MDR jump - Fernempfang in Hamburg

Startbeitrag von RadioNORD am 28.09.2003 21:12

Hallo,

wie bereits kürzlich berichtet habe ich regelmäßig abends das Glück, MDR Jump vom Brocken auf 91,5 MHz rauschfrei stereo in meinem SANGEAN mitten in meiner Wohnung empfangen zu können. Mittlerweile kommt es mir schon recht merkwürdig vor, daß die Empfangsmöglichkeit regelmäßig gegen 23 Uhr beginnt und gegen 2 Uhr beendet ist. Tagsüber ist von Jump auf 91,5 nichts zu hören. Seit wann hat UKW Empfangseigenschaften wie Mittelwelle ?! ;-) Im Ernst: In welchem Phänomen ist dieser tageszeitabhängige Empfang begründet?

Antworten:


Die Frage habe ich mir auch schon oft gestellt:
DR P3 geht hier in Geeste i.d.R. auf UKW 97,2 mit S1, also mit auch und Krach (sofern kein Pirat aus den NL stört), nachts bessert sich die Qualität jedoch in den von Dir angesprochenen Stunden und der Sender ist mitunter selbst bei normalen Bedingungen rauschfrei stereo hörbar.
Ähnlich verhält es sich mit zahlreichen anderen Sendern auch.
UKW geht meiner Meinung nach nachts etwas bessr - die/Deine Frage halt:
Warum?

Grüße,
Matze



von Mathias Volta - am 28.09.2003 22:35
Also, die 91,5 MHz ist meine "Indikator-Frequenz" für angehobene Bedingungen geworden - JUMP geht hier bei mir (Neusser Westen) auch jeden Abend am Niederrhein, wenn der Empfang sehr gut ist (oft auch RDS), gehen meistens auch die anderen Brocken-Frequenzen und auch darüber hinausgehendes... ich halte 91,5 MHz für die eigentlich reichweitenstärkste QRG vom Brocken - wenn nicht sogar in ganz Deutschland...

von hybrid - am 29.09.2003 10:11
Das "Mittelwellen-Phänomen auf Ultrakurzwelle" kann ich auch bestätigen. Nur nicht ganz so extrem.
103,5 Radio Dreyeckland Libre, Colmar, 0,5 kW tag: 3 nacht: 4-5
107,8 RSI Rete Uno, vom Säntis natürlich! 59,3 kW tag 2-3 nacht 4/4-5

Das beste aber:

99,9 RSR la Première, au vumm Säntis mit 59,3 kW. Tag 3/3-4 und nachts oft Ortssenderqualität und sehr oft an bestimmten Stellen mit RDS!!



von frequenzfreak - am 29.09.2003 14:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.