Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joy, Nadine, *Britta*, verena p., katarinchen, bibo, Nixesissy

Symptome mal anders interpretiert....

Startbeitrag von *Britta* am 18.01.2006 10:45

Hallo ihr Lieben,

also ich hatte gestern so ein kleines Schlüsselerlebnis... wollte euch nur mal kurz berichten....

habe gestern den ganzen Tag fast nichts gegessen, war dann gestern abend eine Stunde beim Sport und danach habe ich mich in die 40°Grad warme Wanne gehauen. habe ich der Wanne mit meiner besten Freundin telefoniert - was dazu geführt hat, dass ich ca. 50 Minuten gebadet habe :eek: :eek: bin dann raus aus der Wanne, Freundin immer noch an der Strippe. Gut gestellt, mit mir selbst zufrieden und dann ging es los. mir wurde übel, komisch, dachte ich kippe in Ohnmacht. Ich meiner Freundin gesagt, sie soll den Notdienst rufen (o.k. dieses reaktion war nicht ganz sp professionell), irgendwas passiert mit mir. Auf den Wannenrand gesetzt, Glas Wasser getrunken, langsam wieder beruhigt. Und dann fragte meine Freundin: Britta, was ist denn los mit dir? ich: DAS WAR MEIN KREISLAUF. Der spielt wohl ein wenig verrückt. 50 Minuten heiße Wanne, vorher Sport - das war wohl zu viel. Ich dachte ich hör mich selbst nicht richtig. wißt ihr, ich habe das ERSTE MAL die Symptome richtig gedeutet. Normalerweise hätte ich wieder Panik bekommen und alleine nicht weiter gewusst. Hätte wieder die ganze Nacht gegrübelt, was das denn nun schon wieder gewesen ist. Wäre auf die naheliegendste Lösung (sprich Kreislaufprobleme) nicht gekommen und vermutlich wieder bei Lungenembolie o.ä. gelandet. Hatte zwar nach Ende des Tel. immer noch das Gefühl, das mir ein bisschen komisch ist, habe fast schon im Schlaf meinen Freund noch angerufen (der ist wieder weg diese Woche) und mich vergewissert, dass es wohl wirklich der Kreislauf war, aber ICH BIN SEHR STOLZ, DASS MIR DAS GELUNGEN IST.

ICH HABE DER ANGST KEINE CHANCE GEGEBEN. ICH HABE DIE SIGNALE MEINES KÖRPERS NICHT ÜBERMÄßIG ÜBERBEWERTET UND MICH SCHNELL WIEDER IM GRIFF GEHABT. *jubel*

Liebe Grüße, Britta

Antworten:

hallo britta,
das war die einzig richtige reaktion!!! denn auch einen ohne AS/PA hatte das passieren können.
sehr gut :spos:
lg bibo

von bibo - am 18.01.2006 11:15
Hey bibo,

ja genau darum geht es - das man wieder Vertrauen zu seinem Körper fasst und zwischen "normalen" Reaktionen und Angstreaktionen unterscheiden lernt.

LG, Britta

von *Britta* - am 18.01.2006 11:29
Hallo Britta,

stimmt. Das ist ein Schlüsselerlebnis und du hast das toll erkannt.
Jetzt kmme ich wieder daher und sag dir, was ich draus mache. (Nimm das bitte nicht ernst, das liegt an meiner Depri) aaalso: gestern hatte ich schlimme Kreislaufprobleme, ích erkannte das auch, aber was passiert bei Kreislaufproblemen? Ist das gefählich, kann man da dran ... du weißt schon? etc. Das waren meine Gedanken dazu. Oder bekomme ich das in der U-Bahn, falle ich dabei um, soll ja schon vorgekommen sein etc. Endresultat Angst und Panik.
Wie gesagt, bitte nimm das nicht ernst und freu dich, daß du das besser hingekriegt hast.
Was machst du eigentlich bei Kreislaufproblemen? Reicht viel trinken aus, Kreislauftropfen, essen? Was tut man? Ich hab das auch immer bei Wetteränderungen oder Hitze.

Bussal *schäm wegen meiner negativen Gedanken*
Joy

von Joy - am 18.01.2006 11:36
He das war echt gut!!!!!!!!!! Du hast selbst erkannt, das es ganz normal der Kreislauf war! Das wäre jedem passiert, auch ihne AS.

Bei Kreislaufproblemen hilft bei mir Wasser trinken, eine Kleinigkeit essen, event. Beine hochlegen, Handgelenke unter kaltes Wasser halten.



von katarinchen - am 18.01.2006 12:11
.

von Nixesissy - am 18.01.2006 12:44
Danke Katarinchen für die Tipp´s ;-)
nachdem ich merke, daß ihr bei Kreislaufproblemen sehr ruhig bleibt, brauche ich mir wohle keine Sorgen darüber zu machen :spos:
LG Joy

von Joy - am 18.01.2006 13:10
Hallo Britta, oh ja das kenne ich. Ich hatte das vor einer Woche auch. Fitness nicht essen und dann noch so dumm in die heiße Wanne :hot: :eek: . Mir wurde schlecht, meine Beine gehörten nicht mehr mir, und mein puls war bei 150. Klar auch allein eine Heiße Wanne beschleunigt den Puls. Bin aber auch mit gut klar gekommen , wußte ja das mein Hirn ein Paar aussetzer hatte

von Nadine - am 18.01.2006 13:18
Oh je war wohl zu schnell war doch noch garnicht fertig ;) :p . Auf jedenfall das mit dem Hirn war natürlich ironisch gemeint. Lieben , g Nadine. Ps und nicht nochmal machen

von Nadine - am 18.01.2006 13:21
hallo britta,

ich gratuliere!!

das ist doch ein gutes gefühl im nachhinein oder? ich kenne das :-) lege mich dann auch hin füsse hoch und alles ist wieder jut.

weiter so!!!!

dem körper und herzen vertrauen .... SELBSTVERTRAUEN ist das schlüsselwort!!!!!

von verena p. - am 18.01.2006 14:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.