Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mc Jack, Peter Schwarz, shianne, iro, Ex-Trierer, Sarstedter, Robert S., Radio_DDR, Starsailor001, DLR-Fan Sachsen-Anhalt, ... und 5 weitere

Programm mit Hörspiel auf 89.0

Startbeitrag von Peter Schwarz am 05.08.2009 09:12

Letzte Nacht habe ich etwa um 2 Uhr herum auf UKW 89.0 in Tischardt ein Programm empfangen, dass eine Art Hörspiel (ein Märchen oder ähnliches) ausstrahlte. Der Empfang war etwas schwankend und tlw. von Bayern 4 (Würzburg) überlagert. Es kam keine ID und es war nicht // zu allen anderen empfangbaren Programmen. Weiss jemand, wer nachts so etwas bringt? RTL vom Brocken eventuell? (die anderen Brocken-Frequenzen kamen ebenfalls auffallend gut herein!)

Antworten:

Kann das einer der drei SWR 4-Sender auf der Frequenz gewesen sein? Am wahrscheinlichsten der Witthoh oder Reutlingen-Unterhausen.

von Wiesbadener - am 05.08.2009 09:18
89,0 RTL war es auch nicht, wie auf deren HP nachzulesen ist.
Keine Ahnung, was du da gehört hast, Peter.

von Mc Jack - am 05.08.2009 09:21
Auf der Homepage steht zwar davon nichts, aber ich habe schon öfters Hörspiele auf RTL gehört. Und wenn die anderen Brocken Frequenzen ebenfalls gut ankamen - was sollte es sonst gewesen sein???:confused:

von BFBS - am 05.08.2009 09:40
Auf 89.0 RTL laufen aber sehr wohl abends Hörspiele, es könnte sein das du so eine Sendung erwischt hat.

von Jassy - am 05.08.2009 09:50
Auf 89,0 RTL lief gestern Nacht von 00:00 - 06:00 "Music Nonstop".

---> http://www.89.0rtl.de/index_cms.php

...und dann auf "Sender" klicken.

von Mc Jack - am 05.08.2009 10:01
Das ist richtig, vor allem am Sonntagabend kommen Hörspiele auf 89,0 RTL, an anderen Wochentagen ist mir das nicht bekannt. Aber trotzdem kommt eigentlich fast nur dieser Sender in Frage. Das Hörspiel kann ja außer der Reihe gesendet worden sein. Oder war es vielleicht doch eher ein Transmitter?

von Lahnwelle - am 05.08.2009 10:03
Dann hilft nur eine Email an den Sender weiter. ;)

von Mc Jack - am 05.08.2009 10:23
Auf 89.0 RTL kommen jeden Sonntag von 22Uhr bis 1Uhr Hörspiele.
Da höre ich auch schon seit über einem Jahr. (nun leider nichtmehr, da QTH außer Reichweite)
In der Woche dürfte aber nichts kommen.

Tischardt - in BW sicher. Frickenhausen.

Nähe Reutlingen, naja halbwegs.

Hm, war es ein "FM-Transmitter"?

von shianne - am 05.08.2009 14:17
Das wird ganz sicher der Brocken gewesen sein. RTL 89.0 sendet häufig nachts Hörspiele und das nicht nur zu den auf der Webseite angegebenen Zeiten (Sonntags), sondern auch in weiteren Nächten (für die auf der Webseite Music nonstop angegeben ist)!

von iro - am 05.08.2009 14:21
SWR4 war es nicht. Wie gesagt, ich habe alle Verdächtigen gecheckt, auch DEutschlandradio etc. die am ehesten sowas bringen würden. Ich denke schon, daß es RTL war.
Mal eine Frage zu den RTLs, ich blicke da nimmer durch.
Es gibt RTL vom Brocken, RTL in Berlin/Brandenburg, RTL in Sachsen, RTL deutschlandweit und RTL in Luxemburg (93.3/97.0). Haben diese Programme irgendwas, ausser dem Namen, gemeinsam? Gibt es gemeinsame Programmteile, ein Rahmenprogramm etc???


von Peter Schwarz - am 05.08.2009 14:52
Ich denke auch, daß die Beschreibung auf die 89.0 vom Brocken paßt, habe so etwas vor Jahren hier am Taunus empfangen (leicht angehobene Bedingungen). Damals war es, glaube ich, ein interessantes Hörbuch.

Musikorientierte Sender wie 89.0 RTL machen das, um ihren GEMA-pflichtigen Musikanteil auf unter 80% zu drücken und damit deutlich geringere Verwertungsgebühren zahlen zu müssen. Nachts verschreckt man weniger Hörer als wenn man tagsüber dauernd zusätzliche Wortbeiträge ins Programm nehmen müßte - nur, um weniger an die GEMA latzen zu müssen.

Für die Annahme, daß die Hörspiele/Hörbücher bei 89.0 RTL häufiger als nur am Wochenende laufen spricht, daß es mit ein, zwei Stunden pro Woche rechnerisch nicht machbar ist, auf unter 80% Musikanteil zu kommen. - Spricht also alles dafür, daß es der Brocken war.

Zitat
shianne
Da höre ich auch schon seit über einem Jahr. (nun leider nichtmehr, da QTH außer Reichweite)

Ein Noxon oder dnt IPdio über WLAN - und der Drops ist gelutscht; QTH-unabhängig! 89.0 RTL bietet sogar Podcasts mit Highlights aus der MorningShow, Comedy, etc. an ;)


von FM-FREAK HESSEN - am 05.08.2009 14:59
Jedes der von Dir genannten Programme mit "RTL" im Namen sind eigenständige Radioprogramme und haben sogar verschiedene Musikrichtungen und Hörerzielgruppen.
Natürlich sind es alles Privatsender nach dem üblichen Schema F und der üblichen Minirotation, nur jedes "RTL"-Programm auf seine Weise, es gibt noch Sender die zu RTL gehören, welches nicht im Namen erkennbar ist z.B. Antenne Niedersachsen, Radio Brocken. Zusammen mit RTL-Sachsen fahren diese 3 ein ähnliches Format mit gleicher Zielgruppe im jeweiligen Bundesland, deren Programme wären gegenseitig austauschbar, da völlig farbloser, langweiliger Programminhalt.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 05.08.2009 15:05
Zu RTL:

http://www.kek-online.de/Inhalte/hoerf_hoerfunkbeteiligungen_rtlgroup.pdf



Aberr ich bin auch rein vom Bauch auch auch der Meinung das es 89,0 RTL vom Brocken war, mit einem Hörspiel.

von Starsailor001 - am 05.08.2009 18:25
Zitat
FM-FREAK HESSEN
Zitat
shianne
Da höre ich auch schon seit über einem Jahr. (nun leider nichtmehr, da QTH außer Reichweite)

Ein Noxon oder dnt IPdio über WLAN - und der Drops ist gelutscht; QTH-unabhängig! 89.0 RTL bietet sogar Podcasts mit Highlights aus der MorningShow, Comedy, etc. an ;)


Wenn WLAN und das Geld dafür da ist. Anstatt des Radios geht ja auch ein Rechner mit Soundkarte.
(Aber selbst daran scheiterts...)
Ist aber nicht, also wird geschlafen. Ist ohnehin besser;)

zum Thema:

Wenn ich das richtig verstehe:

Für die Hörspiele/Hörbücher muss man keine GEMA bezahlen?
Deshalb (und nur deshalb) wird sowas gebracht?

Interessant und arm zugleich...

Wobei die Hörspiele bei 89.0RTL sich immer wiederholen und Lesungen nicht mein Geschmack sind.



von shianne - am 05.08.2009 18:48
Zitat
shianne
Für die Hörspiele/Hörbücher muss man keine GEMA bezahlen?


Nein, keine GEMA, aber höchstwahrscheinlich an die VG-Wort.

von Ex-Trierer - am 05.08.2009 18:58
89,0RTL hat auch schon innerhalb der Woche Hörspiele gesendet! Ich erinnere mich gut daran vor knapp 2 Jahren mal nachts um ca. 1 Uhr (Dienstag oder Mittwochnacht) die Hörspielversion der Star-Wars-Filme dort gehört zu haben! (auch incl. der "neuen" Episoden 1-3 .. es gab es früher mal eine Hörspielversion nur vom 1. Star-Wars-Film.. mittlerweile von allen Sechs)

Werde mal drauf achten... allerdings glaube ich schon, das es nur 89,0 RTL gewesen sein kann!

Lieber nachts um 1 Uhr Hörspiele als 01379-Abzocke wie bei Radio 21 und anderen! Ansonsten ab September wieder Domian..

von Sarstedter - am 05.08.2009 20:13
Die Hörspiele auf 89,0 RTL höre3 ich auch regelmäßig,dort laufen ua ,,Faith die Vampirjägerin,, ,, PSI Akten,, ,,In 80 Tagen um die Welt,, ,,Tom Swayer und Huck Fin,, usw
Offiziell fangen sie 22 Uhr an,es kommt aber auch mal vor daß Sie eher oder später beginen,so laufen die auch mal noch nach 1 Uhr und länger,ab und zu werden auch keine gesendet,meist wenn irgendwie ne Veranstaltung im Sendegebiet is usw.
Daß die nach 1 laufen is mir au scho aufgefallen....
Ich tippe also auch sehr stark auf 89,0 RTL

von Robert S. - am 05.08.2009 20:24
Beitrag gelöscht, da Korrektur des Links im folg. Posting erfolgte.

von Radio_DDR - am 06.08.2009 11:20
Wie wär's damit: http://de.wikipedia.org/wiki/Verwertungsgesellschaft_Wort

von iro - am 06.08.2009 12:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.