Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
52
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Günter Lorenz , oli84, iro, DX-Matze, Zwölf , Hunsrücker, Ruud , Natrium, Bolivar diGriz, dxbruelhart, ... und 8 weitere

[NEU] Bandscans als Karte in ukwtv.de

Startbeitrag von oli84 am 24.02.2012 17:28

Hallo zusammen,
wie bereits neulich hier im Forum angekündigt, schreitet die Verknüpfung von FMLIST-Diensten und ukwtv.de weiter voran. :)

Günter Lorenz hat bereits für die Bandscan-Abteilung eine wichtige Arbeit geleistet und folgendes erstellt: http://www.fmlist.org/fi_bs_overview_map.php?itu=D

Auf der Karte werden alle öffentlichen Bandscans der FMLIST dargestellt. Zunächst ist die Karte auf Deutschland zentriert, aber auch andere Länder sind möglich. Deren Abruf ist aber noch nicht implementiert.
Diese Karte würde dann die alte statische Bandscan-Sektion auf ukwtv.de ersetzen. Allerdings bleiben die alten Bandscans weiter abrufbar, sozusagen als Archiv. Die komplette Einbindung in ukwtv.de erfolgt in den nächsten Tagen und der weitere Ausbau demnächst.

Findet ihr die Karte also nun besser als die Tabellenform oder soll beides verfügbar sein? Die Tabelle unter der Karte ist nicht sortiert oder gefiltert, ist aber programmiertechnisch kein Problem!
Was ist eure Meinung dazu?

Antworten:

Ich finde es gut. :spos:
Kommen noch mehr Scans dazu?

von Hunsrücker - am 24.02.2012 18:42
Zitat

Kommen noch mehr Scans dazu?
Deiner z.B.? :D
Ich bin vorhin nochmal in die Einstellungen von FMLIST gegangen unter "Einstellungen für diesen Standort" und habe dann unter "Bandscan öffentlich sichtbar" und bei "überall wo verlinkt" auf "ja" umgestellt. Also: einer ist schon dazugekommen... ;)

von iro - am 24.02.2012 19:12
Was muss man denn machen, damit die Bandscans in der Karte angezeigt werden?

Ansonsten muss ich sagen, dass ich die Auswahl über die Tabelle darunter, etwas unübersichtlich finde. Da war mir die alte Variante, wo man sich nach Regionen durchklicken konnte lieber. Auch die Anordnung nach PLZ finde ich eher unhandlich; alphabethisch nach Orten fänd ich besser. In den Tabellen ist leider auch nicht aufgeführt, wie stark die einzelnen Programme empfangbar sind - kommt das noch? Was bedeutet das Ausrufezeichen? Warum sind die Spalten auf italienisch (oder so) beschriftet?

von Zwölf - am 24.02.2012 19:37
Ich finds auch gut, bei den alten statischen Bandscans hat sich ja zulezt kaum noch was getan.

von DX-Matze - am 24.02.2012 19:37
Zitat
Zwölf
Was muss man denn machen, damit die Bandscans in der Karte angezeigt werden?


Auf den Standort in der Karte klicken und oben links in der Blase auf "Show Bandscan" klicken... ;)

von DX-Matze - am 24.02.2012 19:40
Zitat
DX-Matze
Zitat
Zwölf
Was muss man denn machen, damit die Bandscans in der Karte angezeigt werden?


Auf den Standort in der Karte klicken und oben links in der Blase auf "Show Bandscan" klicken... ;)

Ah, mit Firefox funktionierts jetzt auch bei mir. Mein Internet-Explorer hat mir nur ne leere Karte angezeigt.

von Zwölf - am 24.02.2012 19:48
Das ist eine ganz gute Sache, die geographische Uebersicht, denn so kann man sehen, wo was ist, in Regionen, die man nicht so kennt.
Die Liste würde ich aber auf jeden Fall auch beibehalten, hier kann man nämlich immer sehen, welche neuen Scans dazugekommen sind.

von dxbruelhart - am 24.02.2012 20:46
Schöne Arbeit. :spos:

Finds echt gut, nach Belieben in die Karte zu klicken.

von bikerbs - am 24.02.2012 22:39
Zitat
Zwölf
Was muss man denn machen, damit die Bandscans in der Karte angezeigt werden?

in FMLIST/myFM anlegen und auf "öffentlich sichtbar" stellen.

Zitat
Zwölf
Ansonsten muss ich sagen, dass ich die Auswahl über die Tabelle darunter, etwas unübersichtlich finde. Da war mir die alte Variante, wo man sich nach Regionen durchklicken konnte lieber. Auch die Anordnung nach PLZ finde ich eher unhandlich; alphabethisch nach Orten fänd ich besser.

Für die Liste könnte ich weitere Sortierungen hinzufügen.

Zitat
Zwölf
In den Tabellen ist leider auch nicht aufgeführt, wie stark die einzelnen Programme empfangbar sind - kommt das noch?

Hab ich grade aktiviert.

Zitat
Zwölf
Was bedeutet das Ausrufezeichen?

Es bedeutet, daß es einen Unterschied gibt zwischen dem Bandscan zum Zeitpunkt der Erstellung und der aktuellen FMLIST, z.B. weil sich ein Programmname geändert hat.

Zitat
Zwölf
Warum sind die Spalten auf italienisch (oder so) beschriftet?

Das war eine ungünstige Default-Einstellung. Jetzt ist die Beschriftung auf Deutsch.

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 24.02.2012 23:23
Mir gefällt die Karte sehr gut. Der Vorteil gegenüber einer Tabelle mit PLZ ist, dass man auch in Gegenden, wo man nicht so zu Hause ist, sehr schnell interessante Standorte ausfindig machen kann, zumal man ja gerade auf dem unbewohnten Land (wo man sich wundert, dass es dort überhaupt Postleitzahlen gibt) besonders interessante Scans machen kann.

von Bolivar diGriz - am 25.02.2012 05:23
Vielen Dank für die Änderungen. Sieht gut aus :spos:

Kleine Frage noch: Lässt es sich noch so einstellen, dass es auch mit Internet-Explorer funktioniert?

von Zwölf - am 25.02.2012 07:40
Wie kann man als einfacher Benutzer einen Bandscan erstellen?

von Hunsrücker - am 25.02.2012 12:00
Zitat

Wie kann man als einfacher Benutzer einen Bandscan erstellen?

1. Bei der FMLIST anmelden
2. Profil anlegen und Standort(e) anlegen
3. Beim Standorte anlegen Bandscans als öffentlich sichtbar einrichten (siehe Posting weiter oben)
4. Menupunkt Bandscans wählen und Deinen Bandscan erfassen

von iro - am 25.02.2012 12:37
Danke für eure Rückmeldungen!
Bei meinem Internet Explorer wird zwar die Karte angezeigt, dafür fehlen aber die Pins - seltsam. Aber auch für dieses Problem wird es sicher eine Lösung geben!

Die Tabelle unten drunter könnte ja nch Ländern, Bundesländern und zuletzt alphabetisch sortiert werden. Ich schaue, dass ich dafür bald Zeit habe.

von oli84 - am 25.02.2012 13:26
Würde auch gerne den ein oder anderen kompletten Bandscan veröffentlichen für diese Karte.
Gibts in FMlist ne Funktion wo man sich seine Bandscans zeigen lassen kann. Irgendwie
verhäddere ich mcih immer in dem Standort umstellen dann bandscan dann werden nur bestimmte
angezeigt usw... . Lost im Web :-)

LG
Felix

von Felix 99 - am 25.02.2012 13:32
Ich hab auch grad mal den IE8 angeworfen: Karte ja, Pins nein.
[Aber wer benutzt den schon freiwillig...]
Google Crome: alles sofort da.
FF 3.6.27: alles sofort da.

Zitat

Gibts in FMlist ne Funktion wo man sich seine Bandscans zeigen lassen kann

Ja, unter "Bandscan".
Aber Du musst VORHER über "Benutzer" den jeweiligen Standort des Bandscans einstellen.

von iro - am 25.02.2012 13:35
Der IE stört sich an einem JavaScript-Fehler. Bin schon am Reparieren.

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 25.02.2012 13:39
Zitat

wird zwar die Karte angezeigt, dafür fehlen aber die Pins

Das meinte ich mit "leerer Karte" ;)

von Zwölf - am 25.02.2012 14:10
So, jetzt klappts auch mit dem IE.

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 25.02.2012 14:50
Super arbeit, danke dafür, mir gefällt sie aber auch sehr gut

Ich habe aber noch eine idee, evtl könnte man die umsetzen.

Wäre es machbar, wenn man auf einem Bandscan klickt Das man dann gleich alles angezeigt bekommt also in Linien, demnach würde bei meinem scan, Lohmar der Mittelpunkt sein, und von hier würden die Linien zu den Sendern ab gehen, dann wüsste man auch wo die Sender genau stehen.

Man könnte sowas natürlich auch in der Liste anbieten, was sogar noch besser wäre, so würde man dann auf einen wendelstein empfang klicken in der Liste, und man würde das genau angezeigt bekommen, mit ner Linie oder A und B oder ähnlich

Vor allem bei sporadic-e wäre das eine gute sache, so könnte man direkt sehen wo sich genau der sender befindet, in einer Karte.

von Rheinländer - am 25.02.2012 15:32
Zitat
Günter Lorenz
Zitat
Zwölf
Warum sind die Spalten auf italienisch (oder so) beschriftet?

Das war eine ungünstige Default-Einstellung. Jetzt ist die Beschriftung auf Deutsch.


Nicht immer:
Bei Aufruf über die Karte: Deutsch
Bei Aufruf über die Liste und den grünen "public"-Button: Italienisch

Verwendet: FF 3.6.27

von iro - am 25.02.2012 15:59
Danke iro, schon gefixt!

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 25.02.2012 16:35
Zitat
iro

Zitat

Wie kann man als einfacher Benutzer einen Bandscan erstellen?

1. Bei der FMLIST anmelden
2. Profil anlegen und Standort(e) anlegen
3. Beim Standorte anlegen Bandscans als öffentlich sichtbar einrichten (siehe Posting weiter oben)
4. Menupunkt Bandscans wählen und Deinen Bandscan erfassen


Habe ich getan. Vielen Dank für die Hilfe. Ich bin auf Menüpunkt Bandscans, doch dort steht nur "Bisher kein Bandscan vorhanden". Wie kann ich diesen nun einfügen?

von Hunsrücker - am 25.02.2012 16:51
Zitat
eurasia
Ich bin auf Menüpunkt Bandscans, doch dort steht nur "Bisher kein Bandscan vorhanden". Wie kann ich diesen nun einfügen?

Jetzt auf den Menüpunkt"myFM", Frequenz eintippen, und auf "Local" oder "Tropo" klicken.
In der passenden Zeile ganz links auf das "B" klicken....

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 25.02.2012 16:54
@Günther Lorenz Vielen Dank, es funktioniert.

von Hunsrücker - am 25.02.2012 17:21
Schade dass ich mein scans aus HRV Zin, SVN Catez, F La Mole und vielen mehr nicht siehe auf die Karte :confused:
Ruud

von Ruud - am 25.02.2012 18:36
@Ruud: Eventuell musst Du auch noch mal in die Einstellungen für jeden einzelnen Standort gehen und unter "Bandscan öffentlich sichtbar" beide Auswahlen auf "Ja" umstellen.

Zitat
myself
Ich bin vorhin nochmal in die Einstellungen von FMLIST gegangen unter "Einstellungen für diesen Standort" und habe dann unter "Bandscan öffentlich sichtbar" und bei "überall wo verlinkt" auf "ja" umgestellt.


von iro - am 25.02.2012 19:10
Ich hatte übrigens in der Vergangenheit bereits zwei mal versucht mich in der FMlist zu registrieren. Beide Male wurde ich nicht freigeschaltet. Ich habe es daher aufgegeben.

von Bolivar diGriz - am 26.02.2012 05:25
@Exidor: Da ich die E-Mail-Adresse(n), die Du für die beiden Registrierungen verwendet hast, nicht kenne, kann ich dazu nichts sagen. Bitte versuche es erneut oder melde Dich per PM bei mir (Adresse steht in meinem Profil), wenn Du an einer Registrierung interessiert bist.

Ursachen für Nicht-Freischaltung können sein:
* angegebene E-Mail-Adresse ist nicht korrekt - E-Mail mit den Zugangsdaten kommt als unzustellbar zurück
* Verwendung von nur ganz kurz gültigen Wegwerf-Adressen - das schaffen wir logistisch nicht
* unzureichende Angabe von Name oder Registrierungsgrund: In allen diesen Fällen fragen wir aber per direkter E-Mail nach - wir wollen sicher sein, daß es sich um eine ernsthafte Nutzung handelt. Spam und Fake-Scanner sind nicht erwünscht.

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 26.02.2012 10:27
Zitat
Günter Lorenz
Zitat
eurasia
Ich bin auf Menüpunkt Bandscans, doch dort steht nur "Bisher kein Bandscan vorhanden". Wie kann ich diesen nun einfügen?

Jetzt auf den Menüpunkt"myFM", Frequenz eintippen, und auf "Local" oder "Tropo" klicken.
In der passenden Zeile ganz links auf das "B" klicken....

73,
Günter


Kann man eigentlich Einträge, die man versehentlich als "Log" abgespeichert hat, in einen Bandscan verschieben?

Vielen Dank
Christoph

von _Christoph - am 26.02.2012 12:20
Zitat
_Christoph
Kann man eigentlich Einträge, die man versehentlich als "Log" abgespeichert hat, in einen Bandscan verschieben?

Über die Webseite nicht. Wenn es nicht viel ist: Am besten im Bandscan neu erfassen. Wenn es viele sind, kann ich das schon per Script machen (es sind in der Datenbank getrennte Tabellen), dann bitte PM.

Ich greif das Thema gleich auf, um mein Verständnis von Log vs. Bandscan zu erklären:
In den Bandscan sollten bitte keine Logs aufgenommen werden, die über ionosphärische Phänomene zustandekommen. Also keine Sporadic-E- und MS-Logs: Dafür gibt es das Logbuch. Troposphärische Logs (Scatter, Ducting) können in den Bandscan aufgenommen werden, sollten aber als solche gekennzeichnet werden. Natürlich gehören sie auch ins Logbuch (u.a. wegen DX-Warndienst, DX Sherlock usw.).

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 26.02.2012 12:38
Zitat
iro
@Ruud: Eventuell musst Du auch noch mal in die Einstellungen für jeden einzelnen Standort gehen und unter "Bandscan öffentlich sichtbar" beide Auswahlen auf "Ja" umstellen.

Zitat
myself
Ich bin vorhin nochmal in die Einstellungen von FMLIST gegangen unter "Einstellungen für diesen Standort" und habe dann unter "Bandscan öffentlich sichtbar" und bei "überall wo verlinkt" auf "ja" umgestellt.

Hallo Iro,
Dass tue ich immer aber hat es nogmal auf No und gespeichert und denn wieder auf Ja gemacht und warte mal ab.
Ruud

von Ruud - am 26.02.2012 12:49
Hallo Ruud,
ich kann jetzt 10 Bandscans von Dir dort sehen, auch aus HRV, SVN und F.

von iro - am 26.02.2012 13:53
Zitat
iro
Hallo Ruud,
ich kann jetzt 10 Bandscans von Dir dort sehen, auch aus HRV, SVN und F.

Richtig Iro ich habe jetzt alles mit Yes eingefuhrt und nun klappt es.
Danke :spos:
Ruud

von Ruud - am 26.02.2012 15:42
Werden die hier gelisteten UKW-Auslands- und TV-Scans mittelfristig auch umgestellt?

von Mathias Volta - am 26.02.2012 17:17
Zitat
Mathias Volta
Werden die hier gelisteten UKW-Auslands- und TV-Scans mittelfristig auch umgestellt?

Die UKW-Scans sind doch auf der Karte schon verlinkt. Nur das Kartenzentrum sitzt auf Deutschland.
Die TV-Scans müssten eigentlich genauso darstellbar sein. Muss ich noch mit Günter besprechen.

von oli84 - am 26.02.2012 17:24
"608 public bandscans from 51 countries" - toll! Aber es gibt noch viele weiße Flecken ...

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 28.02.2012 19:57
Was gerade Matze Volta angesprochen hat:
Könnte man diese Bandscans auch noch in die Karte einbinden? http://www.ukwtv.de/radio/frame_bandscans.htm

von dxbruelhart - am 28.02.2012 20:49
Zitat
dxbruelhart
Was gerade Matze Volta angesprochen hat:
Könnte man diese Bandscans auch noch in die Karte einbinden? http://www.ukwtv.de/radio/frame_bandscans.htm


Meinen alten Bandscan "OBRIGHEIM" kann man ruhig fallen lassen, zwischen dem und dem aktuellen liegen Welten dazwischen. ;)

Ich hatte vor Jahren schon mal eine E-Mail geschrieben, das meiner zumindest mit der aktuellen FMLIST Version ersetzt werden kann, allerdings hab ich mehrmals keine Antwort erhalten.

von DX-Matze - am 28.02.2012 20:58
Der damals dafür zuständige OM hatte seinerzeit die Arbeit niedergelegt. Ich habe dann, da auch auf meine Emails nicht reagiert wurde, die Bandscans von der externen Webseite kopiert. Da ich diese Bandscans als Bestandteil von ukwtv.de ansehe, ist diese Kopie auch nicht als illegaler Download aufzufassen.
Ich persönlich habe mich kaum um die redaktionelle Aufbereitung der Bandscans gekümmert, aber Anfragen und Änderungswünsche immer beantwortet und durchgeführt.

Ich bitte alle OMs/YLs, die ihre Bandscans in der FMLIST haben möchten, dies selbst durchzuführen. Die alten Bandscans werde ich nicht in die FMLIST eintragen, da sie überhaupt nicht mehr in dieser Form rekonstruierbar sind. Ebenfalls werden keine Änderungen von meiner Seite aus mehr an den alten Bandscans vorgenommen, auch hier der Verweis auf die FMLIST. Wie bereits am Anfang geschrieben, bleiben die alten Scans weiter abrufbar.

von oli84 - am 28.02.2012 22:31
Nun habe ich die Bandscan-Karte in ukwtv.de integriert. Sie ist nun unter Radio/DX --> Banscans oder http://www.ukwtv.de/radio/frame_bandscans.htm erreichbar.
Die alten Bandscans sind ab sofort im Bereich "Bandscanarchiv" einsortiert. Der Link dahin ist: http://www.ukwtv.de/radio/frame_bandscanarchiv.htm

Die Tabelle unter der Karte wird demnächst noch sortiert und hoffentlich um einige Scans anwachsen! :cool:

von oli84 - am 02.03.2012 16:42
Hallo Oli, vielen Dank für deine Mühen!!

Könnte man noch in den linken Frames die Zeichenkodierung einstellen? Also so etwas wie:

Bei mir sieht z. B. http://www.ukwtv.de/radio/nav_artikel.htm so aus:
Zitat

Radio/DX

UKW/TV-Nachrichten
Senderfotos
Bandscans
Bandscan-Archiv
Artikel/Beitr�ge
Downloads
Logs
DX-Warndienst
QSL


von Natrium - am 03.03.2012 07:58
Zitat
MoselSaarRuwer
Hallo Oli, vielen Dank für deine Mühen!!

Könnte man noch in den linken Frames die Zeichenkodierung einstellen? Also so etwas wie:

Danke für den Hinweis! Die Zeichenkodierung scheint bei allen Navigationsframes zu fehlen. :confused: Werde ich bald mal nachholen und hier nochmal kurz Bescheid sagen!

von oli84 - am 03.03.2012 11:50
Falscher Thread.

von DX-Matze - am 08.03.2012 00:29
Zitat

Könnte man noch in den linken Frames die Zeichenkodierung einstellen? Also so etwas wie:

Bei mir sieht z. B. http://www.ukwtv.de/radio/nav_artikel.htm so aus:
Zitat

Radio/DX

UKW/TV-Nachrichten
Senderfotos
Bandscans
Bandscan-Archiv
Artikel/Beitr�ge
Downloads
Logs
DX-Warndienst
QSL


Hop.

von Natrium - am 06.06.2012 11:27
Die Bandscan-Karte wurde auf GoogleMaps API V3 umgestellt, außerdem wird jetzt ein eigenes Icon verwendet. Bitte Bugs und Hinweise / Verbesserungsvorschläge hier posten.
Danke und 73,

Günter

von Günter Lorenz - am 04.04.2013 22:53
Zitat
oli84
Die alten Bandscans werde ich nicht in die FMLIST eintragen
Das ist aber schade. Ich hatte mich schon gewundert, dass aus meiner Heimat nur ein Bandscan aus Wernigerode vorhanden ist. Nach kurzem Ausflug zu Tante Google hatte ich ruckzuck weitere Bandscans u.a. aus Torfhaus, Sankt Andreasberg, Braunlage, Nordhausen, Wurmberg, Ravensberg, Seesen usw. gefunden.

von B.Zwo - am 05.04.2013 19:19
Zitat
B.Zwo
Zitat
oli84
Die alten Bandscans werde ich nicht in die FMLIST eintragen
Das ist aber schade. Ich hatte mich schon gewundert, dass aus meiner Heimat nur ein Bandscan aus Wernigerode vorhanden ist. Nach kurzem Ausflug zu Tante Google hatte ich ruckzuck weitere Bandscans u.a. aus Torfhaus, Sankt Andreasberg, Braunlage, Nordhausen, Wurmberg, Ravensberg, Seesen usw. gefunden.


Hindert dich ja niemand daran es selbst zu tun.

Mein 2006er Scan ist mit dem aktuellen in FMLIST in keinster Weise zu vergleichen. :D

von DX-Matze - am 05.04.2013 19:22
@B.Zwo: Wenn ich jeden Scan eingeben müsste, wäre ich ja noch Jahre damit beschäftigt. Dafür haben wir das Instrument FMLIST.
Jeder Nutzer kann nach Anmeldung unter dem Bereich "my FM" seinen Standort anlegen. Dann einfach die jeweilige Frequenz eingeben. Aus der Auswahl das gehörte Programm mit einem Klick auf "BS" (2. Spalte von links) zum aktuellen Bandscan hinzufügen. Mehrere Standorte einfach wieder unter my FM anlegen und bei Bedarf per Dropdown-Menü wieder zurück wechseln.

von oli84 - am 05.04.2013 19:48
Hallo!

Das ist ja cool! ;)

Ähm ja - kann mir mal bitte jemand erklären, warum ich diesen Thread nicht kenne? Ich meine, ich bin ja auch schon ein paar Tage hier zugange und kenne eigentlich fast jeden Thread... ;)


Das Problem mit der Zeichenkodierung (für jeden einzelnen Frame) wurde oben ja schon angesprochen. Ein gültiger DOCTYPE als erste Zeile vor (so wie im Hauptframe zu sehen) kann auch nicht schaden. Sind (altbackene) Frames überhaupt in Verbindung mit XHTML zulässig? Aber ich bin hier nicht als "HTML-Tidy-Zwerg" unterwegs...


Vorschläge wolltest du haben, Oli. Bitteschön:

Wie wär's mit farbigen Antennensymbolen in Abhängigkeit vom Alter des Scans? Gerade in Italien geht es ja mitunter sehr schnell.

Grüne Antenne = Scan < 1 Jahr alt
Gelbe Antenne = Scan > 1 Jahr und < 3 Jahre alt
Rote Antenne = Scan > 3 Jahre und < 5 Jahre alt
Schwarze Antenne = Scan > 5 Jahre alt (und damit älter als die Steinkohle...)

Das kann man ja über SQL automatisieren - ist eigentlich kein großer Akt.




Ich höre zwar nur noch selten UKW, da ich "DAB-verwöhnt" bin, aber rein zufällig habe ich einen aktuellen Scan (vor Ostern gemacht) aus der Nähe von Monza parat.


Fragen:

Was mache ich mit gehörten Sendern, deren RDS-Signal aber nicht dekodiert werden konnte. Ich hab ja nicht ewig Zeit. Mir scheint, daß manche Sender in Italien gar kein RDS ausstrahlen...

Frequenz einfach weglassen?


Was mache ich mit "krummen" Frequenzen, also z.B. 98.55 MHz? Ich kann zwar in 50kHz-Schritten tunen, aber RDS kann meines Wissens doch nur mit 100kHz Genauigkeit arbeiten.



Ich melde mich dann mal an... (Wird sowieso höchste Zeit dafür, damit ich mir die gesammelten RM-Karten ansehen kann.)


Grüßle Zwerg#8

von Zwerg#8 - am 05.04.2013 23:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.