Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
chipsigirl, Jürgen26, Nixesissy

arbeit und as/ps

Startbeitrag von chipsigirl am 08.01.2006 20:58

hallo

sind hier viele berufstätig und wie geht es euch damit?
ich denke das es besser ist zu arbeiten ich meine weil man sich zusammenreissen muss und dadurch vielleicht den vorteil hat schneller besser damit umzugehen was meint ihr oder wer hat andere erfahrungen
ich weiss ich frage viel aber ich unterhalte mich erst den zweiten tag mit gleichgesinnten also sorry für die fragerei

lg chipsi

Antworten:

hi!

ja ich denke auch, dass es wichtig ist nicht nur zuhause zu bleiben, aber leider auch manchmal leichter gesagt als getan. ich hab auch morgen einige termine, bis jetzt fühl ich mich auch gut damit. und morgen werd ichs sicher auch bestehen, wenn nicht hab ich ja noch immer die möglichkeit früher nachhause zu gehen.
aber ich kann mir schon vorstellen wenn man angestellte/r ist und vollzeit arbeitet und die/der vorgesetzte kein verständnis hat kanns schon schwierig werden.
lg
jürgen

von Jürgen26 - am 08.01.2006 22:01
hallo jürgen

danke für deine antwort ich bin filialleiterin und deshalb sehr gefordert und gott sei dank einen bezirksleiter als chef der nicht ständig da ist aber ich bin auch wegen personalkosten auch öfter alleine in der arbeit und da ist es besonders schwer weil wenn jemand bei mir ist kann ich ja jederzeit mal raus ins büro ind der gedanke nicht so gefesselt zu sein hilft schon sehr

lg chipsi

von chipsigirl - am 08.01.2006 22:06
hi

kann mir absolut vorstellen, dass du als filialleiterin ordentlich dran kommst, ifnde ich toll dass dus so gut schaffst, aber wie du sagst die richtige einstellung bzw. auch das gefühl nicht gefesselt zu sein macht viel aus.
ich hab mich mit jänner also seid 8 tagen selbstständig gemacht, muß aber morgen noch stunden bei meiner alten firma abarbeiten, taugt mir eh nicht aber was solls und dann hab ich selbst noch termine. tja und mit meiner diplomarbeit sollte ich auch bald anfangen, denn die muß ich bis ende märz abgeben zumindest sollte ich sonst hab ich erst im märz diplomprüfung.

tja ich plappere dahin gute nacht wünsch ich und lg

von Jürgen26 - am 08.01.2006 22:15
hallo

du scheinst ja voll den stress zu haben kann es sein das du etwas zuviel von dir verlangst das kenn ich nämlich von mir a des geht schon und so bis du die rechnung von deinem körper bekommst ich wünsch dir natürlich das du den tag morgen gut schaffst

lg chipsi

von chipsigirl - am 08.01.2006 22:20
.

von Nixesissy - am 09.01.2006 04:43
hallo sissy

danke für die antwort ist echt lieb von dir!!
ich bin auch der meinung es ist besser zu arbeiten weil man nicht so ins grübeln kommt aber ist auch gut wenn man sich kurz verziehen kann lol

danke an alle das ihr so geduldig auf meine fragen antwortet

lg chipsi

von chipsigirl - am 09.01.2006 17:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.