Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bobo, stefanie38, Jürgen26, Gritte, Joy, elisabeth, bienchens, Iris, Anna

rückfall!!!!!

Startbeitrag von Bobo am 26.01.2006 07:34

hallo ihr lieben,

dass mit dem blutdruckmessen, ich kanns einfach nicht sein lassen....
gestern um 15,oo uhr 161/95, dachte jetzt fällst du gleich um.....
bin dann total verspannt, ängstlich und möchte mich am liebsten nicht mehr
bewegen......kennt das jemand???....
heute um 8.oo hab ich wieder gemessen, bin aber vorher ganz ruhig sitzen
geblieben 157/88..... schon wieder alles schei.....

messen muss ich schon, zwar nicht täglich, aber wenn ich längere zeit nicht messe,
zerreist wahrscheinlich irgendwann die manschette ....lach......

lb.gr.Bo

Antworten:

hi bob,
wieso MUSST du messen......
hat dir das jemand befohlen???
hab ich was verpasst
glg
bine

von bienchens - am 26.01.2006 07:42
hi bobo...

hol mal tief luft..... fühl dich virtuelll mal in den arm genommen.... *drück

wieso musstdu messen??? vom arzt aus????

du hast heute morgen gleich wieder gemessen.... und ich finde es ganz normal dass es noch etwas ... leicht... erhöht... ist..... du hast zwar ruhig gesessen....
aber unbewusst.. hast du doch bestimmt an gestern gedacht... und allein schon die unbewussten gedanken... schaukeln dich hoch....
du glaubst gar nicht.... was unbewusst alles abläuft... und den blutdruck in die höhe bringt....
ich könnte mir vorstellen.. dass du schon aufgeregt warst... unbewusst..... im kopf den wert von gestern hattest... und vielleicht schon dachtest.. hoffentlich isser heute niedriger.... oder so ähnlich....

ich weiss ja jetzt nicht warum du messen musst.... koch dir doch einen tee.... vielleicht hast du ja so einen beruhigungstee..... setz dich hin.... komm etwas zur ruhe....
was sicherlich auch nicht verkehrt wäre... ein kleiner spaziergang.... ganz ruhig und langsam.... die umwelt bewusst wahrnehmen... tief ein und ausatmen...

versuch dich etwas abzulenken.....

du wirst nicht umfallen....wenn du sitzt oder liegst... geht das sowieso net.... *smile...
und das du verspannt bist... ist auch völlig normal.... du hast angst.... und da zieht sich jeder muskel zusammen.... und man nimmt unbewusst ne haltung ein... die eben zu verspannungen führt....
vielleicht hilft dir auch progressive muskelentspannung.....
versuch mal die schultern hochzuziehen.....etwas halten.... und beim ausatmen... fallenlassen....
balle die hände zu fäusten... bau spannung in den armen auf..... etwas halten.... einundzwanzig zweiundzwanzig..dreiundzwanzig.... und entspannen.....
nimm dir ein glas kaltes wasser.... und trink es.... hilft mir auch ... bei angst....

du bist nicht allein....

ich schick dir eine virtuelle sonnenblume.... die im licht der sonne strahlt....

GLG steffi

von stefanie38 - am 26.01.2006 07:48
Hallo Bobo!

Das mit den Blutdruckmessen kenn ich auch-allerdings hatte ich immer Angst,dass er zu niedrig sein könnte-denn mit einem erhöhten Blutdruck fällt man garantiert NICHT um!!!!
Als ich in der Klinik war sollte ich das Meßgerät abgeben(ich hab das IMMER dabei gehabt)-inzwischen liegt es im Schrank und ich messe ab und zu mal (vor allem weil ich schwanger bin,und den kontrollieren soll).
Also-leg das Ding weg- dein Blutdruck schwankt auch ohne,dass du das kontrollierst-und deine Werte sind noch völlig okay! Manche haben einen von 220/150...das wäre bedenklich...

Viele Grüße
Iris

von Iris - am 26.01.2006 08:24
hallo stefanie,

hab vielen dank für deine lieben worte, es ist wirklich toll, wenn man sich nicht so
alleine fühlt.... vom arzt aus muss ich net messen, im gegenteil, der sagt der
druck ist normal.....aber ich glaubs ihm net.....toll nicht wahr.....
danke auch für deine sonnenblume..... steht schon da....

lb.gr.bo

von Bobo - am 26.01.2006 08:53
hi bienchen,

neeee..... messen muss ich nicht,.....
aber das ist wie ein Zwang, und wenn der blutdruck angenommen
130/77 wäre, dann wär das für mich auch o,k,

lb.gr.bo

von Bobo - am 26.01.2006 08:55
hi Iris,

wenn der blutdruck zu nieder ist, ist es aber besser, als wenn er zu hoch ist....
einmal wenn ich messe und hab einen guten wert z.b. 130/77, dann ist der ganze
tag o.k.
wünsch dir alles gute in der schwangerschaft!!!!!!!!
lb.gr.bo

von Bobo - am 26.01.2006 08:58
Hallo,

bei der Gelegenheit wollte ich mal fragen was der erste Wert bedeutet.
Ich haben den ersten immer so extrem nieder wie z.B. 98/62. Der ist ja generell nieder, aber beim ersten Wert kenn ich mich nicht aus, was der bedeutet. Weiß das wer?

LG Joy

von Joy - am 26.01.2006 09:09
hi joy...

hab hier was gefunden... was es einigermassen verständlich erklärt.... *hoff...

[www.medizinfo.de]



von stefanie38 - am 26.01.2006 09:14
Hallo Joy,

Also der erste Wert steht für den Druck der Adern wenn das Herz Blut in die Adern drückt und der zweite Wert ist die Erschlaffungsphase der Adern.
Bei Deinem Blutdruck würde ich wahrscheinlich ständig einschlafen:-)
Aber wenn Du Dich mit dem Blutdruck wohlfühlst ist alles ok....ausserdem wird man bei niedrigen Blutdruck 100 Jahre alt und die Gefässe werden dadurch geschont!!
liebe Grüsse
Anna

von Anna - am 26.01.2006 09:18
.... *lol... so wies die anna erklärt... versteh ichs auch vieeeel besser.... :-)

dankeeeee.......

GLG steffi

von stefanie38 - am 26.01.2006 09:20
Hallo Ihr 2,
danke für eure Antworten.
Der Link ist gut, mich hätte auch noch interessiert, ob diese 98 zu nieder sind, oder ok.
*g* ja Anna, das werde ich auch oft gefragt, ob ich nicht müde bin etc. Aber komisch, wenn ich den Blutdruck beim Arzt gemessen bekomme, ist er meißt 110/76 also wunderschön. Da bin ich aber aufgeregt, daher ist er höher. Es ist also nicht gefährlich findest du? Diese 98 bemerke ich erst seit ein paar Wochen, früher war ich da immer drüber. Und mein Ruhepuls liegt bei 58. Ist das heftig, mein Arzt hat gemeitn, das ist der Puls eines Spitzensportlers. Muss ich mir Gedanken machen?
Danke,
lg Joy

von Joy - am 26.01.2006 09:27
hi bobo!

ja da kann ich ein lied singen vom blutdruck messen, bin da ziemlich blöd.
zur zeit mess ich so 10 mal am tag, hatte jetzt 2 tage keine baterie, ich wär fast umgekommen. :)
ich hab auch immer wieder werte über 160, aber davon fällt man noch nicht um.
mein psychologe (zugleich auch praktischer arzt) hat gemeint ich sollte höchstens in der früh und am abend messen über zb 2 wochen und dann einen durchschnittswert berechnen, denn dieser wäre dann aussagekräftiger als diverse einzelwerte.
und wie wir ja wissen kann auch der blutdruck nur durch die psyche erhöht sein.
also mach dir keinen kopf und kontrolliere halt immer wieder mal, wenn die werte dann dauernd erhöht sind gehst mal zum arzt.

übrigens war am wochenende bei miener oma, sie ist 83 und noch gut beisammen.
blutdruck hat meine oma von 200/100 gehabt, obwohl sie blutdruck senkende medis nimmt, doch sie fällt auch nicht um. denn áuch das war halt mal so ein ausreisser.

also alles liebe
jürgen

von Jürgen26 - am 26.01.2006 09:45
Hallo Bobo,
ich kann dich ja soooooooooo gut verstehen! Mensch, ich war genau so wie du. Aber Bobo, lass dir von einer (fast) geheilten Blutdruckmess-Irren was sagen: Lass es sein!!!!! es bringt Null und nix, des is für die Fisch! Der Teuefelskreis beginnt mit dem Gedanken "oh Gott, ich glaub ich hab hohen Blutdruck - messen - messen - messen". Bist du beim Gerät bist, es angelegt hast, bis die Manschette aufpumpt hast du schon deinen hohen Wert, der bei dir noch dazu gar kein hoher ist, aber für dich erhöht. Na no na. So wie du (ich früher auch) dich vorher aufregst, im Gedanken ja ohnehin schon stirbst, was soll der arme Blutdruck denn dann noch machen, ausser rauf gehen!
Bitte glaube mir, seit ich mir das abgewöhnt habe, siehe da, geht´s mir ur gut! Keine Symptome auf hohen Blutdruck, und wenn ich beim Arzt bin, der misst dann - wow - manchmal sogar zu nieder! So Werte hatte ich in meiner Blutdruck-Messsucht-Phase nie! Ich habe manchmal bis zu 15-20 mal hintereinander gemessen, jedesmal ein höherer Wert, bin fast gestorben dabei! Aber nur fast, denn jetzt messe ich nicht mehr und mir geht´s blendend!
Schick dir ganz viele solidarissche Blutdruck-Phobie-Grüße und drück dich mal ganz fest!
Gritte



von Gritte - am 26.01.2006 11:12
hallo jürgen,

hab vielen dank für deinen zuspruch, wie ises denn dann bei dir mit dem druck???
musst du auch medis für den blutdruck nehmen????
haste heute auch schon soviel gemessen???

lb.gr.bo

von Bobo - am 26.01.2006 11:49
hallo gritte,

was du bist auch eine blutdruckmessenirre.....lachlach....
hab das jetzt schon öfter gehört, dass viele vor ihrem blutdruck angst haben...
is scho komisch gell!!!!!
aber du musst das erst mal in den koppe kriegen, für mich gar nicht so einfach....
danke fürs drücken!!!!!11

lb.gr.bo

von Bobo - am 26.01.2006 11:52
Hi Bobo,
ich steh auf der Tel-Liste! Bevor du zum Messgerät greifst, greifst zum Hörer und rufst mich an! Erstens kann ich dich ur gut verstehen und mit dir darüber reden, zweitens geht das so ins Geld, dass du´s dir sicher bald überlegst und drittens freue ich mich, wenn du anrufst!
Bussi
Gritte

von Gritte - am 26.01.2006 12:03
hi bobo!
nein ich nehm nix gegen den druck, hab heut auch einige male gemessen, mein durchschnittswert liegt so bei knapp unter 140 zu 80, das is gerade noch ok meint mein praktischer arzt. heut hab ich "nur" 3 mal gemessen, is ja auch irre aber was solls.
mein internist hat gesagt meine werte sind noch im erträglichen rahmen, ich soll sport machen den salzkonsum einschränken und das liebe rauchen, hab jetzt über ein monat nix geraucht aber seit dienstag hat mich das sch.... kraut wieder.
tja das wars
alles liebe
jürgen

von Jürgen26 - am 26.01.2006 16:03
hallo bobo,

ohhhh, davon kann ich auch ein lied singen... blutdruckmessensüchtig.... ja , ja...

ich musste aber mal messen, hatte zu hohen, einen tag vor der geburt, nach der geburt... seitdem hab ich noch mehr panik als vorher...

also mein hausarzt meint, der 2., wert wäre der wichtigere und der sollte unter 90 sein. ja heute war der 2. wert bei 96, hilfe, aber ich dachte heute mal richtig zur abwechslung mal ;-) und hab nicht gleich wieder und wieder gemessen, nein ich machte andere sachen... und nach ein paar stunden war der 2. wert bei 83 , bin ich vollauf zufrieden....

ja, ich kann auch nur sagen,... räum das ding weg... aber ich bin ja auch so eine, also ich weiß leichter gesagt als getan..

alles liebe

lg
elisabeth

von elisabeth - am 26.01.2006 17:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.