Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
elisbeth, Pflänzchen, verena p., katarinchen, Gritte, Anna

Herzstechen

Startbeitrag von Anna am 08.01.2006 10:37

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit gestern Abend ständiges Herstechen, genau unter der Brust. Jetzt habe ich ständig Angst dass ich nen Infarkt bekomme und bald ins Krankenhaus muss. Die Gedanken machen mich ganz wahnsinnig. Kann man Herzstechen über einen längeren Zeitraum haben ohne dass es was schlimmes ist.? Kennt Ihr dass auch?
Danke für Eure Antworten
lg
Anna

Antworten:

Hallo Anna,
ich kenne Herzstechen auch sehr gut, ABER: meist ist es kein Herzstechen, sondern nur ein Stechen, dass aus den Lungenspitzen kommt. Keine Panik, völlig harmlos, entsteht durch schlechtes Atmen infoge der Anspannung und Panik. Bekomme ich auch manchmal beim Wandern oder Langlaufen. Wenn du ruhig und gleichmäßig atmest, ohne dich wirklich jetzt nur auf die Atmung zu konzentriern, geht es dann weg? oder wird es leichter?
Warst du schon einmal beim Doc wegen dem?
LG
Gritte

von Gritte - am 08.01.2006 11:27
Ich kenne auch dieses Herzstechen. Habe es oft, wenn ich viel Panik hatte und sehr verkrampft war. Es kann ebensogut ein eingeklemmter Nerv sein.
Es ist sicherlich nichts schlimmes und Du wirst keinen Infarkt bekommen.
Versuche Dich abzulenken und nicht immerzu in Dich reinzuhören - aber das ist wie alles mal wieder leichter gesagt als getan!



von katarinchen - am 08.01.2006 12:10
hallo anna,

wie ist es denmn wenn du von aussen auf die selle drückst? wenn es dann auch weh tut, bzw. etwas mehr ziept, dann sind es eindeutig "nur" die muskeln. ich habe das oft und beruhige mich damit immer. oder beim tiefen einatmen drauf achten ob es auch im rücken zieht --- mache dich nicht verrückt, es braucht mehr als ein bisschen stechen um was schlimmes am herzen zu haben :-)

versuche dich zu entspannen, baden, ein bisschen bewegung.

lg verena

von verena p. - am 08.01.2006 12:51
´hallo anna,

hatte ich gestern beim TV schaun, ziemlcih.... nimm magnesium.. hilft wirklich!!!

sicher nichts tragisches.. aber ich weiß es nervt, man macht sich gedanken, sorgen...

lg
elisabeth

von elisbeth - am 08.01.2006 18:44
Hallo,

ich kann das auch bestätigen. Hatte ich vorgestern wieder mal, denke aber immer an die Worte die ich hier lesen, wir haben wohl alle auf einmal herzinfarkt was?
:)
nein, das sind absolut Verspannungen , können auch mal , sorry, Blähungen sein, man ,ag nicht glauben, wie schlimm das weh tun kann, hab ich oft, wenn ich weggehe, aufgeregt bin, hilft manchmal nur noch hinlegen und tief atmen.

Unseren herzchen geht es gut, denkt daran...ich denke, ein herzinfarkt bahnt sich nicht an,. mit stundenlagem Wehtun, nee nee..
Liebe Grüße Kerstin

von Pflänzchen - am 08.01.2006 19:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.