Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
titanja, buzece

Globusgefühl, Zwangsstörung

Startbeitrag von buzece am 12.08.2013 09:09

Sehr geehrter Herr Dr. Morschitzki,
Hallo Leute,

ich habe seit ca. 5 Monate oder ich glaub auch länger schon, ein Fremdkörpergefühl im Hals. Ich hatte das schon mal vor vor ca. 4 Jahren und habe es selbst gut in den Griff bekommen. Seit 3 Monaten habe ich eine Zwangsstörung entwickelt, z.b. ich habe Angst Kleingegenstände (Verschlüsse, Stöpseln, etc.) zu verschlucken, deswegen kontrolliere ich alles ständig so das ich eine Übersicht habe wo alles steht. Ich bin auch seit 2 Monate in psychotherapeutischer Behandlung und habe Antrag auf eine 6 Wöchige Reha gestellt. Ich bin eigentlich ein possitiv denkende Person, aber mittlerweile schwächt mich das Ganze sehr. Ich möchte gerne wieder normal leben ohne glauben zu müssen gleich zu ersticken. Ich kann auch keine Medikamente nehmen, weil ich eben diese nicht schlucken kann. Wobei ich der Meinung bin das auf Dauer ein Medikament nicht die Lösung sein kann.
Vielleicht kann mir Jemand helfen oder mir Ratschläge geben.
LG

Antworten:

hat der arzt gecheckt ob du ein schilddrüsenproblem hast??

von titanja - am 12.10.2013 13:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.