Wer hat Erfahrung?

Startbeitrag von josi am 10.10.2005 12:39

Hallo an alle,
wer von euch hat erfahrung mit dem Medikament Seroquel und wie hat es euch geholfen?
Danke schon im voraus für eure Antwort
JOSI

Antworten:

Hallo josi,

leider konnte ich dir bei deinem letzten Eintrag schon nicht helfen - dieses Mal dummerweise auch nicht.

Ich hoffe, dass sich hier noch jemand findet, der das Medi kennt.

Alles Gute für dich!

britta

von Britta - am 10.10.2005 12:40
Hallo Britta,
schade das du mir nicht weiter helfen kannst da wie du weißt ich jetzt eine Medikamentenumstellung durchmache.
Nehme ein neues Präparat Abilify und mir gehte so schlecht.
Heute nach 14tage Einnahme wurde es immer schlimmer und mein Arzt hat mir jetzt Seroquel verschrieben hab echt Angst sie zu nehmen da man ja nie weiß wie man auf die Medis reagiert.
Das hab ich jetzt hautnah miterlebt bei diesen Abilify.
Bin über jede Antwort dankbar besonders wenn sich jemand mit Seroquel
auskennt.
DANKE
JOSI

von josi - am 10.10.2005 12:53
Hallo josi,

hab keine Angst vor den Medis und denk dran: schlimmer kann es ja fast gar nicht mehr werden, oder?

Das wird schon wieder!

LG, britta

von Britta - am 10.10.2005 14:03
Hallo Britta,
danke für deine Anteilnahme.
Küsschen
JOSI

von josi - am 10.10.2005 14:10
Ist das kein Neuroleptikum?
Wenns so ist, würde ich meinen Arzt nochmal fragen, was der Grund dafür ist. Denn Neuroleptika sind nicht unbedingt Mittel erster Wahl bei Angststörungen. Sie werden eher bei Psychosen und so eingesetzt und haben manchmal erst später einsetzende Nebenwirkungen.
Allerdings können sie auch ruhiger machen und gelten daher bei manchen Leuten wohl als Alternative zu den Tranquillizern.
Ich bin aber kein Fachmann. Also informier dich nochmal und frag nach.
LG
Wolke

von Wolke - am 10.10.2005 15:13
Hallo du, soweit ich weiß, ist auch Abilify ein neues Neuroleptikum. Wobei allerdings Seroquel laut googlen besser verträglich sein sollte. Seroquel wird als atypisches Neuroleptikum beschrieben.
Was ist deine Diagnose?
LG
Wolke

von Wolke - am 10.10.2005 15:20
Hallo Wolke,
meine Diagnose ist eine Angststörung und weiß was du mit Neuroleptikum meinst.
Hab auch sofort nachgefragt ob das überhaupt für eine Angststörung ist.
Es haben mir jetzt mehrere Ärzte bestättigt das diese Präparate auch sehr gut für Behandlungen bei einer AS sind.
Muß denn Ärzten vertrauen.
Danke für dein Interesse
JOSI

von josi - am 10.10.2005 15:32
Ja, wenn es die Ärzte sagen und du denen vertraust, dann würde ich es auch ohne Bedenken nehmen!
Wünsche dir recht gute Besserung damit!
LG
Wolke

von Wolke - am 10.10.2005 17:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.