Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
*marcel*, Freddy W.., Christie, iris.., Freddy w..

Seit ihr noch alle da?

Startbeitrag von *marcel* am 06.09.2013 18:44

Hallo,

wollte mal ein Lebenszeichen von mir geben.
Seit ihr noch alle da?

Freue mich über ein HALLO

Antworten:

Auch ein Hallo,

ab und zu sehe ich mal rein,aber es schreiben nicht viele mehr,aber das ist aber auch gut,denn in anderen Foren ist alles so überlaufen,da kann man gar nicht mehr schreiben,da wird so geschlaumeiert,das nervt.Am liebsten lese ich hier auf der Webseite die rechts aufgeführten Érklärungen bezügl. der Angst,das beruhigt und hilft weiter.

Wie geht es so ?

von Freddy w.. - am 06.09.2013 20:04
Und wie geht es Dir?
Ich war Anfang August eine Woche auf den Kanaren - war toll.
Da habe ich mir am vorletzten Tag irgendwas eingefangen.
Übelkeit, Erschöpft, Temperatur.
Da kam dann schon wieder leichtes Kopfkino.
Am nächsten Tag ging es zunehmend besser und dann war alles wieder gut.
Momentan leider komische Magen-Darmprobleme.
Hab schon wieder Kopfkino (Leukämie, LDK) HORROR
War auch schon beim Arzt, obwohl ich es jetzt lange so ausgehalten habe.
Der hat meinen Bauch abgetastet und meinte, es sei eher was mit dem Magen... Reizmagen.
Jetzt fühle ich mich auch irgendwie müde, melancholisch, komisch... keine Ahnung.
Eigentlich müßte ich das alles doch irgendwie kennen?!

von *marcel* - am 07.09.2013 07:45
huhu,

ich schau hier noch ab und zu rein, aber schreiben tut ja inzwischen keiner mehr....früher war hier ein reger austausch, schade.
aber mir geht es weiterhin sehr gut, und das nin schon fast 8 jahre.

vg,iris

von iris.. - am 07.09.2013 11:19
Hallo Marcel,

ich schaue auch immer wieder hier rein. Schon seit zig Jahren, ist bereits so ein Reflex geworden.

Dies Auf und Ab, das Du beschreibst, kenne ich auch nur zu gut. Auch ich hab grad wieder eine "komische Phase".
Wenn der Alltag dahinplätschert und alles überschaubar ist, dann geht es eigentlich prima. Doch wenn zu viele Dinge auf einmal passieren, wird es bei mir brenzlich. Dann rutsche ich wieder rein in die Angst mit allem Pipapo. Ist jedes Mal irritierend, aber so ein "Angst-Baby" will halt geschaukelt werden . . . mal mehr, mal weniger.

Anfang Oktober habe ich übrigens eine Woche Kanaren gebucht. Freue mich schon sehr. Ist immer toll, sich mal ausklinken zu können. Das entspannt so fein. Leider ist die Unbeschwertheit der Urlaubstage zurück Daheim auch bald wieder futsch. Aber das geht wohl allen Menschen so.

Viele Grüße aus München an Dich Berliner Bären, Freddy und Iris!
Chris

von Christie - am 07.09.2013 12:06
Mir geht es Magen-Darmmässig immer noch nicht wirklich besser.
War letzte Woche beim Arzt.
Er hat den Bauch abgetastet und konnte nichts Akutes
Feststellen.
Blutbild vom März war okay.
Vielleicht mal wieder eine Angstphase?

von *marcel* - am 10.09.2013 10:56
Hallo Marcel

kennen wir ja ,immer wieder mal holt uns so eine Phase mit der Angst ein,bei mir ist es nicht anders.Habe derzeitig auch Magenprobleme,aber ich habe mir fest vorgenommen nicht zum Arzt zu laufen, denn in den letzten jahren wurde alles gemacht ,inkl. Magenspiegelung.

Wie gehts so mit dem extra Herzschlägen ? Hast du das auch noch ?

von Freddy W.. - am 11.09.2013 18:31
Magen-Darmprobleme erfolgreich überstanden.
Momentan ganz selten mal eine Extrasystole.
Hoffe, es bleibt so...

von *marcel* - am 13.09.2013 13:18
So wie ich das richtig sehe geht es dir momentan sehr gut.Hast du irgendwelche besonderen Veränderungen vorgenommen,oder kam das alles von alleine so ?

von Freddy W.. - am 15.09.2013 16:50
Na ja, so richtig gut wäre übertrieben.
Das war aber in den letzten Jahren immer so, dass nach einer guten Phase wieder eine schlechte oder schlechtere kam.
Habe nichts verändert in meinem Leben, alles beim alten.
Versuche viel Sport zu machen und meine Freizeit positiv und ohne viel Stress zu gestalten.
Immer irgend ein kleines Ziel vor Augen haben, wohin man will, tut mir gut.

von *marcel* - am 15.09.2013 17:49
Kenne ich,geht es einen mal übertrieben gut,kommt auch wieder der Tiefschlag.Im laufe der Zeit sollte man sich daran gewöhnen,aber das geht nicht,diese Angst kommt dann immer wieder spontan,und lässt sich nicht aufhalten.

von Freddy W.. - am 15.09.2013 18:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.