Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
gabriele, Nixesissy, Joy, verena p., Gabriele, nadine, [marcel]

Bitte um Hilfe!

Startbeitrag von gabriele am 12.01.2006 16:48

Hallo!

Mit Interesse lese ich in diesem Forum mit-habe allerdings noch nie geschrieben.Heute tue ich weil ich arg verzweifelt bin.

Habe seit über 20 Jahren eine generalisierte Angststörung,Hypochondrie,Panik...die ganze Symptompalette und die gaaanz extrem.

Nun soll ich die morgen die erste von 3 Impfungen (Tetanus) bekommen weil mein Impfschutz seit 2 Jahren vorbei ist.Und ich habe entsetzliche Angst vor den Nebenwirkungen (z.b.,allergischer Schock)-ob "echt" oder von der Angst "gemacht".

Da ich alleine wohne und durch diese Angstrankheit sehr isoliert bin,kann ich auf "Hilfe" nicht zurückgreifen.

Es ist so schon so schlimm-aber was kann ich tun,wenn sich nach der Impfung(die muss ich auch erstmal schaffen) echte oder nicht echte Nebenwirkungen bekomme und alleine bin??

Ich danke Euch im Vorraus für Eure Tips,Ratschläge!

LG
Cat

Antworten:


hmm.wusste zwar nicht dass man da einen allergischen shock bekommen kann, aber rede mit deinem arzt darüber....hast du wirklich gar niemanden, auf den du zurück greifen kannst? familie? freunde? arbeitskollegen? irgendwer der bei dir sein kann? oder der zumindest immer sein handy bei sich hat, also abrufbereit ist? wenns gar nicht geht, dann geh halt in kh und sag das denen...aber es wird schon nix sein....du wirst keine shock haben und schon gar nicht durch autosuggestion..glaub gar nicht dass das geht...

da fällt mir ein, sollte auch mal wieder impfen gehen...

schreib ruhig öfter!

wann wurde erkannt dass du eine as hast? was tust du dagegen? wie lange schon?

lg, nadine

PS: mach dir keine sorgen, das morgen wird schon glatt gehen...

von nadine - am 12.01.2006 16:58
Mach Dich bitte locker, bei einer Tetanus-Impfung bekommt man keinen allerg. Schock.

Diese Impfung ist sehr wichtig, also nix wie hin.

Das Serum, welches verabreicht ist, ist wirklich so schwach, daß da gar nichts passieren kann.

Ich leide auch an einer GAS mit ausgeprägter Hypochondrie und habe auch immer ein mulmiges Gefühl, wenn ich mich impfen lasse, sowie jetzt kürzlich auch bei der Grippe Impfung.

Ich komme aus dem med Bereich und kann mich nicht an einen Fall erinnern.

Marcel

von [marcel] - am 12.01.2006 17:17
Viiielen Dank für Euer Mutmachen!!!

Wenn da wirklich nichts passieren kann....es ist -bewusst oder unbewusst- die Psyche,wo ich Angst habe,dass sie mir "einen allergischen Schock oder sonstwas schickt",vor lauter Angst.

Bei mir fing das mit 17 an-nun bin ich 41 und besser wurde es nie-im Gegenteil.War in Kliniken und habe ambulante Theras hinter mir-nichts half.
Also Leben (ver)ändern.

Habe meinen Mann verlassen,meine Heimat und nun bin ich fern meiner Familie und plage mich durch das "Leben"."Geholfen" hat auch die Veränderung nicht.

Nochmals herzlichen Dank für Euer Feedback und Mutmachen!!!

LG

Cat-Gabriele


von Gabriele - am 12.01.2006 17:46
wo bist'n jetzt? wenn du in meiner nähe bist kannste mich rufen :-) komme aus wuppertal ... aber für den notfall beim nachbarn klingeln ... ich bin auch immer alleine und mach mich irre....

lg verena

von verena p. - am 12.01.2006 20:28

Re: viel mut heute ...

.

von Nixesissy - am 13.01.2006 06:01

Re: viel mut heute ...

Hallo Verena und Nixesissy!

Danke für eure lieben worte.

in ca 2stunden muss ich dahin...bibber...erst die spritze,dann das WE mit der "gewissheit",ich bekomme krampfanfälle oder gehe ein wegen allergischen schock...hab gegoogelt-beides gibt es
und dann die angst der symptomverstärkung und/oder panikanfalls.....ob ich noicht doch absage?

verena,ich wohne raum heidelberg-wuppertal ist dann doch sehr weit,zumal ich ja kaum hier "große sprünge" machen kann.

jetzt werd ich mal versuchen ob ich mich ablenken kann.

danke und grüßße an alle!

eure sich kaum aufden beinen haltende

CAT-gabriele

von gabriele - am 13.01.2006 06:28

Re: viel mut heute ...

.

von Nixesissy - am 13.01.2006 06:40

Re: viel mut heute ...

hallo!

die impfung habe ich "geschafft-es war eine 3fache,mit diphterie und polio und tetanus.

nun habe ich angst weil es WE ist,angst vor dem allergischen schock,krämpfe...ect...usw....schlimm!

wollte das nur als rückmeldung schreiben....meine ärztin sagte mir,ich könne überall tot umfallen und wenn mir das passiert ist soll ich sie anrufen.das hat mich nicht gerade aufgebaut.

danke euch allen!

CAT-gabriele

von gabriele - am 13.01.2006 09:18

Re: viel mut heute ...

Hallo Gabriele,

na da hat deine Ärztin ja die gleichen Sprüche drauf wie meine *g*
Das ist natürlich nicht aufbauend, aber sie wissen nicht wie sie uns damit fertig machen können.
Du warst super mutig, daß du das durchgezogen hast und es wird gar nichts passieren.
Ich verstehe dich gut, denn ich bin aus diesen Gründen auch nicht geimpft, aber ich werde mich auch imffen lassen, weil du mir Mut gemacht hast!!

Melde dich doch morgen wieder und ´du wirst sehen, alles ist gut und du könntest mir Mut damit machen ;-)

LG Joy

von Joy - am 13.01.2006 09:54

Re: viel mut heute ...

hallo joy!

ich "lebe" noch...keine allergische reaktionen,auch sonst nix auffälliges....ich hoffe der starke schwindel ist von der AS.fazit:es geht mir mies,aber nicht vom impfen sondern von der AS.

ärzte kann man echt vergessen-die wissen doch immer alles besser und es geht einem schlechter,und dann noch solche "aufbauenden" sprüche wenn man mit hängen und würgen die impfung durchzieht und danach vor angst fast eingeht.

lasse dich impfen-leicht wirds nicht aber besser als an tetanus oder polio oder diphterie zu erkranken.wir leiden so schon viel zu viel und genug.

danke für dein lob - ist lieb von dir und ich lobe dich schon im voraus,weil ich weiß dass du die impferei auch hinter dich bringst.

ein halbwegs angstfreies WE,mut zum impfen und alles liebe wünscht dir

CAT-gabriele



danke an marcel (in welchem medizinischen bereich arbeitest du?)-danke und alles gute an sissy!!!

von gabriele - am 14.01.2006 14:30

Re: viel mut heute ...

Liebe Gabriele,

bitte entschuldige, ich habe deinen Beitrag überlesen.
Schön, daß du alles gut überstanden hast und lieb von dir, daß du dich bei mir gemeldet hast.

Dankeschön und alles Gute Joy

von Joy - am 19.01.2006 12:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.