Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bruno, Ingemaus, ||Marcel||, verena p.

Angst und Schmerzen

Startbeitrag von Bruno am 28.11.2005 12:28

Hallo Leute!

Ich hab mich jetzt schon länger nicht mehr zu Wort gemeldet. Heute möchte ich das wieder einmal tun.
Mir ging es in letzter Zeit eigentlich ganz gut, das heißt abgesehen von den ständigen Schmerzen in der Herzgegend. Irgendwie habe ich es geschafft mich deswegen nicht mehr so verrückt zu machen. Aber nun werden die Schmerzen wieder stärker und ich krieg wieder diese Scheißangst.
Ich habe eine Therapie bei einem Orthopäden gemacht. Hat mir aber nicht wirklich geholfen. Ein Freund hat mir erzählt, dass es bei ihm mit Vitamin-B Spritzen weggegangen ist. Jetzt möchte ich das auch probieren. Hat hier im Forum vielleicht jemand Erfahrung mit permanenten Schmerzen ???
Ich freue mich über jede Antwort.

Alles Gute für Euch
Bruno

Antworten:

Hallo Bruno,
ja ich habe fast immer Schmerzen in der Herzgegend heute ist es wieder besonders schlimm. Ich war auch schon zum Orthopäden aber der sagte machen sie Sport. Aber manchmal habe ich das Gefühl dadurch wurde es immer schlimmer. Manchmal kann ich sie gut ignorieren aber so wie heute gehen sie mir auf den Wecker und sie machen mir heute auch wieder Angst. Das ist zum Kotzen, zu mal es immer oder meißtens links ist auch der linke Arm ist betroffen. das mit dem Vitaminespritzen habe ich natürlich nicht ausprobiert bzw. noch nicht. Aber ich würde es ausprobiéren. Ich nehme alles was hilft, habe leider noch nichts gefunden. Gib bescheid wenn du was hast, das würde mich freuen.
Grüßchen Inge

von Ingemaus - am 28.11.2005 12:44
Hallo Inge.

Das mit dem Sport machen habe ich auch schon versucht. Hat mir auch nicht sehr geholfen. Es weiß aber auch kein Arzt wo diese Schmerzen herkommen. Die raten alle nur herum. Die meisten sagen es hat mit der Wirbelsäule zu tun. Aber wirklich was finden tut keiner.
Na jedenfalls lasse ich es dich wissen wenn die Spritze hilft.

Liebe Grüße
Bruno

von Bruno - am 28.11.2005 12:54
hallo bruno :)

ich bin immernoch der meinung, das du deine "VERKRAMPFUNGEN" nicht weg bekommst, solang du das eigentliche problem nicht löst!!

wenn du nicht an der ursache arbeitest wird es nicht weg gehen.

liebe grüße
& ich starte mal den aim

verena

von verena p. - am 28.11.2005 14:05
Hallo Bruno,

endlich mal ein Mann hier;)

Bei den ganzen Frauen hier ist es zwar nett, aber man will ja auch mal von Mann zu Mann reden *fg*

Glaube bitte nicht, daß mit ein oder zweimal Sport Du Dich wie neugeboren fühlst.
Das braucht seine Zeit, mindestens ein halbes Jahr, bis sich der Erfolg einstellt.
Wenn Du kontinuierlich zum Sport gehst, machst Du den Körper stärker und für Schmerzreize wesentlich unempfindlicher.

Ausdauersport ist am Besten; langsam anfangen und dann über einen Zeitraum steigern.

Die Vitamin Spritzen ist immer so eine Sache. Viele Ärzte wollen das nicht, aber Du kannst Dir Vitasprint Trinkampullen besorgen, daß ist das selbe. Vitamin B12 Komplex mit Folsäure. Macht Fit und ich nehme das auch hin und wieder und mache dann eine Art Kur.

Marcel

von ||Marcel|| - am 28.11.2005 16:10
Hallo Bruno,
mir geht es da ähnlich mit den Ärzten, sie müssen ihre Haltung verbessern un Sport treiben,das kommt vom Rücken. Na toll und warum muss es vorne so weh tun?????
Hallo Verena ich glaube schon das du Recht hast, aber es nervt halt und macht Angst. Und vielleicht schlummert noch was ganz hinten im Kopf was man nicht war haben will.
Hallo Macel, du hast bestimmt auch recht , es fehlt an Ausdauer. Aber ich habe das Gefühl das es Schlimmer da durch wird aber vielleicht muss man es dann immer weiter machen an dem Punkt und nicht resignieren und zweifeln.
Macel du hast immer für jeden einen tollen Rat und kennst dich sogut aus, aber warum klappt es bei dir nicht?? Das ist nicht böse gemeint!!!!!
Und Bruno danke im Voraus und ich hoffe es klappt.
Grüßchen Inge

von Ingemaus - am 28.11.2005 18:47
Danke für eure Antwort.

Marcel, das mit dem Sport habe ich schon ein jahr gemacht. ich weiß nicht es will nicht besser werden. Aber vielleicht muß ich es noch intensiver machen. Und das mit den Vitaminampullen klingt auch nicht schlecht. könnte ich auch mal versuchen.

Liebe Grüße und danke
Bruno

von Bruno - am 29.11.2005 07:52
Hallo Inge,

ich weiß, bei mir selber klappt es überhaupt nicht, weil ich schon seit meiner Kindheit kein Vertrauen in mir habe. Ich habe immer den gleichen Satz von meinem Dad zu hören bekommen: Du kannst nix, Du bis nix, ....

Die besten Therapeuten haben oft selbst einen an der "Waffel";)

Was aber sicher nicht heißen soll, daß ich mich mit einem Therap. vergleiche.
Diese Erfahrung habe ich mal gemacht.

Hi Bruno,

manchmal bekomme ich auch Herzrasen, obwohl ich ja keine PA mehr habe.
Auch ein dumpfes Gefühl in der Brust kenne ich auch, aber es beunruhigt mich nicht mehr so, weil ich weiß, daß mein Herz top in Form ist und ich weiß, wie schnell es wirklich schlagen kann.... nämlich bis 160!!!

Vitasprint kennst Du sicher aus der Werbung.
1 Trinkampulle pro Woche reicht, aber Du kannst sie auch täglich nehmen;)

Marcel

von ||Marcel|| - am 29.11.2005 09:30
Hallo Marcel,
bei so einem Satz würde ich auch zweifen, aber er hatte da aber ganz schön unrecht aus dir ist was geworden und darauf kannst du stolz sein.
Ist schlimm was in der Kindheit so alles angerichtet werden kann. Manchmal wäre doch ein Löschtaste angebracht.
Gruß Inge

von Ingemaus - am 29.11.2005 20:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.