Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
89
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spacelab, Wiesbadener, Kreisel , Zwölf , iro, RadioCOP , BieMa , DigiAndi, Jassy, hit24_for_ever , ... und 20 weitere

Absolut Relax startet am 2. März 2012

Startbeitrag von Wiesbadener am 24.02.2012 11:18

Eigentlich sollte ja Absolut Relax, der zweite Sender von Absolut Radio, schon im vergangenen Jahr starten. Da man immer noch nicht on Air ist, wurde in der Branche schon spekuliert: Startet man erst in einem zweiten Bundesmuxx, wird statt dessen in den Landesmuxxen egoFM aufgeschaltet? Der Grund dürfte aber ein anderer sein: Aktuell läuft ein Einspruchsverfahren gegen den Namen "Absolut Relax", evtl. könnte der Namensinhaber des früheren Münchner Senders Relax FM beteiligt sein, genaues weiss man nicht. In jedem Fall habe ich eine Quelle:

http://www.tmdb.de/de/marke/Absolut_relax,DE302011022254.html

Mal schaun wie die Sache ausgeht und ob/wann man mit dem Sendestart rechnen kann. In jedem Fall hat sich das Funkhaus Regensburg auch den Namen "Charivari Gold" gesichert, mal schaun ob uns da bald noch ein neuer Sender erwartet.

EDIT: Inzwischen ist der erwähnte Rechtsstreit wohl beigelegt, Absolut Relax geht am 2. März on Air.

Die 50 interessantesten Antworten:

Re: Absolut Relax wegen Einspruchsverfahren erst mal auf Eis gelegt?

Aber mal ehrlich, ist der Name so wichtig? Als Betreiber eines Radiosenders sollte man meiner Meinung nach kreativ genug sein, einen nicht geschuetzten Namen zu finden und auf Sendung gehen. Jedenfalls nicht einfach ueber Monate auf den Sendestart verzichten.
Ist allerdings die Frage, in welche Landesmuxe man ueberhaupt will, also wo ist ueberhaupt Platz?In Hessen ist man noch nicht vollstaendig on Air. In RP, BW, NRW wird erst noch ausgeschrieben. Und die anderen sind voll, ausser der schwache K12 in Berlin.
Insofern hat Absolut Relax wohl noch Zeit den Namen doch noch genehmigt zu bekommen.

von Nordlicht2 - am 24.02.2012 12:10

Re: Absolut Relax wegen Einspruchsverfahren erst mal auf Eis gelegt?

Absolut Relax wurde nicht auf Eis gelegt, sondern startet zunächst bayernweit via DAB+. Es gibt Hinweise sowohl auf www.absolutradio.de als auch auf der Facebook-Fanseite von Absolut Relax das in Kürze das Programm startet.... Wohl möglich bereits schon am Donnerstag

Zitat

Absolut Relax - mit Softrock aus den 70ern, 80ern, 90ern und den 2000er Jahren perfekt für Arbeit und Entspannung, im Büro oder zu Hause: http://www.absolutrelax.de/

Absolut Relax steht für ein neues Musikformat. Gespielt wird melodiöser Soft-Rock, rhythmisch, aber nicht anstrengend, der Frauen ebenso wie Männer anspricht. Die Musikplaylist wird eine Ära von den 70ern bis heute umfassen und ist bestens geeignet für die Arbeit, zu Hause, im Büro, für das Auto, aber auch zum Entspannen

Erscheinungsdatum
01.03.2012


Dann bloggt noch ein Moderator auf der Webseite:

Zitat
Ja, und siehe da: aus der Playlist von Absolut relax, unserem bayernweiten Softrock-Programm, das noch diese Woche starten wird, entnehme ich Töne von den Backstreet Boys! Ich freue mich schon jetzt, meinen Kindheitserinnerungen freien Lauf zu lassen und in Träumen meiner Jugend zu schwelgen und dabei in bekannte Melodien zu versinken… Ist es peinlich zu erwähnen, dass meine beste Freundin und ich damals eigens kreierte Choreographien auf diverse BSB-Beats einstudiert haben?! ;-)


von RadioCOP - am 27.02.2012 18:55

Re: Absolut Relax wegen Einspruchsverfahren erst mal auf Eis gelegt?

Vielleicht hat man sich doch noch geeinigt. Wobei es da schon namen gab bei denen größere Verwechslungsgefahr bestanden hat. Ich finde es sowieso übertrieben den Sendestart nur von einem namen abhängig zu machen. Klar "Absolut Relax" passt wie die Faust aufs Auge, aber wenn ein anderer unbedingt deswegen Stress machen muss könnte der mich mal gern haben und ich hätte einfach nen anderen namen ausgesucht.

von Spacelab - am 27.02.2012 19:07

Re: Absolut Relax wegen Einspruchsverfahren erst mal auf Eis gelegt?

"Ist es peinlich zu erwähnen, dass meine beste Freundin und ich damals eigens kreierte Choreographien auf diverse BSB-Beats einstudiert haben?! "
JA

von Peter Schwarz - am 27.02.2012 20:23

Re: Absolut Relax wegen Einspruchsverfahren erst mal auf Eis gelegt?

Ich blicks nicht - Zum 01.04.2012 startet in BW das BW-Ensemble, wenn ich's recht weiß, wieso fehlt hier Absolut Relax? Dafür kriegen wir tolle "World Beats" von bigFM.....
Ich werde solche Entscheidungen nie verstehen.

von Chris4981 - am 28.02.2012 06:48

Re: Absolut Relax wegen Einspruchsverfahren erst mal auf Eis gelegt?

Zitat
Spacelab
Das hab ich doch vor etlichen Tagen schon gesagt. Da hast du mir noch unterstellt ich wäre schlecht informiert. Aber was ist denn deine Quelle?


Das wüsste ich auch mal gerne, zumal ich noch vor drei Wochen selbst mit big gesprochen habe und sie mir mitgeteilt haben welch große Chance dieses Programm für Integration und DAB+ bedeutet....

von Wiesbadener - am 28.02.2012 10:24

Re: Absolut Relax wegen Einspruchsverfahren erst mal auf Eis gelegt?

Also wenn jetzt auch noch big FM World Beats via DAB+ wegbleiben würde, wäre das schon die dritte, schlechte Nachricht bezüglich DAB+ diese Woche. Was will man denn stattdessen Senden? Das Hauptprogramm?

von Kreisel - am 28.02.2012 10:30

Re: Absolut Relax startet am 1. März 2012

Die Regionalsender Radio Regenbogen, Radio 7 und Antenne 1 wollen die gemeinsamen DAB+-Angebote vorerst nicht starten. Radio Regenbogen teilte hierzu mit es gebe angeblich mittelfristig keine annähernd befriedigende Versorgung über DAB+ und die Verbreitung des Programmes "big FM WorldBeats" als Webradio habe gezeigt, das die Akzeptanz im Gegensatz zum Hauptprogramm zu gering sei. Man äusserte sich nicht inweit RPR die Pläne in Rheinland-Pfalz durchziehen werde, das Programm dort zu starten.

von RadioCOP - am 28.02.2012 14:34

Re: Absolut Relax startet am 1. März 2012

Zitat
RadioCOP
Die Regionalsender Radio Regenbogen, Radio 7 und Antenne 1 wollen die gemeinsamen DAB+-Angebote vorerst nicht starten. Radio Regenbogen teilte hierzu mit es gebe angeblich mittelfristig keine annähernd befriedigende Versorgung über DAB+ und die Verbreitung des Programmes "big FM WorldBeats" als Webradio habe gezeigt, das die Akzeptanz im Gegensatz zum Hauptprogramm zu gering sei. Man äusserte sich nicht inweit RPR die Pläne in Rheinland-Pfalz durchziehen werde, das Programm dort zu starten.


Ich werde dieser Sache nachgehen. Sollte es sich wieder um eine bewusst publizierte Falschmeldung handeln trete ich dafür ein, dass du hier sofort gesperrt wirst.

von Wiesbadener - am 28.02.2012 15:11

Re: Absolut Relax startet am 1. März 2012

Zitat

Ich werde dieser Sache nachgehen. Sollte es sich wieder um eine bewusst publizierte Falschmeldung handeln trete ich dafür ein, dass du hier sofort gesperrt wirst.


Yup. Ich sehe mir das schon ne weile an, es fällt aber auf das immer wieder vom RoboCOP falsche Berichte im Raum geworfen werden.

von Jassy - am 28.02.2012 15:17

Re: Absolut Relax startet am 1. März 2012

Zitat
Wiesbadener
Zitat
RadioCOP
Die Regionalsender Radio Regenbogen, Radio 7 und Antenne 1 wollen die gemeinsamen DAB+-Angebote vorerst nicht starten. Radio Regenbogen teilte hierzu mit es gebe angeblich mittelfristig keine annähernd befriedigende Versorgung über DAB+ und die Verbreitung des Programmes "big FM WorldBeats" als Webradio habe gezeigt, das die Akzeptanz im Gegensatz zum Hauptprogramm zu gering sei. Man äusserte sich nicht inweit RPR die Pläne in Rheinland-Pfalz durchziehen werde, das Programm dort zu starten.


Ich werde dieser Sache nachgehen. Sollte es sich wieder um eine bewusst publizierte Falschmeldung handeln trete ich dafür ein, dass du hier sofort gesperrt wirst.


Wie gesagt die entsprechenden Mitarbeiter aus dem Hause Regenbogen können einen baldigen Sendestart von DAB+-Zusatzprogrammen NICHT bestätigen. Desweiteren hat mehrfach Klaus Schunk gegenüber den Medien bekräftigt das der Durchbruch von Digitalradio in weiter Ferne sei und das man nicht unbedingt auf DAB+ setzen will. Man habe zusammen mit Antenne 1 und Radio 7 lediglich die Lizenzen beantragt um rechtzeitig Programme starten zu können. Derzeit sind keine Pläne vorhanden kurzfristig am 01.04.2012 zu starten oder Programme wie das Hauptprogramm von bigFM als Ersatz aufzuschalten. Zumindestens sind solche Pläne nicht soweit fortgeschritten. Man ist über die Akzeptanz von WorldBeats nicht begeistert. "WorldBeats" sollte eigentlich im Hause von RPR1. produziert werden.

von RadioCOP - am 28.02.2012 16:24
Ich halte es für schwachsinnig, WorldBeats fallen zu lassen, nur weil der Webstream kaum Zuhörer hat. So dumm können die Leute bei big FM nicht sein.
Ich kenne keinen einzigen reinen, unmoderierten Webstream, der viele Zuhörer hat. Das wäre so, als würde FFH "FFH Seasons" nicht aufschalten, weil den Webstream niemand hört. Oder man sendet dem HR eine Anfrage, ob man einen der You FM Webchannels irgendwann via DAB+ verbreitet und bekommt dann vom HR die Antwort, dass die Channels ja sowieso von niemandem gehört werden ... :D ;)

von DX OberTShausen - am 28.02.2012 16:39
FFH hat anstelle dem lizenzierten "FFH Seasons" am 01.Dezember 2011 das Programm harmony.fm aufgeschaltet. Im Gegensatz zu Regenbogen & Co ist das Interesse an Digitalradio dennoch vorhanden.

von RadioCOP - am 28.02.2012 17:44
Zitat
RadioCOP
FFH hat anstelle dem lizenzierten "FFH Seasons" am 01.Dezember 2011 das Programm harmony.fm aufgeschaltet.


Laut Sender-Tabelle soll es doch beide Programme parallel geben oder irre ich mich da?

von DAB-Man - am 28.02.2012 18:40
Zitat
RADIO354
Zumindest kam eben mal eine Ansage per Webstream von Absolut Radio.
Am Freitag geht es Los....
Absolut Relax Bayernweit im Digitalradio und per Webstream.

Wenn ich das heute richtig bei DAB+ mitbekommen habe, geht es morgen (?????) schon los. Wäre nicht der 1. März, sondern der 29. Februar.
Kann mich beim Nebenbeihören :) aber auch verhört haben.

EDIT
Im Bayern-Thread steht jetzt der 2. März. Vielleicht gab es ja ein Fehler und das VT vom Donnerstag gab es schon heute zu hören ;);-)

von Schwabinger - am 28.02.2012 18:44
Zitat
RadioCOP
FFH hat anstelle dem lizenzierten "FFH Seasons" am 01.Dezember 2011 das Programm harmony.fm aufgeschaltet. Im Gegensatz zu Regenbogen & Co ist das Interesse an Digitalradio dennoch vorhanden.


Das ist falsch: FFH hat Lizenzen für Hitradio FFH und Seasons. harmony.fm läuft seit Dezember zusätzlich im Testbetrieb, hierfür hat man jetzt offiziell Kapazität beantragt. Es wird also künftig drei Sender aus dem Hause FFH geben.

von Wiesbadener - am 28.02.2012 19:41
(Noch) keine Rede von Rheinland-Pfalz und Hessen, und das aus gutenm Grund: In RLP steht ja noch die Zulassung aus, und in Hessen machen die Privaten ein Engagement mit gemeinsamen Marketing-Aktionen mit dem hr abhängig. Doch der will bekanntlich nicht, dass jemand in seinem Süppchen kocht und sieht nur die bösen Konkurenten.

von Wiesbadener - am 29.02.2012 10:26
Zitat
Kreisel
Weißt du, wann die LMK die Zulassungen erteilen möchte? Genug kapazitäten für die wenigen Bewerber sind ja vorhanden.


Soll wohl in der nächsten Sitzung geschehen, in jedem Fall vor dem anvisierten Starttermin am 1. April.

von Wiesbadener - am 29.02.2012 12:42
Zitat
iro
Lt. Absolut relax auf facebook ist der Start am Freitag, 2.3.2012 um 12 Uhr...

Der Umbau der Muxxer (12D) ist von 10:00-12:00 Uhr geplant und zwar am 01.03.2012!

von Shoogar - am 29.02.2012 12:56
Zitat
Shoogar
Zitat
iro
Lt. Absolut relax auf facebook ist der Start am Freitag, 2.3.2012 um 12 Uhr...

Der Umbau der Muxxer (12D) ist von 10:00-12:00 Uhr geplant und zwar am 01.03.2012!

Mag sein, aber der Start ist lt. FB und auch lt. der oben verlinkten Pressemitteilung erst am Freitag, dem 2.3.2012 um 12 Uhr...

von iro - am 29.02.2012 14:26
Etwas OT
www.absolutradio.de/pressemeldung/die-offizielle-absolut-relax-pressemeldung.html?ref_page=homepage

Kann es sein, dass uns auf dem oberen Bild bei "absolut gut drauf - Absolut radio - dein Radio." ein gezeichneter DAB 4 anlacht?

von Schwabinger - am 29.02.2012 17:53
Zitat
iro
Zitat
Shoogar
Zitat
iro
Lt. Absolut relax auf facebook ist der Start am Freitag, 2.3.2012 um 12 Uhr...

Der Umbau der Muxxer (12D) ist von 10:00-12:00 Uhr geplant und zwar am 01.03.2012!

Mag sein, aber der Start ist lt. FB und auch lt. der oben verlinkten Pressemitteilung erst am Freitag, dem 2.3.2012 um 12 Uhr...


Allerdings wäre es etwas unvorteilhaft, wenn man den Mux erst zum Zeitpunkt des Sendestarts umstellen würde. :rolleyes: ;)

von DigiAndi - am 29.02.2012 21:27

Re: Absolut Relax wegen Einspruchsverfahren erst mal auf Eis gelegt?

Zitat
Chris4981
Ich blicks nicht - Zum 01.04.2012 startet in BW das BW-Ensemble, wenn ich's recht weiß, wieso fehlt hier Absolut Relax? Dafür kriegen wir tolle "World Beats" von bigFM.....
Ich werde solche Entscheidungen nie verstehen.
Absolut Relax hat sich in BaWü gar nicht erst beworben.

von freiwild - am 29.02.2012 23:08
Der Sender ist seit heute ca. 11.55 Uhr on Air. Es ist ein Easy Listening Format, ähnlich Sky Radio in den Niederlanden. Die Playlist besteht jedoch im Vergleich zum Muttersender fast ausschließlich aus massentauglichen bekannten Songs.

von Wiesbadener - am 02.03.2012 13:27
Zitat

Es ist ein Easy Listening Format, ähnlich Sky Radio in den Niederlanden.


Na glückwunsch. Da hat man was von uns 'ausgeliehen' und dann ausgerechnet Skyradio. Wird Absolut Relax Non-Stop sein order irgendwann auch moderiert?

von Jassy - am 02.03.2012 13:51
Hier mal ein Playlist-Auszug:

14:57
Barbra Streisand: Guilty

14:52
Gary Moore: Still Got The Blues

14:48
Whitney Houston: Where Do Broken Hearts Go

14:43
Anastacia: Heavy On My Heart

14:39
Marc Cohn: Walking In Memphis

14:36
Cat Stevens: Father And Son

Wie gesagt: Sky Radio reloaded (denn in Deutschland gab es das ja mit eben diesem Format auch schon mal, hat in Hessen aber nicht funktioniert).

von Wiesbadener - am 02.03.2012 14:00
Zitat

Nun ja, wenn dann wenigstens die Musik nicht zum einschlafen, umschalten oder abschalten ist..

Oh, doch, sie ist zum abschalten - deswegen heißt es ja Absolut Relax ;)

Zitat

Die Bitrate des Streams gehört erhöht. Derzeit nur 96 kbps MP3 und damit unter der Bitrate von Absolut Radio.

Der Stream sollte ganz abgeschaltet werden. Absolut Relax ist doch über DABplus empfangbar - reicht doch.

von Zwölf - am 02.03.2012 14:06
Zitat
Zwölf



Der Stream sollte ganz abgeschaltet werden. Absolut Relax ist doch über DABplus empfangbar - reicht doch.


Ah ja.....Man sendet als bundesweit,ja nee is klar...:rolleyes:

von Hallenser - am 02.03.2012 14:09
Ich habe vorhin mal reingehört und fand den Sender eigentlich nicht so schlecht. Na ja, vielleicht verstehe ich unter "totgenudelten" massenhaft gespielten Liedern hier in NRW was anderes.

von Max1 - am 02.03.2012 15:37
Ich dachte zuerst an an das schnarchige bundesweite RTL Radio aber Absolut Relax sagt mir doch etwas mehr zu. Die Zusammenstellung ist etwas besser. Aber dennoch wird das jetzt nicht gerade mein Lieblingssender werden.

von Spacelab - am 02.03.2012 17:57
Offiziell heißt es dazu:
Zitat

Beiträge und Nachrichten werden nur nach Wichtigkeit und Relevanz in das laufende Programm eingebunden, ansonsten wird die einzigartige Musikmischung nicht unterbrochen.

Kann also durchaus mal vorkommen, dass unterbrochen wird.
Das weitgehende Fehlen der Nachrichten find ich jetzt aber auch nicht so schlimm. Mit B5plus im selben Mux kann man sich bei Bedarf ja einfach informieren. Das einzige, was mir ohne Nachrichten abgeht ist, dass das Programm dadurch weniger Struktur hat; vielleicht wird man ja noch irgendwelche Trennelemente einbauen, die die Funktion der Nachrichten ersetzen und das Programm regelmäßig in Teileinheiten gliedern.

von Zwölf - am 03.03.2012 00:03
Es ist mir aber schon aufgefallen, dass einmal um genau halb die Ansage kam ,,und jetzt eine ganze Stunde ohne Unterbrechung" - und sowas ähnliches genau zur vollen Stunde. Für mich entwickelt sich das nacheinander.. Der Programmnhalt find' ich persönlich wirklich positiv. Zwischen Bayern 1, Chartssender Mitte 90 und wirklich purer Soft-Rock ist dort zu hören.
Aktuelle Musik wurde mit Chairlift - Bruises und Hurts - Stay gewidmet. Das waren aber die einzigsten Tracks von heute, die ich den ganzen Tag erkennen konnte.

von BieMa - am 03.03.2012 00:07
Mir persönlich sagt dann das "normale" Absolut Radio doch eher zu.
Und Songs wie "Chairlift - Bruises" liefen gestern mehrmals. Auch wenn ich den Song liebe, aber zu oft sollte man ihn trotzdem nicht spielen. Genauso lief in zwei Stunden dreimal Anastacia.

Ich will ja nicht nach 1 Tag schon meckern. Man sollte der Truppe erstmal 3-4 Wochen Zeit geben, um die Playlist zu erweitern. Ich bin mir sicher, dass sich da noch was ändern wird.

von DX OberTShausen - am 03.03.2012 06:19
Erster Eindruck: Sehr positiv - als Hintergrundberieselung gut geeignet (also dann, wenn mein Informationsbedarf bereits gedeckt ist, und ich mich mit irgendwas anderem beschäftige).
:spos:

Jetzt darf nur die Rotation nicht zu eng werden. Sonst gehts Absolut Relax genauso wie Klassik-Radio: Meine Einschaltquote sinkt dort nach und nach ab.

von DH0GHU - am 03.03.2012 09:49
Na da bin ich ja beruhigt das nicht nur mir das bei Klassik Radio auffällt. Ich kenne mich mit Klassik eigentlich gar nicht aus und selbst mir fällt auf das man sich dort recht oft wiederholt. Ich würde den Jungs von Absolut Relax mal so 3 bis 4 Wochen Zeit geben. Wenn sie dann die Playliste immer noch nicht erweitert haben kann man immer noch meckern.

von Spacelab - am 03.03.2012 10:24
OT: Das geht mir bei Klassik Radio auch öfters so. Insbesondere Vormittags hab ich manchmal den Eindruck, dass sie einiges vom Vorabend wiederholen. Da ich mich nur gelegentlich im 5C-Gebiet aufhalte höhre ich ohnehin nur recht unregelmäßig Klassik Radio; aber derzeit kommt es mir ein bisschen so vor, als würden Stücke eher an zeitlich nicht weit auseinanderliegenden Tagen wiederholt, und weniger über die Zeit; also dass eine Wdh eher am kommenden Tag als vier Wochen später zu hören ist. Geht das euch auch so, oder liegt dass bei mir vielleicht ein bisschen daran, dass ich mich nach der Zeit bis ich wieder Klassik Radio höre nicht mehr so genau daran erinnern kann, was schon lief, und was noch nicht?

von Zwölf - am 03.03.2012 11:38
So genau habe ich das nun nicht beobachtet, aber ich meine, manche Stücke kommen insgesamt sehr oft. Insbesondere "klassische Ohrwürmer".
... bei knapp 50 Programmen über DAB+ ist das aber nicht ganz so schlimm, solange nicht alle Programme die gleichen Stücke rotieren lassen :-) Ich "zappe" nun halt öfters...

von DH0GHU - am 03.03.2012 12:05
Etwas grundlegend anderes hätte ich von Absolut Relax auch nicht erwartet.
Auch vom ersten Programm (Absolut Radio) bin ich nicht sonderlich begeistert.
Ich hätte mir eher so etwas wie Radio Paloma oder Apollo Radio im Bayern-Muxx gewünscht.

von Hunsrücker - am 03.03.2012 14:33
Also ich häre Absolut Radio sehr gerne. Dafür kann ich mit Schlagersendern in der Regel überhaupt nichts anfangen. Bei Absolut Relax stellt sich allerdings auch bei mir keine Begeisterung ein. Da relaxe ich lieber mit Sendern wie Lounge FM, The Wave, Smart Radio oder Vilradio.

von Kreisel - am 03.03.2012 17:44
sehe ich ählich, A- Relax ist nicht mein "genre";. Da ziehe ich lieber Smart und Lounge vor. Bin gespannt wann egoFM drauf kommt. Das könnte allerdings noch n ganzes weilchen dauern. Da ja erstens der BY-Mux ohnehin schon voll ist und wenn ABY mit dem Hauptprogramm noch im Sommer draufgehen will müsste da ohnehin was umstellen auf AAC. Mal schaun was 2012 sich noch alles so tut.

von kkT - am 03.03.2012 19:35
Zitat
kkT
sehe ich ählich, A- Relax ist nicht mein "genre";. Da ziehe ich lieber Smart und Lounge vor. Bin gespannt wann egoFM drauf kommt. Das könnte allerdings noch n ganzes weilchen dauern. Da ja erstens der BY-Mux ohnehin schon voll ist und wenn ABY mit dem Hauptprogramm noch im Sommer draufgehen will müsste da ohnehin was umstellen auf AAC. Mal schaun was 2012 sich noch alles so tut.

Also ich finde A RELAX viel besser, als das Mutterprogramm, aber das habe ich schon einmal erwähnt. EgoFM hat bei mir ohnehin schon ausgespielt, weil der Unterschied Tag und Nacht fast wie ein extra Sender entspricht - das ist doch kein genereller Hörgenuss.. Und, Galaxy hat 160kbps.. das wären zwei Sender im AAC-Format (2x80kbps) - und SOLLTE on3 auch noch umstellen, könnte man da mit 2x64 was deichseln, also on3 und egoFM, sowie Antenne Bayern könnten m. E. nach gesichert sein.
Hier meine gedankenliche Zusammenfügung der Sender in AAC - in Klammern stehen die Bitraten, die aufgrund der nebenbei fließenden Daten vielleicht eingespart werden müssten:
Galaxy 80+ (72+)
ABY 80+ (72+)
on3 64+
egoFM 64+.
Es ist mir bekannt, dass on3 auf die 222 MHz wechselt, irgendwann, aber dieser Plan wäre genau geformt.. :cheers:
Um Missverständnisse zu verhindern: das plus steht einfach für AAC.

von BieMa - am 04.03.2012 00:45
Fleißig - fleißig :spos:

Auf Digitalradio.de wird Absolut Relax schon in der Programmprognose aufgelistet.

Weniger fleißig ....

Absolute Relax speist immer noch keinen Radiotext ein.....

Viele Grüße
Dieter

von DigiAB - am 04.03.2012 08:04
Zitat
Schwabinger
Ich finde A-relax ganz ordentlich gemacht. Soft-Format ohne ständige "Bayern 1-Oldies". Kann man in jedem Wartezimmer als Hintergrund laufen lassen.


Schwabinger, ich bitte dich.. ,,ständige Bayern 1-Oldies"..wie kannst du da meckern?

von BieMa - am 04.03.2012 09:29
Zitat
hit24_for_ever
Also mir gefällt das Programm von Absolut Relax ganz gut, auch wenn ich zum chillen immernoch LoungeFM bevorzuge. Aber zum Autofahren wäre der Sender sicher optimal...


Als ich heute unterwegs war, hab ich auch Absolut relax gehört. Jaaa, Absolut relax ist ideal zum Autofahren geeignet. LoungeFM eher zum dahinlullen im Sessel oder auf der Couch.
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 06.03.2012 18:06
OK, ich muss zugeben doch nicht 100%ig optimal, weil kein Verkehrsfunk. Aber die ganzen DAB+ Radios sollten doch in der Lage sein auf UKW oder einen anderen DAB-Sender umzuschalten für VF...

von hit24_for_ever - am 06.03.2012 19:24
Zitat
hit24_for_ever
Aber die ganzen DAB+ Radios sollten doch in der Lage sein auf UKW oder einen anderen DAB-Sender umzuschalten für VF...


Solange auf keinen Verkehrsfunksender verwiesen wird, schaltet auch kein Empfänger um. Und ich bezweifle, dass Absolut das tun wird.

von DigiAndi - am 06.03.2012 19:27
Mit der Aktivierung der TA Funktion im UKW Modus schalten diverse Autoradios doch
von DAB/ USB / Aux zur VF Durchsage " sobald der Tuner eine Verkehrsdurchsage feststellt "
Das in " " geschriebene habe Ich aus der Bedienungsanleitung vom Dual DAB CAR 1 entnommen.
und es funktioniert auch.

von RADIO354 - am 06.03.2012 19:37
Zitat
RADIO354
Mit der Aktivierung der TA Funktion im UKW Modus schalten diverse Autoradios doch
von DAB/ USB / Aux zur VF Durchsage " sobald der Tuner eine Verkehrsdurchsage feststellt "


Ja, das funktioniert einwandfrei, zumindest bei USB und Aux. Einziges Manko ist, dass bei vielen Taschenempfängern die Lautstärke ziemlich weit hochgefahren werden muss und einem dann die Ohren wegfliegen, wenn auf Verkehrsfunk auf UKW umgeschaltet wird.

von zerobase now - am 07.03.2012 07:52
Was daran liegt das wohl die wenigsten Taschenempfänger für den Betrieb an einem hochohmigen AUX Anschluss vorgesehen sind. Dann kommt nämlich aus deren Anschluss fast nichts mehr raus. Das hat mich auch schon ein paar mal genervt.

von Spacelab - am 07.03.2012 08:22
Zitat
RADIO354
Mit der Aktivierung der TA Funktion im UKW Modus schalten diverse Autoradios doch
von DAB/ USB / Aux zur VF Durchsage


Du hast natürlich Recht, ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen (hab TA aber auch nur selten aktiviert). Mein Kenwood hat jedenfalls gestern von DAB (Radio Augsburg) auf UKW (Bayern 3) umgeschaltet. Sehr schön! :spos:

von DigiAndi - am 08.03.2012 08:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.