Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
DABM, Radio_DDR, Spacelab, MichaelKF, kielerförde, Karl Ranseyer, Radiopirat, Radiation, delfi, Felix 99, CBS, mor_

Dr.Dish TV ab April rund um die Uhr

Startbeitrag von DABM am 25.03.2010 17:06


Dr.Dish TV ab April rund um die Uhr

Dr.Dish TV – der Multimedia-Kanal“ sendet ab sofort 24 Stunden rund um die Uhr und reagiert damit auf die vielfachen Wünsche seiner Zuschauer. Los geht´s am 9. April 2010 um 9 Uhr. Begleitet wird die Programmausweitung von Deutschlands ersten und einzigen Spartensendern für Kommunikation, Medien und Home Entertainment im Laufe des Jahres von zahlreichen neuen Formaten und vielen Specials.

Dazu Geschäftsführer und Mitbegründer von Dr.Dish TV, Christian Mass: „Wir wollten unsere Zuschauer einfach noch besser erreichen, sowohl zeitlich als auch mit mehr Vielfalt. Unser Ziel ist es, bis zum Jahresende durchschnittlich zwei Millionen Haushalte mit unseren Sendungen und Inhalten zu versorgen. Den ersten Schritt dazu haben wir bereits unternommen: „Pixel – das digitale Lifestyle-Magazin“ ist gerade von den jüngeren Zuschauern sehr gut angenommen worden. Und weitere spannende Formate sollen bald folgen“.

www.satelifax.de :-)

Wurde ja auch mal Zeit.....

Antworten:

@DABM

Die Adresse ist übrigens: www.satellifax.de

Mit einem "l" wird nichts gefunden.

von Radiation - am 25.03.2010 17:31
Freue mich darüber auch wenn ich immernoch nicht ganz verstehe wie die finanziellen Mittel für
die jetztige und bald die 24/7-Austrahlung mit dem bischen Werbung erwirtschaftet werden können.
Aber dei Jungs werden schon richtig kalkulieren. Es wäre Schade wenn DR-Dish wieder vom Bildschirm geholt würde.
Was mich auch immer wundert: Kenne keinen im Bekanntenkreis der Dr.Dish-TV kennt bzw irgendwie abgespeichert hat. Gabs eigentlich mal rigendwo in TV-Zeitschriften o.Ä. Werbung f. Dr.DishTV?

Auch wenn sich das Programm sehr gewandelt hat und vom Sat-freak-Sender zum Sat-Dau-Sender geworden ist, der ab und an mal anspruchsvollere Beiträge zeigt, gucke ich doch ab und an immer gerne
rein - wenn nicht grad schon wieder 17 uhr rum ist ^^.

Btw Vermisse den Mahnke ^^ :-) was ist eigentlich mit dem passiert?

Jedenfalls freu cih mich auf 24h und wünsch den Jungs viel Glück

von Felix 99 - am 25.03.2010 17:36
Zitat
Radiation
@DABM

Die Adresse ist übrigens: www.satellifax.de

Mit einem "l" wird nichts gefunden.


Entschuldige natürlich www.satellifax.de :D

von DABM - am 25.03.2010 17:39
Zitat
Radiation
@DABM

Die Adresse ist übrigens:

Mit einem "l" wird nichts gefunden.

Du hast doch nicht etwa gesucht ?????:confused:

von mor_ - am 25.03.2010 18:57
Leider ist vom ursprünglichen Reiz des Senders wenig übrig geblieben. Schon lange gibt es nur noch viel blabla und wenig wirklich interessantes.

von delfi - am 25.03.2010 21:13
Also inhaltlich gleicht der Sender mittlerweile eher einem Teleshoppingsender. Man merkt hier richtig schön den Spruch raus "Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing" (Stichwort Astra bzw. SES). Außerdem frag ich mich wie man die 24 Stunden füllen will. Ich schaue seit ein paar Wochen mal wieder regelmäßig rein und seit über zwei Wochen laufen um die gleiche Uhrzeit die genau gleichen Sendungen (z.B. Pixel). Und als ob das noch nicht genug wäre laufen dort auch noch Beiträge von 2008 und 2009!. :eek: Anstelle von Dr. Dish hätte ich erst mal für mehr Content gesorgt bevor ich die Sendezeit auf 24 Stunden erhöhe. :rolleyes:

von Spacelab - am 25.03.2010 21:33
Zumindest kann man jetzt auch mal abends reinzappen. Das ist mal ein Riesenfortschritt :)

von CBS - am 25.03.2010 21:42
Schreibt doch im Dr.Dish-Thread weiter.

von Radio_DDR - am 25.03.2010 21:46
Da muss ich aber Spacelab dahingehend beipflichten, als das die Wiederholungen mittlerweile sehr nervend sind. Viele der Beiträge sehe ich nun schon über einen Zeitraum von etwa 3-5 Wochen und evtl. länger.

Mir kommt es vor, als ob entweder die Themen ausgehen, oder die Struktur etwas verloren gegangen ist. Ist mein subjektiver, persönlicher Eindruck.

Außerdem fehlen mir Sendungen von "früher", wie z.B. "Mahnkes Medienwelt" (war das die Bezeichnung?). Zudem war die Idee, der zweisprachigkeit, also auch in Englisch, eine sehr gute Idee. Was hat das Team dazu bewogen, die Produktion einzustellen? Wenn es rein um den Zeitaufwand geht, könnte das Team zumindest Untertitel anbieten, oder eine zweite Tonspur.

Mal sehen, was der Ausbau der Sendezeit mit sich bringt. Hoffentlich weniger zeitnahe Wiederholungen ;-)



von Radiopirat - am 25.03.2010 21:50
Mit dem 24h-Programm wird die Rotation auch nicht größer, damit wird man noch häufiger wiederholen müssen. "Früher" war das wirklich noch interessant und auch sehenswert, auch die Beiträge des Thomas Rieglers, der als Praktiker mit vielen Berichten die Sendungen bereicherte.

von Radio_DDR - am 25.03.2010 23:17
Ab 9. April gibt es auch eine neue Frequenz!

NEU:
Astra 19,2
12460 H. SR: 27500


von DABM - am 27.03.2010 11:33
Computer:Club 2... jetzt auf Dr.Dish TV...

Wolfgang und Wolfgang sind wieder da...
da bin ich mal gespannt...

edit nach 40min Sendung:
ich bin mir grad nicht sicher, ob die Sendung ernst gemeint oder Parodie ist...

von MichaelKF - am 02.08.2010 21:03
Ich habs leider nicht gesehen. Aber ich hab insgeheim gehofft das diese Sendung mal wieder ein Grund sein würde bei Dr.Dish rein zu schauen. Der Sender war nämlich in der letzten Zeit nur noch ein Schatten seiner selbst.

von Spacelab - am 03.08.2010 06:39
...kann man sich übrigens unter http://www.cczwei.de alles nochmal ansehen


von kielerförde - am 03.08.2010 08:41
Der Computerclub 2 läuft nun auch schon in der 3. oder 4. Woche als tägliche Wiederholung, wie das gesamte Programm, oder besser gesagt die Endloswerbwschleife.

von Karl Ranseyer - am 03.08.2010 09:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.