Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andrea, Anna, bibo, katarinchen, midlife

Progressive Muskelentspannung ...

Startbeitrag von Andrea am 27.01.2006 11:50

Hallo zusammen!!!

Ich habe da mal eine Frage - Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen soll ja für uns Angsthasen gut sein habe ich jetzt mehrfach gelesen. Nun habe ich mir ein Buch darüber besorgt mit CD und es bereits einmal ausprobiert und möchte es auch weiterhin kontinuierlich durchführen - nun meine Frage - macht das auch jemand von Euch und bringt es was?!? Also beim erstn mal kann ich nicht gerade sagen, dass es mich irgentwie entspannt hätte - im Gegenteil - ich hab mich volle Kanne konzentriert und es gelang mir auch nicht die einzelnen Muskeln dann wieder richtig zu entspannen - also nicht so, dass ich einen Unterschied zu vorher gemerkt hätte ?!? Naja - vielleicht braucht es ja einige Zeit und erst einiger Übrung bis es sich bemerkbar macht?!? Und dann noch eine Frage - wieviel Zeit nehmt Ihr Euch dafür?!? Auf der CD die ich habe geht das ganze Programm 60 Minuten - die kann ich aber beim besten Willen nicht jeden Tag freischaufeln - das ist einfach zu lange ... kann man es dann auch quasi "verkürzt" machen - sagen wir in 20 Minuten oder so?!? Oder geht dann die Wirkung flöten??? So viele Fragen mal wieder ... *g* ... LG - Andrea

Antworten:

Hallo Andrea!

Zunächst: nein, von progressiver Muskelentspannung habe ich keinen Tau.

Aber: ich mache die 5 Tibeter (was bei mir denselben Effekt hat = Muaskelentspannung und gleichzeitig Training).

Allerdings: auch diese müssen - wie wahrscheinlich auc deine Übungen - absolut genau und perfekt gemacht werden, weil es sonst eher das Gegenteil von dem Erwünschten bewirkt. (Da hilft schon eine Trainigssession mit einem Trainer, der einen auf die Fehler hinweist. - Besonders was das Athmen betrifft. Denn wenn man falsch Atmet - besonders wenn man oder weil man konzetriert ist - dann verkrampft man eher als sich zu entspannen.)

Und: die 5 Tibeter dauern ca. 20 Minuten

Alles Liebe

Midlife

von midlife - am 27.01.2006 11:54
Ich habe auch PMR gemacht, hatte eine Kassette, die ging so 20 min. Es gibt auch eine Kurzform davon, Du kannst dann alle Muskeln gleichzeitig anspannen und dann entspannen. Aber zum lernen ist es sinnvoll, jeden Körperteil einzeln zu entspannen.

Und klar, es braucht Übung! Es ist ein "Training" und Du wirst sehen, es klappt immer besser.
Ich mach es nur noch selten weil ich mir einfach die Zeit nicht nehme für, aber wenn ich es mache bringt es mir viel.

von katarinchen - am 27.01.2006 12:19
hallo andrea,
also ich halte sehr viel davon!!! habe eine cd von meinem therapeuten bekommen dauert ca. 20min. die ersten male konnte ich auch nicht entspannen! und heute klappt es nicht immer mit der entspannung! da muß man jeden tag üben bis man automatisch entspannen kann,wenn man nur dran denkt!!!
also üben üben und nochmal üben!!!!
lg bibo

von bibo - am 27.01.2006 12:34
Hallo Andrea,

also ich halte sehr viel von PMR....ich habe es damals in der Klinik gelernt. Wichtig ist: Jeden Tag üben! Nur durch ständiges über kann sich der Körper merken, was Entspannung ist. Du wirst sehen dass es nach einiger Zeit wirklich etwas bringt. Ich habe mich mit PMR schon aus vielen Panikattacken gebracht...vorallem ist auch wichtig dass wir Ängstler unter erhöhter Anspannung leiden und so den Panikattacken sehr viel näher sind, als "normale" Menschen...
Durch PMR senkt man auch auf Dauer sein Anspannungsniveau..
ich hoffe Du kannst damit was anfangen....
viele grüsse
Anna
PS. Versuche es besser mit einer Kurzform, da verliert man auch nicht so schnell die Geduld.....solltest Du keine haben, schicke ich Dir gerne eine Kopie meiner CD...

von Anna - am 27.01.2006 12:55
Hallo zusammen!

Vielen lieben Dank für die Tipps und Kommentare bezüglich der PMR - ich denke, dann werde ich wohl wirklich am Ball bleiben und muss versuchen, nicht gleich nach ein paar Tagen die Geduld zu verlieren!

@ Anna - das wäre wirklich total klasse, wenn Du mir eine Kopie der CD schicken könntest, denn wie gesagt - ich habe nur eine 60-Minuten-Version und das ist mir halt sehr arg lang - aus Gründen meiner Zeit und auch der Ausdauer wegen ... ich setz mich mit Dir dann mal nach meinem Urlaub (6.2.) in Verbindung deswegen, okey?!? Dankeschön ...

von Andrea - am 27.01.2006 14:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.