Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
30
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Peter Schwarz, Rolf, der Frequenzenfänger, dxbruelhart, Möchtegern Dxer, Bengelbenny, electroSMOG, Manager., RainerZ, Fischer's Fritz

Spontan-DX-Tour am Freitag Baden-Württemberg

Startbeitrag von Peter Schwarz am 05.08.2009 23:24

Das Wetter wird schön, ich hab nix besseres vor. Es würde sich anbieten, am Freitag zu einer kleinen DX-Tour zu starten. Wohin? Vielleicht werde ich mir den Fürstenberg nochmal vornehmen...
Wer Interesse und Zeit hat, bitte melden!

Antworten:

Interesse wäre vorhanden, aber am morgigen Freitag kann ich leider unmöglich frei nehmen. :(

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 06.08.2009 03:56
Ja klingt sehr gut, nur Freitag geht bei mir leider gar nicht :(

von RainerZ - am 06.08.2009 08:27
Gerne, mangels Auto aber leider unmöglich!

von Fischer's Fritz - am 06.08.2009 09:33
Zitat
Rolf, d.F.
Interesse wäre vorhanden, aber am morgigen Freitag kann ich leider unmöglich frei nehmen.

Bei mir dto. Und so kurzfristig lässt sich das auch nicht umplanen.

von Manager. - am 06.08.2009 19:07
Schad, naja, hab ich mir fast gedacht. Keiner hat Urlaub? Für mich bietet es sich morgen halt an, zumal das Wetter wohl noch bis zum Abend hebt.



von Peter Schwarz - am 06.08.2009 19:46
Wann hast du es denn vor (ca. Uhrzeit)? muss morgen noch nen halben Tag arbeiten
Fürstenberg bei Konstanz?

von Möchtegern Dxer - am 06.08.2009 20:19
In der Region Ostwürttemberg (Aalen, Schwäbisch Gmünd, Schorndorf, Ellwangen, Crailsheim, Dinkelsbühl, Nördlingen, Heidenheim, Göppingen, Geislingen... so in etwa) wäre ich immer dabei!!

von electroSMOG - am 06.08.2009 20:35
Zitat
Peter Schwarz
Keiner hat Urlaub? Für mich bietet es sich morgen halt an, zumal das Wetter wohl noch bis zum Abend hebt

Noch keine Ferien in Sicht bei mir. Am Wochenende soll das Wetter ja leider wieder schlechter werden, sonst hätte ich eine Verschiebung auf den Samstag vorgeschlagen. Schade!

Zitat
Möchtegern Dxer
Fürstenberg bei Konstanz?

Nein, bei Donaueschingen.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 06.08.2009 20:35
Habs in Google Maps gesucht, das hat halt bloß das bei konstanz und eins an der Grenze NRW / Niedersachsen :confused:
Jetzt hab ichs nochmal gesucht und auch gefunden :spos:
Bei mir wird wohl auch nicht reichen (Arbeiten bis 12:10, dann (ohne Auto) vom Allgäu nach Fürstenberg)

von Möchtegern Dxer - am 06.08.2009 20:43
Ich bin schon wieder zurück. Schad, dass es nicht mit einem Treffen geklappt hat. Es war halt arg spontan, manchmal geht sich das aber nicht anders aus.
Es hat sich doch nochmal geLOHNT. Ich muss jetzt vergleichen mit meinem Scan von 2005, damals S700 mit 110er-Filtern, jetzt Degen mit 60ern. Also ein paar Sachen gingen jedenfalls noch zusätzlich. Dafür kam diesmal nix aus Italien mehr. Die Schweiz hat inzwischen ganze Arbeit geleistet mit Funzeln, das muss man sagen. Am Nordhang aber, da hört man von den Eidegenossen nimmer viel. Da hat man ein ganz anderes UKW-Spektrum.
Insgesamt habe ich Stationen aus 7 Ländern geloggt...jetzt dürft ihr mal raten, welche das sind. Ich geb dann solang mal den Scan ein. Mehr will ich noch nicht verraten, dazu ist es zu sensationell :hot:
Danach hab ich noch einen Tankabstecher gemacht über die Grenze (ohne Kontrolle heute abend). Neben Spirt (knapp 15 Cent günstiger), hab ich noch etwas Schoggi gekauft, Kägifretli und Orangina.



von Peter Schwarz - am 07.08.2009 19:51
Ich selbst konnte auch aus arbeitstechnischen Gründen nicht kommen, schade!
Aber empfangen hast Du folgende Länder: Schweiz, Oesterreich, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Belgien und Tschechien (oder statt Tschechien Niederlande?). Ich bin gespannt auf den aktualisierten Scan!

von dxbruelhart - am 07.08.2009 20:40
Ganz genau, nimm das Land in Klammer, dann passt es. Dort kam tatsächlich auf 98.9 Radio 1 aus Lopik herein, mit etwas Fading, aber eigentlich ständig. Ausserdem gingen alle starken Frequenzen aus Léglise und Lüttich! Auf 88.5 tönte mir der "Belgische Rundfunk" entgegen, das alles am Nordhang. Was dort bei gescheiten Tropo-Bedingungen gehen würde? Zur Topographie: Der Fürstenberg ist quasi ein freistehender Hügel. Nach Osten hin hat er Verbindung über einen Sattel zur Länge, worauf auch der FMT Donaueschingen steht (mit neuem GFK-Zylinder?!). In die Richtung kommt auch am wenigsten rein, selbst Witthoh macht keine Übersteuerungen. Die gibt es allenfalls am Westhang, von wo aus man direkt auf den Feldberg schaut. Nach Norden hin liegt die weite und feuchte Ebene der Baar, was sicher DX aus Norden begünstigt. Gen Süden finden sich, nach einer Absenkung die Hügel des Hohen Randen. Die Alpen waren nicht zu sehen, laut des angegebenen Panoramas auf einem Stein müssten sie es aber bei guter Sicht sein. Man kann auf einem Weg den Hügel unterhalb des Gipfels problemlos umrunden, das hilft beim DXen. Die besten Ergebnisse nach Norden hat man auf halber Höhe unterhalb des Waldes. Während ich scannte, liess ein anderer Zeitgenosse sein Modellflugzeug rumsegeln. Auf dem Gipfel findet dieses Wochenende ein Fest statt, dafür wurde gestern eifrig aufgebaut.



von Peter Schwarz - am 08.08.2009 08:54
Zitat
Peter Schwarz
Dort kam tatsächlich auf 98.9 Radio 1 aus Lopik herein, mit etwas Fading, aber eigentlich ständig. Ausserdem gingen alle starken Frequenzen aus Léglise und Lüttich! Auf 88.5 tönte mir der "Belgische Rundfunk" entgegen, das alles am Nordhang.

Gratuliere zu den Empfängen! Gestern waren allerdings auch angehobene Bedingungen. Ich denke, dass die genannten Sender dort nicht ständig gehen. Hier im Tal war gestern abend z.B. über längere Zeit der Heidelberger Königstuhl ziemlich stabil hörbar, was sonst nicht möglich ist.

Zitat
Peter Schwarz
worauf auch der FMT Donaueschingen steht (mit neuem GFK-Zylinder?!)

Ja, der Zylinder wurde offenbar bei der DVB-T-Umrüstung ersetzt. Hier ein aktuelles Bild vom Mai. Die Plattform ist mittlerweile ziemlich "aufgeräumt"...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 08.08.2009 09:10
Als ich 2005 da war, ging Léglise sogar mit RDS. Ich denke, dass sich über der Baar-Hochfläche öfter mal kleine Inversionen ausbilden. Zeitweise hatte ich gestern auch etwas Sporadic-E beim Scannen, was sich beim Bandscan eher störend ausgewirkt hat.


von Peter Schwarz - am 08.08.2009 14:58
Mal eine Frage zur 88.5, da ich gerade den Scan eingebe:
Ist eigentlich DRS1 vom Standort Buchberg-Honegg aktiv? In FMLIST steht er noch als geplant. Ich habe auf dieser Frequenz DRS1 mit O=5 empfangen. 2005 nur mit O=2-3, damals vom Strickli.


von Peter Schwarz - am 08.08.2009 18:15
@ Peter Schwarz:
Auf 88,5 sendet DRS1 bislang nur vom Feusisberg-Strickli; Buchberg-Honegg ist IMHO noch nicht aktiv; der Strickli-Sender wurde aber verstärkt, da wird nun mit 500W ERP gesendet.

von dxbruelhart - am 08.08.2009 22:02
Diese Strickli-Funzel habe ich schon oft genug verflucht! Ein völlig überdimensioniertes Teil. :mad:

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 09.08.2009 05:38
Zitat
Rolf, der Frequenzenfänger
Diese Strickli-Funzel habe ich schon oft genug verflucht! Ein völlig überdimensioniertes Teil. :mad:


Oh ja, diese Funzel verfolgt uns... Eine Funzel von vielen, die meilenweit über das Zielgebiet hinaus schießt.

von Bengelbenny - am 09.08.2009 06:37
Wirklich? Ja, die muss wirklich stärker geworden sein. Strickli...könnte man mal an einem ebensolchen aufknüpfen. Steht die oberhalb vom Zürisee?
Mann, wird das lustig, wenn noch Honegg kommt, dann ist es aus mit dieser DX-Frequenz. Auch am Standort Länge sind ja einige Frequenzen geplant...von den ganzen anderen Funzeln in CH, die noch kommen sollen, ganz zu schweigen. Gut, da noch einmal gescannt zu haben!



von Peter Schwarz - am 09.08.2009 09:37
Zitat
Peter Schwarz
Steht die oberhalb vom Zürisee?

Genau, oberhalb von Feusisberg. Google Maps.

Falls am Honegg die 88,5 wirklich auch noch aufgeschaltet werden sollte, ist die Frequenz endgültig DX-untauglich. Im Grunde ist sie das aber jetzt schon. Mit Radio Top (SG-Chirchli) und DRS1 vom Strickli sind bereits weite Teile der Nord- und Ostschweiz zugefunzelt.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 09.08.2009 09:51
Ja, Feusisberg-Strickli ist am Hang des Etzels, also noch nicht auf dem Gipfel, etwa 250 Höhenmeter unterhalb, aber das ist ein sehr guter Standort, deshalb reichen die Funzeln auch so weit...

von dxbruelhart - am 09.08.2009 09:52
Radio Top konnte ich 2005 dort noch auf 88.5 empfangen, also am Fürstenberg. Das ging jetzt nicht mehr, da am Südhang Feusisberg die Frequenz total beherrscht. Allerdings konnte ich dann eben am Nordhang effektiv doch noch SWR4 und BRF1 reinholen. Der Berg schirmt da wirklich aus der Schweiz alles ab. Selbst Rigi und Säntis lassen sich beinahe nullen, das ist eben das Tolle am Fürstenberg.
Ich habe mich entschieden, den Scan bei myFM doch komplett neu einzugeben, so daß man anschliessend schön vergleichen kann, was ich im März 2005 dort gehört habe und was jetzt.



von Peter Schwarz - am 09.08.2009 09:55
Zitat
Peter Schwarz
Radio Top konnte ich 2005 dort noch auf 88.5 empfangen, also am Fürstenberg.

Stationär kriege ich hier in Bietingen auch heute noch Radio Top recht gut auf der 88.5 rein. Da Strickli vertikal und St. Gallen horizontal sendet, lässt sich das einigermassen trennen. Mobil ist die Frequenz aber unbrauchbar geworden, da abwechselnd Top oder DRS1 hörbar ist.
Ein Verlust ist das natürlich nicht, da beide Programme auf unzähligen anderen Frequenzen besser empfangbar sind...



von Rolf, der Frequenzenfänger - am 09.08.2009 10:12
So, der Scan ist eingegeben. Ein paar Veränderungen zu 2005 hat es gegeben. Wer es genau analysieren will. Beide sind in der myFM-Radiobase einsehbar.
Hier der neue Scan vom Freitag:
Bandscan F�rstenberg (neu)
erstellt von: Peter Schwarz
Datum: 08.08.2009-10.08.2009
Koordinaten: 08e33/47n53
Maximale Entfernung: 522 km.
Topographie: freistehender Berg am Südrand der Baar
Wetter: schwächelnder Hochdruckeinfluss, leicht angehobene Empfangsbedingungen
Ger�t: Degen 1103 mit 56kHz-Filtern Stabantenne
MHZ ITU PROGRAM LOCATION REG KW KM O RDS
87.60 D SWR4 Baden-W�rttemberg R.Stuttgart M�tzingen (Herrenberg) bw� 1 74 2-3
87.60 SUI Radio Pilatus Zug/Zugerberg-Hochwacht zg 0.25 82 4
87.60 D SWR1 Baden-W�rttemberg Hohe M�hr bw� 0.1 55 3
87.60 D Bayern 4 Klassik Lindau bay 0.1 91 2
87.60 D hr3 Sackpfeife (Biedenkopf) hes 100 341 3-4
87.60 BEL RTBF Classic 21 Leglise-Vlessart lux 10 301 2-3
87.70 D SWR4 Baden-W�rttemberg Hochrhein R. Wannenberg bw� 2.6 33 5
87.70 F France Culture Strasbourg-Nordheim/TDF 67 48 115 4-5
87.80 D DasDing (SWR) Eyachtal (Albstadt) bw� 0.25 51 3
87.80 AUT �1 Stuben am Arlberg/Albona vor 0.1 148 3
87.80 LIE Radio FM1 ex R.Ri Mitte Vaduz/Schlosswald Erbi 1 111 2-3
87.80 D SWR1 Baden-W�rttemberg Bad Mergentheim-L�ffelstelzen bw� 10 202 3
87.80 D big fm (Baden-W�rttemberg) Mannheim/Luisenpark bw� 1 178 2
87.90 D SWR1 Baden-W�rttemberg Sankt Chrischona [SUI bs] bw� 5 73 4-5
87.90 D Deutschlandradio Kultur Stuttgart/Hoher Bopser bw� 1 108 5
87.90 D SWR4 Baden-W�rttemberg Ortenau R. Baiersbronn (Oberes Murgtal) bw� 0.1 72 4-5
88.00 SUI Radio Sunshine Root/Rooterberg zg 4.5 86 5
88.00 D SR 1 Europawelle G�ttelborner H�he saa 100 197 5
88.10 D Bayern 1 Schwaben Lindau bay 0.5 91 4
88.20 SUI Radio Top Wiesendangen/Berg-Bergholzstr. zh 0.1 44 4-5
88.20 SUI DRS1 Bern-Freiburg-Wallis Bantiger be 5 127 4-5
88.20 F NRJ Alsace Strasbourg/Port du Rhin 67 4 96 3-4
88.30 D SWR1 Baden-W�rttemberg Raichberg bw� 40 57 5
88.40 SUI DRS1 Aargau/Solothurn Baden-Freienwil/H�rndli ag 0.5 46 5
88.40 D Bayern 2 Mainfranken Pfaffenberg bay 25 233 2-3
88.40 SUI Radio Neo1 Eggiwil/Chnubel be 0.025 127 2
88.50 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Buchberg/Honegg sh 0.2 33 5
88.50 D SWR4 Baden-W�rttemberg Baden R. Baden-Baden/Merkur bw� 0.8 100 3
88.50 BEL BRF 1 Li�ge/Bol d'Air lie 50 370 2
88.60 F France Culture Mulhouse/Belved�re 68 95.8 91 3-4
88.60 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Schleitheim/Mattenhof-Birbiste sh 0.02 14 3
88.60 SUI RSR Couleur 3 Ollon/Chamossaire vd 1 207 4
88.70 D Bayern 2 Schwaben Gr�nten (Allg�u) bay 100 137 5
88.80 SUI Radio Berner Oberland Niesen be 0.4 153 4-5
88.80 D SWR2 Baden-W�rttemberg Heidelberg/K�nigstuhl, SWR bw� 100 170 5
88.90 SUI Radio 32 R�tschelen-Dorneggg�tsch/Oberb�tzberg be 4 100 4-5
88.90 D SWR4 Baden-W�rttemberg Ortenau R. Strasbourg/Port du Rhin [F] bw� 1 95 4-5
89.00 D SWR4 Baden-W�rttemberg Bodensee R. Witthoh (Tuttlingen) bw� 5 21 5
89.10 SUI DRS1 Bern-Freiburg-Wallis Saanen/Hornfluh be 0.75 181 3
89.10 D SWR1 Baden-W�rttemberg Murgtal bw� 0.05 91 4-5
89.10 SUI DRS Radio Rumantsch Surcuolm/Piz Mundaun gr 0.2 135 2-3
89.20 D Freies Radio Freudenstadt Horb bw� 0.05 63 4-5
89.20 D SWR1 Baden-W�rttemberg Blauen bw� 8.4 64 5
89.30 D hr3 Gro�er Feldberg (Taunus)/hr hes 100 261 4
89.30 SUI Radio FM1 ex R.Aktuell Rorschacherberg/Hof-Vogelherd tg 0.8 86 3
89.30 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Schaffhausen/Cholfirst sh 0.5 24 5
89.40 SUI Radio Fribourg Sorens/Gibloux fr 1.75 175 3-4
89.40 D SWR1 Baden-W�rttemberg Schramberg/Hohenschramburg bw� 0.01 40 3
89.40 SUI Radio Central Wangen/Buechberg Tuggen-Dunkelboden sz 0.2 80 3-4
89.50 D big fm (Baden-W�rttemberg) Stuttgart/Frauenkopf bw� 10 109 5
89.50 D SWR4 Baden-W�rttemberg Hochrhein R. Sankt Chrischona [SUI bs] bw� 5 73 4-5
89.60 SUI Radio Central Menzingen/Ochsengutsch zg 0.05 78 2-3
89.60 AUT Hitradio �3 Bregenz 1/Pf�nder vor 50 101 5
89.70 D big fm (Baden-W�rttemberg) T�bingen bw� 1 82 5
89.80 D SWR1 Baden-W�rttemberg Feldberg (Schwarzwald) bw� 5 41 5
89.90 D SWR1 Rheinland-Pfalz Weinbiet rlp 25 169 5
90.00 D SWR3 Haardtkopf rlp 50 244 3
90.00 F Est FM Puberg/Reservoir 67 0.5 146 2-3
90.00 SUI Radio 105 Z�rich-Oerlikon/Swiss�tel zh 0.15 53 3
90.00 SUI Radio Top Thurgau St. Gallen/Chirchli Peter und Paul sg 1 79 3-4
90.10 D SWR3 Laufenburg [SUI] bw� 0.05 51 2-3
90.10 D SWR4 Baden-W�rttemberg R.Stuttgart Stuttgart/Hoher Bopser bw� 100 108 5
90.20 D JUMP (MDR) Inselsberg th� 100 358 3
90.20 SUI Radio Freiburg Bas Vully Sugiez/Tour Sarrasins fr 0.4 150 3-4
90.20 SUI DRS1 Ostschweiz Sool/Trogsite gl 0.3 106 2-3
90.30 F France Musique Sarrebourg/Le Donon 57 10 124 4
90.30 SUI Radio Argovia M�riken-Wildegg/Chestenberg ag 0.5 58 5
90.40 D SWR2 Baden-W�rttemberg Witthoh (Tuttlingen) bw� 40 21 5
90.50 BEL RTBF Vivacite Li�ge Li�ge/Bol d'Air lie 40 370 2
90.50 SUI Radio Central Steinhausen/Hinterer Zimbel zg 0.15 76 3
90.50 D DasDing (SWR) M�tzingen (Herrenberg) bw� 1 74 4
90.60 D hr1 Hardberg hes 50 185 5
90.60 SUI DRS1 Basel Bettingen/St. Chrischona bs 33 73 4-5
90.70 D Bayern 1 Schwaben Gr�nten (Allg�u) bay 100 137 5
90.80 D DasDing (SWR) Stuttgart/Hoher Bopser bw� 2 108 5
90.80 D SWR1 Baden-W�rttemberg Oberes Kinzigtal bw� 0.1 47 3
90.90 SUI DRS1 Innerschweiz Rigi/Kulm sz 22.5 92 5
91.00 D hr1 Sackpfeife (Biedenkopf) hes 100 341 2
91.00 SUI RSR La Premi�re Sorens/Gibloux fr 1 175 4
91.10 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Osterfingen/Rossberg sh 0.02 25 4
91.10 D SWR4 Baden-W�rttemberg Schw.wald-Baar Villingen-Schwenningen/Marbach bw� 1 17 5
91.20 SUI Radio Energy Z�rich Feusisberg/Strickli sz 0.2 80 4-5
91.20 D SWR4 Baden-W�rttemberg Bodensee Waldburg bw� 25 89 4-5
91.30 D SR 2 Kultur G�ttelborner H�he saa 100 197 5
91.30 F R.Dreyeckland Obernai/Mont national 67 1 103 3
91.30 SUI DRS1 Innerschweiz Sarnen-Obstalden/Moosacher ow 0.11 113 2-3
91.30 SUI DRS3 Lostorf-Froburg/Sunnenweid so 1.2 74 4
91.40 D Energy Stuttgart Freudenstadt L�tzenhardt bw� 3 65 5
91.40 SUI Radio Frequence Jura Moutier/Mont Graitery 2 be 0.07 111 2-3
91.40 D SWR2 Baden-W�rttemberg Laufenburg [SUI] bw� 0.05 51 3
91.50 BEL RTBF Vivacite Luxembourg Leglise-Vlessart lux 10 301 2-3
91.50 F R. Liberte/R. �val Haguenau/Niederschaeffolsheim 67 1 116 3
91.50 SUI Radio Munot Schaffhausen/Cholfirst sh 0.5 24 5
91.60 AUT �1 Bezau/Baumgarten vor 0.03 117 4
91.60 SUI Radio Argovia Widen/Michel-Gugelholz ag 2 58 2-3
91.60 F France Musique Mulhouse/Belved�re 68 95.8 91 4
91.70 BEL VRT Radio 1 Sint-Pieters-Leeuw vbr 50 448 2
91.70 D MDR 1 Radio Th�ringen Suhl Sonneberg/Ble�berg th� 100 336 3
91.70 F France Musique Nancy-Malzeville/Le Plateau 54 6.3 197 2
91.70 SUI Radio Energy Z�ri Z�rich-Oerlikon/Swiss�tel zh 0.15 53 4-5
91.70 SUI DRS2 Wyssachen/M�sli be 0.025 104 2-3
91.80 SUI DRS3 Eggiwil/Hinterer Girsgrat be 0.3 123 2
91.80 D SWR2 Baden-W�rttemberg Raichberg bw� 40 57 5
91.90 F RBS (R. Bienvenue Strasbourg) Schiltigheim 67 1 100 2
91.90 SUI Radio Z�risee Feusisberg/Strickli sz 0.5 80 5
92.00 SUI Radio Pilatus Kriens/Sch�rhof lu 0.1 97 3
92.00 D Bayern 2 Schwaben Lindau bay 0.5 91 3-4
92.00 D SWR2 Baden-W�rttemberg Sankt Chrischona [SUI bs] bw� 5 73 5
92.10 SUI DRS1 Innerschweiz Einsiedeln/Chummerweid sz 0.5 83 2-3
92.10 SUI Radio 24 Buchberg/Honegg sh 1 33 3-4
92.20 F Fun Radio Colmar/Port (TDF) 68 1 90 3
92.20 D SWR3 Stuttgart/Hoher Bopser bw� 100 108 5
92.30 SUI RSR La Premi�re Chaux-de-Fonds/Mont Cornu ne 1.4 154 2-3
92.30 F FIP Strasbourg Strasbourg/Port du Rhin 67 4 96 3
92.40 D SWR1 Baden-W�rttemberg Witthoh (Tuttlingen) bw� 40 21 5
92.50 F Radio Liberte/Radio �val Wissembourg/Col du Pigeonnier 67 0.2 136 2-3
92.50 LUX RTL Radio L�tzebuerg Hosingen/Banert gld 50 297 4
92.50 SUI RSR Espace 2 Sorens/Gibloux fr 1 175 5
92.60 D SWR1 Baden-W�rttemberg Ulm/Kuhberg bw� 10 118 3
92.60 SUI DRS1 Ostschweiz Alt St. Johann/Strichboden sg 0.09 95 4
92.60 D SWR2 Baden-W�rttemberg Blauen bw� 8.4 64 4-5
92.70 D big fm (Baden-W�rttemberg) Horb bw� 1 63 4
92.70 SUI DRS2 Sch�pfheim/V�glisbergegg lu 0.1 109 4
92.70 SUI Radio FM1 ex R.Ri S�d Valzeina/Mittagplatte gr 3 131 2-3
92.80 F Frequence Verte Saverne/Durningen 67 1 115 3
92.80 D SWR2 Baden-W�rttemberg Wannenberg bw� 2.6 33 5
92.90 D SWR1 Baden-W�rttemberg Langenbrand bw� 5 103 4
92.90 SUI Radio FM1 ex R.Aktuell St. Gallen/Chirchli Peter und Paul sg 0.3 79 3-4
92.90 F France Musique Montbeliard/Lomont 25 30 157 4
93.00 D SWR2 Rheinland-Pfalz Haardtkopf rlp 50 244 2-3
93.00 SUI Radio 1 Z�rich/Z�richberg zh 0.4 55 5
93.10 SUI Radio Top Wil-Bronschofen/Hofberg sg 0.1 59 3-4
93.10 D Radio Neckarburg Rottweil/Zimmern bw� 1 32 5
93.20 D SWR2 Baden-W�rttemberg Bad Mergentheim-L�ffelstelzen bw� 10 202 3
93.20 SUI DRS1 Innerschweiz Oberiberg/Gadenstatt sz 0.02 95 2
93.20 SUI DRS2 Bantiger be 5 127 5
93.30 LUX RTL Radio Dudelange/Ginsterberg gld 100 252 2
93.30 AUT �1 Bregenz 1/Pf�nder vor 50 101 5
93.40 SUI Radio Sunshine Kriens/Sch�rhof lu 0.5 97 4
93.50 D SWR1 Baden-W�rttemberg Hornisgrinde/SWR bw� 80 85 5
93.60 SUI Radio 1 Felsenegg/Stigerberg Restaurant zh 0.2 64 4-5
93.60 SUI DRS1 Bern-Freiburg-Wallis Beatenberg/Niederhorn be 3.9 143 3-4
93.80 D SWR3 Feldberg (Schwarzwald) bw� 5 41 5
93.90 D SWR2 Rheinland-Pfalz Bornberg rlp 25 201 2
93.90 D Deutschlandfunk (DLF) T�bingen bw� 0.5 82 4
94.00 D Bayern 3 Lindau bay 0.5 91 2
94.00 SUI DRS1 Aargau/Solothurn Grindel/Moretchopf so 0.25 96 3-4
94.00 D SWR4 Baden-W�rttemberg Ortenau R. Hornisgrinde/SWR bw� 5 85 5
94.10 BEL RTBF Musiq' 3 Leglise-Vlessart lux 10 301 2-3
94.10 SUI DRS3 Wyssachen/M�sli be 0.025 104 4
94.10 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Altdorf(SH)/Ried sh 0.02 13 2-3
94.20 D Deutschlandradio Kultur Sonneberg/Ble�berg th� 100 336 2
94.20 D Antenne Pfalz 94,2 Neustadt a.d.W. rlp 1 165 2-3
94.20 SUI Radio Sunshine Ennetb�rgen/Mattgrat nw 0.2 99 3-4
94.20 SUI RSR La Premi�re Bourrignon/Les Ordons ju 9 113 4
94.30 D SWR3 Raichberg bw� 40 57 5
94.40 D hr1 Gro�er Feldberg (Taunus)/hr hes 100 261 4
94.40 SUI Radio Central Einsiedeln-Euthal/Sagenmoos sz 0.125 91 3
94.40 SUI DRS1 Bern-Freiburg-Wallis R�tschelen-Dorneggg�tsch/Oberb�tzberg be 0.5 100 5
94.50 D SWR3 Oberes Kinzigtal bw� 0.1 47 3
94.50 D SWR4 Baden-W�rttemberg Schwaben R. Ulm/Kuhberg bw� 10 118 2-3
94.50 D Deutschlandradio Kultur Konstanz bw� 0.2 53 4-5
94.50 SUI Radio X Bettingen/St. Chrischona bs 0.6 73 3-4
94.60 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Uetliberg zh 1.8 59 5
94.70 SUI DRS1 Bern-Freiburg-Wallis Eggiwil/Hinterer Girsgrat be 0.3 123 3-4
94.70 D SWR1 Baden-W�rttemberg Stuttgart/Hoher Bopser bw� 100 108 5
94.80 D SWR3 Linz/Ginsterhahn rlp 50 312 3-4
94.80 SUI Radio Central Willisau/Ankenloch lu 0.03 94 2-3
94.90 D SWR2 Baden-W�rttemberg Waldburg bw� 60 89 4-5
94.90 SUI Kanal K M�riken-Wildegg/Chestenberg ag 0.5 58 4-5
95.00 F France Musique Strasbourg-Nordheim/TDF 67 48 115 5
95.00 SUI Radio Top Feusisberg/Strickli sz 0.5 80 4-5
95.10 SUI RSR La Premi�re Bantiger be 5 127 3-4
95.10 D SWR1 Baden-W�rttemberg Wannenberg bw� 2.6 33 5
95.20 SUI RSR La Premi�re Kriens/Gigeliwald lu 0.2 96 4
95.20 D SWR4 Baden-W�rttemberg Schw.wald-Baar Rottweil/Rote Steige bw� 2 31 5
95.30 AUT �2 - Radio Tirol Ehrwald 1/Zugspitze tir 0.15 190 4
95.30 D hr2 Hardberg hes 50 185 4-5
95.40 D SWR1 Baden-W�rttemberg Brandenkopf bw� 0.5 59 4
95.40 SUI DRS2 S�ntis sg 60 92 5
95.50 D SR 3 Saarlandwelle G�ttelborner H�he saa 100 197 5
95.50 SUI Radio Jura Bernois Moutier/Mont Graitery 2 be 0.07 111 3
95.60 BEL RTBF Classic 21 Li�ge/Bol d'Air lie 40 370 2
95.60 D Bayern 1 Mainfranken Pfaffenberg bay 25 233 2
95.60 SUI DRS2 Schleitheim/Mattenhof-Birbiste sh 0.02 14 4
95.60 D Radio TON Neckar Alb Balingen bw� 1 46 2-3
95.70 SUI Radio Pilatus Menzingen/Ochsengutsch zg 0.05 78 5
95.70 F France Inter Mulhouse/Belved�re 68 95.8 91 3-4
95.80 SUI Radio Pilatus Ennetb�rgen-Hametschwand/B�rgenstock lu 0.14 99 4-5
95.80 D Bayern 3 Gr�nten (Allg�u) bay 100 137 4-5
95.90 D SWR4 Rheinland-Pfalz R.Ludwigshafen Weinbiet rlp 25 169 5
95.90 SUI Radio Z�risee Mollis-W�lschb�el gl 0.5 95 2-3
96.00 D Bayern 2 Franken Ochsenkopf bay 100 337 3
96.00 AUT �2 - Radio Vorarlberg Bludenz 1/D�nserberg vor 4 114 2
96.00 SUI DRS1 Aargau/Solothurn Lostorf-Froburg/Sunnenweid so 1.2 74 4
96.10 SUI Radio Z�risee Stallikon-Felsenegg/Girstel zh 0.36 64 5
96.20 D SWR2 Baden-W�rttemberg Hornisgrinde/SWR bw� 80 85 5
96.30 SUI DRS1 Aargau/Solothurn Wasserfluh ag 0.5 64 5
96.30 SUI Radio BE1 M�nsingen-Belpberg/Furen be 0.15 136 2-3
96.40 BEL RTBF La Premi�re Leglise-Vlessart lux 10 301 2-3
96.40 SUI DRS1 Ostschweiz Fischingen-Dussnang/Toleb�rg tg 0.02 59 2-3
96.40 F R.Dreyeckland Altkirch/Roggenberg 68 0.2 102 4
96.50 F Virgin Radio Colmar/Port (TDF) 68 0.8 90 2-3
96.50 D SWR3 Waldenburg bw� 100 165 5
96.60 D Uni-Welle/helle welle/W�ste Welle T�bingen bw� 2 82 3-4
96.60 SUI DRS2 Rigi/Kulm sz 22.5 92 5
96.70 SUI DRS1 Aargau/Solothurn Aesch/Post Hauptstr. 105 bl 0.05 85 2-3
96.70 D hr2 Gro�er Feldberg (Taunus)/hr hes 100 261 4
96.80 F France Inter Reims-�pernay/Hautvillers 51 150 366 2-3
96.80 F France Musique Ste.Marie-aux-Mines 68 0.1 103 2-3
96.80 SUI Radio FM1 ex R.Aktuell Ebnat-Kappel/Rauchgirlen Simi sg 0.1 80 4
96.80 D SWR3 Hohe M�hr bw� 0.1 55 4
96.90 F France Inter Nancy-Malzeville/Le Plateau 54 6.3 197 2-3
96.90 D SWR4 Baden-W�rttemberg Schwaben R. Aalen/Braunenberg bw� 5 160 2
96.90 SUI Radio 24 Neuhausen(Rhein)/Engiwald sh 0.2 22 2-3
97.00 D SWR3 Blauen bw� 8.4 64 5
97.10 D SWR3 Witthoh (Tuttlingen) bw� 40 21 5
97.20 SUI DRS2 Beatenberg/Niederhorn be 3.9 143 4-5
97.30 SUI DRS2 Attinghausen/Schiltwald ur 0.4 113 2-3
97.30 SUI Radio 32 Dulliken/Engelberg so 0.1 76 2-3
97.30 F France Inter Strasbourg-Nordheim/TDF 67 48 115 4-5
97.40 SUI Radio Frequence Jura Damvant/Ferme du Lomont ju 0.1 137 2-3
97.40 D SWR4 Rheinland-Pfalz R.Koblenz Linz/Ginsterhahn rlp 50 312 2-3
97.40 D SWR3 Ulm/Kuhberg bw� 10 118 3-4
97.50 D SWR3 Bornberg rlp 25 201 3
97.50 SUI Radio Lora Uetliberg zh 1 59 5
97.60 SUI DRS3 Nenzlingen/Eggflue bl 0.4 87 2-3
97.60 D RSA - der Allg�usender Oberallg�u Kempten/Eschachberg bay 1 126 3-4
97.60 D SWR4 Baden-W�rttemberg Ortenau R. Brandenkopf bw� 0.1 59 5
97.70 D SWR1 Rheinland-Pfalz Haardtkopf rlp 50 244 2
97.70 SUI Radio Top Alt St. Johann/Strichboden sg 0.1 95 3-4
97.70 SUI DRS2 Bregenz/Pf�nder [AUT] vor 2 101 4
97.80 D SWR1 Baden-W�rttemberg Heidelberg/K�nigstuhl, SWR bw� 100 170 4-5
97.80 SUI RSI1 Thollon/Leucel [F] 74 6 216 2-3
97.90 D SWR2 Baden-W�rttemberg Feldberg (Schwarzwald) bw� 5 41 5
98.00 D NDR 1 Niedersachsen Braunschweig Torfhaus (Harz-West) nds 100 458 2-3
98.00 D Bayern 4 Klassik Pfaffenberg bay 1 233 2-3
98.10 D SWR3 Aalen/Braunenberg bw� 50 160 3
98.10 F R.ECN Mulhouse/Belved�re 68 1 91 2-3
98.10 SUI Radio Neo1 Sch�pfheim/Sch�pferegg lu 0.1 109 4
98.10 SUI Radio 24 Feusisberg/Strickli sz 0.2 80 5
98.20 AUT �2 - Radio Vorarlberg Bregenz 1/Pf�nder vor 50 101 5
98.30 SUI Radio Neo1 Huttwil/Hohfuren be 0.02 101 2-3
98.30 SUI DRS1 Aargau/Solothurn Widen/Michel-Gugelholz ag 1 58 2-3
98.30 D SWR3 Sankt Chrischona [SUI bs] bw� 5 73 4
98.40 D SWR3 Hornisgrinde/SWR bw� 80 85 4-5
98.50 SUI RSR Couleur 3 Thollon/Leucel [F] 74 6 216 2
98.50 D SWR3 Wannenberg bw� 2.6 33 5
98.60 SUI DRS2 Sarnen-Obstalden/Moosacher ow 0.11 113 3
98.60 SUI Radio Canal 3 Biel-Magglingen/BASPO Hauptstr. 247 be 0.1 130 2
98.70 D SWR1 Baden-W�rttemberg Gr�nten (Allg�u) [bay] bw� 30 137 5
98.70 SUI DRS2 Lostorf-Froburg/Sunnenweid so 1.2 74 4
98.80 D SWR1 Baden-W�rttemberg Waldenburg bw� 100 166 4-5
98.80 SUI Radio 24 Uster/Buechholz zh 0.4 57 4-5
98.90 HOL Radio 1 Lopik/Gerbrandytoren utr 100 522 2
98.90 D SWR2 Baden-W�rttemberg Baden-Baden/Merkur bw� 0.8 100 2
98.90 SUI Radio Neo1 Burgdorf-Oberburg/Roth�chi be 0.1 117 3
98.90 SUI Radio Top Flurlingen/Allenwiden Rosinli zh 0.2 22 4-5
99.00 D big fm (Baden-W�rttemberg) Rottweil/Rote Steige bw� 0.5 31 5
99.00 SUI DRS2 Bettingen/St. Chrischona bs 33 73 3
99.10 D SWR1 Rheinland-Pfalz Donnersberg rlp 60 199 4-5
99.10 SUI Radio Top Ebnat-Kappel/Rauchgirlen Simi sg 0.1 80 4-5
99.20 SUI Radio Central Zug/Zugerberg-Hochwacht zg 0.25 82 2-3
99.20 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Winterthur/Br�elberg zh 0.5 44 5
99.30 D Bayern 3 B�ttelberg bay 25 217 3
99.30 SUI Radio Argovia Brugg/Reinerberg ag 0.05 49 4-5
99.30 SUI DRS3 Bantiger be 5 127 5
99.30 D Radio Seefunk Friedrichshafen bw� 5 73 3
99.40 F France Culture Sarrebourg/Le Donon 57 10 124 3-4
99.40 SUI Radio Top Niederhasli-Oberhasli/Hasliberg-Birch zh 0.2 46 2-3
99.40 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Bauma/Neuguet zh 0.02 61 3-4
99.40 D Deutschlandradio Kultur T�bingen bw� 1 82 5
99.50 BEL RTBF Musiq' 3 Li�ge/Bol d'Air lie 50 370 2
99.50 D Bayern 3 H�hnerberg bay 25 186 3
99.50 SUI RSR La Premi�re Abbaye(Vallee de Joux)/Pont-Agouillons vd 1 215 2-3
99.50 SUI Radio Top T�gerwilen/T�germoos tg 0.1 51 3-4
99.60 D hr2 Sackpfeife (Biedenkopf) hes 100 341 2-3
99.60 SUI RSR Espace 2 Bourrignon/Les Ordons ju 9 113 5
99.60 SUI DRS2 Schaffhausen/Cholfirst sh 0.5 24 5
99.70 AUT Hitradio �3 Stuben am Arlberg/Albona vor 0.1 148 2
99.70 D SWR3 Brandenkopf bw� 0.5 59 5
99.70 SUI Radio GRischa Davos/Gotschnagrat gr 1.2 150 2-3
99.80 D Bayern 3 Bamberg/Geisberg bay 25 289 2-3
99.80 F France Inter Metz/Luttange 57 145 226 3-4
99.90 D SWR3 Heidelberg/K�nigstuhl, SWR bw� 100 170 2
99.90 SUI Lausanne FM Cuarny/Montela vd 0.3 187 2
99.90 SUI RSR La Premi�re S�ntis sg 60 92 5
100.00 D Radio Sal� Bliestal saa 5 178 3
100.00 SUI Radio Neo1 Escholzmatt-Wiggen/Obere Rotenflue lu 0.02 120 4
100.10 SUI Radio Central Kriens/Sonnenberg-Langfuren lu 1.5 96 5
100.10 D Freies Radio Freudenstadt Glatten bw� 1 62 5
100.20 D SWR4 Baden-W�rttemberg Hochrhein R. Hohe M�hr bw� 0.1 55 3-4
100.20 SUI Radio Munot Schleitheim/Lendenberg H�rdli sh 0.025 16 3
100.20 SUI Radio Top Homburg-Reutenen/Buchb�el tg 0.5 44 4
100.30 SUI RSR Espace 2 Chasseral be 20 140 5
100.40 SUI Radio Z�risee Z�rich/Z�richberg zh 0.5 55 2-3
100.40 D Radio Regenbogen Karlsruhe Hornisgrinde/SWR bw� 80 85 5
100.50 SUI Radio Argovia Eggberg [D] bwu 0.5 56 3-4
100.60 D Deutschlandfunk (DLF) Witthoh (Tuttlingen) bw� 40 21 5
100.70 SUI Radio Pilatus Willisau/Ankenloch lu 0.03 94 2-3
100.70 AUT FM 4 Ehrwald 1/Zugspitze tir 0.15 190 3-4
100.70 D Energy Stuttgart Ludwigsburg G�glingen bw� 20 132 4
100.80 D SWR1 Rheinland-Pfalz Kettrichhof rlp 5 157 3
100.80 SUI Radio Frequence Jura Bourrignon/Les Ordons ju 7 113 4-5
100.90 D Radio TON Neckar Alb T�bingen bw� 1 82 4-5
100.90 SUI Radio Energy Z�rich Uetliberg zh 1 59 5
101.00 D Bayern 4 Klassik Gr�nten (Allg�u) bay 100 137 5
101.10 D SWR3 Donnersberg rlp 60 199 3-4
101.10 D Radio Regenbogen Freiburg Blauen bw� 8.4 64 5
101.20 D Radio 7 Tuttlingen Villingen-Schwenningen/Haslach bw� 0.1 24 5
101.20 SUI Radio Energy Z�ri Buchberg/Honegg sh 1 33 3-4
101.30 SUI DRS1 Aargau/Solothurn M�riken-Wildegg/Chestenberg ag 0.5 58 5
101.30 D Hit-Radio Antenne 1 Mittlerer Neckar Stuttgart/Frauenkopf bw� 75 109 5
101.40 F France Bleu Alsace Strasbourg-Nordheim/TDF 67 48 115 4-5
101.50 SUI DRS1 Ostschweiz S�ntis sg 60 92 5
101.60 D Hitradio Ohr Brandenkopf bw� 0.5 59 5
101.70 D Radio Sal� Saarbr�cken/Schoksberg saa 100 197 4-5
101.70 SUI Radio Basel One Bettingen/St. Chrischona bs 4 73 2-3
101.80 SUI Radio Central Feusisberg/Etzel-Kulm sz 0.5 80 3
101.80 D Radio 7 Ulm Ulm/Ermingen bw� 10 115 3
101.80 D Radio Seefunk Konstanz bw� 10 53 5
101.90 D Antenne Bayern Heidelstein (Rh�n) bay 100 306 2
101.90 F R.Dreyeckland Selestat/rue de la Scheer 67 1 92 3-4
101.90 SUI Radio Energy Z�ri Neuhausen(Rhein)/Engiwald sh 0.2 22 2
101.90 SUI Radio Top Elgg/Schneitberg tg 0.1 48 4-5
102.00 D Radio Neckarburg Villingen-Schwenningen/Haslach bw� 3 24 5
102.10 D sunshine live Mudau bw� 25 185 3-4
102.10 AUT FM 4 Bregenz 1/Pf�nder vor 50 101 4-5
102.20 D SWR2 Rheinland-Pfalz Weinbiet rlp 25 169 3-4
102.20 SUI DRS3 Einsiedeln-Euthal/Sagenmoos sz 0.125 91 4
102.30 D AFN Heidelberg-The Eagle Stuttgart/Frauenkopf bw� 100 109 5
102.30 SUI RSR La Premi�re Chasseral be 20 140 5
102.40 D WDR Eins Live Bonn/Venusberg nrw 50 331 2
102.40 D Radio Seefunk Laufenburg [SUI] bw� 0.2 51 4-5
102.50 D Radio 7 Tuttlingen Witthoh (Tuttlingen) bw� 40 21 5
102.60 F France Bleu Alsace Mulhouse/Belved�re 68 95.8 91 4
102.60 SUI Radio Central Ingenbohl-Urmiberg/Mittlerer Brunniberg sz 2 97 4
102.70 D Energy Stuttgart Calw Nagold bw� 0.1 76 4
102.80 D Radio Regenbogen Mannheim Heidelberg/K�nigstuhl, DTK bw� 50 169 5
102.80 SUI Radio 24 Uetliberg zh 1 59 5
102.90 D RPR 1. Koblenz Bad Marienberg rlp 25 312 3-4
102.90 F Juda�ca 102,9 FM Strasbourg/Port du Rhin 67 1 96 2-3
103.00 D SWR3 Gr�nten (Allg�u) [bay] bw� 30 137 5
103.00 SUI DRS1 Bern-Freiburg-Wallis Chasseral be 20 140 4-5
103.10 D RPR 1. Kaiserslautern Bornberg rlp 25 201 4-5
103.10 D Radio Seefunk Grenzach-Wyhlen/R�hrberg (Rheinfelden) bw� 5 72 3-4
103.20 D Radio TON Heilbronn, Franken Heilbronn Heilbronn/Schweinsberg bw� 25 146 4-5
103.20 SUI DRS2 Alt St. Johann/Strichboden sg 0.09 95 4
103.20 SUI DRS1 Z�rich/Schaffhausen Hinwil/Bachtel zh 0.5 70 4-5
103.30 F Europe 1 Strasbourg/Port du Rhin 67 4 96 3
103.30 SUI Radio Top Schaffhausen/Cholfirst sh 0.2 24 2-3
103.40 SUI Kanal K Dulliken/Engelberg so 0.1 76 2-3
103.40 D Hit-Radio Antenne 1 Reutlingen Raichberg bw� 50 57 5
103.50 D Radio TON Heilbronn, Franken Main-Tauber-Kreis Bad Mergentheim-L�ffelstelzen bw� 20 202 3-4
103.50 SUI Radio Top Winterthur/Br�elberg zh 0.2 44 5
103.60 SUI DRS3 Bettingen/St. Chrischona bs 33 73 2-3
103.60 D RPR 1. Ludwigshafen Kalmit rlp 25 163 5
103.60 SUI Radio Neo1 Niederh�ningen/Barschwandhubel be 0.1 133 3
103.70 F R.Iris Barr/TDF 67 1 101 3
103.70 D Radio Neckarburg Schramberg/Sulgenberg bw� 0.1 39 5
103.80 SUI DRS3 Rigi/Kulm sz 22.5 92 5
103.90 D Klassik Radio Stuttgart-M�nster bw� 2 115 2
103.90 D Radio Seefunk Iberger Kugel [bay] bw� 10 117 3
104.00 D SWR4 Baden-W�rttemberg R.Breisgau Feldberg (Schwarzwald) bw� 5 41 5
104.10 D SWR4 Baden-W�rttemberg Kurpfalz R. Heidelberg/K�nigstuhl, SWR bw� 50 170 4-5
104.10 SUI rundfunk fm Z�rich/Z�richberg zh 0.4 55 5
104.20 D SWR4 Rheinland-Pfalz R.Kaiserslautern Kettrichhof rlp 5 157 4
104.20 SUI RSR Couleur 3 Chasseral be 20 140 5
104.30 D Energy Stuttgart B�blingen Sindelfingen/Krankenhaus bw� 2 100 5
104.30 SUI DRS3 Valzeina/Mittagplatte gr 1.5 131 3
104.40 F France Info Strasbourg-Nordheim/TDF 67 38 115 3
104.40 SUI Radio Pilatus Ennetmoos/Drachenflue-Mutterschwandenberg lu 0.5 105 3
104.40 D Antenne Bayern Gr�nten (Allg�u) bay 100 137 4
104.50 D big fm (Rheinland-Pfalz) Ober-Olm rlp 20 231 4
104.50 D Radio Kanal Ratte Hohe M�hr bw� 0.1 55 3-4
104.50 SUI Radio Top Z�rich/Z�richberg zh 0.2 55 4-5
104.60 SUI DRS3 Sch�pfheim/V�glisbergegg lu 0.1 109 3-4
104.60 D Radio Neckarburg Oberndorf bw� 1 47 5
104.70 D RPR 1. Kaiserslautern Kettrichhof rlp 5 157 4
104.70 SUI DRS3 Schaffhausen/Cholfirst sh 0.5 24 5
104.80 SUI DRS3 Wattwil/Chapf sg 0.08 76 2-3
104.80 D Radio TON Neckar Alb Reutlingen bw� 1 85 3-4
104.80 SUI RSR Couleur 3 Bourrignon/Les Ordons ju 9 113 5
104.90 D Hitradio Ohr Offenburg bw� 5 74 4-5
104.90 SUI Radio Pilatus Kriens/Sonnenberg-Langfuren lu 1 96 5
105.00 SUI Radio 105 Z�rich/Werdstrasse zh 1 57 4
105.00 D Radio 7 Ravensburg Iberger Kugel [bay] bw� 50 117 4-5
105.10 D Deutschlandfunk (DLF) Blauen bw� 10 64 5
105.20 SUI DRS3 Amsteg/Unter Axeli ur 0.05 124 3
105.20 SUI Radio Energy Z�rich Uster/Buechholz zh 0.4 57 3
105.20 D big fm (Baden-W�rttemberg) Langenbrand bw� 20 103 5
105.30 D B5 aktuell Kreuzberg (Rh�n) bay 100 295 2-3
105.30 D Radio Seefunk Radolfzell bw� 0.3 26 4-5
105.30 SUI DRS3 Chasseral be 20 140 4-5
105.40 D bermuda.funk/RadioAktiv Heidelberg/K�nigstuhl, DTK bw� 0.05 169 2
105.40 SUI DRS3 Sarnen-Obstalden/Moosacher ow 0.11 113 2
105.40 D Hit-Radio Antenne 1 Reutlingen Balingen bw� 0.3 46 2-3
105.50 D WDR Eins Live B�rbelkreuz (Eifel) nrw 20 321 2-3
105.50 D SWR4 Baden-W�rttemberg Franken R. Bad Mergentheim-L�ffelstelzen bw� 10 202 3
105.50 F France Info Mulhouse/Belved�re 68 115 91 4
105.60 SUI DRS3 S�ntis sg 60 92 5
105.70 D SWR2 Baden-W�rttemberg Stuttgart/Hoher Bopser bw� 80 108 5
105.80 SUI DRS3 Uetliberg zh 1.8 59 5
105.90 D Hit Radio FFH Rhein-Main Gro�er Feldberg (Taunus)/hr hes 100 261 4
105.90 SUI Radio Munot Wagenhausen/Speckhof Stammerberg tg 0.015 35 4
106.00 D baden.fm Blauen bw� 8.4 64 5
106.00 D Deutschlandfunk (DLF) Rottweil/Rote Steige bw� 0.05 31 4-5
106.10 D Die Neue 107,7 Geislingen G�ppingen/Bartenh�he bw� 1 124 2
106.20 SUI RSI1 Rigi/Kulm sz 22.5 92 5
106.30 D Deutschlandfunk (DLF) Hornisgrinde/SWR bw� 80 85 4
106.40 SUI DRS3 Schleitheim/Mattenhof-Birbiste sh 0.02 14 3-4
106.50 SUI Radio Frequence Jura Breuleux/Point-de-Vue ju 0.63 140 4
106.50 AUT Antenne Vorarlberg Bregenz 1/Pf�nder vor 50 101 5
106.60 D SWR4 Baden-W�rttemberg Franken R. Waldenburg bw� 50 165 2
106.60 D baden.fm Titisee-Neustadt bw� 0.25 27 5
106.70 D big fm (Rheinland-Pfalz) Kalmit rlp 25 163 4
106.70 SUI DRS2 Uetliberg zh 1.8 59 5
106.80 D Hit Radio FFH Mittelhessen Driedorf/H�llberg hes 32 309 3-4
106.80 F France Info Metz/Luttange 57 100 226 3-4
106.80 F Top Music Colmar/Rue d'Amsterdam 68 1 94 4
106.90 D B5 aktuell Gr�nten (Allg�u) bay 100 137 5
107.00 D Radio Seefunk Wannenberg bw� 5 33 5
107.10 D Radio TON Ostw�rttemberg Aalen/Braunenberg bw� 20 160 2-3
107.10 D SWR4 Rheinland-Pfalz R.Trier Haardtkopf rlp 25 244 4
107.10 SUI Radio Central Oberiberg/Gadenstatt sz 0.02 95 3-4
107.20 D SWR3 Kettrichhof rlp 5 157 4
107.20 SUI RaSa Schaffhausen-Wepferstrasse/Geissberg Spital sh 0.05 20 3-4
107.30 SUI RSI1 Chasseral be 20 140 4-5
107.30 D SWR4 Baden-W�rttemberg R.T�bingen Raichberg bw� 25 57 5
107.40 D SWR4 Rheinland-Pfalz R.Koblenz Koblenz/Na�heck rlp 40 275 3
107.40 SUI Radio Z�risee Hinwil/Bachtel zh 0.5 70 5
107.50 D SWR4 Baden-W�rttemberg Kurpfalz R. Buchen-Walld�rn bw� 25 192 3-4
107.50 SUI Radio Munot Hallau/B�rgerheim Bergstr 463 sh 0.02 21 4
107.50 SUI DRS3 Bregenz/Pf�nder [AUT] vor 2 101 4
107.60 D big fm (Rheinland-Pfalz) Bornberg rlp 25 201 4-5
107.60 SUI Radio Basilisk Bettingen/St. Chrischona bs 4 73 3
107.70 D Die Neue 107,7 Stuttgart Stuttgart/Frauenkopf bw� 4 109 5
107.70 SUI RSR Couleur 3 Saanen/Hornfluh be 0.75 181 2-3
107.70 D baden.fm Freiburg-Littenweiler bw� 0.5 49 3
107.80 SUI RSI1 S�ntis sg 60 92 5
107.90 D Rockland Radio Hohe Wurzel [hes] rlp 6.2 249 3-4
107.90 D Radio TON Neckar Alb Sickingen

von Peter Schwarz - am 10.08.2009 15:38
Ein toller Scan! Einige Empfänge dürften aber wirklich Tropo-Unterstützung gehabt haben.
Wenn ich mal wieder in der Gegend bin, muss ich dort auf jeden Fall auch mal scannen.

Einige Anmerkungen muss ich noch loswerden:

Zitat

87.80 AUT Ö1 Stuben am Arlberg/Albona vor 0.1 148 3
99.70 AUT Hitradio Ö3 Stuben am Arlberg/Albona vor 0.1 148 2

Beides viel eher Reutte 1 - Hahnenkamm. Der geht hier in der Gegend nahezu überall.

Zitat

88.50 SUI DRS1 Zürich/Schaffhausen Buchberg/Honegg sh 0.2 33 5

Eben nicht! Das ist Feusisberg-Strickli.

Zitat

91.60 AUT Ö1 Bezau/Baumgarten vor 0.03 117 4

Das war wohl eher die Zugspitze, obwohl Bezau auch denkbar wäre. Vielleicht hast du auch beide empfangen.

Zitat

93.40 SUI Radio Sunshine Kriens/Schürhof lu 0.5 97 4

Eher Menzingen-Ochsengutsch. Auch so eine Funzel mit enormer Reichweite...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 10.08.2009 16:46
Ah ja, habe ich doch den falschen DRS1-Sender angehakt. Naja, bei der Fülle an Funzeln kann es ja mal passieren. Diese Gleichwellen bringen einen ganz durcheinander. Reutte-Hahnenkamm hätte ich dort nicht erwartet, da aus der Gegend, also östlich des Grünten, sonst gar nix hereinkam. Da liegt ja auch genau die Länge, ein langgezogener Höhenrücken, davor.
Menzingen ging auch auf anderen Frequenzen, Kriens aber auch. Vielleicht auch wieder beide.
Bezau ist sehr weitreichend, trotz der geringen Leistung.
Etwas Tropo mag sein, aber es war eigentlich keine typische Wetterlage für große Überreichweiten, eher im Gegenteil.




von Peter Schwarz - am 10.08.2009 20:42
Reutte ist enorm weitreichend. Die Frequenzen gehen auf dem Hohenstoffeln beinahe noch in Ortssenderstärke. Deshalb würde ich auch unbedingt auf Reutte-Hahnenkamm tippen!


von Bengelbenny - am 10.08.2009 20:47
Ja, das ist ein ganz toller Scan! Und er zeigt halt auch realistisch und offen auf, wie extrem verfunzelt die Schweiz mittlerweile ist, sogar meine Uster-Freudwil-Funzeln, sowie Mollis-Walschbüel und Euthal-Sagenmoos (insgesamt 180 Sender aus der Schweiz!) kommen da noch an; andererseits gelang eben auch der Empfang von Lopik, es ist also noch nicht alles verloren im UKW-Band...

von dxbruelhart - am 10.08.2009 21:41
Zitat
Peter Schwarz
Reutte-Hahnenkamm hätte ich dort nicht erwartet, da aus der Gegend, also östlich des Grünten, sonst gar nix hereinkam.

Also, Reutte geht hier in der Gegend, wie Benny schon schrieb, teilweise wirklich gut. Sogar hier unten im Tal bekomme ich den rein. Auch die 94,7 mit Radio Tirol und die 89,9 mit Life-Radio von Reutte 3 - Funkstation. Wenn man nur ein bisschen in die Höhe geht, gehen die Reutte-Programme auf trennscharfen Radios sofort in ordentlicher Qualität. Das ist wirklich ein guter Standort.
Als der Pfänder noch analog auf Kanal 5 ORF1 gesendet hat, war hier in der Gegend auch immer ein leichtes Moiré eines anderen ORF1-Standorts im Hintergrund. Das war mit sehr grosser Sicherheit auch Reutte1.

Zitat
Peter Schwarz
Menzingen ging auch auf anderen Frequenzen, Kriens aber auch. Vielleicht auch wieder beide.

Ja, Kriens geht auch recht weit, aber Menzingen ist näher dran und kommt insgesamt besser nach Norden raus. Sogar hier im Tal schafft der Sony XDR noch knapp RDS auf 93,4 und 95,7 von diesem Standort, trotz Ortssendern im 100kHz-Abstand (Pfänder bzw. Grünten). Ohne die starken Nachbarn wäre das locker O=4...5. Luftliniendistanz zum 50W-Sender = 63km!

Zitat
Peter Schwarz
Bezau ist sehr weitreichend, trotz der geringen Leistung.

Richtig. Die 96,8 mit Ö3 von dort kriege ich hier auch rein (FM1 bei vertikaler Antennenstellung...). Die hast du aber nicht auf der Liste, deswegen tippe ich bei der 91,6 schon auf die reichweitenstarke Zugspitze, deren andere Frequenzen (ausser 97,1) du ja auch gut hören konntest, wie es hier üblich ist... ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 11.08.2009 03:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.