Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Silli, Claudia

Seid ihr auch manchmal deprimiert?

Startbeitrag von Claudia am 19.08.2005 15:27


Hallo ihr LIeben,

seid ihr auch manchmal in so einer leichten Depri-Phase?.

Mir geht es heute wieder so. Die letzten Tage waren einigermaßen o. k. Doch heute hatte ich wieder dieses doofe Gefühl der Unwirklichkeit, bekam dann wieder Angst, die Angst wurde immer mehr usw. Ihr kennt das ja alle. Meine Kollegen merkten auch schon, daß es mir heute nicht so gut geht.

An solchen Tagen bin ich echt verzweifelt, ich möchte wieder so sein wie früher, so unbeschwert leben und auch lustig sein. Manchmal denke ich dann, ich bin keine gute Mutter mehr für meine Söhne, vielleicht merken sie schon, daß ich anders bin als früher. Ich bin auch oft so gereizt und mir ist schnell alles zuviel, so daß ich schon öfters mal rummeckere. Hinterher habe ich dann wieder ein schlechtes Gewissen.
An solchen Tagen kriege ich auch nichts geregelt, drehe mich irgendwie im Kreis, bin auch öfters schlappig, ist das normal?

Ach es ist so Scheiße, heute könnte ich mal ne Runde heulen. Aber ich will mich ja nicht selbst bemitleiden, denn das ist sicher der falsche Weg?.

Habt ihr auch solche Phasen? Wenn ja, wie geht ihr damit um?.

ES SOLL ENDLICH SO SEIN WIE FRÜHER.

LG Claudia

Antworten:

Hi Claudia!
Du bist bestimmt eine sehr gute Mutter, denn schlechte Mütter machen sich keine Gedanken und hinterfragen alles!
Es tut mir leid, dass es dir schlecht geht, denn ich kann das glaub ich sehr gut nach vollziehen. Mir ging es früher auch sehr oft so, habe auch zwei Mädels, und hab mir ständig Vorwürfe gemacht. Jetzt sind beide schon etwas älter, und ich fragte sie, ob sie irgendwie früher was gemerkt haben, dass ich schlecht drauf war, und ob sie darunter gelitten hätten.
Die Antwort war NEIN, sie sind froh, dass sie so eine Mami haben, weil ich immer sehr gut auf ihren Gefühlszuständen eingegangen bin. Unternehmungen hab ich ja trotzdem mit meinen Kids gemacht, obwohl es mir sehr schwer viel.
Noch was, ich fände es aber gut, wenn du versuchen könntest zu weinen, denn das würdest du deiner besten Freundin bestimmt auch raten, oder?
Das entlastet sehr, ich habs auch gelernt, konnte früher auch nicht weinen und habs als Schwäch gesehen. Ist aber ein ganz schlimmer Fehler, wenn man es so sieht.
Wünsch Dir viel Kraft, und dass du aus dein jetzigen Tief bald wieder raus kommst!

Liebe Grüsse
Silli

von Silli - am 19.08.2005 15:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.