Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Anna, Joy, bienchens, verena p.

@verena

Startbeitrag von Anna am 24.01.2006 12:59

Hi Verena,

na da werde ich mich dann sofort an Dich wenden!!!
In welcher Klinik warst Du ? Warst Du in einer psychatrischen oder psychosomatischen Klinik, würde mich interessieren.
Alles ok in Wuppertal??
Der Schwindel hat sich verabschiedet....und die Angst hab ich noch nicht vor die Kamera bekommen......aber ich suche weiter!!!:-) wobei mir da gestern ne gute Idee kam, ein Fotoband über die Angst! Muss ich noch ein bisschen drüber nachdenke..
Hab wieder mal meine kreative Woche!
liebe Grüsse
Anna

Antworten:

hi anna,
hab gerade deinen eintrag unten gelesen finde ich ne gute idee mit dem buch über kliniken...
ich habe dem himmelseidank keine erfahrung damit gesammelt
vielleicht ging noch was mit medis
z.b. bilder von uns vor paroxetin und mit dem medi......die veränderung des aussehens des verhaltens des lebens die versuche da wieder rauszukommen ich könnt darüber glaube ich auch ein buch schreiben
dir gehts doch hoffentlich gut soweit
leider hat das mit dem telefonieren nicht geklappt
wollen wir nicht mal wieder einen neuen anlauf nehmen
würde mich sehr freuen
glg
bine

von bienchens - am 24.01.2006 13:04
ich war hier in remscheid "stiftung tannenhof" ... damals ... so zur ersten hilfe .... heute würd ich sagen war völlig falsch, weil da echt alles rumlief. aber mir hat ja niemand gesagt was ich habe nd ich hatte selbst ja keine ahnung.

verfolgungswahn, depris, psychotiker ..... allet, und fast alle voll bis unters dach mit pillen .... mein lieber scholli!!! war ganz schön heftig da!

:-)

ich würd auch gern mal fotografieren. vielleicht schick ich dir mal was. habe meine schwangere schwester geknipt und daraus was gebastelt... :-)

lg verena



von verena p. - am 24.01.2006 13:46
Uiiii, so hab ich mir das eben vorgestellt. Dass da Extremfälle rumlaufen, die Selbstmordversuche hinter sich haben und ärgste Depris und so. Puh, da hattest du ja schon Glück Anna. Ich glaube, wenn du das Buch schreibst, dann solltest du vorher noch rechergieren wie´s in anderen Kliniken zugeht. ;-)

LG Joy

von Joy - am 24.01.2006 13:59
Hallo Joy,

ich kann nur für pschosomatischen Kliniken berichten, da geht es wirklich anderst zu.......aber vielleicht werde ich mich auch einfach auf 1-2 Kliniken beschränken und bei den anderen recherchieren....
Gerade weil es solche Kliniken auch gibt , hat man auch Angst davor ....aber gerade die Schön Kliniken in Deutschland sind sehr bekannt und da dürfen Psychotiker und Selbstmordgefärdete gar nicht rein...
lg
anna

von Anna - am 24.01.2006 14:32
Danke Anna, ich weiß es halt selber nicht. Man macht sich ein Bild, das womöglich ganz verkehrt ist und wie´s bei uns in Österreich ist weiß ich nicht. Ich glaube aber, daß es hier keine schönen Kliniken gibt - nur so vom Ruf her - und bei uns ist man gleich verrugen, wenn man nur das Wort Psychologe in den Mund nimmt ;-)
Ich finde die Idee mit dem Buch nach wie vor gut, eben um solche Vorurteile abzustellen.

LG Joy

von Joy - am 24.01.2006 14:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.