Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
katarinchen, Nixesissy, eliasbeth, Gritte, Constanze1104, Rebetz, Bobo, peter_2108

soll ich ? oder lieber nicht ...

Startbeitrag von peter_2108 am 31.01.2006 13:41

hallo miteinander!
vielleicht könnt ihr mir helfen!
nach nun fast 3 jahren ohne urlaub wegen der besch.... angst, hätte ich nun die
gelegenheit mit freunden im mai wieder mal auf urlaub zu fliegen.
NUR: ich müsste schon heute buchen und natürlich bin ich total unschlüssig
ob ich es machen soll oder nicht. abgesehen von fliegen, löst allein der gedanke in
einem fremden land ohne in der nähe "meine" ärzte zu sein, bei mir totale nervosität aus.. und
dann kommt schon heute der schwindel, die kalten hände usw...
einerseit tut es mir wahrscheinlich gut - endlich mal wieder von daheim weg zu kommen -
wenn nicht die verdammte angst und unsicherheit wäre.
schwere entscheidung - was meint ihr?
lg
peter

Antworten:

hey :)

ich an deiner stelle würde fahren.

denn abwechslung tut gut. und gerae aus dem normalen trott rauszukommen, hilft sehr oft. und panikattacken kannst du auch zu hause bekommen:)

nutze die chance und buch! du weißt ja selber, dass du es überleben wirst :)
und dein körper freut ishc gewiss, mal wieder richtig auszuspannen.

ich würde buchen :)

alles liebe,
rebecca

ach ja, und versuch dann, die negative erwartungshaltung abzulegen :)

von Rebetz - am 31.01.2006 13:47
hi, die entscheidung kann dir glaub ich keiner abnehmen....
aber ich möchte mich der meinung von rebetzt anschließen......
vielleicht kannst ja auch mal deinen arzt fragen, ws der dazu meint...

lb.gr.bo

von Bobo - am 31.01.2006 13:53
Ich würde auch buchen!!! Vorher wirst Du zwar aufgeregt sein (was ja normal ist, ist ja jeder Mensch), aber wenn Du da bist, wird es sicherlich toll! Und vielleicht wird die Angst dort gar nicht zuschlagen. Ist bei mir jedenfalls immer so. Kaum bin ich weg und mit anderen viel zusammen, ist die Angst verschwunden!
Also, ab in den Urlaub und mal ´was richtig Schönes genießen!!!

von Constanze1104 - am 31.01.2006 13:53
Hallo Peter,
buchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
hab da zwar jetzt ein ziemlich großes Maul (weil ich nämlich beim Gedanken an Fliegen und weit von zu Hause fort selbst die Hosen voll habe), aber was soll sein?
Jetzt bist du schon 3 Jahre zu Hause geblieben und hattest trotzdem deine PA`s. Ob du sie im Urlaub oder daheim bekommst ist schon egal, ungefährlich und nicht lebensbedrohlich sind sie dort und da und du hast die besten Chancen dort gar keine zu bekommen. Mein letzter Urlaub war vor drei Jahren in der Türkei, hatte Schiss bis oben, und was war? - keine einzige hat mich gequält! Mir ging es einfach super, als ob ich die blöden PA´s zu Hause vergessen hätte.
Vergönn dir eine unbeschwerte zeit, deine Freunde sind ja mit!
Alles Liebe und schönen Urlaub (?)
Gritte




von Gritte - am 31.01.2006 14:00
Buchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von katarinchen - am 31.01.2006 19:10

Re: haste oder haste nich gebucht ?

.

von Nixesissy - am 01.02.2006 06:09

Re: haste oder haste nich gebucht ?

Das würde mich auch interessieren!

von katarinchen - am 01.02.2006 08:58
hallo peter,

ich würde auch buchen! bin auch gespannt, ob du gebucht hast!!!! "so neugierig bin" ;-)

ich red groß daher, aber ich kenn das auch. diese riesengroße angst vor urlaub, reisen ins ausland.... schrecklich.... aber ich kann auch nur bestätigen, dass es mir eigentlich ganz gut ging, ja schon hie und da panik, aber auch nicht ärger als daheim und ärzte gibt es überall!!!!!!!
fliegen, da nahm ich beruhigungstabletten, pflanzliche und andere...
ich dachte mir dann immer, es wird sicher auch hier gute ärzte geben, da ja die einheimischen auch gut versorgen sein werden.

liebe grüße
elisabeth

von eliasbeth - am 01.02.2006 09:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.