Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
UlliBG, Radio-DX, manfredp, B.Zwo, spacko, raeuberhotzenplotz1, Radioboy

Suche Antennenmaße von Hirschmann bzw. Kathrein zwecks Nachbau

Startbeitrag von UlliBG am 30.08.2010 16:57

Ich suche von den UKW Antennen, Hirschmann U5 oder der Kathrein ABH 01 die Maße zwecks Nachbau.
Ich hoffe einer von euch kann mir weiter helfen.
Danke .
Ulli

Antworten:

Falls Du es nicht eilig hast, kann ich Dir die Maße der Hirschmann U 5, U 6 oder U 8 zusammenstellen. Alle Antennen sind nicht aufgebaut. Mail mich mal an (Adresse im Profil). Wenn ich die Skizzen fertig habe, mail ich sie Dir direkt zu.

von manfredp - am 01.09.2010 14:56
Warum gibt es die Maße nicht für alle hier?

von Radio-DX - am 01.09.2010 15:50
@ manfredp

Wow, Super:spos::hot:
Mail geht an dich im laufe des Abends raus.
Danke !!!

von UlliBG - am 01.09.2010 16:50
Kein Problem. Eine Skizze ist für mich eben schneller eingescannt und als Mailanhang versandt als eine sorgfältig ausgefüllte und "upgeloadete" Tabelle.

Ich hatte vor einiger Zeit ein paar Bilder meiner Antennenanlage eingestellt. Die erschienen dann in Monstergröße im Thread und ich weiß bis heute nicht wie ich diese auf ein kleineres Format bekomme.
Daher meine Vorbehalte gegen Upload.

von manfredp - am 01.09.2010 16:54
Dann macht das UlliBG für uns. :)

von Radio-DX - am 01.09.2010 17:55
Antennen nachbauen? Respekt! Aber unterschätze nicht die Details wie z.B. den Anschlußkasten und den Balun ...

von raeuberhotzenplotz1 - am 01.09.2010 18:22
Wo ist das Problem? Ich baue meine Antennen schon seit über 35 Jahren selbst.
Alles ordentlich mit Originalteilen aus DDR-Produktion und heute mit Maßen aus der "Neuzeit". :cool:
Bin gerade dabei eine neue "UKW-Kollektion" für mich zu erstellen. Wenn ich damit fertig bin, gibt es hier Bilder. Es ist mindestens eine Eigenentwicklung dabei.

von Radio-DX - am 01.09.2010 20:53
Sind diese Hirschmänner-Antennen auch 108MHz tauglich?

von Radioboy - am 01.09.2010 21:13
Zitat
raeuberhotzenplotz1
Aber unterschätze nicht die Details wie z.B. den Anschlußkasten und den Balun ...

Na ja, sooo kompliziert sind die Details auch wieder nicht. Eine Feuchtraum-Verteilerdose aus dem Baumarkt ist ein prima Anschlusskasten (ja, ja, ich weiß: die HF-Eigenschaften von PVC sind auch nicht perfekt ;) ) und zur Impedanzwandlung haben sich die lambda/4-Umwegleitungen bestens bewährt - wenn man den Verkürzungsfaktor der Leitung kennt...


Zitat
manfredp
Falls Du es nicht eilig hast, kann ich Dir die Maße der Hirschmann U 5, U 6 oder U 8 zusammenstellen.

Zumindest die U8 hatten wir schonmal hier beschrieben.
Aber die Abmessungen der anderen Hirschmann-UKW-Antennen würden mich auch interessieren. Das wäre dann mal wieder neues Futter für MMANA:xcool:


Zitat
Radioboy
Sind diese Hirschmänner-Antennen auch 108MHz tauglich?

Laut Diagramm im Hirschmann-Katalog von 1990 auf Seite 9 oben links schon (nochmals großes Dankeschön an Daniel28-55-59 für's Scannen und Hochladen!)


von spacko - am 01.09.2010 22:26
Zitat
raeuberhotzenplotz1
Antennen nachbauen? Respekt! Aber unterschätze nicht die Details wie z.B. den Anschlußkasten und den Balun ...


Ich habe mir auch schon so einige Antennen für den Eigenbedarf gebaut und sie funktionieren gut.
Als Beispiel, meine 11-Element für Band1 sie geht von 45-88Mhz. Du brauchst nur mal im UKW/TV DX-Forum schauen, was ich damit so alles gesehen habe. Ich denke die Empfangsergebnisse sprechen für sich.

von UlliBG - am 02.09.2010 07:57
Zitat
UlliBG
Ich suche von den UKW Antennen, Hirschmann U5 oder der Kathrein ABH 01 die Maße zwecks Nachbau.

Ulli

Ein Bekannter von mir hat die Kathrein-Antenne, den könnte ich mal fragen, ob er die Maße hat. Ansonsten dürfte der Daniel aus Weiding an seinem Mast auch diese Antenne haben, wenn die Fotos nicht täuschen. Vielleicht liest er hier mit und kann was zu den Abmessungen sagen.

von B.Zwo - am 10.09.2010 12:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.