Panikattacke oder was weiß ich....

Startbeitrag von elisabeth am 15.03.2010 07:27

Hallo meine Lieben,

heute Früh stand ich schon nervös auf, Hektik pur, Kinder total anstrengend.... Stress und in der Straßenbahn erwischte es mich , Herzrasen, ich dachte mein Herz hüpft raus, Schwindel und ich nahm alles unwirklich wahr... totale Panik, hatte so Angst, dass ich umfalle, tod umfalle....
auch jetzt noch in der Arbeit zittern meine Hände.....
in der Straßenbahn war es wie eine Welle, mal ein wenig besser, dann wieder total heftig und ich steh noch immer neben mir.
Schlimm und natürlich frage ich mich, ob es eine Panikattacke war, oder doch etwas ernstes, was tu ich, heute nach der Arbeit, ich muss wieder mit der Straßenbahn fahren, dann auch noch Auto????
Vor ein paar Wochen hatte ich so etwas ähnliches!!! Versteh das nicht, da ich bei der Gesundenuntersuchung war und eigentlich OK, mein gutes Cholesterin könnte ein wenig mehr sein, aber sonst alles OK, auch EKG wurde gemacht. Seit dieser Gesundenuntersuchung komischerweise begleiten mich wieder mehr Panikgedanken bzw. hab ich mehr Angst....
Ich bin ja schon ein alter Angsthase, habe diese AS schon lange,aber momentan kann ich gar nicht richtig , klar denken...... und ich habe nur Angst, dass es wieder kommt, wenn ich nach Hause fahren muss, oder auch jetzt komische Zustände habe.........
Was macht ihr, wenn es euch so erwischt???

LG
Elisbeth

Antworten:

Hallo liebe Elisabeth,

IGNORIEREN
_______________

Es ist zwar total unangenehm, aber nicht gefährlich - das weißt Du doch auch, bist ja auch schon ein alter Angsthase.
Ich hab es zwar nur noch sehr selten, aber ich ignoriere es und nach kurzer Zeit ist es wieder
verschwunden.

LG
Regina


von Regina - am 15.03.2010 08:00
Liebe Elisabeth,

eigentlich weisst du alle Antworten selber ;-)

Du bist gesund, putzmunter und wahrscheinlich würde sich mein Doc über deine Werte freuen *lach*
(wegen Cholesterin und so .. meiner is nämlich immer wat zu hoch ;-) )

Das war für mich ganz klar eine saftige PA die du da geschoben hast und nun ist die scheiss Erwartungsangst natürlich erstmal befriedigt und lauert auf die Uhr wann du wieder Heim fährst !

OK, Plan B ... sag der scheiss Erwartung kurz vor Feierabend : Prima, lass zusammenpacken und nach Hause fahren, solltest du mich unterwegs ärgern wollen und die Angst durchlassen in Bahn oder im Auto dann halt ich an und schmeiss dich raus ! :-)

Versuch das ganze nicht so "streng" zu sehen .. du bist doch erfahren darin ! Du weisst was passiert wenn du den ganzen Tag nun die Erwartung im Kopf hast ...

Wann steigst du in die Bahn heut um nach Hause zu fahren ? Sag Bescheid wann ... in werde dann genau um diese Zeit ganz fest an dich denken und Voila .. im nu biste daheim OHNE PA :-)



von LittleQueenOfBigDrama - am 15.03.2010 08:14
Liebe Regina!
Liebe Jana!

DANKE :-) für eure schnellen und lieben Antworten!!!

Ihr habt beide ja so recht und danke noch mal für eure Tipps :-) ja ich bin ein alter Angsthase und sollte es wissen, ABER heute ich weiß auch nicht, es war einfach total heftig und auch jetzt irgendwie komisch, kann es gar nicht richtig beschreiben, noch dazu gehts heute total rund, sehr viel los... kann mich auch nicht richtig konzentrieren, möchte mich am liebsten nach Hause ins Bett beamen, da bin ich sicher.....
Ja die Erwartungsangst, ich weiß normalerweise wie ich damit umgehen sollte, aber heute schießt mir die Angst immer quer, die Angstgedanken sind stärker und fühl mich verzweifelt...und am liebsten würde ich eine Runde heulen.....

Das gute Cholesterin sollte schon höher sein, ist auch nicht gut, aber der Arzt sah das nicht tragisch.. also versuch ich es auch ;-)

Auf jeden Fall danke noch mal, ihr habt gar keine Ahung, wie ihr mir geholfen habt!!!!!!! Ist einfach toll :-)

Ich fahre um 14 Uhr liebe Jana und ich hoffe, dir gehts heute besser!!!!

LG
Elisabeth

von elisabeth - am 15.03.2010 09:40
Und dann rate mal wer um 14 Uhr in Gedanken gaaaaaaaanz fest bei dir ist ;-)

Zusammen schaffen wir das :-)

Die scheiss Erwartung schmeissen wir dann einfach irgendwo raus wo die Bahn anhält *kicher*

Du schaffst das wieder, wir schaffen es doch immer .. irgendwie.. :-)



von LittleQueenOfBigDrama - am 15.03.2010 09:43
DANKE liebe Jana, meld mich, wie die Fahrt war........

LG
Elisabeth

von elisabeth - am 15.03.2010 12:40
bin in Gedanken da !!!

von LittleQueenOfBigDrama - am 15.03.2010 13:11
Liebe Jana,

geschafft! Bei uns sagt man "guat ist gonga nix ist gschehn", ja ich habe es gut geschafft, klar anfangs Erwartungsangst-druck, aber ich ging (nehm ich mal an) richtig damit um und ich habe es gut geschafft, teilweise sogar ohne dran zu denken, wobei anfangs schon Herzklopfen, leichter Schwindel.... aber verging und kein Vergleich zu heute Früh!
Wirklich lieb, dass du an mich gedacht hast, hab auch an dich gedacht, du müsstest Schluckauf gehabt haben ;-)

Heute noch Programm, Kinderprogramm. Schauen wir mal......
Ich wünsch dir einen wunderschönen Nachmittag!

LG
Elisabeth

von elisabeh - am 15.03.2010 14:34
grins

Es wird dich umhauen ... bei Mittagessen hab ich mich so verschluckt das ich wirklich schluckauf bekam *lach*

Siehste, ich wusste du schaffst es wieder !!!

Die scheiss Erwartung immer, ich freu mich für dich !!!

Drück dich und entspann dich nun :-)

von LittleQueenOfBigDrama - am 15.03.2010 14:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.