Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Iris, katarinchen, Nixesissy, nadine, Anna, Andrea

Kreislauf,Wetterfühligkeit oder Angst??

Startbeitrag von Iris am 08.02.2006 07:53

Hallo an alle!

Heute muß ich auch mal ein bißchen jammern....
Als ich mir vorhin nach dem Duschen die Zähne putzte wurde mir plötzlich ganz komisch....schwindlig,warm,Pulsrasen...
Menno-dabei hatte ich heute so viel vor...wahrscheinlich zuviel- (Einladung zum Frühstück,Nachmittags Schlaflabor,abends Treffen mit Freundinnen...dazwischen kochem,waschen,was einkaufen,Kiga).
Nun grübel ich wieder-war es einfach eine kleine Kreislaufstörung wegen der Schwangerschaft oder dem Wetter (selbst 2 unserer Kinder klagten über Schwindel),oder hatte ich mir zuviel vorgenommen,oder war es doch wieder die Angst??
Es geht mir jetzt wieder besser,aber mein Frühstück hab ich abgesagt (hatte eh nicht so große Lust).
Mensch,mir geht es in der letzten Zeit so gut,da brauch ich keine kleine Erinnerungen an die Angst...und grübeln wollte ich auch nicht mehr...
Hat hier noch jemand mit Wetterumschwüngen zu kämpfen ??

Viele Grüße
Iris

Antworten:

Hallo Iris,
ich kenne viele Leute die über Wetterfühligkeit klagen. Bei uns ist es jetzt auch plötzlich wieder viel wärmer und sehr regnerisch geworden. Meine Kollegin klagte gerade auch über Kopfschmerzen und Schwindel und war sich ganz sicher, daß es am Wetter liegt. Sie hat übrigens garantiert keine Angststörung;-)
Laß Dich von den Symtomen auf keinen Fall von Deinen weiteren Aktivitäten für heute abhalten! Was kann denn schlimmstenfalls passieren? Du hast einen kleinen Kreislaufabsacker. Na und! Selbst wenn Du umfallen solltest, was sehr sehr wahrscheinlich nicht passiert, sind genug hilfsbereite Menschen in der Nähe, die Dir beistehen. Ich habe jedenfalls noch nie gesehen, daß jemand einfach auf der Straße liegengelassen wurde.
Also in diesem Sinne. Mach Dich auf den Weg und tritt die Angst in den A.....
Liebe Grüße
Andrea

von Andrea - am 08.02.2006 08:10

Hallo Iris,

ich habe ständig mit Wetterumschwüngen zu kämpfen....hier in Bayern hab ich ja auch noch mit dem elenden Föhn zu kämpfen.
Gerade von warm auf kalt geht es mir dann immer sehr schlecht....Schwindel, Kopfdruck, Zittern, Übelkeit....das volle Programm eben...
Versuch die Übelkeit von heute morgen abzuhacken und freu Dich daran dass es Dir wieder besser geht und versuche einfach nicht mehr darüber nachzudenken. Vielleicht war es ja auch eine kurze "Nebenwirkung" :-) wegen Deiner Schwangerschaft....hack es einfach ab.
Ich wünsch Dir noch einen schönen angstfreien Tag--
liebe Grüsse
Anna

von Anna - am 08.02.2006 08:12
Hallo Iris,

denk schon das es das Wetter ist. Hier ist es heut sehr stürmisch, es regnet und ist sehr mild. Mir ist auch total komisch vom Kreislauf her.
Kann es auch sein, das Du Dir Sorgen machst wegen dem Schlaflabor heute????
Bewerte das auf keinen Fall über mit dem Schwindel und versuch es nicht mit Angst in Verbindung zu bringen. Es ist der Kreislauf, Du bist schwanger - da kann das schon mal passieren! Sowas passiert anderen auch mal und Du schreibst ja selbst, das 2 Deiner Kinder auch Schwindel haben.

von katarinchen - am 08.02.2006 10:03

Liebe Katrin!

Du hast ja recht....ich denke auch,dass es der Kreislauf war-es ist auch wieder weg.
Sicher hatte ich mir auch zuviel vorgenommen.
Vorm Schlaflabor hab ich keine Angst,muß heute ja nur zur Auswertung hin (hatte zu hause für eine Nacht eine Verkabelung).
Hier ist es auch stürmisch und regnerisch...menno-ich will Früüüüühling!!!!

Freu mich,dass es dir nun so gut geht!!!

Liebe Grüße
Iris










von Iris - am 08.02.2006 10:39

Liebe Andrea,liebe Anna!

Vielen Dank für eure Antworten und beruhigenden Worte!!
Ihr habt ja Recht...aber als Angstmensch fällt es schwer nomale Körperreaktionen nicht überzubewerten...
Es geht mir wieder recht gut,und ich lasse mich nicht einschüchtern-so!!
Schön,dass es euch gibt!

Liebe Grüße
Iris

von Iris - am 08.02.2006 10:42

Liebe iris!

ich kann dir sagen, der wetterumschwund von sonne, -6°C auf, schnee, regen und +3°C hat mich ordentlich mitgenommen!!!! und nicht nur mich, sondern alle.....mit jedem mit dem ich geredet hat, hat gemein: "mit ist so schlecht" oder "mir ist so schwindlig" und das waren keine angsthasen! und naja, wenn du schwanger bist....was willst du noch für einen beweis!! heiße dusche, zähne putzen, sich nach vor beugen zum ausspucken und da ist er schon der schwindel!! also keine sorge!!

lg, nadine

von nadine - am 08.02.2006 11:13

Liebe Nadine!

Vielen Dank für deine aufmunternden Worte!!!
Hast recht-ich hab auch schon von einigen gehört,denen es bei dem Wetter nicht gut geht-ich werd mich da jetzt nicht weiter reinsteigern!!

Liebe Grüße
Iris

von Iris - am 08.02.2006 11:22

Re: Liebe Nadine!

So ist's richtig, liebe Iris! Ist vorbei und gut. Schluß. Hack es ab!

Ich sehn mich auch schon soooooo nach dem Frühling - im Moment kann ich draußen aber eher schwimmen so patschnass ist alles...hab vorhin eben die Gummistiefel aus dem Garten geholt und heut nachmittag ist Pfützenspringen angesagt mit den Kids!

von katarinchen - am 08.02.2006 11:30

Re: Liebe Nadine!

.

von Nixesissy - am 09.02.2006 04:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.