Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Scrat, Robert S., Joe2006, dxbruelhart, FrankenWalder, MHM

Reichweite der Star FM Nürnberg - Frequenzen ?

Startbeitrag von FrankenWalder am 01.11.2009 13:05

Nachdem ich für dieses Thema einen Uralt-Thread (ursprünglich: Star-FM-Website) nocheinmal hochgeholt hatte - und keine Antwort bekam, mache ich jetzt einen eigenen Thread auf:

(Kopie meines Postings vom 27. Oktober 2009 11:06)

Ich war gestern (26.10.09) im Stiftland unterwegs und wollte bei einer Pause zwischen
Konnersreuth und Groppenheim Rockmusik hören. Radio Beat aus Karlsbad
wurde vom Bless (Landeswelle) und B5 (Bogen) ungenießbar eingekeilt,
The Eagle aus Grafenwöhr vom Wendelstein plattgemacht. Beim Quickscan
kam plötzlich in gutem Mono Star FM auf der 107.8 aus Schwabach.
Ca. 15min. stabil und ohne Fading.
Sonst aber war aus Richtung Nürnberg nichts Lokales zu vernehmen.

Frage:

Wie sind Eure Empfangsbeobachtungen für die drei Star-FM-Frequenzen?
Wo und wie gut (außerhalb des Zielgebiets N/FÜ/ER/LAU/SC/RH) könnt Ihr sie empfangen?

Antworten:

Die 107.8 geht mit etwas besseren Autoradio-equipment in NM in Stereo.Stationär sowieso.

von Scrat - am 01.11.2009 14:21
In Frickenhausen-Tischardt (Kreis Esslingen) geht die 95,8 gemäss FMInfo, immerhin 157 km vom Senderstandort entfernt.
Bei unserem Jahrestreffen 2008 in Neuschönau-Waldhäuser im Bayerischen Wald konnten wir die 107,8 recht gut mit O=4-5 empfangen, immerhin 185 km vom Senderstandort entfernt. In die Richtung des bayerischen Walds sollte die 107,8 von Nürnberg her dauerhaft gehen, wo sie nicht allenfalls vom Säntis verdrängt wird.

von dxbruelhart - am 01.11.2009 15:05
Die 107,8 von Star FM hab ich gestern in Mittenwald empfangen können (207 km Distanz, wobei in meine Richtung 0,1 kW rausgehen). Das Signal wurde aber später von MDR Figaro (Brocken, 488 km) überlagert. Ohne Überreichweiten sind auf der Frequenz B 5 aktuell (Pfronten) und Rete Uno (Säntis) drauf, von daher ist der Empfang von Star FM hier gar nicht so leicht. Aber gestern gab´s ja geniale Tropo-Bedingungen...

von MHM - am 01.11.2009 18:20
Auch wenn's hier eigentlich nicht ums "Kerngebiet" gehen soll:
in normalen (billigeren) Autoradios ist StarFM (mein Lieblingssender :D ) weder auf der 99.0, noch auf der 107.8 mobil wirklich genießbar. Gerade die letztere Frequenz wird da stark von BR-KLASS auf der 107.9 vom Kreuzberg angegriffen. Ich wäre ja dafür, die 95.8 ganztägig an StarFM zu vergeben und lieber eine von diesen absolut überflüssigen Vilradio-Frequenzen Radio Z zu überlassen (hört die beiden überhaupt jemand?). Aber nach meiner Meinung fragt ja keiner :rolleyes: ...
Auch finde ich, dass die 107.8 und 99.0 beide mit sehr niedrigem Hub gefahren werden; da macht sich dann jeder leichte Aufrauscher deutlich bemerkbar.
Seitdem ich aber auf das Bremen MP74 umgestiegen bin, ist der Sender auch ohne die 95.8 wieder einigermaßen beifahrertauglich.
Um zum Thema zurückzukommen:
ich vermute, dass der Senderstandort Schwabach nicht unbedingt ideal ist... an manchen Stellen brettert die 107.8 mit O=4 rein, an anderen Stellen gibt's nur Rauschen. Vielleicht wäre da ein höhergelegener Standort für einen ausgeglicheneren Empfang sinnvoll...

von Joe2006 - am 01.11.2009 23:06
Zitat
Joe2006
ich vermute, dass der Senderstandort Schwabach nicht unbedingt ideal ist... an manchen Stellen brettert die 107.8 mit O=4 rein, an anderen Stellen gibt's nur Rauschen. Vielleicht wäre da ein höhergelegener Standort für einen ausgeglicheneren Empfang sinnvoll...


Die Antennen von 107,8 befinden auf dem Heidenberg südlich von Schwabach.Der steht auf 460m üNN,die 107,8 Antenne hängt auf 550m üNN.Dürfte hoch genug sein.
Ausblendungen in Richtung Norden dürften hier der Grund für den eingeschränkten Empfang in Fürth sein.


von Scrat - am 01.11.2009 23:26
1^07,8 geht an einigen Stelle hier im Walde,natürlich nur da wo Brocken abgeschattet ist und freie Sicht gen Süden ist.

von Robert S. - am 02.11.2009 11:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.