Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
DABM, Rolf, der Frequenzenfänger, shianne, Weltempfängermatze, Erich Hoinicke

Fragen zu einem GRUNDIG YB 208

Startbeitrag von DABM am 08.08.2009 09:33

Hallo Freunde des Sonnenscheins :-)
Leider ist mier deuch ein "Unfall" mein Grundig Yacht Boy 208 im A.... geganngen. FM ist noch funktionsfähig. Die KW,MW und LW sind dagegen defekt da die Drähte zur Antenne abgerissen sind und ich nicht weiß welcher der Drähte wo angelötet werden muß. Bei www.grundig.de führt mann das Modell nicht mehr und die, die da was im www anbieten, wolln alle Kohle für ein schaltplan. Ein neues Gerät will ich nicht haben da ich mit diesem Gerät sehr zufrieden bin. Weiß einer von euch wo ich KOSTENLOS ein schaltplan von mein Modell bekomme?

Danke und Beste Grüße 73,55 !

Antworten:

Wenn das das Teil aus den frühen 70ern ist, soll man doch froh sein, überhaupt Quellen zu finden, die Schaltpläne dazu anbieten. Otto Normalo hat sowas nicht mehr in seinem Garantieordner abgeheftet... Und 5¤ für einen download ist doch akzeptabel.

Vielleicht hilft Suchen in diversen Online-Radiomuseen. Wenigstens kann ich Dir die Info anbieten, dass die Yacht Boys 208, 209 und 210 weitgehend technisch identisch sind. >Quelle

von Erich Hoinicke - am 08.08.2009 10:29
Es könnte sich aber auch um den Yacht Boy 208 von Ende der 90er handeln. ;) Dieser wurde m.W. von Sangean gebaut, evtl. ist dort etwas zu finden. Das Gerät wurde auch unter dem Namen Sangean sowie unter der Hausmarke von Photo Porst vertrieben.

Es gab aber in der Tat auch schon 30 Jahre vorher ein Kofferradio mit der Bezeichnung Yacht Boy 208. Komisch, dass Grundig zwei Geräte mit identischer Modellbezeichnung herausgebracht hat. Da scheinen die Marketingleute ja schlecht recherchiert zu haben...

von Weltempfängermatze - am 08.08.2009 12:12
Es ist das "jüngere" Model. Gekauft habe ich das um ca 2003 herrum und dafür ungefär 30¤ lockergemacht. Ich finde zwar das Bild und Beschreibung aber leider keine Schaltpläne.

von DABM - am 08.08.2009 13:08
Hm, könntest du Fotos machen?

Vielleicht kann ja jemand mit seinem Gerät vergleichen.

von shianne - am 08.08.2009 15:47
Zitat
DABM
da die Drähte zur Antenne abgerissen sind und ich nicht weiß welcher der Drähte wo angelötet werden muß

Es bliebe auch noch "Trial & Error"... ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 08.08.2009 15:49
Zitat
shianne
Hm, könntest du Fotos machen?

Vielleicht kann ja jemand mit seinem Gerät vergleichen.


ja könnte ich aber wie bekomme ich das hier in's Forum rein?

von DABM - am 08.08.2009 16:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.