Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
38
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Anonymer Teilnehmer, -, bpfm, Nordlicht2, -Ole-, Boombastic, WiehengeBIERge, Jobi, LXS, Kai., ... und 5 weitere

Flux FM in Hamburg auf 106,0 sendet der schon ?

Startbeitrag von bronski79 am 14.09.2009 19:55

Heute sollte doch in Hamburg auf der 106,0 MHZ Flux FM für ein Monat aufgeschaltet werden wenn ja wie stark ist die Leistung ?

Antworten:

Ja, der sendet, mit 50 Watt gerichtet nach Südwest!

von Anonymer Teilnehmer - am 14.09.2009 20:39
Was ich heute abend gehört habe, klang wie ein mp3-Internetstream mit 32 kbps. Jedenfalls klang es so schlecht, dass die Sprache nicht verständlich war...

CU BB

von Boombastic - am 14.09.2009 21:48
Also heute ist die Soundqualität schon besser, man versteht jetzt zumindestens die Stimmen, soundtechnisch jetzt wie NDR Info auf MW, richtung Süd-Ost bricht das Signal hinter dem Hauptbahnhof weg und verschwindet am Berliner Tor vollständig!

von Anonymer Teilnehmer - am 15.09.2009 14:15
Ein Bekannter meldet recht passablen Empfang aus Harburg, das muss dann wohl in Hauptstrahlrichtung liegen.

von Wiesbadener - am 15.09.2009 14:26
Zitat
Moe Szyslak
richtung Süd-Ost bricht das Signal hinter dem Hauptbahnhof weg und verschwindet am Berliner Tor vollständig!


Jap, in Mundsburg kein Empfang möglich, hier kommt auf 106,1 Antenne Niedersachen teils sogar mit RDS durch.

Auf der Reeperbahn, ja da achtet man auch mal ganz kurz auf dem Empfang ;) ist der Empfang top, aber RDS scheint es nicht zu geben.

von dudelfunk - am 15.09.2009 15:51
Unverstaendlich warum der Web Stream voellig ok klingt und ueber UKW so'n Mittelwelle Sound gesendet wird.:wall:

von Nordlicht2 - am 15.09.2009 16:38

Ein weiterer Test mit dem E5 in meiner Wohnung ergab gestern abend, daß es im Wohnzimmer eine Stelle gibt, wo die 106,0 mit O=2 durchkommt. Hierzu muß die Antenne nach Nordwesten gerichtet werden.

von Lorenz Palm - am 17.09.2009 18:57
aber warum ist der klang so mies?? ist tatsächlich mittelwelle pur..

von bpfm - am 17.09.2009 21:13
So, jetzt gibts auch RDS, nämlich:Flux_FM_, wie den jemand in Harburg empfangen möchte ist mir ein Rätsel, in Wilhelmsburg war nichts, aber auch absolut nichts aufzunehmen!

von Anonymer Teilnehmer - am 18.09.2009 18:13
Der Sender klingt wirklich wie ein ganz schlechter Internetstream. Von der Reichweite ging er Richtung Norden bis etwa Schnelsen einigermaßen hörbar, ab der Landesgrenze zu SH, drückte dann immer mehr Delta rein.

von Kai. - am 18.09.2009 20:09
dabei ist der stream wirklich gut! könnten sogar 128 kb sein! in st. georg am steindamm habe ich ihn heute auch endlich mit rds reinbekommen. aber mit unterirdischem sound.. das müssen die doch selber merken?? sowas hört sich doch keiner über ukw an! dann können sie es auch gleich sein lassen!!! die sollen sich mal holländische piraten-spezies holen und einen mast im stadtpark aufbauen! ;)

von bpfm - am 19.09.2009 00:14
Mit dem Stadtpark als Sendestandort wäre zumindest ich mehr als zufrieden, da ich ja nur einen Katzensprung von diesem wohne und somit Vollausschlag hätte!:D

von Anonymer Teilnehmer - am 19.09.2009 07:31
..mit gläsernem studio in schumanns biergarten :cheers:

von bpfm - am 19.09.2009 20:30
Hab dem Heinrich-Hertz-Turm mal einen Besuch abgestattet und die für Flux FM zuständigen zwei Yagi-Antennen gefunden. Fotos sind im Kasten. In Kürze sind sie auch online :-)

von RadioNORD - am 24.09.2009 12:14
So, inzwischen ist der Mittelwellensound Vergangenheit, allerdings zischeln jetzt die S-Laute extrem scheußlich! Der Bass hingegen ist prima, sowas kennt man in Hamburg (noch) gar nicht!

von Anonymer Teilnehmer - am 25.09.2009 11:52
Stimmt, der Klang ist heute besser.
Ich kann bestätigen, dass der Empfang in Harburg gut ist. Rund um die Speicherstadt sieht es eher schlecht aus. Auf meiner Rückfahrt begleitete mich Flux FM auf der A1 bis kurz hinter Sittensen!!!

73, Jobi

von Jobi - am 25.09.2009 16:47
Man sind das technische Amateure:sneg:

Die haben keinen guten Bass sondern senden einfach mit viel zu viel Hub.
Mit meinen ZF modifizierten Tunern kann ich ihn jetzt gar nicht mehr hoeren. Bei vollem Empfangspegel mag es ok sein obwohl hier wurde ja berichtet das die Hoehen verzerren. Dann wohl bei jedem Tuner mit halbwegs venuenftiger Trennschaerfe.

von Nordlicht2 - am 25.09.2009 17:47
Achso, der Hub, nun, vielleicht haben die keinen so schönen Bass wie niederländische oder skandinavische Programme, aber definitiv besser als das was man in der norddeutschen Tiefebene sonst serviert bekommt, aber es stimmt schon, der Hub ist ganz ordentlich, RDS kommt schon im größten Störnebel auf der Sierichstraße durch!:D

von Anonymer Teilnehmer - am 25.09.2009 18:07
Der Sound ist schon gestern viel besser gewesen. Der Antenne hat in der Tat extreme Richtwirkung. Die ersten hörbaren Fetzen kommen im Handyradio aus Richtung Norden kommend in Hoheluft (!).

von -Ole- - am 25.09.2009 20:09
Das ist mobil im BMW Werksradio aber auch nicht anders, der Sender geht wirklich nirgends, selbst in der Innenstadt um das Rathaus und unten am Rödingsmarkt geht nichts, obwohl der HHT dort wirklich nur wenige hundert Meter entfernt steht! Auch im Osten schafft er es kaum bis zur Außenalster, an der Rotenbaumchaussee ist ebenfalls finito!

von Anonymer Teilnehmer - am 25.09.2009 21:37
Richtung (Nord-)Westen läuft es besser. Der Süden Eimsbüttels ist einigermaßen abgedeckt und in der S-Bahn kommt man auch noch - sogar - bis Diebsteich ;) (Diebsteich liegt keine zwei Kilometer vom Fernsehturm entfernt.)

von -Ole- - am 26.09.2009 10:44
Ich hatte heute endlich mal Zeit und Gelegenheit, ein Video vom Empfang zu machen, da ich meine Video Camera dabei hatte.

Der Sender identifiziert sich als "Hundert Sechs Flux FM" und verwendet die selben Indikative wie die "Grosse Schwester " Motor FM . Musik ist einwandfrei, so etwas hat lange Zeit gefehlt auf dem Norddeutschen Radiomarkt. Von Rock / New rock über Alternative bis hin zu Underground und Electro ist alles dabei. Für jeden geschmak :)

RDS wird keins Ausgestrahlt - siehe video.

Aber ganz ehrlich: Die Reichweite ist bescheiden und das ist noch nett ausgedrückt. Für einen Stadtsender absolut unbrauchbar. Erschreckend wie schlecht ein 40 Watt Sender rauskommt trotz vertikaler Polarisation!

Stellenweise wird das Signal stark beeinträchtigt durch 106-1 Antenne Niedersachsen (full RDS S=5 ). Auch mobil (sogar beim "Laufen" durc die Straßen mit portablem Gerät !!) ist nicht mal annähernd ein durchgängiger Empfang möglich. Abschattungen durch Häuserblöcke, elektrische Störquellen und Überschläge tun ihr übriges. :rolleyes:

In der Innenstadt 2 km vom Sender = O=4-5 , 4 km vom Sender nur noch O=3 / S=3-4

Noch bedenkenswerter finde ic die Klang Qualität. Total verzerrt, die Höhen zischeln und kratzen. Der Pegel bewegt sich mit dem Sprachbild bzw dem Beat der Musik :D . Hört mal rein, das klingt wirklich so:
http://www.youtube.com/watch?v=_oQFsr2n90I
http://www.youtube.com/watch?v=GTdji8jfggU

Das ganze Projekt ist sehr intressant, ein klasse Programm! Es wirkt aber in Sachen Frequenz eher wie ein besserer Piratensender. Mit so einem Klang und ständig dem Rauschen und Zischeln im Hintergrund kann den Sender wohl nur ein Bruchteil der Hamburger empfangen !Hab leider vergessen zu checken ob in mono oder stereo gesendet wird, das kann ich nachholen. RDS wird nicht ausgestrahlt.

von - - am 07.10.2009 16:10
Doch, RDS sendet, und zwar:Flux_FM_! Zumindestens war das bis gestern so, kann es heute ehrlich gesagt nicht mehr überprüfen!

von Anonymer Teilnehmer - am 07.10.2009 17:46
Mein Video beweist das Gegenteil - Vollausschlag und kein RDS. Ich wollte eigentlich ein RDS Foto machen, aber das war nicht möglich.

Das Lämpchen blinkt nicht mal auf. Einmal hat die Anzeige "RDS" kurz aufgeleuchtet und zwar beim Abstimmen auf 106 FM. Danach ist es sofort ausgegangen wie bei Sendern die kein RDS ausstrahlen.

von - - am 07.10.2009 17:57
Möglicherweise haben sie es ja wieder abgestellt, könnte mir aber nicht vorstellen warum, obwohl nächste Woche ja sowieso wieder Schluß ist!

von Anonymer Teilnehmer - am 07.10.2009 17:58
Zitat

Mein Video beweist das Gegenteil - Vollausschlag und kein RDS.

Beim ATS 909 beweist das gar nichts ;-).

von WiehengeBIERge - am 07.10.2009 18:00
Das kann daran liegen, dass die Modulation nach wie vor voellig uebersteuert ist. Schmalbandige Tuner verzerren dann die NF und somit geht dann auch RDS nicht. Ausserdem nehmen die Verzerrungen bei schwachem Pegel noch zu was die Reichweite reduziert.

von Nordlicht2 - am 07.10.2009 18:05
letzte woche hatte ich im autoradio direkt hauptbahnhof noch rds: FLUX_FM

von bpfm - am 07.10.2009 18:25
Das gezeigte Gerät hat noch Originalfilter . Darin bekommt jeder Sender ab mindestens 12 Balken (oft ab 10, teilw. ab 8) RDS. Ausnahme sind einzelne frequenzen der laut modulierten Programme Cope und SER (Spanien) aber selbst da blinkt es auf.

Die Modulation könnte durchaus dafür verantwortlich sein aber es sollte doch zumindest mal aufleuchten.

von - - am 07.10.2009 18:47
ich habs heute früh noch einmal getestet. es wird tatsächlich kein rds mehr gesendet. dafür ist der klang nicht mehr so dumpf wie die wochen zuvor, aber es zischt und zerrt an allen ecken und enden..

von bpfm - am 08.10.2009 12:54
Danke für die Bestätigung :)

Ich hätte mich auch schon sehr irren müssen

von - - am 08.10.2009 16:07
Und das RDS ist wieder da:Flux_FM_!

von Anonymer Teilnehmer - am 09.10.2009 11:55
Warum das Gespiele? Coder defekt ?

von - - am 09.10.2009 13:02
Fehlendes technisches Fachwissen?

So wie das zischt wundert mich da gar nix.

von Nordlicht2 - am 09.10.2009 16:27
Ist denn jemand in der Lage, den PI-Code von Flux FM auszulesen und hier mitzuteilen?

Danke!

von LXS - am 09.10.2009 19:04
wird wohl einer von diesen dreien sein:
A000
0000
FFFF

von - - am 09.10.2009 21:40
RDS war definitiv schon gestern (08.10.) abends (21 Uhr) wieder da.

von -Ole- - am 10.10.2009 00:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.