Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Weltempfängermatze, Francesco210175, Jens1978, dxbruelhart, Peter Schwarz

Empfang auf 531 kHz, Israel?

Startbeitrag von dxbruelhart am 12.02.2010 09:40

Neulich habe ich nachts, als ich mal eine schlaflose Stunde hatte, um 3h MEZ herum auf Mittelwelle 531 reingehört. Und da höre ich nebst dem sehr starken Signal aus Algerien einen zweiten schwächeren Sender, den ich in meiner Schlaftrunkenheit als arabisch taxiert habe; es könnte aber dennoch auch wirklich hebräisch gewesen sein.
Gibt es auf 531 noch einen zweiten arabischsprachigen Sender, der hierzulande in Mitteleuropa empfangbar ist und nicht gelistet ist bei emwg.info und mwlist.org ?
Haben andere hier in der Liste auf 531 auch schon Reshet Aleph aus Israel empfangen?

Antworten:

Laut EMWG hat Israel nachts Sendepause. Könnte das am Ende vielleicht Iran gewesen sein?


von Peter Schwarz - am 12.02.2010 10:16
Zitat
Peter Schwarz
Laut EMWG hat Israel nachts Sendepause. Könnte das am Ende vielleicht Iran gewesen sein?


Ja, das ist denkbar. IRIB Radio Iran stört mir hier im Raum Hannover häufiger den Färöer-Empfang. Warum sollte es also in der Schweiz nicht gehen? Das WRTH listet zwei Sender mit 500 und 600 kW.

Zitat
dxbruelhart
Haben andere hier in der Liste auf 531 auch schon Reshet Aleph aus Israel empfangen?


Der einzige israelische MW-Sender, den ich bislang in Deutschland hören konnte, war Galei Zahal auf 1287 kHz. Die Frequenz wurde allerdings Ende 2009 zugunsten von 945 kHz aufgegeben.


von Weltempfängermatze - am 12.02.2010 12:54
Zitat

Galei Zahal auf 1287 kHz. Die Frequenz wurde allerdings Ende 2009 zugunsten von 945 kHz aufgegeben

Mist, wusste ich noch gar nicht, ist das ganz sicher ??? Ansonsten ist aus Israel häufig auch auf der 927 Reshet Bet zu empfangen, vielleicht mal dort probieren, natürlich nur wenn Wavre ausgeschaltet ist ;-)

von Jens1978 - am 12.02.2010 18:04
Mein Namensvetter kann in Apulien (Süditalien) einen Sender aus Algerien auf dieser Frequenz empfangen.

von Francesco210175 - am 12.02.2010 19:17
Zitat
Jens1978
Zitat

Galei Zahal auf 1287 kHz. Die Frequenz wurde allerdings Ende 2009 zugunsten von 945 kHz aufgegeben

Mist, wusste ich noch gar nicht, ist das ganz sicher ???


Ja, im EMWG ist dieser Frequenzwechsel schon berücksichtigt, und auch der Radio-Kurier berichtete vor einiger Zeit darüber. Experten vermuten, dass er vorgenommen wurde, um die 1287 für Radio Farda (US-Programm für den Iran) aus Kuwait freizuräumen. Hierfür war ursprünglich die 1386 vorgesehen, die aber im Iran durch einen starken Inlandssender belegt ist.

Zitat

Ansonsten ist aus Israel häufig auch auf der 927 Reshet Bet zu empfangen, vielleicht mal dort probieren, natürlich nur wenn Wavre ausgeschaltet ist ;-)


Danke für den Tipp, das werde ich bei Gelegenheit mal probieren.

Zitat
Francesco210175
Mein Namensvetter kann in Apulien (Süditalien) einen Sender aus Algerien auf dieser Frequenz empfangen.


Den kann man in Mitteleuropa auch recht gut empfangen. Um diesen Sender geht es hier allerdings nicht. ;)

von Weltempfängermatze - am 12.02.2010 19:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.