Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marco, Robert S., Doctor Daemon, essemm, Preetz, alqaszar

Welche Sender sind in Brandenburg auf DRM zu hören ?

Startbeitrag von Preetz am 09.10.2003 10:56

Ich würde gerne mal eure Erfahrungen wissen: was kann man in Brandenburg alles über DRM hören? RTL kommt bei mir im Grunde in Cottbus ganz gut rein.
Was kriegt man sonst wo und in welcher Qualität?

Antworten:

Deutschlandradio Berlin auf 990khz.

von Marco - am 11.10.2003 13:56
vielleicht hat der Marco ja gerade eben einen Geistesblitz gehabt???

:cheers: :cool: :D ;)

von essemm - am 11.10.2003 14:07
Was nicht ist, kann ja noch werden. Die 990 kHz sind aber die analoge Austrahlung, also AM. DRM kommt in Berlin auf 855 kHz. Der sollte auch noch in Cottbus gehen.

Dann natürlich die 531 kHz aus Burg. Auch hier dürfte der Empfang sicher sein.

Eventuell geht auch noch Putbus 729 kHz. Sollte dies der Fall sein, so würde das sehr eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit von DRM unter Beweis stellen.

von alqaszar - am 11.10.2003 14:07
Wertachtal sollte auch prächtig funzen (3995 , 6180 , 7125). Jülich eventuell auch noch ( 5975, 6140). Und die 15780 aus Taldom sollte wunderbar gehen. Sinnes vielleicht auch noch. Alles andere liegt wohl nicht der Abstrahl Zone



von Doctor Daemon - am 11.10.2003 19:02
@essem DRM kann man über Mittelwelle hörewn

von Marco - am 13.10.2003 17:26
DRM=Digital Radio Marco :D



von Robert S. - am 13.10.2003 18:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.