Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinrich Benner, Wiesbadener, Tom S., Andreas W, markus2808, KlausD

Klassik Radio: Werbung für noch nicht aufgeschaltete Frequenz

Startbeitrag von Wiesbadener am 29.01.2004 13:52

Gestern habe ich mal wieder Klassik Radio gehört. Lustig: gegen 22.00 Uhr kam ein Hinweis "Klassik Radio - in Bingen auf 103,4 MHz". Allerdings ist diese QRG noch gar nicht aufgeschaltet. Entweder man ist bei Klassik Radio desinformiert und geht davon aus, dass die Frequenz schon läuft, oder man hat bereits alle geplanten QRGs in das Jingle-Paket mitintegriert. Das ganze heißt freilich auch, dass in Kürze wohl endlich mit der Inbetriebnahme des Senders zu rechnen ist.

Antworten:

@ Wiesbadener : Schick doch mal 'ne mail an die Werbeabteilung. Mal auf die Antwort gespannt :D

von KlausD - am 29.01.2004 14:20
Dann wird wohl auch die Wetzlarer Frequenz 100,5 Mhz demnächst aufgeschaltet.

Heinrich Benner

von Heinrich Benner - am 29.01.2004 14:47
Aktuell : habe gerade auf die neue Homepage von Klassik Radio geschaut und siehe da : Sie behaupten doch glatt, die Wetzlarer UKW Frequenz laute 96,0 Mhz und sei aufgeschaltet, ich schalte auf 96,0 Mhz und sie haben vielleicht recht : Dort gibts schon seit Tagen einen leeren Träger zu emfangen.

also kann es sein, das die 96,0 Mhz für Klassik Radio in Wetzlar aufgeschaltet wird, obwohl nur die 100,5 Mhz von der LPR Hessen ausgeschrieben war ?

Darf das sein ?

Heinrcih Benner

von Heinrich Benner - am 29.01.2004 15:33
Sinn würde die 96,0 für Wetzlar schon machen, ist nämlich ne Gleichwelle zu Butzbach 96,0



von markus2808 - am 29.01.2004 15:36
Und Planet könnte die 100,5 bekommen....



von Andreas W - am 29.01.2004 15:39
ja, das wäre gut, weil man kann Planet in Wetzlar ganz schlecht emfangen...die Frequenz für Gießen mit den mickrigen 200 W reicht ned aus um auch in Wetzlar Maximum Music zu hören.

Also ich halte euch auf dem Laufenden, jedenfalls steht ein leerer Träger auf der 96,0 Mhz.

Heinrich Benner

von Heinrich Benner - am 29.01.2004 16:06
Also wenn du den Eintrag in der Frequenzdatenbank auf der Klassik Radio Homepage meinst, dem trau ich nicht so recht. Die Bingener 103.4 ist nicht eingetragen. Könnte eventuell auch sein, dass da einfach die Butzbacher 96.0 eingetragen wurde.

von Tom S. - am 29.01.2004 16:35
Klassik Radio gibt auf der Homepage für gewisse Orte auch Frequenzen von entfernten Standorten an. Zum Beispiel Bad Nauheim 107,5. Vollkommen unrtealistisch, denn in nauheim kommt gerade mal die 96,0 aus Butzbach an. Oder: Gießen und Wetzlar 96,0.

von Wiesbadener - am 29.01.2004 19:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.