Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nadine, Bobo, verena p., Nixesissy, Joy, katarinchen

Und wieder verdamte Angst.

Startbeitrag von Nadine am 30.01.2006 11:07

Hallo ihr lieben, es ist mal wieder so weit, jetzt ist es mein Hirn, denke bekomme einen Schlaganfall. Letzte Nacht war es ganz komisch, meine rechte Körperhälfte war wie eigeschlafen, und sie kribelte wie Eingeschlafen, aber so als wenn es langsam vorbei geht dann sind es ja mehr stiche. Ich war heute bei der Massage, und sie sagte mir das was im Gesicht ist, ob Taubheit oder kribeln kommt nicht vom Rücken sondern vom Hirn, die aussage hat mich verrückt gemacht. Mir ist auch schwindelig, und ich fühle mich schlap. habe auch wieder vermerrt, Es. Warum muß die Angst immer gleich so zupacken? :( Mein Mann muß gleich in die Spätschicht was für mich die Hölle ist. Vieleicht könnt ihr mich aufmuntern, oder soll ich doch zum Doc? L g Nadine

Antworten:

Hallo Nadine,

deine Masseurin hat bei ihrer Aussage gar nicht nachgedacht, was sie da angerichtet hat und ich weiß genua wie du dich jetzt fühlst. Medizinisch gesehen mag sie dir sagen, daß das Kribbeln im Gesicht nicht vom Rücken kommt, aber sie hat vergessen, was Nerven auslösen können.
Wir können auf Grund unserer Angst und den angespannten Nerven alles verspüren, aber es ist Kopfsache, nicht Hirnsache, wenn du verstehst was ich meine ;-)

Du brauchst nicht zum Arzt gehen, vielleicht liest du dir auch den Text von Marcel mit der Herzangst durch und vielleicht schaffst du es auch mit der Angst fertig zu werden. Wirst sehen, es ist bald wieder vorbei und alles ist in Ordnung. Keine Angst durch so eine unüberlegte Aussage der Masseurin.

Alles Gute
Joy

von Joy - am 30.01.2006 11:14
.

von Nixesissy - am 30.01.2006 11:25
Deien Masseurin erzählt da ja ein Zeug........na klar kann das vom Rücken kommen, dei Nervenbahnen verlaufen doch überall! Und überleg mal, was soll denn sein mit Deinen Hirn??? Das einzige wa sist sind diese ollen Gedanken!!!!

Sissy hat Recht, geh raus, die Sonne scheint!
Und hör mal auf die Vögel - die zwitschern schon wie im FRühling. War vorhin auch draußen und fand es so schön!

von katarinchen - am 30.01.2006 11:46
das mit dem kribbeln im gesicht war bestimmt eine leichte hyperventilation die du als solche überhaupt nicht wahr genommen hast. und manchmal kribbelt es auch einfahc nur mal so, ohne das man eine grund dafür findet.

meine ärztin hat mal zu mir gesagt: man muß nicht alles verstehen was im körper passiert, und warum es passiert. es ist wichtig das es passiert denn der körper- der mensch ist so ein komplexes gebilde, das kann "man selbst" nicht immer verstehen.

mach dir keine sorgen! das mir dem kribbeln in der nacht habe ich auch... ich klemme mir irgendwie ständig was ab .... wenn ich mich dann ein bisi anders hin lege gehts wieder besser.

kopf hoch, raus an die luft es ist soooooo schönes wetter - ich wär froh ich könnte raus sitze hier im büro :-(

lg verena

von verena p. - am 30.01.2006 11:47
Danke ihr Lieben, ich werde gleich in den Garten gehen, meine Kids sind schon draußen. fühle mich trotzdem Besch......werde mir den Beitrag von Marcel gleich mal durchlesen

von Nadine - am 30.01.2006 11:51
hallo nadine,

wenn ich es richtig verstehe, warst du wegen rückenproblemen bei der massage?!
du ich leide auch unter angststörungen, habe oft sehr starke rückenbeschwerden,
meine finger und ab und zu fuß schläft auch manchmal ein
kribbeln tuts bei mir auch ständig

wie kommt dein masseur dazu solch eine aussage zu machen, der ist doch kein
arzt!!!!!!
hab keine angst, du bist vielleicht nachts schlecht gelegen, ich schlafe manchmal
auf den arm aufgestützt ohne das ich es merke, was glaubst du wies mir dann
morgens geht
behalt die ruhe, es wird besser!!!!!

lb.gr.bo

von Bobo - am 30.01.2006 13:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.