Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
29
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Philipp77, Jassy, pomnitz26, Robert S., B.Zwo, WellenreiterBN, michi_1303, ts01, Manager., Dr. Antenne, ... und 3 weitere

MDR 1 Thüringen derzeit mit Regional-PI?

Startbeitrag von Jassy am 30.08.2009 19:59

Auf 92,5 ist mir derzeit MDR 1 Thüringen hoch gekommen, allerdings nicht mit dem gewohnten D6F1 sonder D4F1, was der Regional-PI ist. Laut Webseite soll jetzt ein Landesweites Programm laufen und nichts Regionales.

Der Blessberg schafft es leider nicht mit RDS im moment, die werde ich aber auch in die Augen halten.

Der Blessberg funkt mit D6F1, also dem Landesweiten PI.

Antworten:

@ Jassy: Regionalisierung gibts bei MDR 1 nur zur halben Stunde und auch nicht mehr nach 19 Uhr,da haben die wohl irgendwie was vergessen

von Robert S. - am 30.08.2009 20:50
Eventuell hat der MDR1 ein Landesprogramm wegen der Landtagswahl zu laufen?

von Handydoctor - am 31.08.2009 04:55
Bei MDR 1 gibt es keine landesweiten PI. Der hätte auch die 3 an zweiter Stelle. Der PI wird nicht umgeschaltet, es wird immer der regionale PI ausgestrahlt. 4 und 6 sind zwei unterschiedliche regionale PIs.

von ts01 - am 31.08.2009 05:03
Naja gut, mit Landesweit meine ich eben Thüringenweit ;)

Der Inselsberg funkte gestern definitiv D4F1 und der Blessberg D6F1, wird also vermutlich ein fehlschaltung gewesen sein..

von Jassy - am 31.08.2009 06:59
Die MDR 1-Programme in Sachsen,Sachsen-Anahlt und Thüringen strahlen immer regionale PI-Codes aus,ein landesweiter PI-Code D3D1,D3C1 bzw.D3F1 wird nicht verwendet.

von WellenreiterBN - am 31.08.2009 08:11
Aha? Interessant, ich habe nämlich auf 92,5 auch mal D6F1 geloggt, gesternabend war es dann D4F1. Wieder was gelernt!

von Jassy - am 31.08.2009 08:14
@ts01

Dafür sind Wir doch da ;)

von WellenreiterBN - am 31.08.2009 08:19
Wann hat MDR 1 Radio Thüringen denn auf landesweiten PI umgestellt? Ist mir heute aufgefallen dass jetzt (endlich) zwischen Inselsberg und Blessberg hin- und hergeschaltet wird.

von Philipp77 - am 05.08.2010 12:51
Hallo,
ich habe mal eine Frage, die zum Thema passt: Hat Rockland Radio eigentlich während "Mainz um Eins" eine regionale PI? Die Sendung wird nur über die Hohe Wurzel ausgestrahlt, die aber mit Abstand die stärkste Frequenz von RR ist. Wäre blöd, wenn gerade da kein AF funktioniert...

von ScheichManfred - am 05.08.2010 12:57
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt hat vor kurzem endlich sinvollen Radiotext bekommen, ausserdem ist der Klang kräftiger geworden ähnlich Bayern1. Es fehlt nur noch Thüringen. Wegen dem MDR musste ich bei allen Radios immer REG OFF einstellen da bei uns sonst kein einziger MDR1 richtig ankommt. Die Naumburger Frequenz hat schon immer ein hohen Pfeiffton im Hintergrund, stört aber kaum da spätestens 10km weiter eine andere Frequenz aus Leipzig, Halle oder den leistungsstarken Brocken vom RDS gewählt wird. Mit Thüringen ist es noch schlimmer. NDR und BR beherrschen die PI Schaltung schon ewig.

von pomnitz26 - am 06.08.2010 08:23
Zitat
Philipp77
Wann hat MDR 1 Radio Thüringen denn auf landesweiten PI umgestellt? Ist mir heute aufgefallen dass jetzt (endlich) zwischen Inselsberg und Blessberg hin- und hergeschaltet wird.

Mein Autoradio liest immer noch MDR1 aus Thüringen mehrfach ein, also kann es keinen landesweiten PI geben, oder?

von B.Zwo - am 08.08.2010 12:30
Das war bis vor paar Wochen/Monaten bei mir auch so. Aber seit letzte Woche (da hab ichs erst gemerkt, aber wahrschienlich schon länger) liest mein Radio nur noch einmal beim Suchlauf MDR 1 ein und schaltet wie gesagt zw. West- und Südversion hin und her. Ich hab leider kein Radio dass den PI-Code lesen kann :(

von Philipp77 - am 08.08.2010 15:11
Zitat
B.Zwo
Zitat
Philipp77
Wann hat MDR 1 Radio Thüringen denn auf landesweiten PI umgestellt? Ist mir heute aufgefallen dass jetzt (endlich) zwischen Inselsberg und Blessberg hin- und hergeschaltet wird.

Mein Autoradio liest immer noch MDR1 aus Thüringen mehrfach ein, also kann es keinen landesweiten PI geben, oder?


Das ist mir auch aufgefallen, als ich zum legendären RatscherTM fuhr. :D In der dynamischen Liste meines Bremen MP74 stand MDR 1 Thüringen immer zweimal drin. Auch gelang es nicht, zwischen der 92.5 und der 91.7 hin- und herschalten zu lassen, was AF angeht. Zwischen bestimmten Frequenzen funktionierte es, zwischen anderen nicht.

von NurzumSpassda - am 08.08.2010 16:06
Habs die Tage selbst mal probiert,einmal mit der 92,5 und dnan mit der 103,6,Fazit,selbst bei direkter Sicht aufn Bleß schaltet das Radio net um :mad:
In SLF hatte es Mühe sich mal für die 103,6 zu entscheiden...

von Robert S. - am 08.08.2010 22:58
Bei jedem gescheiten Autoradio kann eingestellt werden, ob zwischen unterschiedlichen Regionalvarianten automatisch umgeschaltet wird oder nicht.
Ich finde die MDR-Lösung besser als beim BR. Wie kann jemand der in der Oberpfalz herum fährt sicher stellen, das er den Beginn von Br 1 O/N mitbekommt? Er kann nicht verhindern dass sein Radio zum Beginn der Regionalprogramme auf den fränkischen Frequenzen von Ochsenkopf oder Dillberg ist und muss dann erst manuell die Frequenz wechseln. Beim Mdr kann man am eigenen Gerät einstellen wie man es haben will.

von ts01 - am 09.08.2010 07:57
Also so langsam verzweifel ich ja an meinem Verstand, warum das bei sonst niemandem funtioniert.
Ich habs mal aufgenommen wie mein Radio zw. 92.5 und 91.7 umschaltet (sogar während der Lokalnachrichten).

http://www.youtube.com/watch?v=rycdIqDGFm0

http://www.youtube.com/watch?v=rjTy85cW1aQ

Falls jetz jemand denkt, ich schalte einfach selber um:
z.B. bei 0:25 (video1) wird per RDS umgeschalten (MAN steht rechts)
bei 1:03 (video1) schalte ich manuell um (FM6 steht rechts)

von Philipp77 - am 09.08.2010 11:05
Zitat
Philipp77
Wann hat MDR 1 Radio Thüringen denn auf landesweiten PI umgestellt?
Ist mir heute aufgefallen dass jetzt (endlich) zwischen Inselsberg und Blessberg hin- und hergeschaltet wird.

Dazu braucht es aber keinen landesweiten PI. Da reicht es wenn die Frequenzen gegenseitig in der AF-Liste des RDS enthalten sind.

Bei SWR4 ist das z.B. auch so.
Mein Ortssender Heilbronn/Weinsberg (SWR4 HN 99,5) hat PI DD04. In der AF-Liste bei diesem Sender sind enthalten: Waldenburg (SWR4 HN 106,6 / PI DD04), Heidelberg (SWR4 MA 104,1 / PI DC04) und Stuttgart (SWR4 S 90,1 / PI D904). Wenn nun "REG OFF" im Autoradio eingestellt ist, wird beim Verlassen des 99,5-Sendegebietes automatisch auf eine der 3 anderen Frequenzen umgeschaltet - trotz anderer PIs.

Alles klar jetzt? ;)

von Manager. - am 09.08.2010 18:29
Zitat
Philipp77
Also so langsam verzweifel ich ja an meinem Verstand, warum das bei sonst niemandem funtioniert.


Die anderen haben vermutlich (wie vom Manager schon gesagt) die Regionalfunktion "REG" auf on. Darum ist bei denen auch ein Wechsel zwischen bestimmten Frequenzen nicht möglich. :)


von Dr. Antenne - am 09.08.2010 19:00
Zitat
Manager.
Zitat
Philipp77
Wann hat MDR 1 Radio Thüringen denn auf landesweiten PI umgestellt?
Ist mir heute aufgefallen dass jetzt (endlich) zwischen Inselsberg und Blessberg hin- und hergeschaltet wird.

Dazu braucht es aber keinen landesweiten PI. Da reicht es wenn die Frequenzen gegenseitig in der AF-Liste des RDS enthalten sind.

Bei SWR4 ist das z.B. auch so.
Mein Ortssender Heilbronn/Weinsberg (SWR4 HN 99,5) hat PI DD04. In der AF-Liste bei diesem Sender sind enthalten: Waldenburg (SWR4 HN 106,6 / PI DD04), Heidelberg (SWR4 MA 104,1 / PI DC04) und Stuttgart (SWR4 S 90,1 / PI D904). Wenn nun "REG OFF" im Autoradio eingestellt ist, wird beim Verlassen des 99,5-Sendegebietes automatisch auf eine der 3 anderen Frequenzen umgeschaltet - trotz anderer PIs.

Alles klar jetzt? ;)


Also sobald REG auf ON steht wird nicht mehr umgeschaltet?? Dann soll ich also REG abschalten wenn ich freitag ins SWR-Land fahre!!

von Jassy - am 18.08.2010 14:28
Auf jeden Fall REG OFF schalten für SWR4 oder MDR1. Hatte heute wieder ein Radio das lies sich nicht dazu bewegen von SWR4 Suttgart zu SWR4 Heilbronn umzuschalten. AF lies sich aus, automatisch und manuell schalten, aber kein REG OFF oder ähnliches. Normalerweise schaffen das einige Geräte wenigstens noch mit SEARCH. Da das Handy als Navi herhalten muss musste ich es laden und schon gingen nur noch Lokalprogramme, einfach Schrott sowie der Klang aber mit verhältnissmässig hoher Trennschärfe. Keine Klangeinstellungen möglich.
MDR1 Thüringen hat meiner Meinung nichts geändert, es ist alles unterteilt und mein Radio findet verschiedene Versionen beim Suchlauf.

von pomnitz26 - am 18.08.2010 20:49
Zitat
pomnitz26
Auf jeden Fall REG OFF schalten für SWR4 oder MDR1.

Genau.

Zitat
pomnitz26
MDR1 Thüringen hat meiner Meinung nichts geändert, es ist alles unterteilt und mein Radio findet verschiedene Versionen beim Suchlauf.

Das dachte ich mir. War also nur "falscher Alarm". ;)

von Manager. - am 19.08.2010 17:53
Also bei Blessberg und Inselsberg hat sich schon was getan, zwischen 91,7 (Süd) und 92,5 (West) schaltet mein Radio jetz hin und her, was es vor paar Monaten noch nicht gemacht hat. Aber anscheinend hat sich bei den anderen Standorten nix geändert.

von Philipp77 - am 19.08.2010 18:13
Ich hab es eben nochmal im Autoradio getestet. MDR-Thüringen wird hier dreimal eingelesen:
1. Inselsberg 92.5MHz (Region Mitte)
2. Keula 98.5MHz (Region Nord/West)
3. Bleßberg 91.7MHz (Region Süd)
Alles wie gehabt...
MDR-Thüringen hat wohl insgesamt vier verschiedene Regionalzonen, aus der östlichsten Zone konnte ich leider keinen Sender empfangen.


von B.Zwo - am 10.09.2010 12:44
Bei mir in Sachsen-Anhalt 92,5 97,8 und 91,7 im Senderkettensuchlauf und das obwohl die Reginalfunktion deaktiviert ist.

von pomnitz26 - am 12.09.2010 10:44
Momentan läuft noch bis 6.00 Uhr die MDR-Musiknacht aus dem Studio der sachsen-anhaltinischen Hauptstadt Magedeburg auf MDR Thüringen. Doch mir ist aufgefallen, dass die RDS-Kennung in Thüringen, wie sonst, nicht "MDR_THUE" sondern "MDR_S-AN" lautet.
War das schon immer so, dass in der Dreiländernacht die Kennungen von den jeweiligen MDR-Sendern übernommen wurde? Ist mir nach vielen Jahren erst jetzt aufgefallen!

von michi_1303 - am 02.11.2013 04:32
Und soeben wurde es wieder auf "MDR_THUE" umgeschaltet. Ob da jemand zu der Uhrzeit mitgelesen hat? :rp:

von michi_1303 - am 02.11.2013 04:37
Zitat
michi_1303
Momentan läuft noch bis 6.00 Uhr die MDR-Musiknacht aus dem Studio der sachsen-anhaltinischen Hauptstadt Magedeburg auf MDR Thüringen. Doch mir ist aufgefallen, dass die RDS-Kennung in Thüringen, wie sonst, nicht "MDR_THUE" sondern "MDR_S-AN" lautet.
War das schon immer so, dass in der Dreiländernacht die Kennungen von den jeweiligen MDR-Sendern übernommen wurde? Ist mir nach vielen Jahren erst jetzt aufgefallen!


Das ist nicht so,es wird immer die normale Länderkennung angezeigt.

von Robert S. - am 02.11.2013 14:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.