Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Alqaszar, 88,7 MHz, Kroes, Peter Schwarz

UKW-Richtdiagramme Stolberg (WDR) ?

Startbeitrag von Alqaszar am 21.10.2009 16:11

Nachdem meinereiner ja nun krankheitsbedingt eher indoor beschäftigt ist, fiel mir die sehr unterscheidliche Empfangbarkeit des Standorts Stolberg des WDR hier auf. Ein Blick in FM List zeigt unterscheidliche Richtdiagramme, die 93,9 MHz kommt sogar von einer eigenen Antenne 20 m höher am Mast.

Leider sind die Angaben der Richtdiagramme in der FM-List sehr grob, daher frage ich mich, ob es da detailliertere Angaben drüber gibt für folgende Frequenzen, die lt. FM-List ein Richtdiagramm besitzen:

WDR 4 93,9 MHz; WDR 5 101,9 MHz

Danke!

Antworten:

http://www.bundesnetzagentur.de/enid/Rundfunk/Senderdaten_5eg.html ... da steht alles drin, zumindest wie es theoretisch erlaubt ist. Hab jetzt leider keine Zeit, dass alles rauszusuchen, daher bitte selbst arbeiten! ;) Als Dateibetrachter empfehle ich - Eigenwerbung muss ja sein - http://freenet-homepage.de/c.kaltenecker/Senderdaten.exe .

von Kroes - am 21.10.2009 16:22
Ja super, wusste doch dass so etwas irgendwo lauert!

Danke sehr!

von Alqaszar - am 21.10.2009 16:59
Mir ist gestern nur aufgefallen, wie weit Stolberg noch ordentlich in Belgien zu hören ist, jetzt, wo die Wallonen an die Kandare genommen wurden.

WDR 4 93.9 - einwandfrei bis Verviers. Früher schon Störungen bei Kelmis durch Pasa FM auf 93.8. RCF, das jetzt auf 93.8 sendet, pustet wesentlich weniger Leistung gen Deutschland raus.

WDR 3 95.9 - der einzige, der vorher schon bis kurz vor Lüttich gut hereinkam

WDR 2 100.8 - einwandfrei bis Verviers, ist auch kein Störer mehr da (früher 100.9 Lüttich)

WDR 5 101.9 - ganz brauchbar bis kurz vor Verviers, die Störungen durch Panache FM sind wesentlich geringer als früher durch Funradio.

WDR 1 106.4 - einwandfrei bis Verviers - aus Lüttich stört da nix rein, Val Citi kommt kaum raus nach Osten. Und 106.5 NRJ, der früher in Kelmis tlw. stärker war als Stolberg, wurde zum Schweigen verurteilt. NRJ kann in und um Verviers nur noch ganz marginal auf 104.5 empfangen werden und selbst der muss dort mit WDR4 kämpfen!
Aktuell also in der östlichen Provinz Lüttich besserer Empfang der deutschen Sender als umgekehrt der Wallonen im Raum Aachen. Selbst Funkhaus Europa auf 103.3 ist bis Verviers in brauchbarer Qualität zu hören. 103.2 Lüttich spielt fast keine Rolle.



von Peter Schwarz - am 21.10.2009 19:08
Und Richtung Osten geht Aachen hier auch bestens...

von 88,7 MHz - am 21.10.2009 19:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.