Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
30
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Karanso , Radio-DX, Marc_RE , RainerZ, Mike_KA , manfredp, Optimierer, andimik , Harald Z , Studio Leipzig , audion, swissmann01

Suche Antennenmaße von Kathrein ABH 01

Startbeitrag von Karanso am 09.02.2012 10:57

Suche Antennenmaße von Kathrein ABH 01. Hat diese einer von euch?

Danke
Karanso

Antworten:

klick

von swissmann01 - am 09.02.2012 15:53
Hallo Swissmann,
dies hatte ich auch schon gefunden zumal ich auch immer den aktuellen Kathrein-Katalog habe. Nein ich meine ob schon einmal jemand diese Antenne vermessen hat (Länge und Abstand der Direktoren usw).

Karanso

von Karanso - am 13.02.2012 09:05
Ich könnte nur mit Daten für die ABE 01 (3 Elemente) liefern. Die liegt bei mir im Speicher und wartet auf die Montage im Sommer...

von RainerZ - am 13.02.2012 09:09
Hallo RainerZ,
natürlich würden mich auch die Daten der ABE 01 (3 Elemente) interessieren. Möchte einfach einmal eine Kathrein-Antenne durch MMANA-GAL nachrechnen lassen.
Danke
Karanso

von Karanso - am 17.02.2012 13:19
Hallo,

nur mal so nebenbei, dürfen solche Daten öffentlich kommuniziert werden, oder sind das sozusagen "Betriebsgeheimnisse"?

Nicht das wir hier Ärger bekommen....

Und PN haben wir ja jetzt auch!

MfG

Studio Leipzig

von Studio Leipzig - am 18.02.2012 11:55
Nun ja gute Frage - aber wenn ich nur grob mit dem Meterstab meine (!) Antenne abmesse, habe ich ja eigentlich gegen nichts verstossen, aber gibt ja wirklich PN

von RainerZ - am 18.02.2012 16:58
Ich habe noch eine ABH01 im Keller liegen. Müßte ich bei Bedarf mal nachmessen.

von Marc_RE - am 20.02.2012 11:16
So, habe gerade mal nachgemessen. Falls noch Maße oder Fotos benötigt werden, melden.


von Marc_RE - am 25.02.2012 12:03
Ich habe die Antenne mit den oben angegebenen Maßen in MMANA simuliert.
Ergebnis = recht ernüchternt.

Vor einiger Zeit habe ich unterwegs auf einem Dach so eine 5 El. Antenne gesehen.
Da sie ganz "niedlich" aussah, habe ich durch probieren mit frei ausgedachten Maßen eine
"bessere" Variante mit MMANA entwickelt.

Am Abend werde ich die Diagramme der zwei Antennen zum Vergleich hier einstellen.
Jetzt muss ich leider erst mal weg.

Bis später.

von Radio-DX - am 25.02.2012 15:45
So, hier nun die Ergebnisse.
Zuerst die Daten der ABH 01 vom Kathrein.









Hier nun das Ergebnis meiner Eigenentwicklung. Alle Maße sind von Hand ermittelt.
MMANA bringt mir bei der Optimierung nur schlechtere Ergebnisse. Das erlebe ich fast immer so.
Optimale Ergebnisse habe ich bisher nur per Hand erreicht.Kann nicht sagen warum das so ist. Vielleicht bin ich ja zu doof. :D
Dazu habe ich im MMANA-Thread vor längerer Zeit schon mal etwas geschrieben.
Es hat aber niemanden interessiert. Naja, zum Glück funktionierten alle meine Eigenentwicklungen trotzdem gut.
Hier nun die Daten.









Die Werte sind sicher noch nicht das Optimum. Ich wollte einfach mal schauen was so eine kleine Antenne kann.
Wenn jemand Lust hat, kann er ja versuchen die Daten noch zu verbessern. (Wird aber sicher wieder keinen interessieren. :D )

von Radio-DX - am 25.02.2012 23:01
Zitat
Radio-DX
Ich habe die Antenne mit den oben angegebenen Maßen in MMANA simuliert.
Ergebnis = recht ernüchternt.


Die Antenne ist trotzdem wirklich gut. Ich habe eine solche im Einsatz und erziele bessere Empfangsergebnisse als mit der zuvor montierten erheblich größeren Wittenberg. Dazu kommt die sehr gute Verarbeitungsqualität.

von Mike_KA - am 25.02.2012 23:28
Ich bin auch zufrieden, zumal ich zwei davon in unbenutzten Zustand umsonst bekommen habe.
Die standen zu dem Zeitpunkt vermutlich seit über 25 Jahren als Ersatz in einem Keller. Die Antennenanlage, die eine größere Wohnsiedlung versorgte, wurde irgendwann in den 80ern demontiert.Die Kartons waren durchgeweicht, die Antennen wie neu.
Eine steht bei mir auf dem Dach, die andere ist Reserve.

Im Beiblatt wird auch noch die ABK01 erwähnt, die wäre mir noch lieber gewesen :-)

von Marc_RE - am 26.02.2012 01:11
Zitat

Mike_KA

Ich habe eine solche im Einsatz und erziele bessere Empfangsergebnisse als mit der zuvor montierten erheblich größeren Wittenberg.


Wenn es die 7 El. Wittenberg war, sah es so aus. ...Auch nicht besonders.



von Radio-DX - am 26.02.2012 01:45
Also wenn ich mir das folgende Bild von oben so ansehe, vermute ich, dass es sich um ein Antennen-Design noch aus der Zeit des UKW-Bandes bis 104 MHz statt bis 108 MHz handelt. Oft wurde selbst von professionellen Antennenfabrikanten "vergessen", die Antennen an den grösseren UKW-Bereich anzupassen.



von audion - am 26.02.2012 11:48
Zitat
Radio-DX
Wenn es die 7 El. Wittenberg war, sah es so aus. ...Auch nicht besonders.


Da sieht das Diagramm der ABH01 schon "sauberer" aus. Ich fand sie bei Tests in Punkt Richtwirkung recht gut für ihre Größe - und das auch im oberen UKW-Bereich. So habe ich z.B. ohne Probleme auf 107.9 Rockland von der Wurzel mit sofort-RDS reinbekommen, obwohl hier D-Kultur vorherrscht.
Sie ist vielleicht für den Extrem-DXer nicht ausreichend, aber zum Alltagsgebrauch (feste Montage) ein guter Kompromiss.

von Mike_KA - am 26.02.2012 22:39
Hallo Marc_RE,
danke fürs nachmessen der Kathrein ABH 01. Ja Wunder kann man von einer kleinen Antenne nicht erwarten. Die physikalischen Gesetze lassen sich nun einmal nicht austricksen.
Trotzdem hätte ich von Kathrein etwas anderes erwartet. Das es ein klein wenig pesser geht
zeigt das Beispiel von Radio-DX.Auf der anderen Seite muß ich natürlich auch Mike_KA zustimmen. Kathrein Antennen sind sauber verarbeitet und sehr stabil. Nicht umsonst verwendet Daniel aus Weiding in seiner Anlage Kathrein. Antennen nur mit MMANA zu vergleichen liefert nur theoretische Ergebnisse In der Praxis kann es schon anders sein.
Das in der Praxis die Kathrein ABH 01 etwas besser sein soll als die Wittenberg 7 Elemente habe ich auch schon von verschiedenen Seiten gehört. Soll keine Wertung der Wittenberg 7 Elemente sein. Habe selbst eine. Genau aus diesem Grund wollte ich gern einmal die Abm,essungen der ABH 01 haben.
Karanso

von Karanso - am 27.02.2012 13:16
Hallo Radio-DX,
danke das Du mir per PN die Daten deiner Antenne (FM5) übermittelt hast. Von Peter Körner kam der Hinweis den Dipol nur 1,48 m zu machen. Hier die korrigierten Daten.

FM5_Radio-DX
*
98.0
***Wires***
8
0.0, -0.875, 0.32, 0.0, 0.875, 0.32, 0.005, -1
0.0, -0.875, -0.32, 0.0, 0.875, -0.32, 0.005, -1
0.44, -0.74, 0.0, 0.44, 0.74, 0.0, 0.005, -1
0.49, -0.74, -0.05, 0.49, 0.74, -0.05, 0.005, -1
0.44, -0.74, 0.0, 0.49, -0.74, -0.05, 0.005, -1
0.44, 0.74, 0.0, 0.49, 0.74, -0.05, 0.005, -1
0.71, -0.65, 0.0, 0.71, 0.65, 0.0, 0.005, -1
1.26, -0.61, 0.0, 1.26, 0.61, 0.0, 0.005, -1
***Source***
1, 1
w4c, 0.0, 1.0
***Load***
0, 1
***Segmentation***
400, 40, 2.0, 1
***G/H/M/R/AzEl/X***
0, 20.0, 4, 300.0, 170, 10, 0.0
###Comment###
Mod by B, A 2012-02-28 10:10:28



Karanso

von Karanso - am 28.02.2012 10:17
Na also, ein bischen was ging ja noch zu verbessern. Danke.
Hast Du schon eine Optimierung mit MMANA probiert?

von Radio-DX - am 28.02.2012 10:51
Ein 1,50 m Schleifendipol hätte den Vorteil, dass man ihn als 1 Element UKW Antenne (dazu)kaufen kann, und nicht selbst herstellen muss.

von Harald Z - am 28.02.2012 10:52
Stammt die aus einer Zeit, als das UKW-Band noch nicht bis 108 MHz ging?

von andimik - am 28.02.2012 12:09
Eine Optimierung mit MMANA habe ich noch nicht probiert. Weil meist sitze ich vor MMANA und weiß nicht so richtig an welcher Stellschraube ich ansetzen muß. Dann wirds richtiger Mist. und wenn ich es dann immer noch wissen möchte nehme ich Kontakt zu Peter auf . Das Kuriose ist meist hat man innerhalb weniger Minuten eine Antwort und es gibt Verbesserungen. Er ist und bleibt der Größte.

von Karanso - am 28.02.2012 15:31
@andimik:
Genau. Die Antenne gab es schon im Katalog 1970/1971 unter derselben Produktnummer 210.335. Dort ist auch eine Gewinnkurve abgebildet und die geht nur bis 104 MHz. Sogar die Länge von 1200 mm ist identisch. Man hat sich also wahrscheinlich nicht die Mühe gemacht die Antenne auf 108 MHz "aufzubohren".

von manfredp - am 28.02.2012 16:11
Peter ist eben ein Experte. :spos:
An solchen Leuten versuche ich mich (oft) zu messen.
Also habe ich auch schon Antennen von Peter unter die Lupe genommen und Verbesserungen erzielt.
Hier mal die Daten der 18 El. Antenne.

Werte von Peters Antenne.



Und hier meine Modifikation.



Sorry Peter! :D

von Radio-DX - am 28.02.2012 17:32
@ Karanso

Danke für die PN. Sind die Maße deiner 5 El.Antenne (Fuba?) vom Original abgenommen?
Der Dipol ist (innen) nur 20 mm hoch. :eek:
Die Antennendaten sehen so aus.









von Radio-DX - am 28.02.2012 21:45
@ Radio-DX,
ob die Maße der 5 El.Antenne (Fuba) vom Original abgenommen sind entzieht sich meiner Kenntnis. Zur Historie folgendes. Bei meinen ersten Kontakten zu Peter hat dieser mir dankenswerter Weise einige *.maa Dateien zukommen lassen mit Projekten mit denen er sich schon beschäftigt hat. Darunter war auch die Fuba FM5. Hier das Original von Peter.

Fuba FM5
*
98.0
***Wires***
9
0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -1
0.0, -0.875, 0.345, 0.0, 0.875, 0.345, 0.005, -1
0.0, -0.875, -0.345, 0.0, 0.875, -0.345, 0.005, -1
0.5225, -0.77, 0.0, 0.5225, 0.77, 0.0, 0.005, -1
0.6075, -0.77, -0.06, 0.6075, 0.77, -0.06, 0.005, -1
0.5225, -0.77, 0.0, 0.6075, -0.77, -0.06, 0.005, -1
0.5225, 0.77, 0.0, 0.6075, 0.77, -0.06, 0.005, -1
0.785, -0.655, 0.01, 0.785, 0.655, 0.01, 0.005, -1
1.415, -0.64, 0.01, 1.415, 0.64, 0.01, 0.005, -1
***Source***
1, 1
w5c, 0.0, 1.0
***Load***
0, 1
***Segmentation***
400, 40, 1.1, 1
***G/H/M/R/AzEl/X***
0, 20.0, 4, 300.0, 170, 10, 0.0
###Comment###
Mod by B, A 2009-08-25 16:35:27

Ich habe dann Veränderungen vorgenommen unter anderem am Dipol bis ich ein brauchbares Ergebnis hatte. Habe es zur Begutachtung dann Peter zukommen lassen und da kein negatives Statement kam erblieb auch diese Datei auf meinem Rechner. Muss wohl einmal etwas Ordnung in meine *.maa Dateien bringen.

von Karanso - am 29.02.2012 12:11
so sieht es aus wenn Peter einen Blick auf die Kathrein ABH 01 geworfen und Hand angelegt hat.

Kathrein_ABH01
*
98.0
***Wires***
9
0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -1
0.0, -0.84, 0.25, 0.0, 0.84, 0.25, 0.005, -1
0.0, -0.84, -0.25, 0.0, 0.84, -0.25, 0.005, -1
0.495, -0.74, -0.055, 0.495, -0.74, 0.0, 0.005, -1
0.495, -0.74, -0.055, 0.495, 0.74, -0.055, 0.005, -1
0.495, -0.74, 0.0, 0.495, 0.74, 0.0, 0.005, -1
0.495, 0.74, -0.055, 0.495, 0.74, 0.0, 0.005, -1
0.65, -0.65, 0.0, 0.65, 0.65, 0.0, 0.005, -1
1.2, -0.625, 0.0, 1.2, 0.625, 0.0, 0.005, -1
***Source***
1, 1
w5c, 0.0, 1.0
***Load***
0, 1
***Segmentation***
400, 40, 2.0, 1
***G/H/M/R/AzEl/X***
0, 20.0, 4, 300.0, 170, 10, 0.0
###Comment###
Mod by B, A 2012-02-29 12:52:52

Mehr geht dann wohl wirklich nicht.

Anmerkung
DieEigenentwicklung von Radio-DX deckt sich mit dem Ergebnis von Peter.
Also Radio-DX warst ja schon richtig gut. Nun veröffentliche doch bitte einmal deine Datei.

von Karanso - am 29.02.2012 14:35
Hier sind die Daten zu der Antenne von Peter.



Und hier noch einmal mein Ergebnis.



Bei meinen Antennen lege ich immer Wert auf ein gutes VRV. Sonst brauche ich keine zwei oder drei Reflektoren zu verbauen.
In der Praxis ist es meist "angenehmer" wenn man ein um etwa zehn dB größeres VRV hat als 0,5 dB mehr Gewinn.
Natürlich kann man jede Antenne auch auf max. Gewinn optimieren, aber nur bei einem schlechteren VRV.
Nun noch die Maße von meiner Antenne. (MMANA-Daten)

FM 5-El.
*
98.0
***Wires***
8
0.0, -0.875, -0.32, 0.0, 0.875, -0.32, 0.005, -1
0.0, -0.875, 0.32, 0.0, 0.875, 0.32, 0.005, -1
0.49, -0.7675, -0.05, 0.49, 0.7675, -0.05, 0.005, -1
0.44, -0.7675, 0.0, 0.44, 0.7675, 0.0, 0.005, -1
0.49, -0.7675, -0.05, 0.44, -0.7675, 0.0, 0.005, -1
0.49, 0.7675, -0.05, 0.44, 0.7675, 0.0, 0.005, -1
0.71, -0.65, 0.0, 0.71, 0.65, 0.0, 0.005, -1
1.26, -0.61, 0.0, 1.26, 0.61, 0.0, 0.005, -1
***Source***
1, 1
w3c, 0.0, 1.0
***Load***
0, 0
***Segmentation***
400, 40, 2.0, 1
***G/H/M/R/AzEl/X***
0, 20.0, 4, 300.0, 170, 10, 0.0
###Comment###
Mod by Radio-DX, B.H. 27.02.2012 23:13:07

von Radio-DX - am 29.02.2012 23:22
@ Radio-DX,
Eine Sehr interessannte Herangehensweise deinerseits. Entspricht fast meinen örtlichen Empfangsverhältnissen. Mein 7-Element-Antenne der Firma Wittenberg ist Richtung Halle Petersberg ausgerichtet und mein Haussender Chemnitz Geyer strahlt voll von hinten rein.

von Karanso - am 01.03.2012 13:42
Hat noch jemand eine ABH01 in gutem Zustand abzugeben?

von Optimierer - am 18.04.2012 11:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.