Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Terranus, Anonymer Teilnehmer, BieMa , DigiAndi, Chris_BLN, BetacamSP, Funkschatten, RainerZ, htw89, mago, Schwabinger , Radiofritze

BR Verkehr über DVB-S (ASTRA 19.2 O) abgeschaltet

Startbeitrag von Radiofritze am 14.01.2012 09:30

BR Verkehr wurde über DVB-S (ASTRA 19.2 O) komplett abgeschaltet oder ist zumindest jetzt nicht via DVB-S zu empfangen.Vielleicht wird der dadurch freigewordene Platz für ein noch fehlendes ARD-Hörfunkprogramm (z.B. Unser Ding SR oder Antenne Saar) verwendet.

Radiofritze

Antworten:

Genau genommen wurde der freigewordene Platz dazu verwendet B5 aktuell auf Stereo und 320 kbit/s umzustellen.

von htw89 - am 14.01.2012 09:33
BR Verkehr macht ja auf SAT auch keinen Sinn. Der ist ja mobil auf DAB+ für den Empfang im Auto viel besser aufgehoben.

von mago - am 14.01.2012 11:17
Zitat

BR Verkehr macht ja auf SAT auch keinen Sinn.

Vollkommen richtig.

von Schwabinger - am 14.01.2012 11:19
Zitat
Heiner.
Genau genommen wurde der freigewordene Platz dazu verwendet B5 aktuell auf Stereo und 320 kbit/s umzustellen.


Aber auf UKW sendet man nach wie vor in Mono?:confused:

von Anonymer Teilnehmer - am 14.01.2012 11:25
Auf DAB/+ hört man ja auch im Sendegebiet normal keine Empfangs-Störungen oder Reflexionen Multipath - zumindest sind Einbrüche unabhängig von Stereo/Mono.
Auf UKW hat man es bewusst auf Mono belassen um eben das zu vermeiden (auch weil die 5. Kette stellenweise ein paar Sender weniger hat als 1-3.)

von RainerZ - am 14.01.2012 11:39
Umso weniger kann man dann aber die B4 Kette verstehen die noch löchriger ist und da wird in stereo ein Musikprogramm mit deutlich höherem Anspruch auf die Sendequalität gesendet.
Eigentlich hätte man B4/B5 tauschen müssen.

von Terranus - am 14.01.2012 11:58
Ich habe mich schon vor einigen Jahren gefragt warum der BR seine Verkehrsinformationen via DVB-S verbreitet, der WDR aber nicht. Den BR Verkehr fand ich aber besser als die NRW Variante, weil die auch Service Bahn bzw. Stadtbahn haben :spos: Das wäre besonders in der Rhein/Ruhr Region interessant, da ist gefühlt ständig etwas zu vermelden :rolleyes:

Edit: Habe vergessen dass auch Warnungen darüber laufen. Also z.B. das man die Fenster geschlossen halten soll oder das Wasser abkochen soll :spos:

von Funkschatten - am 14.01.2012 12:30
Zitat

BR Verkehr macht ja auf SAT auch keinen Sinn. Der ist ja mobil auf DAB+ für den Empfang im Auto viel besser aufgehoben.


Möglicherweise diente die SAT Abstrahlung auch als Zuführung zu den terrestrischen Sendern oder zumindest als Backup hierfür.

von BetacamSP - am 14.01.2012 15:47
Zitat
BetacamSP
Zitat

BR Verkehr macht ja auf SAT auch keinen Sinn. Der ist ja mobil auf DAB+ für den Empfang im Auto viel besser aufgehoben.


Möglicherweise diente die SAT Abstrahlung auch als Zuführung zu den terrestrischen Sendern oder zumindest als Backup hierfür.


...Zu den terrestrischen Sendern?

Wenn du das in Aspekt mit B5 in Betracht ziehen würdest, könnte ich es nachvollziehen.

von BieMa - am 14.01.2012 15:49
Terrestrik beeinhaltet doch auch DAB (+), MW etc, auf welchen Wegen auch immer BR Verkehr übertragen wird.

von Anonymer Teilnehmer - am 14.01.2012 15:54
Zitat
RoboCop
Terrestrik beeinhaltet doch auch DAB (+), MW etc, auf welchen Wegen auch immer BR Verkehr übertragen wird.


Na klar! :cheers:

Backup sicherlich, aber regulär..glaub ich nicht.

von BieMa - am 14.01.2012 16:01
Ja, aber ein jeder DAB-Mux wird zentral erstellt. Da hilft's dir am Sender gar nichts, wenn du das Programm einzeln vorliegen hast. :rolleyes:

von DigiAndi - am 14.01.2012 20:38
Das läuft beim BR fast alles über Richtfunk oder Ballempfang. dafür hat man ja eigens ein eigenes Netz aufgebaut.
BR4 wurde mal über ADR zugeführt.
DAB 12D läuft per Satellit, 11D per Richtfunk.

von Terranus - am 14.01.2012 21:11
BR-KLASSIK wird vereinzelt (noch) via DVB-S zugeführt, wenn kein "perfekter" Ballempfang möglich ist.

von DigiAndi - am 14.01.2012 21:12
...und genau so siehts auch mit dem Soundprocessing aus: die Stereospur von BR-Klassik ist limitiert, auf UKW-Frequenzgang beschnitten und ein Stück weit auch komprimiert (freilich auf andere Weise als eine Popwelle), die AC3-Spur ist absolut sauber und leistet sich teils Pegel bis 0 dBFS.

von Chris_BLN - am 16.01.2012 09:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.