Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
[marcel], Daniela, Utilein, Joy

Schwierigkeiten mit den Augen!

Startbeitrag von Daniela am 30.01.2006 09:06

Sagt mal, habt ihr das auch manchmal, dass ihr die Augen nicht ruhig halten könnt. Zumindest kommt es mir so vor. Ich will was lesen und meine Augen wandern in alle Richtungen, nicht tatsächlich, sondern vom Gefühl her und ich kann das Wort, das ich grad lesen will nicht fixieren. Das ist total anstrengend.
Auch sonst wenn ich auf einen Punkt schau, kommt es mir manchmal so vor, als würde dieser Gegenstand mal näher kommen, mal weiter weg gehen.
Was issn das bitte?????
lg Daniela

Antworten:

Hallöchen Daniela,

ich kenne das von früher, das war immer dann, wenn ich exterm müde oder unkonzentriert war.
Ich sage dir, daß es nichts organisches ist, sondern eine Nervensache. Du merkst das, konzentrierst dich drauf und dann fällt es dir noch mehr auf. Ist nur wieder eine hinterhältige Weise der lieben Angst sich einzuschleichen.
Lass die Augen mal auf ein paar Sekunden zu, gehe vielleicht eine Runde und schau in der Gegend rum und dann versuche es nochmals.

Alles Liebe
Joy

von Joy - am 30.01.2006 09:18
Hi Daniela,

ich glaube, wenn sich hier einer mit Augen auskennt bin ich das sicher und ich glaube es war Utilein, die auch oft Probleme mit ihren "Sehgeräten" hat;))

Das was Du schreibst ist wie Joy schon sagt eine nervliche Sache.

Mit Deinen Augen ist sicher alles OK.

Ich selbst habe auch immer sehr heftige Augenprobleme gehabt und habe sie noch immer.
Letztes Jahr hat man dann den grauen Star festgestellt.

Marcel

von [marcel] - am 30.01.2006 10:02
Hallo Marcel!
Ich weiß doch, dass du unser "Augenspezialist" bist :-)
Ich denke auch nicht, dass das was Organisches ist, aber ich wollt halt mal wissen, ob das andere auch haben, denn dann kann ich das als Angst abhaken und gut isses wieder.
Wie gehts dir denn momentan mit den Augen?
lg Daniela

von Daniela - am 30.01.2006 10:11
:D
Ich sehe jeden Tag mit dem linken Auge wie durch eine angehauchte Glasscheibe.
Manchmal nehme ich es gar nicht war, aber es nervt sehr.

Ich habe mich einen Teil damit abgefunden und wenn die Sicht immer dunkler wird, werde ich über eine OP nachdenken.

Danach erlangt man ja seine volle Sehkraft wieder.

Marcel

von [marcel] - am 30.01.2006 10:21
Guten Tag Daniela,

oje, das Problem mit den Augen.........

Ich kämpfe bekanntlich ja auch täglich mit
diesem Übel, auf diesem Wege auch mal wieder
einen Gruss an den "Leidensgenossen" Marcel!!!

Mach Dir keine Sorgen, natürlich kann man nicht
alles mit der Angst begründen, aber durch die Angst
sind meist der Nacken und obere Rückenbereich
angespannt und dadurch kann es auch zum "angestrengteren"
Sehen kommen. Hängt halt alles zusammen.

Nimms einfach so hin, irgenwann verschwindet es dann
auch wieder.

LG, Uta

von Utilein - am 30.01.2006 10:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.