Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
melina88, Petra1973, Alex12, maria1, Claudia (die alte)

Erfahrungen mit Cipralex?

Startbeitrag von Claudia (die alte) am 11.05.2014 18:46

Nehme seit 2 Tagen Cipralex, vorher Citalopram genommen. Nun letzte woche nach ca. 1,5 Jahren wieder mal eine heftige Panikattacke gehabt. Hatte zum Glück am gleichen Tag Termin bei meiner Psychoärztin. Diese stellte mich um auf Cipralex, hätte weniger Nebenwirkungen, da dort der reine Wirkstoff drin und nicht wie bei Citalopram 50% Wirkstoff und 50% irgendwas anderes, was die NW hervorrufen kann. Ich habe ja zur Zeit auch wieder heftigst mit Herzstolpern zu tun.

Was habt ihr für Erfahrungen mit dem MEdikament gemacht?

Meine Ärztin hat mich für 2 Wochen krank geschrieben, weil auch so mal ziemlich am Limit bin. Schlafstörungen uws. Ich war in meiner Angstkarriere noch nie länger krank als mal 1-2 Tage (wegen meiner Panik). DAs ist das erste Mal in fast 9 Jahren. Habe mich immer durchgewurschtelt. Des weiteren sagte die Ärztin, wenn ich spüre, dass es nicht ausreicht mit den 2 Wochen krank soll ich nächsten Freitag wiederkommen. NUn bin ich echt im Zwiespalt. Es tut mir einfach unsagbar gut, mal runterzufahren und auszuspannen, mein Herz stolpert aber immer noch und ich muss mal sehen wie das mit dem Cipralex wird. Hatte die letzten Monate viel Stress im Job mit Überstunden, dazu mein Mann eine Fortbildung gemacht und so lastetete Job, Haushalt und Kinder größtenteils auf mir. Das Ergebnis habe ich nun. Dazu kommt, dass ich mich dann selbst immer noch unter Druck setze. Nun weiß ich auch nicht, wie ich imich richtig verhalte.

Antworten:

hallo claudia

nahm vor ein paar jahren cipralex hat mir sehr gut geholfen und hatte keine Nebenwirkungen

lg

von maria1 - am 12.05.2014 03:28
Hallo Claudia! Also meine Erfahrung war heftig. Wurde mir im Kh angeordnet. 1,5 Wochen massivste Nebenwirkungen von Herzrasen,Krämpfe,Empfindunsstörungen,Schwindel,Gangunsicherheit usw. Leider glaubte man mir nicht das es von dem Medi kommt und haben erst abgesetzt als nichts mehr ging...

von Alex12 - am 27.05.2014 07:45
Hallo Claudia!

Wie geht es dir inzwischen mit Cipralex?

Ja, ich nehme es seit 2005. Inzwischen bin ich auf 15 mg.

Ich vertrage es gut, aber es wirkt nicht mehr. Nehme jetzt 7,5 mg Olanzapin dazu. Auch das verträge ich gut, bringt aber auch nicht die gewünschte Wirkung. Nun bin ich am austesten welches Medikament das Richtige für mich ist.

Lg Petra

von Petra1973 - am 27.07.2014 06:51
Ich kaufe Cipralex Antidepressiva Online bei www.weight-loss-meds.biz
Diese Webseite war eine wirkliche Hilfe fur mich und fur mein Problem.
Ich habe keine Kopfschmerzen mehr, ich schlafe gut , ich bin nicht mehr nervös.
Das ist toll glaube ich .

von melina88 - am 10.12.2014 12:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.