Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
31
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
*Britta*, Nixesissy, verena p., katarinchen, Joy, elisabeth, Bobo, nadine, claudia

welches medi für den Notfall?

Startbeitrag von *Britta* am 15.01.2006 18:17

Hi @all,

ich brauche mal kurz ein paar Tipps bevor ich zum Arzt renne.
habe ja schon mal geschrieben, dass ich Sorgen habe, dass es mir bei unserer Hochzeit nicht so gut geht, wg. Stress und so. Ja, ich weiß, dass es positiver Stress ist, aber mein Körper kann zwischen positivem und neg. Stress noch nicht unterscheiden.

Nun habe ich aber absolut keinen Bock mich an diesem Tag mit quälender Unruhe und Nervosität zu nerven, die dann irgendwann in einer PA enden, deswegen habe ich überlegt, mir ein "Notfallmedikament" verschreiben zu lassen. Promlematisch ist nur, dass die meisten "Angst- und Spannungslöser" ja eher langfristig wirken. Ich habe mal Benzos für die Flugangst bekommen - da musste ich aber den Abend vorher schon eine Tablette schlucken - die Wirkung hielt bis zum nächsten Abend an. Ich will aber nicht vorsorglich schon eine nehmen, sondern erst dann, wenn es überhaupt erforderlich ist. Ich hoffe ja, dass allein die Sicherheit - ein Notfallmedi zu haben - mir hilft, das recht locker zu sehen.

Nun habe ich hier schon ein paar Mal gelesen, dass einige immer Medis für den Notfall haben (@Claudia: du doch auch, oder?). Kann mir mal jemand schreiben, wie das heißt? Das wäre ur-lieb! ich will ja auch nicht super-müde werden, sondern einfach nur relaxt sein!

LG, Britta

Antworten:


hi!!

du heiratest...ist ja schöööööön!!! :-)

hmm, also ich hab als notfallmedi immer XANOR im geldbörsl...wirkt sehr schnell (10-15 minuten) aber man wird recht müde drauf..es ist echt gut...also du kommst voll runter und es wirkt schnell...man wird eben leicht müde....ist nicht soooo schlimm, aber die hochzeitsnacht dürfte dann nicht soooooo lang werden...

lg, nadine

PS: viel glück für den großen tag!!

von nadine - am 15.01.2006 18:24
.

von Nixesissy - am 15.01.2006 18:24
hi nadine,

vielen Dank! Problem ist ja nur wenn es müde macht: ob ich es überhaupt bis zur Hochzeitsnacht schaffe? :-D

kann man das Xanor gut dosieren? die Benzos, die ich mal hatte, die konnte man sogar vierteln (da waren so Rillen drin).

LG, Britta

im übrigen ist der erste große Tag am 07.07. - die Kirche am 30.09. - es ist also noch ein wenig hin. Aber Frau sorgt ja vor ;-)

von *Britta* - am 15.01.2006 18:27
Hi sissy,

quasselstrippe? Hm ja, ich gebs zu: habe dich ganz schön zugelabert, was? ;-) Ostfriesin halt :D :D

Rescue-Tropfen habe ich - aber ich habe Angst, dass sie an dem Tag nciht wirken können - warum auch immer! Baldrian - wirkt das akut? Hm, schwierig.

Super, dass du ohne Taschenlampe draussen gewesen bist. Bin stolz auf dich!!! dafür bekommst du dann heute mal ne eins. Mit der sechs von gestern sind wir dann bei einer mittelmäßigen drei *lol*

LG!

von *Britta* - am 15.01.2006 18:30

naja, so schlimm ist es nicht....ich hab nur 5 mg genommen und ja, du kannst sie in die hälfte brechen...hat so eine rille....bei mir wars desswegen nur so, weil ich die attacken am abend hatte und da bin ich ja sowieso müde und die attacke dazu, das schlaucht auch.....es ist echt nicht so arg, vorallem wenn du eine kleine dosis nimmst und von dem auch noch die hälfte....

am 7.7. haben 3 gute bekannt von mir geburtstag...echt schöner tag....!! woher kommst du denn eigentlich?

bussal nadine

von nadine - am 15.01.2006 18:31
ich komme aus Oldenburg (zumindest wohne ich da) - geboren bin ich in Ostfriesland und habe lange zwischen Emden und Norden gewohnt (wenn dir das was sagt ;-) ) und wo kommst du her?

danke für die Infos - klingt ja ganz gut, das Xanor. Werde dazu mal ein bisschen googlen und lesen! :-)

von *Britta* - am 15.01.2006 18:34
.

von Nixesissy - am 15.01.2006 18:34
ich sammel hier die Stempel und mach mir heimliche Notizen. Und wenn ich dich mal besuchen komme, dann kriegste ein Zeugnis ;-)

werde mich auch noch mal wg. dem Baldiran erkundigen. Es gibt ja solches und solches. Wobei mir irgendwie doch wohler ist, wenn ich definitv weiß, dass es wirkt.... mal sehen. habe zum testen ja zum Glück noch ne Menge Zeit :-)



von *Britta* - am 15.01.2006 18:37
Also ob ich nun Baldrian nehme oder nicht - ich merk da echt keinen Unterschied !
Mit anderen Sachen kenn ich mich aber nicht aus.

Sissy, na das ist doch schon mal ein Anfang! Du warst ohne Taschenlampe draußen und es hat Dir kein Ostfriese was getan! Super!



von katarinchen - am 15.01.2006 20:13

wenn du mich fragst----

wirst du an diesem tag nix brauchen!!!! die angst hat doch überhaupt keine zeit... oder meinst du du hast zwischendurch ne minute für frl. angst???

ich denke das der tag für dich so positiv wird das du keine attacken schieben wirst!

uuuhuunnnd .... bis dahin haste ja auch noch zeit zum üben ;-)

wie oft bekommst du eigentlich noch so richtige attacken?

lg verena

ps.: mache übrigens seit heut low fett30 , bin ja mal gespannt ob ich damit weiter komme..... nur noch am fett zählen, fotmeln anwenden :-) mal sehen obs was bringt, aber die kilos müssen wieder runter!

von verena p. - am 15.01.2006 20:15

Re: wenn du mich fragst----

Low Fett 30 bringt echt viel, Verena! ich habe viele Bücher davon und wenn Du Dich erst mal reingefitzt hast, ist es ganz leicht!

von katarinchen - am 15.01.2006 20:17

nur so gehts!

hallo sissy,

ich finde es gut, das du deine ängste bewußt angehst.

will dir nurkurz erzählen was man in ner thera mal mit mir gemacht hat:

ich bin mit dem herapeuten irgendeine uni im ruhrpott gewesen. weiß gar net mehr welche das war. jedenfallsging der mit mir in den keller,..und immer tiefer, und durch dicke metalltüren usw. irgendwann befanden wir uns in einem alten bunker. da hat er mich rein geführt - im dunkeln ... ich musste dann durch tasten einen stuhl suchen, sollte mich darauf setzen und er sagte: so ich gehe nun wieder, hole sie irgendwann wieder hier ab ... achja geben sie mir mal ihre tasche .... man hat die hand nicht vor augen gesehen in diesem ding, und eine fast unerträgliche stille.... es war horror ... aber ich habe es durchestanden, obwohl er mir vorher noch richtig mut gemacht hat: es weiß niemand das sie hier sind, wenn mir jetzt draussen was passiert, wird sie hier niemand finden, -..... schreien lohnt nicht es hört sie keiner. .-...etc.

so schweinerein habe ich viele durchgemacht .... und mir immer und immer wieder bewiesen das mir nichts passiert und man sooooo viel schafft von dem man vorher denkt das überlebe ich nicht!

was ichmit meinem geschwafel hier sagen will:

mach weiter so!!!! und es gibt an der dunkelheit auch richtig schöne seiten ..... z.b. gemeinsam sterne ansehen.

lg verena

von verena p. - am 15.01.2006 20:23

Re: wenn du mich fragst----

im moment habe ich das gefühl. ich begreife den sinn noh nicht wirklich. habe vorher mal sowas ähnlich wie ww gemacht. nur von der aok........

ich weiß noch nicht ob ich das richtig vestehe alles. habe mir auch das einführungsbuch geholt und 2 kochbücher. habe mich auf deren hp angemeldet ..... naja ich hoffe das es was bringt auch ohne sport*hüstel*

von verena p. - am 15.01.2006 20:25

Re: wenn du mich fragst----

Wenn Du nochwas wissen willst dazu, kannst mich gern anrufen oder mir eine Mail schicken!

von katarinchen - am 15.01.2006 20:27

Re: nur so gehts!

.

von Nixesissy - am 15.01.2006 20:32

Re: nur so gehts!

das ist es doch MAN STIRBT NICHT :-) irgendwie glaubt man das immer nur .....!!!!!

aber ich kann dir sagen üben, üben, üben und dann wird das auch wieder .-)

von verena p. - am 15.01.2006 20:51
Hallo Britta,

ich hab Diazepam, wenn du es für den Notfall brauchst, dann lutsch eine viertelste,
da schläfst du nicht ein, und wirst ruhig, aber du bist doch schon so gefestigt,
das du wahrscheinlich gar kein Medi brauchst.

Liebe Gr. Bo

von Bobo - am 16.01.2006 06:43
.

von Nixesissy - am 16.01.2006 06:50
nein nein, zum lutschen gibts die Dinger noch nicht.
Aber das war mal ein Tip von einer Bekannten, die meinte, wenn man
eine viertel Tablette schluckt, (im Notfall), dauert es zu lange, bis sie in den
Blutkreislauf kommt. Daher hat Sie gemeint, im Notfall soll ich sie lutschen,
vielleicht langt dann ja schon 1/6.

Lb. Gr. Bo

von Bobo - am 16.01.2006 07:10
Hi, danke für eure Antworten!

ja, eigentlich bin ich schon sehr gefestigt, aaaaber.... er ist halt irgendwie da, der Gedanke "was wenn du dich an dem Tag nicht gut fühlst?" "was, wenn du vor lauter Aufregung eine PA bekommst?" und genau für diese Gedanken, hätte ich gerne irgendwas... muss Mittwoch zur Therapie - mein Therapeut wird mich vermutlich hauen, wenn ich ihm von meinen Plänen erzähle ;-)

danke, bo, für die Info: werde ihn mal auf diazepam und xanor ansprechen.

Liebe Grüße,

britta

von *Britta* - am 16.01.2006 08:20

@verena

ich wünsche dir ganz, ganz viel Erfolg bei deinem Vorhaben. ich werde ab Februar auch WW machen - allerdings werde ich das alleine durchziehen und nicht in die Gruppe gehen.
hatte heute morgen minus 4,3 kg *freu*

mmh, so richtige PAs bekomme ich eigentlich relativ selten. Meistens sind das nur kurze Angstmomente, die einer PA aber sehr ähneln. Nur ist Kurzform halt. Die letzte PA hatte ich letzte Woche ja scheinbar im Schlaf (wo ich dachte, dass mein Herz aussetzt.....). Bei mir sind das eher Phasen von Unruhe und Nervosität (dann mit Herzklopfen, Schwindel) die mir zu schaffen machen. Weiß gar nicht, ob das richtige PAs sind.

LG, Britta

von *Britta* - am 16.01.2006 08:23
hallo britta,

ich rate auch xanor, da sie schnell wirken. wobei ich in extremfällen nur eine halbe nahm... ich wurde wirklich ruhig, nahm es z.b. schon vor dem fliegen..... so richtig müde wurde ich nicht....

ach ja .... die passedan hast du ja auch nicht... hm wie wirken sie bei dir?

lg
elisabeth

von elisabeth - am 16.01.2006 08:26
Hallo elisabeth,

ja, die passedan habe ich. Eigentlich helfen sie ganz gut - aber eben nicht sofort. und ich will mich an dem Tag auf die pflanzlichen Dinge ungern verlassen. Weißt du, ich brauche was, von dem ich weiß, dass es auf jeden Fall hilft!

das ist gut, wenn du von den Dingern nicht müde wurdest! Will meine Hochzeit nur ungern verschlafen :-)

LG, britta

von *Britta* - am 16.01.2006 08:31
Hallöchen,

du weißt ja - ich kenne nur Pflanzliches, daher kann ich hier leider nicht mitreden.
Neugierig bin - was ist denn ww, was Verena da macht? *dummfrag*

LG Joy

von Joy - am 16.01.2006 08:34
hallo britta,

keine angst, wenn du nur eine halbe nimmst, dann bist du trotzdem fit , aber halt ruhiger..... ABER ich glaube kaum, dass du sie überhaupt brauchst..

ach ja... es ist ja so schöööön, heiraten......

lg
elisabeth

von elisabeth - am 16.01.2006 08:35
Joy, das sind die Weight Watchers. Die gibt's bei euch doch bestimmt auch, oder?

von *Britta* - am 16.01.2006 08:37
elisabeht: das klingt doch schon mal sehr gut. Ich danke dir!

von *Britta* - am 16.01.2006 08:39
Oh ja, die gibt es bei uns auch. Danke, ich kam da echt nicht drauf ;-)
Oki, dann viel Spass dabei.
Bei dir sind ja wieder 3dag weniger, das geht ja rucki-zucki
LG Joy

von Joy - am 16.01.2006 08:42

Liebe Britta,

also ich habe Lorazepam, das gleiche wie Tavor, ist ein Beruhigungsmittel, das angstlösend wirkt. Und es hat bei mir immer seht gut gewirkt. Bin davon auch nicht müde geworden, ist ja kein Schlafmittel. Und wie gesagt, ich nehme es auch nuri m Notfall, d. h. mittlerweile ca. 3 Tablette im Monat.Für mich ein super Fortschritt. Seit ich mich nicht mehr unter Druck setze, geht es von ganz allein besser. Auch wenn Rückschläge kommen, so wie letzte Woche oder gestern abend. Aber gestern abend hab ich es ohne Tbl. überstanden und heute ist Tag 11 ohne Tablette.
Wirken tun die eigentlich recht schnell, ca. 1/2 h. Baldrian hat mir persönlich nicht geholfen, da war die Angst immer zu groß, als das Baldrian was ausrichten konnte. Aber das ist ja auch bei jedem von uns anders.

Aber eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, daß du es auch ohne schaffen wirst, obwohl ich dich verstehen kann. An so einem TAg möchte man natürlich völlig losgelöst von Scheiß Gedanken sein und einfach nur Freude haben.

Super, daß du schon 4 kg abgenommen hast. Hast du nicht einen Tipp für mich? Ich möchte so gerne 3 kg abnehmen, aber ich schaffe es nicht, es hat noch nicht klick gemacht. Nehme mir so oft vor, abends nur Obst zu essen, aber dann habe ich solchen Appetit auf was herzhaftes und schon ist es vorbei. Hast du ein Buch von Weight watchers oder wie machst du das im Alleingang?

LG Claudia

von claudia - am 16.01.2006 15:04

@claudia

Hey Claudia,

danke für die Info. Klingt gut!

mache im Moment noch keine WW - erst ab Februar.

Die erste Januar-Woche habe ich serh bewusst gegessen - morgens ein VK-Brötchen, Mittags Salat und Abends ne leichte Suppe. Seit letzten Dienstag trinke ich drei mal täglich Almased und esse Abends ein Proteinriegel. ist nicht viel, aber es hilft ;-) werde das noch zwei Wochen durchziehen, dann mein Kleid kaufen gehen und dann den rest mit WW machen. Habe den Einkaufsführer und ein Kochbuch von den WW - damit klappt es auch im Alleingang!

LG, Britta

von *Britta* - am 16.01.2006 15:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.