Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
cosmic, Kassandra09, M, Jana, Pauli

Loch?!

Startbeitrag von Pauli am 11.05.2009 15:26

hey ihr,

wollte euch mal berichten das es mir gar nicht gut geht (das ist noch schön ausgedrückt) mir gehts so richtig mies!!! Ist das etwa wieder dieses loch?! Wieso reisst es mir jetzt schon wieder den boden unten den füßen weg? Ich sitz hier und hab sämtliche symptome :-( Bin sogar schon wieder am überlegen ins KH zu fahren... Hab sogar ne belegte zunge, fühl mich mies und hab schon wieder angst doch eine erkrankung zu haben... menno, das ist doch nicht normal - ich dacht ich bin auf dem richtigen weg und dann sowas :-( Ich weiss grad nicht wie ich mich verhalten soll. War heute morgen gezwungener maßen noch auf einem amt, habs geschafft aber dann zuhause gings einfach weiter... Ich kann noch nicht mal lernen...
mach ich denn soviel falsch??? Ich versuch zu kämpfen, hab nix vermieden und nun haut es mich wieder so dermaßen um? Oder ob diesmal doch was ernstes ist? Meine gedanken drehen sich im kreis und ich hab keine ahnung wie ich mich verhalten soll...

zum k****
pauli

Antworten:

Re: Loch?!-dann stopf es !

Hallo,

Es ist klar das man mal kleine Zwischenschritte macht, es kommt gerade DANN darauf an sich NICHT unter kriegen zu lassen ! Wenn du das schaffst hast du die halbe Miete und kannst munter weiter machen !
Nicht Ängstler haben auch schlechte Phasen !

Jana

von Jana - am 11.05.2009 16:09
Hallo....

Kopf hoch.....

Wie auch andere glaube ich, dass deine jetztige Verfassung stark mit der Absage der Tagesklinik zu tun hat. Aber dir ist es doch auch ohne die Tagesklinik besser gegangen.

Du bist höchstwahrscheinlich nicht krank... Du weißt doch, dass sich eine Angsterkrankung meist hauptsächlich durch körperliche/vegetative Symptome zeigt. Warum steigerst du dich also wieder so rein... Du weißt doch eigentlich, dass es deine Angsterkrankung ist, also sag dir das immer wieder......

Also nur Mut....
Außerdem gibt es noch andere Möglichkeiten dich behandeln zu lassen..... ambulante Therapie, psychosomatische Klinik, Hypnosetherapie, Selbsthilfegruppen, Psychiatrie etc..... oder du sprichst mit deinem Arzt über eine Veränderung deiner Medikation oder die Umstellung auf ein anderes AD... Es gibt so viele Möglichkeiten das Loch zu "stopfen".

Beste Grüße







von M - am 11.05.2009 16:28
Hallo Pauli!

Du kennst das doch! Es ist nur Angst, du hast sie schon einmal überwunden, du wirst das wieder schaffen.

M. hat so viel aufgezählt, was du tun kannst. Dann TU was, und versink nicht in deiner Angst.

LG
Kassandra

von Kassandra09 - am 11.05.2009 20:35
hi paul.
die angst treibt dich dazu, und dein staendiges denken dass du krank waerst gibt deiner angst noch mehr nahrung, ist das das erste mal das du eine belegte zunge hast? versuch alles nich zo negativ zu bewerten und nach krankheiten zu suchen.
kopf hoch


von cosmic - am 12.05.2009 02:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.