Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
sallyy, verena p., pauli, M, Melanie, Marcel, Claudia (die alte), Jana

An Pauline

Startbeitrag von Claudia (die alte) am 22.06.2009 13:47


Hallo Pauline,

da ich sehe, daß sich wieder einiges nur um dich gedreht hat in den letzten Tagen, möchte ich dazu nur folgendes sagen:

Es gibt Menschen, die leben nur für ihre Krankheiten.

Genau das scheint mir bei dir der Fall zu sein.

Du reagierst überhaupt nicht auf die vielen Tipps, die dir hier im Forum gegeben werden. Nein, du ignorierst sie einfach alle. Warum schreibst du dann eigentlich noch hier im Forum?

Jeder wollte dir in der Vergangenheit helfen, du nimmst es in keinster Weise an, und das verärgert uns alle hier.

Wie wäre es, wenn du mal was sinnvolles tust und dich in irgendeiner Form ablenkst? Dann wirst du merken, daß deine Symptome auch weniger werden. Aber nein, du wartest förmlich darauf, daß sich was Neues bei dir einschleicht. Warum versuchst du nicht, irgendeiner geregelten Tätigkeit nachzugehen? Vom Rumsitzen allein und jammern hier im Forum wird es dir nie besser gehen.

Und was ich auch nicht verstehe, wenn es dir wirklich so Scheiße geht, wieso hast du keine geregelten Termine bei einem Therapeuten oder ähnliches. Dein Hausarzt müsste doch merken, daß du das brauchst.

Hast du eigentlich keine Eltern oder Freunde, die dir mal gehörig in den Arsch treten?

Ich kapiere es echt nicht mehr. Wir wissen wirklich alle, wie beschissen eine Angsterkrankung ist, aber jemanden wie dich, habe ich seit den 5 Jahren, die ich hier im Forum bin noch nicht erlebt.

Aber wahrscheinlich übergehst du auch meinen Eintrag ganz gekonnt und reagierst überhaupt nicht drauf, wie bei allen anderen auch.

Im Übrigen kann ich mir auch nicht vorstellen, ob eine Ausbildung zum Heilpraktiker das richtige für dich ist. Ich denke eher, daß du dich dann noch mehr in allen möglichen Krankheiten verrennst.

LG Claudia (die alte)

Antworten:

liebe claudia spar dir deine nerven

es bringt nichts

sie wird schon selbst helfen wie auch immer

von sallyy - am 22.06.2009 15:32
ausserdem hat sie ja keine angsterkrankung sondern ist hypchonder ;)





von verena p. - am 22.06.2009 17:06

Re: @verena

Na sag mal, was ist den Hypochondrie?
Etwa keine Form der Angsterkrankung?
Aber ganz bestimmt....

von Marcel - am 22.06.2009 17:27

Re: @verena

glaube du hast das falsch verstanden marcel ;)

von sallyy - am 22.06.2009 18:20
Bla bla bla !

Das ist das Wort zum Dienstag von mir !



von Jana - am 22.06.2009 19:44

Re: @verena

Pauline muss ihren eigenen Weg gehen. Der wird, wenn sie so weitermacht,ein langer und steiniger Weg werden. Was solls uns stören,wenn wir alle mit unseren persönlichen Problemen zu kämpfen haben. Jeder ist für sein eigenes Glück oder Leid selbst verantwortlich. Der eine macht was aus seinem Leben,der ander nicht. Wäre mal ganz froh,wenn man sich nicht so an ihre Postings hochziehen würde,denn eigentlich ist das hier ein sehr schönes Forum,wo jeder (in gemäßigten Rahmen) seine persönliche Situation darstellt und man so gut wie es geht weiterhelfen kann.

von Melanie - am 22.06.2009 20:02
marcel: googel mal "ironie" :)

von verena p. - am 22.06.2009 21:00
hallo,

was soll ich jetzt dazu schreiben? Wenn ich mich nicht melde ist es falsch aber wenn cih jetzt meine meinung schreib, fängt wieder eine hitzige diskussion an. Ihr habt ganz sicher mit vielem recht - das will ich auch gar nicht bestreiten... aber ich werd das forum jetzt meiden. Nicht weil ich "böse" bin, nein ich aktzeptiere eure meinung, denn jeder hat das recht dazu. Aber da ihr jetzt so viele vorurteile gegen mich habt bringt es nichts wenn ich weiterhin hier schreibe :-( Ich war froh ein forum gefunden zu haben, gerade daher das man "aufgefangen" wird.. nicht wegen streitereien. Das man einfach da ist, ohne zu urteilen... Ich weiss das ich sehr schwierig bin. :-(
Und das ich gar nichts annehme, ratschläge usw stimmt nicht. Das ihr das nicht nachvollziehen könnt anhand einens namens oder einer IP - adresse, ist mir klar.. Wenn es mir "gut" geht dann bin ich gar nicht in diesem forum. Dann versuche ich mein leben zu leben so gut es geht... dann geh ich nicht in ein angstforum und "stress" mich wieder. Dazu bin ich noch nicht stark genug.
ja ich hab bis jetzt nur geschrieben wo es mir mies ging. Das war wohl ein fataler fehler..

wünsche allen eine angstfreie zeit




von pauli - am 23.06.2009 09:41
Also eines finde ich doch bemerkenswert:
Dass du nicht sauer oder böse bist auf manche Forumsteilnehmer.

Immer dann, wenn die Aussagen etwas direkter und/oder härter werden, kommt die Aussagen, dass du hier kein Ärger provozieren willst, überhaupt nicht sauer bist wegen solche Aussagen etc. Das gleiche ist mir übrigens auch bei Marcel aufgefallen.
Du bzw. ihr macht immer den Eindruck als seit ihr um Harmonie bemüht. Bloß kein Streit mit irgendwelchen Leuten. Dabei wäre es doch absolut nachvollziehbar, wenn du stinksauer auf manchen Aussagen wärst, da sie deiner Meinung nach ja ungerechtfertigt sind.

Vielleicht solltest du darüber mal nachdenken. Meine Thera. meinte, dass durch solch unterdrückte "Aggressionen" durchaus eine Angsterkrankung entstehen kann bzw. die Angst wieder verstärkt in den Vordergrund tritt.

Naja.... wenn es nach mir geht, kannst du hier ruhig weiter schreiben. Entweder es antwortet dir jmd oder eben nicht. Ich finde man sollte auch solche Threads wie diesen hier unterlassen. Meinung sagen hin oder her, aber gerade in einem Forum kann man Leute die einen Nerven doch einfach nur ignorieren!

von M - am 23.06.2009 10:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.