Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
39
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
RealRock, Olaf Guillaume, DieterDN, Kay B, Natrium, satjay, Mecki2, Manager, AFNBEKENNER, Handydoctor, ... und 16 weitere

Alles über CFN

Startbeitrag von Heinrich Benner am 09.10.2003 18:17

Hi Leute

Bin vor einigen Tagen über Astra Digital (DVB) auf CFN gestoßen....

Der Sender hatte gerade sehr gute Musik aus den 80ern gespielt...

Die Sendúng hieß irgendwie "80ies afternoon"

Ich weiß nur das der Sender englischsprachig....ist...

Wird der Sender in Deutschland produziert...?

Alles über den Sender, was ihr alles wisst, gehört hier rein....

also ...

hoffe auf rege Beteiligung....

Heinrich Benner

Antworten:

Heinrich Benner schrieb:

Zitat

Ich weiß nur das der Sender englischsprachig....ist...

Der Sender ist englisch- und französischsprachig und heißt nicht CFN sondern "CFN/RFC Europe". Ist der kanadische Truppensender analog zu AFN und BFBS (CFN heißt Canadian Forces Network, RFC Réseau des Forces Canadiennes).

von Brubacker - am 09.10.2003 18:31
den einen abend kam eine wunderbare musikmischung - fast so wie man sie bei amerikanischen AC Sendern vorfindet.
was mich allerdings irritiert hat - irgendwann mitdrinn war das musik non stop programm zuende und es kam komische klavier musik, mit französischer moderation.
aber das ist das was das programm interessant macht, denn das nenne ich dann wirkliche vielfalt!


von TheSpirit - am 09.10.2003 18:47
Wie schon Brubacker schrieb,ist CFN/RFC der Soldatensender für die kanadischen Soldaten in der Welt.In Deutschland wurden beide Programme auf eigenen Frequenzen in den kanadischen Truppenstandorten verbreitet.leider sind die kanadischen Truppen fast vollständig aus Deutschland abgezogen.
Ich kann mich noch gut an die FM-Ausstrahlung aus Lahr(Schutterlindenberg)und Söllingen Flugplatz erinnern.CFN war für mich immer so eine Alternative zum AFN.RFC habe ich nicht oft gehört,da hier sowieso viele französische Radios zu empfangen sind.



von Handydoctor - am 09.10.2003 19:36
Die eigenen Sendungen von CFN/RFC Europe werden jetzt meines Wissens in Brunssum (RHQ AFNORTH) in den Niederlanden direkt an der Grenze zu Geilenkirchen produziert. Dort hat man auch zwei UKW-Frequenzen (96.9 mit 1600 Watt und 99.7 mit 500 Watt), außerdem wird terrestrisch in Mons (SHAPE, 100.5, 100 Watt) und Ramstein (vom Kohlenberg bei Bann, 101.9, 50 Watt) gesendet. Das Satellitenprogramm ist dabei identisch mit dem auf UKW, es gibt - im Gegensatz zu AFN - keine einzelnen Programmteile für die verschiedenen Regionen.

von Kroes - am 09.10.2003 20:39
Es gab auch noch das CAE, Radio Canadian Army Europe in Westfalen

Guggst Du hier, das erklärt dir alles

http://www.eroc.de/radio_cae_deutsch/body_radio_cae_deutsch.html

von AFNBEKENNER - am 09.10.2003 20:56
Zum Standort Ramstein eine geographische Anmerkung:
Die Sendertabelle listet die Koordinaten 07E35 50/49N23 54, HASL 461m.

Der Standort wäre laut Top50 tatsächlich der Kohlenberg. Nun liegt der aber auf den Gemarkungsgrenzen von Bann, Landstuhl und Oberarnbach. Der höchste Punkt mit 462m liegt dabei laut Karte genau auf der Grenze zwischen Bann und Oberarnbach, so dass ich anhand der Karte nicht beurteilen kann, zu welcher Gemarkung (also Dorf) der Senderstandort gehört.

Die Stadt Landstuhl ist aber auf jeden Fall näher am Sender als Ramstein und wie gesagt: der Kohlenberg gehört z. T. auch zu Landstuhl. Deswegen verstehe ich nicht, warum es beim CFN-Sender immer heißt: Ramstein/Bann.

von Analogiker - am 09.10.2003 23:35
Dieser Sender wurde auch zeitweise in Berlin über die Berliner BBCWorld-Frequenz 90,2 MHZ übertragen- Natürlich auch das Deutschsprachige Programm von Radio Kanada- lang ist es her!

von gunter333 - am 10.10.2003 08:19
In den 1960er Jahre bin ich mit CFN Zweibrücken auf 98,5 MHz, "the little station with the big smile" aufgewachsen. Das war mein Lieblingssender, viel besser als das damals langweilige AFN.

CFN Zweibrücken hatte ein eigenes Programm und hatte daher nicht diese ätzende Telefonqualität wie damals die meisten anderen CFN- Stationen.

Heute höre ich CFN wieder ganz gerne über ASTRA, z. B. von 12 - 14 Uhr das "Brown Bag Cafe" oder abends leider nur noch von 18:05 bis 18:30 die "CFN Jukebox", ein echter Juwel im Vergleich zu anderen Oldie- Programmen. Beide Programme wünsche ich, in 24/7- Form hören zu können.

Bis die degenerierten deutschen Rundfunktrottel auch nur annähernd gleichwertiges zustande bringen, dürften noch einige Lichtjahre vergehen.


675 kHz ARROW CLASSIC ROCK, de muziek van je leven!

von RealRock - am 11.10.2003 13:18
Hallo,
hatte schon mal an anderer Stelle gefragt, aber keine Antwort: Hat irgendwer jemals eine Antwort auf einen Empfangsbericht an CFN erhalten? Adresse?
lupus

von lupus - am 11.10.2003 14:53
Das Programm CFN/RFC wurde auch mal im Rhein-Neckar-Kreis auf 105,4 ausgestrahlt !

von Ketscher - am 12.10.2003 10:17
@Lupus

Ja- es gab eine QSL-Karte und Aufkleber. CFN war damals (1982) aber noch in Lahr.

von DieterDN - am 13.10.2003 11:28
@RealRock:
Bis wann etwa gab es CFN 98,5 in ZW?

von Manager - am 13.10.2003 18:41
@ Manager :
weiß ich leider auch nicht mehr genau, muss ca. 1968 / 69 gewesen sein. Vielleicht kann man irgendwo herausfinden, wann die Einheit dort aufgelöst wurde ?

von RealRock - am 13.10.2003 19:39
@RealRock:
Danke für die Info!

von Manager - am 13.10.2003 19:47
@Ketscher: Kann mich nich sehr gut an die 105,4 erinnern. Hab mich immer gefragt, woher der Sender kam. Weisst Du Genaueres ? Ich erinnere mich auch daran, dass der Sender eine sehr dumpfe Tionqualität hatte, teilweise konnte man meinen, man hätte das Signal von nem Mittelwellen-Sender übernommen. Bis wann sendete die 105,4 ? Und mit welcher Leistung ?

von Markus - am 13.10.2003 21:59
1969 wurde das Comando des Airfiels Zweibrücken von den Canadiern an die US Airforce übergeben - vielleicht hilft das weiter.

von AFNBEKENNER - am 13.10.2003 22:48
Mein Deutsch ist nicht so gut, aber ich werde es versuchen.

Der sender Heidelberg (105.4) hat gesendet bis August 1994. Die sendeleistung war 50W ERP, genau so wie der Ramstein (101.9) Sender. Der Sender wurde damals angeschaltet weil die audio speisung (mono) auf eine Bundespost Leitung (15 Khz) kam aus Lahr. Da CFN Lahr ab 31 May 1994 kein Program mehr hat gemacht, haetten wir den Audio aus Brunssum, die Niederlande, nehmen muessen, was ziemlich tuer gewesen waere. Heut zu Tage waere es kein Problem ein sender mit unser ASTRA program zu speisen, leider fehlt eine Sendefrequenz.

Olaf. M. Guillaume
Network Manager CFN/RFC Europe

PS: Eure beitraege und Kommentare finde ich sehr interessant.

von Olaf Guillaume - am 14.10.2003 12:31
> leider fehlt eine Sendefrequenz

Sind denn heute noch Kanadier in Heidelberg stationiert? (Oder sind die - wie die aus Lahr/Söllingen - abgezogen)

Falls ja, warum wurde dann die NATO-Frequenz Heidelberg 105.4 an den Bund zurückgegeben und nicht vorerst "reserviert" (auch wenn vorübergehend off air)?

von Boris - am 14.10.2003 21:41
@ AFNBEKENNER : danke für die Info – das war dann auch das Aus für CFN Zweibrücken.

@ Olaf Guillaume :

Hi, I'm pleased to read your post in this forum. As I told in my posting above, I was a dedicated listener of CFN Zweibrücken in the 1960s. - It was the station where I grew up with - "the little station with the big smile" as its slogan was.
Unfortunately the CFN-history on http://www.cfsue.de/CFN/History_e.htm doesn't mention anything about CFN Zweibrücken, - it seems, it fell completely in oblivion, - there is something to complete, I guess.
After the closing down of CFN Zweibrücken in 1969, I could no longer listen to any CFN station until CFN Europe started to broadcast on the ASTRA satellite in 2002.
Soon I discovered the "Brown Bag Cafe" and the "CFN Jukebox" as my favorite shows.
The broadcast time 12:00 to 14:00 of the "Brown Bag Cafe" is something inexpedient in the Kaiserslautern – Ramstein area as it competes with AFN Kaiserslautern's Rock-Show 10:00 to 14:00 with almost the same music format Classic Rock. A better time would be 16:00 to 18:00 by my opinion.

The "CFN Jukebox" is a real treasure to me, as it plays the best Oldies I can imagine. Unfortunately, only some months after the satellite broadcast was launched it became cut down from 55 minutes to merely 25 minutes now. - I can only wish, this could be reverted. In the ideal way I want to have a program like this in 24/7. I also would like the songs to be announced, so everyone can learn the names and artists of the songs, or the playlist should be displayed on the website.
Anyway, I try not to mis any Jukebox - show and I hope I can do this for a long time. I wish you and CFN Europe all the best for the future.

von RealRock - am 15.10.2003 17:03
Thank you for your positive feedback.

I agree that the history file on our website is lacking radio CAE content. Unfortunately we don't have a lot of information available at Brunssum. We have some old pictures and that's about it. I feel that the existing radio CAE website provides an exellent source of information.

Reference our "Brown Bag Cafe" hosted by Jamie Cottle: we didn't schedule it from 12:00 until 14:00 to compete with AFN. In the Brunssum, Geilenkirchen, Niederheid and SHAPE areas it clearly fills a gap and receives a lot of positive feedback. I'm afraid the 16:00 to 18:00 timeslot will not be used for a classic rock format.

CFN Jukebox was reduced to schedule CBC's As It Happens at a more appropriate timeslot. This program is extremely popular with our Canadian listeners. I do have good news for you. A new program schedule will start on Sunday 26 October which will offer an Oldies program on the weekend. Sunday's from 15:00 until 17:00 CBC's Finkleman's 45's will be back by popular demand. You may also appreciate Danny Finkleman's oldie selection. An extended CFN Jukebox program is in the works for our weekend programming. Unfortunately,I can't give you any specifics at this time.

We are also working on a new website which will include more programming details, such as playlists for individual shows.

Olaf. M. Guillaume
Network Manager CFN/RFC Europe

von Olaf Guillaume - am 15.10.2003 19:24
Thank you for your information about the coming CFN program schedule, there's really a lot of good news for me, as an extended CFN Jukebox program and CBC's Finkleman's 45's on the weekend as well as playlists on a new website.
Anyway I will have watchful eyes and ears on the weekends about CFN Europe.

RealRock
St. Ingbert, Saarland, Germany



von RealRock - am 20.10.2003 16:22
@ Olaf Guillaume

Thanks for the friendly and detailed information. I suppose, it's the first time a programmer of a radio-station cares about what we are discussing here. Maybe you wake up your German colleagues to follow your example.

I agree with RealRock's opinion about CFN. Fortunately, the transmission via the Astra-Satellite opens the door to receive that great station everywhere in Europe.

Do you also support your transmitters via the Astra Satellite ? (I guess that's the cheapest way, nowadays.)

von Kay B - am 20.10.2003 19:04
Hi Kay,

Yes, the transmitters at SHAPE (Supreme Headquarters Allied Powers Europe), Casteau Belgium and Ramstein are fed with the ASTRA audio signal. In addition each location is capable of receiving the signal from our broadcast centre in Brunssum, the Netherlands, via NATO CIP67 circuits (military micro-wave circuits). This is the "famous" telephone quality which some forum users referred to. The SHAPE transmitter received the signal from Brunssum via a 64Kbps circuit in mono until Feb 2002 when the ASTRA signal was launched. Both Ramstein and SHAPE started stereo transmissions in February 2003.

Programming news:

By popular demand the Brown Bag Cafe, classic rock show will change "operating hours". Listen for your favourite classic rock tunes, Monday-Friday from 11:00 until 14:00, starting Monday 27 October. The show will be extended because of longer CBC and SRC news casts at 12:00 and 13:00. If you want to request a song on the show, send host Jamie Cottle an e-mail: brownbagcafe@cfnradio.com , he loves to hear from you.

von Olaf Guillaume - am 21.10.2003 19:04
@ Olaf Guillaume

Thanks for all the information you provided. :-)

Many (all) German Broadcasters could learn a lot from you.

von Kay B - am 22.10.2003 21:01
Auch ich bin mit CFN Zweibrücken groß geworden, wohnte damals noch in Völklingen und suche schon lange das Indikativ, welches um 17 Uhr immer lief.
Ich konnte damals noch kein Englisch, weiß nur noch, daß der Ansager immer was von Sandy Nelson oder Duane Eddy sagte. Es ist ein Instrumental mit Saxophonbegleitung. Meine Suche in diversen Tauschbörsen brachte bis jetzt nichts.
Kann sich noch jemand daran erinnern und kennt eventuell den Titel ?



von Antennenfinder - am 08.01.2005 17:30
Vielleicht Duane Eddy "Rebel Rouser" ? Ist z.B. auf dem Soundtrack von "Forrest Gump" als 2.Titel drauf.



von Steffen_K1 - am 08.01.2005 18:20
Welches Indikativ um 17 Uhr immer auf CFN Zweibrücken lief, weiß ich heute leider auch nicht mehr.

Für Instrumental mit Saxophonbegleitung spricht eher Duane Eddy, in Frage kämen die Titel: Peter Gun Theme; Rebel- Rouser; Shazam; Yep; & Moovin' 'n' Groovin';

Nicht zu vergessen ist Johnny & The Hurricanes, davon gab es auch viel Instrumental mit Saxophon. Titel: Buckeye; Beatnick Fly; Crossfire; Reveille Rock; Red River Rock; Sandstorm.

Nur von CFN kenne ich noch "Wild Weekend" von den Rockin' Rebels als Indikativ, in Doof-Deutschland gab (und gibt) es so coole Musik natürlich nie.

Auch Sandy Nelson lernte ich von CFN kennen, davon gibt es aber kaum was mit Saxophon, dafür aber immer mit viel Trommel, z. B. Cool Operator; Let There Be Drums; And Then There Were Drums; Teen Beat;

von Real_Rock - am 08.01.2005 20:27
Sehr interessante historische Infos über CFN und Radio Canada bietet Kuno's Radiothek, das im RMRC Medienmagazin am 13.05.2012, ausgestrahlt wurde. Die Sendung ist unter der URL http://www.rmrc.de/index.php?option=com_podcast&view=feed&format=raw nachhörbar.

von Natrium - am 17.05.2012 20:05
Am 13.11.2011 lief dort auch ein Beitrag über Radio CAE. Das Pdcast dazu ist nicht mehr auffindbar. Vielleicht bringt ja eine Mail an den Autor etwas.

von Mecki2 - am 17.05.2012 21:29
Gerade gefunden. Kuno Taufenbach hat diesen "alten", aber nicht minder interessanten Beitrag wieder online gestellt. Ebenso verfügbar ist ein Beitrag über CFN Lahr:

Radio CAE http://soundcloud.com/kunosradiothek/kunos-radiothek-1-radio-cae

CFN Lahr http://soundcloud.com/kunosradiothek/kunos-radiothek-10-cfn

von Mecki2 - am 11.09.2013 13:32
@Mecki2: Wow, TOLLE Schätze die Du uns da empfohlen hast. Danke DIR und natürlich auch an Kuno für seine interessanten Beiträge. U.a. alle 14-Tage Sonntags zwischen 19 und 20:00h auf http://laut.fm/kompakt innerhalb Mike Andersons Medienmagazin zu genießen :spos:

von Thomas Kircher - am 11.09.2013 15:59
@ lupus

Empfangsberichte wurden mit der jährlichen RCI Karte bestätigt. Eine Postfachanschrift findest du auf der QSL.
[attachment 2079 cfn.jpg]

von Der Langenhagener - am 11.09.2013 17:32
habe immer noch die alte id im Ohr, als wir in den 70/80ern auf den Taunushöhen freie Sicht
bis Heidelberg hatten
"This is CFN Lahr, Baden-Söllingen, Ramstein, Heidelberg and Brunssum Holland"

Heidelberg wird im Wetter übrigens nicht mehr genannt, statt dessen seit einiger Zeit "Cologne"
(Empfang auf Eutelsat 16)
sj

von satjay - am 12.09.2013 11:31
Ich bin froh, das ich hier CFN auf UKW bekomme und seit über 30 Jahren höre. :-)

von DieterDN - am 13.09.2013 22:13
Hab's gerade eben endlich mal geschafft, CFN auf 16° Ost mit der TBS-6925 einzulesen und ein bisschen Rick Dees zu hören. :-)

Ebenfalls vielen Dank an Mecki2. Die verlinkten Beiträge sind ja sehr interessant.

von Saarländer (aus Elm) - am 14.09.2013 10:12
Zitat
Steffen_K1
Vielleicht Duane Eddy "Rebel Rouser" ? Ist z.B. auf dem Soundtrack von "Forrest Gump" als 2.Titel drauf.

das stück heißt Rabble Rouser


von satjay - am 15.09.2013 16:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.