Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
27
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
LeipzigNewsMan74, Rolf, der Frequenzenfänger, RainerZ, DABM, EmmWeh, Radiopirat, Oliver.M, PhanTomAs, Mujek3, Lahnwelle, ... und 7 weitere

Regio TV auf Astra

Startbeitrag von LeipzigNewsMan74 am 02.08.2009 15:44

Auf Astra 19,2 Grad Ost ist seit einigen Wochen auf 12.480 V / SR 27.500 ein APS Testbild mit der Kennung "Regio TV" zu sehen. Wird da irgendwann Regio TV aus LokalSat herausgelöst oder was hat das mit dem Testbild auf sich?

Antworten:

Regio Tv macht ein 24h Kanal und sendet mit Stuttgart Tv auf desem Kanal. Angeblich soll es in diesem Monat mit der aufschaltung soweit sein. Lokal Sat bleibt weiterhin bestehen.

von DABM - am 02.08.2009 17:48
Zitat
DABM
Regio Tv macht ein 24h Kanal und sendet mit Stuttgart Tv auf desem Kanal.

Wo hast Du das denn her? Ein "Stuttgart TV" gibt es nicht, sehr wohl aber ein RegioTV mit verschiedenen Regionalprogrammen in BaWü u.a. auch in Stuttgart.



von EmmWeh - am 02.08.2009 17:58
Das hatte infosat (vor einnigen wochen) gemeldet.Daher weiß ich das. Es kann möglich sein das die das so meinten wie du Mathias es geschrieben hast.

von DABM - am 02.08.2009 19:03
Ich habe mal angefragt gehabt bei Regio TV (Zentrale in Böblingen, zuständig für mittleren Neckarraum):

***
"Sehr geehrter Herr xxx,
wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Programm. Ein genauer Starttermin bzw. Termin für die Tests ist leider noch nicht bekannt - da noch einige technische Vorkehrungen getroffen werden müssen, wird ein Start zum 1. August eher nicht möglich sein. Auf dem Kanal werden, wie Sie bereits richtig vermuten, die drei Journale der Sender REGIO TV Regional-Fernsehen/Stuttgart, REGIO TV Schwaben/Ulm und REGIO TV Euro 3/Friedrichshafen im Wechsel gezeigt. Zusätzlich wird ein weiteres Zeitfenster das Baden-Württemberg-Journal beinhalten, welches die wichtigsten Nachrichten des Tages aus dem Gesamtsendegebiet zusammenfasst.

Mit freundlichen Grüßen
..."

Schätze man wird erst im Verlaufe dieses Monates mehr sehen auf dem Transponder, vielleicht werktags demnächst erste Tests.....

von RainerZ - am 02.08.2009 21:28
Na mal sehen, wann wir uns dann daren erfreuen können.

von LeipzigNewsMan74 - am 07.08.2009 20:19
wird das Regio TV Schwaben dann aus dem LokalSat rausgenommen? Weil das entspricht ja dem Regio TV Schwaben/Ulm...
Wenn ja, wie wird dann die frei werdende Kapazität bei Lokal Sat genutzt?

von Radiopirat - am 07.08.2009 20:46
Ich nehme mal an die Sendezeiten auf Lokalsat würden zu gleichen Teilen an TV Allgäu, TV Augsburg und itv gehen. Was die interessante Ausstrahlung im ersten Block betrifft, ist nur zu hoffen, dass diese an TVAllgäu geht, das ansonsten leider nur recht uninteressante Zeiten zugetielt bekommen hat. Möglich wär natürlich auch, dass die halbe Stunde an itv geht, sodass jeder der drei nacheinander eine Stunde sein Programm ausstrahlen kann.

von Zwölf - am 08.08.2009 08:34
Schaut diese regionalen Langweiler-Programme überhaupt jemand? Das hiesige "Regio-TV Euro3" habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr eingeschaltet. Die Regionalnachrichten sind ja ganz nett, aber die lese ich trotzdem lieber auf den regionalen Internetseiten. Der Rest des Programms ist verzichtbar™...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 08.08.2009 09:13
ich schaue die Regionalen schon. In erster Linie schaut man natürlich sein "Heimatprogramm".

von Radiopirat - am 08.08.2009 09:49
Zitat
Rolf, der Frequenzenfänger
Schaut diese regionalen Langweiler-Programme überhaupt jemand?

Ja, Regionalnachrichten und -sport und Veranstaltungsinfos sind ganz gut gemacht. Die restlichen Programme sind ja oft Werbesendungen mit "redaktioneller Tarnkappe" und wirklich verzichtbar.

von EmmWeh - am 08.08.2009 10:18
Ich schalte Regio-TV aus Ulm auch immer wieder ein, wenn's was interessantes aus der alten Heimat (z.B. Schwörmontag in Ulm) zu sehen gibt. Zusammen mit TVO (Hof=Wohnort) und OTV (Weiden/TIR=Arbeit) liegen die Lokalen gleich nach den Öffis und noch vor den Privaten in meiner Beliebtheitsskala vorn.

von FrankenWalder - am 09.08.2009 16:55
Ich schau die Regionalen teilweise auch, muss aber fairerweise sagen, dass die sich von der Qualität auch sehr unterscheiden.

A.TV aus Augsburg ist teilweise gar nicht so schlecht, ich schalte ab und zu schon mal rein. Gibt aber auch andere Regionalangebote (TV Mittelrhein) wo ich mich schon frage, ob sich das einer antut...

von Bengelbenny - am 09.08.2009 17:14
Ich würde hin und wieder schon mal in TV-Mittelrhein schauen, aber der Ton ist zum Bild dermaßen unsynchron, dass einem schlecht wird. Aus diesem Grund lasse ich es dann einfach...


von Wurfantenne - am 10.08.2009 11:50
Besser wäre IMHO schon ein bundesweites, attraktives Vollprogramm mit regionalen Fenstern. Oft wird ja bei diesen Lokalsendern nur ein und dieselbe Sendung zigfach wiederholt bzw. der Rest mit Werbesendungen und anderen zweifelhaften Inhalten gefüllt.



von Peter Schwarz - am 10.08.2009 12:18
... wobei bei den meisten Regional-TVs über Sat ja relativ ökonomisch und sinnvoll mit der Zeit umgegangen wird...

z.B. 6 Stunden Sendezeit zwischen 18 - 0 Uhr (Rest Blackscreen oder maximal Standbild mit Sendezeiten.

6 Stunden dann z.B. auf 4 Anbieter aufgeteilt => 1,5 Stunde je Anbieter => 3 mal 30 Minuten Regionalprogramm (z.b. 18 / 20:30 und 23 Uhr)

Bei Regio TV wird man ja auch die 3 Programme (Ulm, Stuttgart, Bodensee) im Wechsel bringen und ein Gesamtjournal. D.h. jedes Lokalfenster wird 2-3 mal kommen + 2-3 mal Gesamtjournal. Für die Zuschauer ist es natürlich praktisch, da Früh- oder Spätseher so die Möglichkeit haben einmal ihre Lokal TV zu sehen.

Bundesweites Regional-TV würde meiner Meinung nach dann maximal Bundesländer reflektieren, nicht aber Regionen wie Bodensee/Alb-Donau, mittlerer Neckarraum. Letztlich gibts das ja auch schon bei RTL/SAT1 eingebettet in Minimalform

von RainerZ - am 10.08.2009 12:45
Hallo Zusammen,

Euro 3 Bodensee werde Ich zumindest " probieren " Ich hatte früher nicht die Möglichkeit es zu
sehen, kein Kabel TV und der Sender in KN Ich glaube K 60 kam nicht brauchbar nach Radolfzell durch.
MFG Det.

von RADIO354 - am 10.08.2009 13:22
Zitat
Wurfantenne
Ich würde hin und wieder schon mal in TV-Mittelrhein schauen, aber der Ton ist zum Bild dermaßen unsynchron, dass einem schlecht wird. Aus diesem Grund lasse ich es dann einfach...


Komisch ist bei TV Mittelrhein und TV Westerwald ja auch dieser Fenstereffekt. Anfangs habe ich mich immer gefragt, warum die das machen. In letzter Zeit sieht man in diesem Rahmen um das eigentliche Bild häufiger Werbeeinblendungen. Das ganze sieht irgendwie nach Mäusekino aus.

von Lahnwelle - am 10.08.2009 13:49
Mit dem Fenstermodus braucht man sehr wenig Bitrate (ca. 1,2 MBit/s), ergo billiger für die Sender. Nur springt ein Sender dieser Art (tirol.tv auch) schwer an an meinem Receiver. (Ich glaube die senden progressiv, kann das mal einer prüfen?)

von PhanTomAs - am 10.08.2009 21:45
Für solche Sender bleibt mein Empfangsfenster gleich ganz geschlossen. :rolleyes:

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 11.08.2009 03:56
Ob Test oder schon Final: Jedenfalls läuft jetzt gerade Regio TV Stuttgart!

von RainerZ - am 18.08.2009 22:25
ein bundesweiter Regionalsender mit ganz kleinen Einheiten würde schon Sinn machen. Beispiel Rhein-Neckar: Hier sendet auf dem Platz von RTL das Rhein-Neckar Fernsehen von 18-18:30 das Regionalmagazin und das so erfolgreich, dass man damit den eigenen 24h Kanal finanzieren kann. Der würde eigenständig mit Sicherheit sich nicht selbstfinanzieren.
So einen bundesweiten Regionalsender plante ja RTL, um die "lästigen" Regionalsendungen loszuwerden, scheiterte aber am Widerstand an den LMAs. So ein Sender funktioniert auch nur in einem attraktiven Hauptprogramm. Sat.1 sollte sich da viel mehr wagen mit kleineren Regionalprogrammen.

von Oliver.M - am 19.08.2009 07:43
Vor allem würde ich auch gerne mal die Regional-News sehen. Nur muss ich um 18:00 Uhr noch arbeiten. Ich wünschte mir eine Wiederholung bzw. eine Zusammenfassung der Regionalen Themen z.B. im Nachtjournal.

von Nordi - am 19.08.2009 07:57
JAAAAAAA ... es sendet :D :cheers:

Und auch wenn Rolf andere Inhalte bevorzugt und man das natürlich nachvollziehen kann - ich würde auch lieber Dinge sehen, die man eigentlich nicht umsonst sehen darf - aber lieber 10 Regionalsender als 1 Uschi-ab-18-Sexschwestern-Scheissdreck-Präsentations-TV oder 1 9Live Verlustspiel-Schnulli.

von LeipzigNewsMan74 - am 19.08.2009 18:55
Zitat

1 Uschi-ab-18-Sexschwestern-Scheissdreck-Präsentations-TV


OT: :spos: für ein Forum, in dem man unzensiert Schimpfwörter verwenden kann, ohne dass sie zensiert. Auch dieser Wörter gehören zur einer Sprache und damit zur Kultur des jeweiligen Landes.

von Mujek3 - am 19.08.2009 19:08
Zitat
LeipzigNewsMan74
Und auch wenn Rolf andere Inhalte bevorzugt und man das natürlich nachvollziehen kann - ich würde auch lieber Dinge sehen, die man eigentlich nicht umsonst sehen darf - aber lieber 10 Regionalsender als 1 Uschi-ab-18-Sexschwestern-Scheissdreck-Präsentations-TV oder 1 9Live Verlustspiel-Schnulli.

Ja, da gebe ich dir recht. Aber mir ist das Programm dieser Regionalsender halt zu langweilig und zu austauschbar. Im Kabel haben wir hier rund 20 Regionalprogramme aus ganz Baden-Württemberg, aber beim durchzappen bin ich noch nie länger bei einem hängengeblieben.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 19.08.2009 19:16
Sieht so aus als wenn die Originalwerbung durch einen Spot zum Sendestart im Oktober ersetzt werden - schade :-(

@györgy

OT
...dafür werden aber Beiträge zensiert, in dem man interessierten Usern erklärt, wie man U.S.-Inlandssender übers Internet sehen kann.
OT Ende



von LeipzigNewsMan74 - am 19.08.2009 19:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.