Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
160
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX-Matze, Kay B, Manager., RheinMain701 , -radiofan- , RadioCOP , Hunsrücker, Chris4981, Habakukk, DX OberTShausen, ... und 26 weitere

Sunshine Live Füllsender wieder aktiv (ex: Ausfall/Einstellung Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Startbeitrag von DX-Matze am 29.07.2010 11:36

Mittag,
nach einem heftigen Gewitter ist der 4km entfernte Sunshine Live Sender aus Mosbach-Hardberg (100 W) auf der 107.9 off-air (seit 12:50).

Dadurch kommt besser als sonst Rete Uno auf der 107.8 mit knapp O=4 durch, desweiteren auf der 107.9 BR-Klassik mit RDS, und bei drehen der Dipole auf West gibts Rockland mit O=2.

edit: Aus Süd kommt natürlich SWR4 aus Geislingen durch, O=3

Die 50 interessantesten Antworten:

Re: Vorbei: Ausfall Mosbach-Hardberg 107,9 SSL

Auswertung:

Besser kam:
107,8 / SUI / Rete Uno / Säntis / 15 kW / 235 km / O=4 (Statt O=3)

Durch den Ausfall hörbar:

107,9 / D / BR-Klassik / Kreuzberg / 100 kW / 130 km / O=4-5
107,9 / D / SWR4 / Geislingen-Oberböhringen / 100 W / 96km / O=3
107,9 / D / Rockland Radio / Hohe Wurzel / 6kW / 109 km / O=2



Seit 15:14 ist wieder sunshine zu hören:



von DX-Matze - am 29.07.2010 13:34

Re: Vorbei: Ausfall Mosbach-Hardberg 107,9 SSL

Immer noch schweigen, da ja viele Urlaub haben, auch bei MB-Spiele wird sich da wohl nicht viel ändern die nächsten Tage. Verantwortlich war wohl der Sturm bzw. das heftige Gewitter gestern.

Positiver Nebeneffekt ist das Rete Uno neben der 107,7 aus Stuttgart mit 110 kHz Filtern gut funktioniert, obwohl das Signal aus der gleichen Richtung kommt, heute morgen leuchtete sogar mal die RDS-Anzeige auf.

Allerdings kann ich auf der 107,9 neben dem BR und SWR4 kein Rockland mehr aufnehmen, haben die die Leistung runtergedreht?

von DX-Matze - am 06.01.2012 21:23

Re: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live

Ich glaube das ist wohl mehr kaputt, normalerweise war der Sender wenn er ausfiel recht schnell wieder on air, z.B nach Gewittern. Ich glaube ich schaue morgen mal vorbei wenn mir die Zeit reicht, ob man was sieht, zu Fuß kommt man da ja von der Stadt aus recht schnell hin, mit dem Auto ists da oben zu eng :D

Ich nehm auch mal den Degen mit, da oben kommt prima der Norden an, unter anderem gehen dort die Harz-Sender aus 300 km mit dem Degen ständig :cool:

von DX-Matze - am 09.01.2012 19:03

Re: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live

Die 102,1 geht problemlos.

Manager schrieb mir mal, das die 102,1 in den 80ern zu Beginn der Privatradios aus Buchen kam. Der Sender in Buchen stand tiefer und so wollte man Löchern in der Mosbacher Innenstadt vorbeugen. Kann man heute noch recht gut vergleichen, aus Buchen kommt die 107,5 mit ebenfalls 25 kW wie Mudau deutlich schlechter an.

Wenn Mosbach fehlen würde oder ein anderer Anbieter die Frequenz bekäme wäre das für niemand ein Verlust.

von DX-Matze - am 11.01.2012 11:54

Re: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live

@ RheinMain701

Zitat

Außerdem stelle ich mir 107,5 Reisenbach gegen 107,5 Frankfurt irgendwie schwierig vor.


In einer Frequenztabelle vom Franzis-Verlag aus dem Jahr 1995 ist Mudau tatsächlich auf 107,5 MHz mit 25 KW für Radio Regenbogen gelistet. Das war wohl irgendwie mal so geplant, ist aber nicht umgesetzt worden.

Theoretisch sollte es aber möglich sein, auf 107,5 MHz aus Mudau zu senden, wenn das tatsächlich mal so geplant war.

von Kay B - am 11.01.2012 22:42

Re: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live

Neuigkeiten:

Irgendwie hab ich sowas schon Vermutet:

Zitat
IT-Support Sunshine Live
Hallo Herrr Mayer,

sunshine live hat in Mosbach auf der Frequenz 107,9 Mhz das Senden zum
31.12.2011 eingestellt.

Ich hoffe das sie trotzdem weiterhin sunshine live hören können.

Viele Grüße,

Holger Dohme

--
sunshine live
electronic music radio


RNO Radio GmbH & Co.KG
Hafenstraße 68-72
D-68159 Mannheim

Geschäftsführer: Ulrich Hürter
Sitz Mannheim
Registergericht Mannheim HRA 421268
Amtsgericht Mannheim HRB 421628

Komplementärin:
RNO Rhein-Neckar-Odenwald Radio Geschäftsführungs-GmbH
Geschäftsführer: Ulrich Hürter
Registriert beim Amtsgericht Mannheim, HRB 421628

Check it out:
www.sunshine-live.de


Wie siehts mit den anderen Funzeln in Wiesloch und Weinheim aus?

von DX-Matze - am 12.01.2012 05:58

Re: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live

Hab heute morgen getestet am Fensterdipol:

BR Klassik: 51 ~ 54 dBµV
SWR4: 34 dBµV
Rockland: 27 ~ 32 dBµV

Die Schwankungen sind Fading.

Das gute ist ich kann derzeit auf 107,8 Rete Uno vom Säntis mit 110er Filtern einwandfrei in Stereo hören. :)
Muss also nicht mehr auf die 56er Stellung umschalten. :D

bigFM geht auf 89,5 stationär in Mosbach recht gut, schwächer die 104,7 aus Heilbronn, ebenso geht die 105,2 die aber mit B5 vom Kreuzberg z.B im Stadtteil Neckarelz hadert.

von DX-Matze - am 12.01.2012 13:43

Re: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live

Zitat
Kay B
In einer Frequenztabelle vom Franzis-Verlag aus dem Jahr 1995 ist Mudau tatsächlich auf 107,5 MHz mit 25 KW für Radio Regenbogen gelistet. Das war wohl irgendwie mal so geplant, ist aber nicht umgesetzt worden.

Theoretisch sollte es aber möglich sein, auf 107,5 MHz aus Mudau zu senden, wenn das tatsächlich mal so geplant war.

Die 107,5 wurde (genauso wie die 102,1) zunächst bei Genf '84 für Buchen geplant.
Die LfK wollte die 107,5 dann ab der 2. Lizenzperiode (ab 01.10.94) an Radio Regenbogen vergeben. Dagegen klagte der SDR, der diese Frequenz für S4 Kurpfalz-Radio haben wollte und gewann. Die 107,5 wurde dann in Buchen für S4 MA (heute SWR4 MA) in Betrieb genommen.


Zitat
Chris4981
Na wie heftig ist das denn? Ein Sender gibt einfach mal eine Frequenz auf?

Erste Auswirkungen des DAB-Bundesmux. :D


Zitat
RheinMain701
Wenn bigFM aus Heilbronn geht gehe ich davon aus dass es Buchen nicht mehr nach Mosbach schafft.

Du meinst die 104,6? - Ja.


Zitat
DX-Matze
Vielleicht Antenne 1?

Die sind für MOS aber nicht zuständig. Also keine Gefahr äh Chance. ;)


Die 107,9 ist ja dem Privatfunk zugeordnet.
Radio Regenbogen will bekanntlich aus Kostengründen nach Möglichkeit keine Füllsender und ist von ein paar Verzerrungen abgesehen sowieso einwandfrei zu empfangen. big FM geht dort aber nicht so richtig. Die werden die 107,9 dann wohl kriegen, wenn sie die wollen.


Zitat
Habakukk
DKultur vielleicht?

Ohne DAB-Empfänger oder richtige DX-Ausrüstung ist DKultur dort nicht zu empfangen. Die werden die 107,9 sicher gerne nehmen, wenn kein Privatfunker Bedarf anmeldet.

von Manager. - am 12.01.2012 18:51

Re: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live

Zitat
Chris4981
Na wie heftig ist das denn? Ein Sender gibt einfach mal eine Frequenz auf?

Glückwunsch zu Bayern Klassik und Rockland für Dich :)


Da fällt mir nix mehr zu ein!

Die 107,1 war schon gut um die schwächelnde 106,1 dort auszugleichen

Also

107,9 bigFM
107,1 Rheintal Radio :D

von -radiofan- - am 12.01.2012 20:13

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Die Abschaltung der 107,1 in Wiesloch überrascht schon. Die 106,1 ist in der Stadt nicht mehr "brüllwürfeltauglich", weil sie starke Einzüge in Richtung Süden hat. Der Übergang von der 106,1 zur 107,1 auf der Fahrt von Wiesloch nach Heidelberg war perfekt. Muss SSL sparen, dass sie sich diese Funzel auf einmal nicht mehr leisten können? DABplus-Empfänger sind ja bislang bekanntlich noch sehr spärlich verbeitet, das kann also kein Argument für die UKW-Abschaltung sein.

Möglichweise interessiert sich Klassik Radio für diese Frequenz, als Anschluss an die 90,4 aus KA. Falls kein Privater zugreift (die 107,1 ist ja wie die 107,9 in MOS der LFK und damit dem Privatfunk zugeordnet) dürfte die Frequenz wohl an DKultur gehen.

von MainMan - am 12.01.2012 22:00

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Bald wird es vielleicht schon gar kein sunshine live mehr auf UKW geben, wenn aktuelle Gerüchte die so kursieren stimmen. Der Sender könnte schon bald nach Berlin umziehen, und Energy Stuttgart hätte im Rahmen eines Abkommens mit der RNO freien Zugriff auf die Frequenzen im Norden BaWüs. Nur Stuttgart 104,9 bleibt. Ich hoffe dass das alles nicht stimmt, aber die nun vorgenommene Abschaltung erster UKW-Sender stimmt mich schon skeptisch. Klar: Für DAB+ wäre dieser Schritt klasse, aber Proteste dürfte es trotzdem hageln

von Wiesbadener - am 13.01.2012 06:19

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Wiesbadener
Bald wird es vielleicht schon gar kein sunshine live mehr auf UKW geben, wenn aktuelle Gerüchte die so kursieren stimmen. Der Sender könnte schon bald nach Berlin umziehen, und Energy Stuttgart hätte im Rahmen eines Abkommens mit der RNO freien Zugriff auf die Frequenzen im Norden BaWüs. Nur Stuttgart 104,9 bleibt. Ich hoffe dass das alles nicht stimmt, aber die nun vorgenommene Abschaltung erster UKW-Sender stimmt mich schon skeptisch. Klar: Für DAB+ wäre dieser Schritt klasse, aber Proteste dürfte es trotzdem hageln


Die Gerüchte gibt es jedes Jahr. Die Eurocast will schon seit Jahren sunshine live nach Berlin holen. In Mannheim dementierte man wochenlang die Aufschaltung des Programm über DAB+. Wiesbeck und Hürther hatten 2011 wie gekonnt immer wieder das Ganze abgestritten und behauptet das nichts dran sei bis nun Sunshine Live tatsächlich on air ging.

Das DAB+ Programm von Sunshine Live wird nicht von der RNO betrieben, sondern von der EXTRA 3 Hörfunk GmbH, eine 100%-Tochterunternehmen der Regiocast. Sollte es dem so sein das SSL seine Frequenzen im Rhein-Neckar-Odenwald aufgeben, dann werden die Anteile vom Schimper Verlag an die NRJ verkauft und es wird wie vom neuen Geschäftsführer Olaf Hopp angekündigt eine weitere Energy-Station in Mannheim starten. Eine Programmübernahme von Energy Stuttgart wäre zudem nicht lizenzrechtlich erlaubt.

Zitat
RheinMain701
Na damit werden die auf jeden Fall zahlreiche Zuhörer verlieren, und vor allem auch Werbeeinnahmen, schließlich wurde dort fleißig für Lokalbetriebe in MA/HD geworben. Ich bezweifle stark, dass das ein toller Schritt ist.


1. Sunshine Live wäre im Rhein-Neckar-Dreieck immer noch auf DAB+ zu hören und 2. Die Alters-Zielgruppe von Sunshine Live und Energy sind identisch.

von RadioCOP - am 13.01.2012 06:51

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
EmmWeh
Zitat
Habakukk
ohne nötige Auslandskoordinierung in Baden-Baden betreiben...


Könnte man vielleicht. Aber Bedarf scheint es nicht zu geben, denn die koordinierte 96,8 gammelt auch schon seit Jahren vor sich hin.

800 Watt Merkur wäre aber ein ganz anderes Kaliber als 300 Watt Lichtental...

Zitat
Chris4981
Die 96,8 Baden-Baden wird NIE on Air gehen. Die Franzosen haben Widerspruch eingelegt und die Frequenznutzung untersagt. Das war aber schon zu Chartradiozeiten.


Die Frequenz wurde in der BNetzA-Liste Ende Juli 2011 von A auf KA umgestellt, damit sollte sie nun eigentlich doch durch sein.

von Habakukk - am 13.01.2012 08:58

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
RadioCOP
Das DAB+ Programm von Sunshine Live wird nicht von der RNO betrieben, sondern von der EXTRA 3 Hörfunk GmbH, eine 100%-Tochterunternehmen der Regiocast. Sollte es dem so sein das SSL seine Frequenzen im Rhein-Neckar-Odenwald aufgeben, dann werden die Anteile vom Schimper Verlag an die NRJ verkauft und es wird wie vom neuen Geschäftsführer Olaf Hopp angekündigt eine weitere Energy-Station in Mannheim starten. Eine Programmübernahme von Energy Stuttgart wäre zudem nicht lizenzrechtlich erlaubt.


Das "Böblinger" Energy-Programm ist meines Wissens größtenteils eine Übernahme des
Stuttgarter Programms.

Die Radio Ton-Ableger für Ostwürttemberg und Neckar-Alb übernehmen weitestgehend
das Heilbronner Programm.

Warum sollte man da nicht ein NRJ Rhein-Neckar mit einigen Regionalnachrichten und
der einen oder anderen regionalen Sendung bei sonstiger Übernahme von NRJ Regio Stuttgart
veranstalten können?

Zitat
RheinMain701
Na damit werden die auf jeden Fall zahlreiche Zuhörer verlieren, und vor allem auch Werbeeinnahmen, schließlich wurde dort fleißig für Lokalbetriebe in MA/HD geworben. Ich bezweifle stark, dass das ein toller Schritt ist.


Gerade für die Werbung kann man ja auch ein überregionales Programm regionalisieren,
also über die einzelnen Frequenzen unterschiedliche Werbeblöcke ausstrahlen.

Die Werbung dürfte ja inzwischen bei einigen Privatradios vermutlich noch der Programmteil
sein, der am ehesten regionalisiert wird.

cu talk

von talk - am 13.01.2012 10:37

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
MainMan
Muss SSL sparen, dass sie sich diese Funzel auf einmal nicht mehr leisten können?

Wieso sollten sie dann die Frequenzen in Wiesloch und Mosbach abschalten, dafür aber die Funzel in der Uckermark-Metropole Templin behalten?

Zitat
EmmWeh
Aber Bedarf scheint es nicht zu geben, denn die koordinierte 96,8 gammelt auch schon seit Jahren vor sich hin.


War die nicht mal für Motor FM (jetzt FluxFM) vorgesehen? Wenn man sich die Geschichte in M-V anschaut verwundert das einen nicht dass es so lang dauert.

Zitat
talk
Zitat
RheinMain701
Na damit werden die auf jeden Fall zahlreiche Zuhörer verlieren, und vor allem auch Werbeeinnahmen, schließlich wurde dort fleißig für Lokalbetriebe in MA/HD geworben. Ich bezweifle stark, dass das ein toller Schritt ist.


Gerade für die Werbung kann man ja auch ein überregionales Programm regionalisieren,
also über die einzelnen Frequenzen unterschiedliche Werbeblöcke ausstrahlen.

Bei DAB geht das eben nicht, weil da deutschlandweit auf einer Frequenz gesendet wird. Da ist Regionalisierung nicht mehr möglich (außer man schaltet die Kanäle auseinander aber das ist bei Werbung wohl kaum sinnvoll).

von RheinMain701 - am 13.01.2012 10:45

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

@ Manager.

Zitat

Die 107,5 wurde (genauso wie die 102,1) zunächst bei Genf '84 für Buchen geplant.
Die LfK wollte die 107,5 dann ab der 2. Lizenzperiode (ab 01.10.94) an Radio Regenbogen vergeben.


Und wäre es möglich, die 107,5 MHz mit 25 KW und dem bisherigen Strahlungsdiagramm aus Mudau auszustrahlen? Oder ist die nur für den geplanten Senderstandort Buchen und für den SWR-Standort Buchen-Walldürn koordiniert?



@ RheinMain701

Zitat

Wieso sollten sie dann die Frequenzen in Wiesloch und Mosbach abschalten, dafür aber die Funzel in der Uckermark-Metropole Templin behalten?


Die Funzel in Templin ist nur dazu da um bei der MABB, die sich vehement gegen sunshine live sträubt, einen Fuß in der Tür zu haben. Für die Funzel in Templin gab es wahrscheinlich keinen anderen Bewerber und so mußte die MABB sunshine live in den Brandenburger Radiomarkt reinlassen.

von Kay B - am 13.01.2012 14:47

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
RheinMain701
Also eine 107,1 Baden-Baden wäre höchst interessant, da könnten so einige Sender ihre Reichweite vergrößern (oder gar neu einsteigen) wenn sie wollten. Neben DKultur wäre vor allem Klassik Radio ein heißer Kandidat.

Wird es auch nie geben, weil:

1. ein Franzose in Straßburg auf 106,9 sendet
2. SWR 3 auf 107,2 vom Kettrichof bei Pirmasens sendet, und dieser ist in der Gegend Rastatt/Baden-Baden mit RDS zu hören
3. ist auf 107,3 SWR4 vom Raichberg. Hier wird der SWR sicherlich auch Schutz beantragen.

AUßER:
DASDING übernimmt die 107,1 mit starken Einzügen nach Süden, so wie es auch bei der 91,7 bisher gehandhabt wird.

von Fischer's Fritz - am 13.01.2012 15:16

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Kay B
Und wäre es möglich, die 107,5 MHz mit 25 KW und dem bisherigen Strahlungsdiagramm aus Mudau auszustrahlen?

Theoretisch nein - praktisch ja. Wäre Verhandlungssache... ;)


Zitat
Fischer's Fritz
3. ist auf 107,3 SWR4 vom Raichberg. Hier wird der SWR sicherlich auch Schutz beantragen.

Da aber bei Genf '84 für Wiesloch die 107,4 koordiniert wurde, wäre das kein Hindernis.
Natürlich ist diese Koordinierung Schrott. Deshalb ist man ja in Wiesloch auch auf die 107,1 ausgewichen.

von Manager. - am 13.01.2012 17:34

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Manager.
Zitat
Kay B
Und wäre es möglich, die 107,5 MHz mit 25 KW und dem bisherigen Strahlungsdiagramm aus Mudau auszustrahlen?

Theoretisch nein - praktisch ja. Wäre Verhandlungssache... ;)


Zitat
Fischer's Fritz
3. ist auf 107,3 SWR4 vom Raichberg. Hier wird der SWR sicherlich auch Schutz beantragen.

Da aber bei Genf '84 für Wiesloch die 107,4 koordiniert wurde, wäre das kein Hindernis.
Natürlich ist diese Koordinierung Schrott. Deshalb ist man ja in Wiesloch auch auf die 107,1 ausgewichen.

Bliebe dann noch Ffm 107,5. Gerade im Frankfurter Osten kommt Mudau 102,1 noch recht stabil durch. Da die 107,5 von Klassik Radio auf Grund ihres Standorts nicht so dick wie die 100,2 ankommt, ein Säuseln selbst im Kernbereich damit wahrscheinlich wäre, sehe ich da doch eher eine Ablehnung.
Nachtrag: Als interessant und wünschswert würde ich eine derartige Verlagerung natürlich schon ansehen. Aber es muß ja nicht Mudau sein. Ich denke da z. B. auch an Waldenburg.

von Thomas (Metal) - am 13.01.2012 21:40

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
-radiofan-
Dann muss man die 107,5 aus FFM halt abschalten!


Und was wird dann mit Klassik Radio?

Meine persönliche Lösung wäre: Der hr gibt die 87,9 an Klassik Radio ab und außerdem wird man die 87,9 MHz vom Ginnheimer Spargel abstrahlen.

Einziges Problem: die geplante 88,0 für Delkenheim würde keinen Sinn mehr machen.

Was außerdem endlich mal passieren müsste: die 91,2 zum Ginnheimer Spargel verlagern. Bei der 97,6 vom DLF ging es doch auch.

von DX OberTShausen - am 13.01.2012 23:38

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
-radiofan-
Dann muss man die 107,5 aus FFM halt abschalten!
Genf84 hat doch Vorrang oder nicht?

Aber nur am ursprünglichen Standort - also in Buchen.
Mudau liegt 200 m höher und einige km weiter westlich und würde noch weitere Sender wie Bornberg 107,6 stören. Selbst Lahr 107,4 würde man aus dieser Höhe noch "angreifen". Forget it.


BTW:
Durch die Abschaltung von ssl in Mosbach (die 107,9 kam hier permanent mit RDS an), kann ich jetzt auch DKultur aus Baden-Baden und Rockland Radio von der Hohen Wurzel (jeweils mit O=1) empfangen. Mehr geht nicht, weil BR-Klassik vom Kreuzberg mit gefühlten O=10 hier reinballert.

von Manager. - am 14.01.2012 08:15

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

@ -radiofan-

Zitat

Genf84 hat doch Vorrang oder nicht?


Echt? Dann gäbe es hier in Deutschland ja so einige Sender, die nur mit einer Lizenz "zweiten Rangs" senden. Ich glaube, für den Bleßberg ist die 104,5 koordiniert, wird aber heute in Keula eingesetzt. Demzufolge gibt südlich des Thüringer Waldes Sender, die auf der gleichen (z.B. Dillberg) oder einer benachbarten Frequenz senden.

Die müßten dann ja alle abgeschaltet werden, wenn jemand auf die Idee käme, die 104,5 statt in Keula auf dem Bleßberg in Betrieb zu nehmen.



@ Ulrich Hilsinger

Zitat

Ich verstehe die Diskussion nicht ganz. Wozu 107,5 MHz nach Mudau verlagern? Der Odenwald ist ausreichend mit SWR4 versorgt. Gleichzeitig beißt sich der exponierte Standort auch noch mit Stuttgart auf 107,7 MHz


Ich hatte das nur gefragt, weil in einer Franzis-Frequenztabelle von 1995 Mudau auf 107,5 MHz mit 25 KW für Radio Regenbogen gelistet war.



@ Manager.

Zitat

Durch die Abschaltung von ssl in Mosbach (die 107,9 kam hier permanent mit RDS an), kann ich jetzt auch DKultur aus Baden-Baden und Rockland Radio von der Hohen Wurzel (jeweils mit O=1) empfangen. Mehr geht nicht, weil BR-Klassik vom Kreuzberg mit gefühlten O=10 hier reinballert.


Krass! Da mußt du ja echt Verrenkungen machen, wenn du hinter dem starken Kreuzberg die beiden Funzeln hörbar machen kannst. :eek:

von Kay B - am 14.01.2012 10:09

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Am westlichen Neckarufer sieht es schon etwas anders aus.

Hier kommt aufgrund des Tals der Königstuhl nur verzerrt an. Das geht soweit, das ich hier Zuhause je nach Antennenausrichtung problemlos RDS und Stereo verschwinden, bei über 75dBµV Signal. Stationär kann man da nachhelfen, mobil ist es aber grausig. In Mosbach dagegen östlich ist Königstuhl wieder erste Sahne. Um den Königstuhl per DVB-T zu Empfangen peile ich einen Berg auf der anderen Talseite an, direkt in Senderrichtung geht nichts.

Der SWR hatte bei der DVB-T Einführung durchaus recht, das Nordbaden und Nordostwürttemberg nicht leicht zu versorgen sind.

von DX-Matze - am 14.01.2012 16:47

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Könnte man die 107,1 nicht auch für Karlsruhe koordinieren, damit Querfunk und der Junge Kulturkanal (der Musikhochschule) nach über 15 Jahren endlich unter der Woche ganztägig senden können? Wobei das eher unwahrscheinlich sein wird, da die LFK bei den Freien Radios weitere Einsparungen vornehmen will (Im Koalitionsvertrag steht indes, dass Grün-Rot für die NKLs eine Lanze brechen will, doch das ist eine andere Geschichte...)

@Fischer's Fritz: Könnte trotz SWR3 vom Kettrichhof durchaus machbar sein, so eine ähnliche Kampfkoordination gibt es ja bereits mit der 104,8 Karlsruhe versus 104,7 RPR1, wobei im Gegensatz zur LMK der SWR gleich wieder mit Einsprüchen kommen würde, außer die 107,1 ginge an DASDING, um in Karlsruhe-Mitte und Nord als Lückenfüller zur 91,7 und 91,5 brüllwürfeltauglich empfangbar zu sein...

von Chris85 - am 15.01.2012 01:11

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Keine Ahnung, warum sunshine die 107,9 in Mosbach aufgegeben hat. War mal vor Jahren bei einem Fest einer bekannten regionalen Brauerei dort in der Kleinstadt und habe sunshine auf den anderen Frequenzen nur sehr schwer und verrauscht reinbekommen (Autoradio). Mosbach liegt etwas "im Tal" und ist nördlich und südlich von höheren Hügellandschaften umgeben. So gesehen war der Füllsender schon notwendig.
Vielleicht ist denen aber Mosbach als westlicher Hauptort von Badisch-Sibirien nicht mehr wichtig...

von kirkroger - am 15.01.2012 05:56

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zur Mosbach-Funzel fällt mir noch eine Anekdote ein. Vor Jahren, da sendete noch Radio T.O.N. (aus Bad Mergentheim) auf dieser Frequenz, wurde diese Funzel mal an S4 Kurpfalzradio ausgeliehen für eine Sendung anlässlich einer Veranstaltung, da der SDR dort keine Versorgung für sein viertes Programm hatte. Mittlerweile sendet SWR4 ja ab Buchen-Walldürn auf 107.5.
Inwiefern Mosbach durch diese Frequenz gut versorgt wird, weiss ich nicht. Generell ist diese Ecke aber schon "Problemgebiet" für den SWR, gerade für jene Programme, die in Buchen-Walldürn nur mit Funzelleistung senden.

Ein Privatsender wird normalerweise eher nach dem Kosten-Nutzen-Prinzip arbeiten. Daher ist es nachvollziehbar, wenn so eine Kleinfunzel aufgegeben wird. Eigentlich sollte Mudau dort ausreichend sein, wenn vielleicht auch nicht in jedem Kellerloch die dB-Werte für reinen Stereoempfang erreicht werden. Wieso will man die Wieslocher 107.1 hier eigentlich andauernd Richtung Karlsruhe/Baden-Baden umkoordinieren. Wäre eine Verlagerung Richtung Mannheim/Heidelberg nicht sinnvoller und auch einfacher? Gerade DR Kultur hätte da ja noch Bedarf, die unsägliche Zischelfunzel Ludwigshafen 97.3 bringts ja bekanntlich nicht.

von Peter Schwarz - am 15.01.2012 11:30

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Peter Schwarz
Wieso will man die Wieslocher 107.1 hier eigentlich andauernd Richtung Karlsruhe/Baden-Baden umkoordinieren. Wäre eine Verlagerung Richtung Mannheim/Heidelberg nicht sinnvoller und auch einfacher?

Das ist wegen der 107,3 aus Mannheim nicht möglich. Außerdem würde der hr mit Sicherheit gegen eine Verlagerung nach Norden intervenieren, da diese dann auch nach Hessen einstrahlen und dort den Empfang von hr-info (107,0) stören würde.

Die Abschaltung der 107,9 in Mosbach ist nachvollziehbar, die der 107,1 in Wiesloch dagegen nicht. Sunshine Live hat ja nach wie vor eine Lizenz als Lokalradio für die Landkreise Rhein-Neckar und Neckar-Odenwald und in Wiesloch sowie seinen zugehörigen Vororten schwächelt die 106,1 wegen der schon erwähnten Ausblendung nach Süden teilweise sehr.

von MainMan - am 15.01.2012 12:18

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Ich wusste garnicht, dass es eine Preisliste im Netz gibt. Aber 1.200 Euro finde ich für eine Firma sehr wenig.
Aber dafür gibt es als "Leistung" wenig, nämlich nur einen kleineren Ort besser versorgen. Die Leute, die in Mosbach SSL hören, sind bestimmt nur ein ganz geringer Teil, gemessen an der Gesamthörerzahl.

Daher war aus kaufmännischer Sicht, das wohl doch die richtige Entscheidung.

von RalphT - am 15.01.2012 17:38

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
kirkroger
Keine Ahnung, warum sunshine die 107,9 in Mosbach aufgegeben hat. War mal vor Jahren bei einem Fest einer bekannten regionalen Brauerei dort in der Kleinstadt und habe sunshine auf den anderen Frequenzen nur sehr schwer und verrauscht reinbekommen (Autoradio). ..


Also ich weiß nicht, die 102,1 geht dort wirklich selbst mit dem taubsten Chinaböller...

von DX-Matze - am 15.01.2012 19:38

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

@ RheinMain701

Zitat

Ist es vielleicht jemanden in den Sinn gekommen, dass gar SSL selbst eine Verlagerung der Frequenz plant? Völlig abwegig ist es ja nicht, und vielleicht dient die Abschaltung der 107,1 nur dazu, spätere Empfangstests zu ermöglichen.


Und wohin soll sunshine live die 107,1 verlegen? Sollte sie weiter südlich in Betrieb gehen, müßten sie schon außerhalb ihres Sendegebietes als Lokalsender sein.

Und solche Empfangstests könnte man auch durchführen ohne daß man den Sender tagelang abstellt. Das liese sich hörerfreundlicher lösen indem der Sender nur während des Testzeitraums abgeschaltet wird.

von Kay B - am 15.01.2012 20:56

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Kay B
@ RheinMain701

Zitat

Ist es vielleicht jemanden in den Sinn gekommen, dass gar SSL selbst eine Verlagerung der Frequenz plant? Völlig abwegig ist es ja nicht, und vielleicht dient die Abschaltung der 107,1 nur dazu, spätere Empfangstests zu ermöglichen.


Und wohin soll sunshine live die 107,1 verlegen? Sollte sie weiter südlich in Betrieb gehen, müßten sie schon außerhalb ihres Sendegebietes als Lokalsender sein.

Das ist eher weniger das Problem, schließlich haben sie ja schon die 104,9 in Stuttgart, was auch außerhalb des eigentlichen Sendegebiets liegt.

von RheinMain701 - am 15.01.2012 21:14

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

@RheinMain701:
Doch, das ist ein Problem. Die 104,9 in Stuttgart ist eine Stützfrequenz für das bundesweite sunshine live, während 107,1 dem Lokalsender sunshine live zugeordnet ist. Die können die Frequenzen nicht so einfach zwischen beiden Lizenzen hin und her jonglieren, weshalb die 107,1 nur im Sendegebiet des Lokalsenders einsatzbar wäre.

Alternative: Frequenz zurück geben und hoffen, dass sie als Stützfrequenz für einen bundesweiten Anbieter in Baden-Baden (oder wo auch immer) ausgeschrieben wird und an sunshine live (bundesweit) geht. Die 107,1 könnte dann aber genauso auch bei Klassik Radio landen.

Vielleicht wäre die 107,1 aber auch gar nicht mehr in Baden-Baden einsetzbar.

von Habakukk - am 15.01.2012 21:43

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

@ Wetterauer

Zitat

Normalerweise könnte SSL die 107,7 auch noch abschalten. Via DAB+ ist man doch bestens zu Empfangen in diesem Gebiet.


Genau genommen sind das zwei unterschiedliche Programme. Das, was auf 102,1 MHz; 106,1 MHz und 107,7 MHz läuft ist der Regionalsender für die Region Rhein-Neckar-Odenwald. Das ist sunshine live mit regionalen Nachrichten.

Und das, was auf DAB+ läuft, ist die deutschlandweite Version von sunshine live, die auch in Templin auf 94,9 MHz und in Stuttgart auf 104,9 MHz ausgestrahlt wird.

von Kay B - am 15.01.2012 23:29

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Das stimmt. Aber die 107,7 war doch ohnehin schon immer überflüssig. Die 106,1 deckt doch das Gebiet schon gut genug ab. Und die 102,1 hilft aus, wo die 106,1 nicht geht. Oder liege ich da total falsch?
Als ich vor ca. 2 Jahren in Bruchsal war habe ich auf der Rückfahrt SSL gehört. Das Radio (damals noch das TechniSat) hat nur ganz kurz die 107,7 gewählt. Das müsste irgendwo bei Mannheim gewesen sein. Aber eigentlich ging die 106,1 auch dort überall beifahrertauglich. Bis Pfungstadt etwa, danach abgeschattet und an manchen Stellen durch D-Kultur gestört. Aber die 102,1 geht dort dann noch bestens, etwa bis kurz vor Rodgau!

von DX OberTShausen - am 15.01.2012 23:55

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Die 107.7 dient nicht nur zur Versorgung von Weinheim, was ja in den Odenwald hinein reicht (Abschattung Königstuhl), sondern auch den westlichen Odenwald selbst, in dem sowohl 106.1 und 102.1 nur verzerrt sind oder nicht genug Feldstärke bringen.

Vielleicht ist der Wegfall der 107.9 in Mosbach verkraftbar, der der 107.1 in Wiesloch ist schade, gerade im Bereich Kreuz A5/A6 und im Ort selbst gibts nicht genug Feldstärke, so dass es gerne mal rauscht.

Ein Wegfall der 107.7 ist ein ganz anderes Kaliber, die versorgt einiges (große Wohngebiete, Städte) mehr, als die anderen Funzeln.

von m83 - am 16.01.2012 07:57

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
-radiofan-
Und dazu sendet die 106,1 gerichtet!

Frage mich wie die rund gehen würde, da bräuchte man bestimmt keine 107,7

Wenn du die Berge, die dazwischen liegen, beiseite schieben kannst. Okay, dann ja...


Zitat
Wetterauer
Das stimmt. Aber die 107,7 war doch ohnehin schon immer überflüssig. Die 106,1 deckt doch das Gebiet schon gut genug ab.

Die 107,7 ist nicht überflüssig. Die 106,1 kann das Gebiet nicht abdecken. Da liegen einige Berge dazwischen.

Zitat
Wetterauer
Und die 102,1 hilft aus, wo die 106,1 nicht geht. Oder liege ich da total falsch?

Da liegst du falsch. Die 102,1 kann nicht helfen, weil dort Weinbiet 102,2 stärker ist.


Zitat
Wetterauer
Als ich vor ca. 2 Jahren in Bruchsal war habe ich auf der Rückfahrt SSL gehört. Das Radio (damals noch das TechniSat) hat nur ganz kurz die 107,7 gewählt. Das müsste irgendwo bei Mannheim gewesen sein. Aber eigentlich ging die 106,1 auch dort überall beifahrertauglich.

Klar, auf der A 5 und der A 6 / A 67 geht die 106,1 durchgehend gut bis sehr gut. Aber weiter östlich in Weinheim ist das nicht so.

von Manager. - am 16.01.2012 17:55

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

@Manager: Manche wollen es halt nie wahrhaben und vergeben aus der Ferne ohne Kenntnis der örtlichen Gegenheiten ihr Urteil über die Notwendigkeit von (Füll)-Sendern. ;)
Man muss freilich auch sehen, dass die Frequenzsituation historisch gewachsen ist.
Die Anfänge in der Region waren:
Weinheim 107.7 R. Wachenburg - LOKALSENDER
Wiesloch 107.1 Rheintal-Radio (oder damals noch 107.4?) - LOKALSENDER
Später fusionierten diese Programme zum "Oldiesender Rhein-Neckar" und die 106.1 Heidelberg kam hinzu.

Etwas später kam
Mudau 102.1 RNO-Radio (mit 103.5 Bad Mergentheim) - REGIONALSENDER

1994 wurde das Modell von Regionalsendern und Lokalsendern verworfen. Künftig sollte es drei Bereichssender und 15 Regionalsender geben.
Dann entstand die Frequenzkette, die wir heute von Sunshine live kennen.
Wenn der Anbieter aus Kostengründen nun auf einige Füllsender verzichten will, ist das wohl seine wirtschaftliche Entscheidung.

von Peter Schwarz - am 16.01.2012 18:13

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Peter Schwarz
Etwas später kam Mudau 102.1 RNO-Radio (mit 103.5 Bad Mergentheim) - REGIONALSENDER

War da nicht auch mal Radio 7 drauf?
Und wenn mich nicht alles täuscht, hieß der "Oldiesender Rhein Neckar" später "Radio Sunshine" (noch mit Schlagern und Oldies) und wurde dann erst zu Sunshine Live, damals auf der 107,7 und(?) der 106,1.

von Harald P. - am 17.01.2012 06:02

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Wiesbadener
So weit ich das noch in Erinnerung habe hatte die Frequenz folgende Nutzer:

Radio 7 TON
Radio TON
RNO Radio
RNO Radio Sunshine
Radio Sunshine
sunshine live

Der Oldiesender Rhein-Neckar war da nie drauf, der lief nur auf 106,1 uind 107,7.

War nicht so klar zu erkennen, ich bezog mich auch hier nicht auf die 102,1 :-)

Danke für die Aufklärung.

von Harald P. - am 17.01.2012 07:59

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

@ Manager.

Könntest du bitte mal auflisten, wann die Frequenzen von sunshine live (102,1 MHz; 106,1 MHz; 107,1 MHz und 107,7 MHz) mit welchen Programmen auf Sendung gingen und wann dann der Zusammenschluß welcher Sender stattfand?

Wechselte man in Wiesloch von 107,4 MHz auf 107,1 MHz wegen AFN aus Käfertal? Wann gingen die beiden AFN-Frequenzen in Käfertal und Wieblingen eigentlich auf Sendung?

von Kay B - am 17.01.2012 17:38

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Kay B
Könntest du bitte mal auflisten, wann die Frequenzen von sunshine live (102,1 MHz; 106,1 MHz; 107,1 MHz und 107,7 MHz) mit welchen Programmen auf Sendung gingen und wann dann der Zusammenschluß welcher Sender stattfand?

Peter Schwarz hat das hier mal in aller Ausführlichkeit geschrieben. Bitte SuFu nutzen.


Zitat
Kay B
Wechselte man in Wiesloch von 107,4 MHz auf 107,1 MHz wegen AFN aus Käfertal?

Wegen Raichberg 107,3.


Zitat
Kay B
Wann gingen die beiden AFN-Frequenzen in Käfertal und Wieblingen eigentlich auf Sendung?

Wir kommen vom Thema ab. :D

von Manager. - am 17.01.2012 18:09

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
Peter Schwarz
@Manager: Manche wollen es halt nie wahrhaben und vergeben aus der Ferne ohne Kenntnis der örtlichen Gegenheiten ihr Urteil über die Notwendigkeit von (Füll)-Sendern. ;)
Man muss freilich auch sehen, dass die Frequenzsituation historisch gewachsen ist.
Die Anfänge in der Region waren:
Weinheim 107.7 R. Wachenburg - LOKALSENDER

Ganz am Anfang war das noch nicht die 107,7, sondern 100,7. Solange die 100,6 noch aus Wolfsheim kam, konnte man bis in den exponierten Rheingau (Südlage, nach Wolfsheim abgeschirmt) die 100,7 empfangen.

von Thomas (Metal) - am 21.01.2012 13:55

Re: Sunshine Live hat 107,9 Mosbach eingestellt (ex: Ausfall Mosbach 107,9 Sunshine Live)

Zitat
www.ukwtv.de
Deutschland -->Baden-Württemberg (09.02.2012)
sunshine live nimmt abgeschaltete Füllsender wieder in Betrieb

sunshine live hat die kürzlich abgeschalteten Füllsender 107,9 MHz Mosbach 0,1kW und 107,1 MHz Wiesloch 0,1kW Beobachtungen zufolge wieder in Betrieb genommen.

[Radioforum]


Heute sind die UKW/TV-Nachrichten aber blitzschnell. ;)

von Manager. - am 09.02.2012 17:35
@ RadioCOP

Zitat

Es wird seitens SSL damit begründet, das es ein technischer Ausfall war und nicht geplant war, die Frequenzen dauerhaft abzuschalten.


Sehr seltsam. Es hieß doch erst, daß zumindest Mosbach bewußt abgeschaltet wurde:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,822829,979311#msg-979311

Das soll aber nun egal sein. Denn die Ersparnis bringt die Abschaltung der beiden Funzeln wirklich nicht. Da ist der Schaden durch verlorene Hörer (Küchenbrüllwürfelempfang in Mosbacher DJ-Kellern) möglicherweise größer.

von Kay B - am 09.02.2012 20:39
@Kay:
naja in den DJ Kellern herrscht aber eigentlich ein Mindestmaß an technischer Ausstattung und dazu gehört auch Internet ;) aber schon klar, was du als Grundidee rüberbringen wolltest.

Zitat
RadioCOP
Jürgen Wiesbeck sagt was anderes...

Das sind immer die besten Postings... ;) auf was bezieht sich das und vor allem WAS sagt Jürgen Wiesbeck (wenn du es doch schon vor dir liegen hast)

von Rosti 2.0 - am 10.02.2012 09:59
Von Jürgen Wiesbeck, dem Programmdirektor von Sunshine Live, gibt es bislang keine öffentliche Äußerung zum Ausfall der Funzeln. Wenn RadioCOP interne Informationen hat und sie hier schon groß ankündigt, soll er sie doch bitte nun auch veröffentlichen.
Ich begrüßte die Abschaltung der Funzeln, da ich gegen eine Zufunzelung BWs bin, wie wir sie in Hessen nun haben. Da hat früher keiner was gesagt, egal wie viele Funzeln da in jedem Örtchen dazukamen. Das hätte man wirklich anders lösen können. Und Sunshine Live hat den Sender Mudau, der auch Mosbach und Wiesloch zweifelsfrei versorgt. Ob zehn Hörer mehr oder weniger, macht nun wirklich nichts aus.

von Hunsrücker - am 11.02.2012 10:45
Die Verträge von RNO und Media Broadcast sind laut Wiesbeck am 31.12.2011 ausgelaufen und nicht rechtzeitig verlängert worden, da Regiocast über das eigene Unternehmen Derutec die Sender ursprünglich betreiben wollte und dies bis zu dem Datum noch nicht geklärt war. Die Verträge sind nun verlängert worden. Füllsender sind übrigens auch dazu da, um Funklöcher zu stopfen. Sunshine Live so Wiesbeck weiter hat die Aufgabe lokal in Verbreitungsgebiet Rhein-Neckar zu senden, dies wird man weiterhin erfüllen.

von RadioCOP - am 12.02.2012 20:17
hier gibts erstmal frische bildchen vom hartberg:



von Tesco.live - am 25.05.2012 09:06
Ich hatte heute mal wieder in Mosbach zu tun, da hab ich in der Mittagspause mal die Pegel von Mudau und Mosbach im LGS-Park gecheckt, also maximale Abschattung nach Mudau.

Mudau:


Mosbach:


Die 107.9 brauchts nicht mehr wirklich für SSL. ;)

von DX-Matze - am 29.05.2013 16:40
Ich meinte die Empfangbarkeit von BigFM in Mosbach und in der Gegend, in der die 107,9 MHz ortsüblich empfangbar ist.

Es ist ja bestimmt nicht so, daß alle Hörer von sunshine live hartegesonnene Raver sind, sondern auch zu BigFM welchseln, wenn der Sender denn empfangbar wäre.

Was die Altersgruppen angeht, sind sunshine live und BigFM ja schon direkte Konkurrenten.

von Kay B - am 29.05.2013 17:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.