Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
biggix5, Joy, verena p., [marcel], Anna, stefanie38

Fühle mich so sehr krank

Startbeitrag von [marcel] am 09.02.2006 08:35

Hallo,

ich weiß, daß ich hier alle so fürchterlich nerve.
Es tut mir auch leid.
Die Nacht habe ich gut geschlafen, aber ich fühle mich immer noch nicht richtig fit.
Ich bekomme jetzt schon wieder Panik, daß doch was nicht stimmt mit meiner Gesundheit.
Wie gesagt, war das kleine Blutbild OK-ein kleiner Trost, was aber nicht unbedingt was heißen soll.
Ich fühle mich schon wieder klamm am ganzen Körper, obwohl ich keine Temp habe und wenn ich meine Lunge abhorche (ich habe ein Stetoskop) dann rachelt das da noch ziemlich drin.
Heute ist der letzte Tag meiner Antibiose und ich frage mich, wann geht es bitte bitte endlich wieder bergauf mit mir oder werde ich mich bald in der Klinik wieder finden?

Marcel

Antworten:

Hallo marcel,

Ich habe Dir ja weiter unten einen Beitrag geschrieben, dass mein Mann letztlich auch 2 Wochen flachgelegen hat, und keine besserung war.Der Arzt hat dann festgestellt, dass es ein seltener erreger ist und die Lungen angreift. Er heisst Mykoplasmen. Als er dann das richtige AB bekam(gegen die Mykoplasmen helfen nur ganz wenige AB) war er dann innerhalb von ein paar Tagen wieder fit.

Geh nochmal zum Arzt und lass Dich abhorchen, denn bei meinem Mann war dann auch so ein knistern zu höhren.

Bei uns im Ort hat der Virus sehr viele lahmgelegt, und die wenigsten Ärzte wussten über die Mykoplasmen bescheid, und haben das falsche AB verschrieben, worauf dieser Infekt einfach nicht wegging.

Also, Kopf hoch, mach Deinen Arzt auf den Virus aufmerksam, und dann bist Du bald wieder richtig fit.

Und keine Angst Du bist ansonsten gesund.
Nimmst Du eigentlich Medikamente gegen Deine Ängste?

Liebe Grüsse biggix5

von biggix5 - am 09.02.2006 08:53

jeder fühlt sich wie er sichs einredet!

..... ja du solltest dich bald in ner klinik wieder finden!

aber in eine psychosomatischen!!!!!!!

marcel, ich weiß nicht was die anderen tun, aber ich werde auf deine erkältungsdings nix mehr schreiben. 2 wochen sind im moment völlig normal bei ner schweren bronchities ..... und schmeiss das stetoskop weg!

mensch marcel, du bist KEIN arzt"!!!!!! lass es sein!

lg verena - melde dich in der klinik an!

ps. wenn ich mir den ganznt ag sage wie scheiße es mir geht könnte ich mich auch sofort lang legen ....

von verena p. - am 09.02.2006 08:53
.. versetz dich mal ansatzweise in deinen körper.... du lässt ihn ja gar nicht zur ruhe kommen... wie würdest du dich fühlen.. wenn dich jemand .. ständig.. ununterbrochen beobachtet.... und alles sofort bewertet was du machst und nicht machst....
ich denke... ... also ich würde mit der zeit durchdrehen... da kann man doch nicht zur ruhe kommen... und genau so gehst deinem körper....

du bist krank.... du hast nen ordentlichen grippalen infekt.... sonst nix... lass deinem körper doch mal etwas zeit.. die zeit die er braucht um gesund zu werden....
und es geht nicht schneller.... indem du dich selbst abhörst.... *kopfschüttel..... wenn ich dein partner wär... hätt ich dir das ding ganz schnell abgeholt.... lol.... ;-)

ich würd dich ins bett packen... und dir mal ordentlich bettruhe verordnen.... lol....
und mit pc wär auch essig..... smile...

du schaffst es immer noch an den pc..... respekt... als ich die vierzehn tage flach lag.... hatte ich keinen nerv mich an den pc zu setzen... (und das soll was heissen.. wenn ich mal net am pc sitz... bin doch ein zocker.... lol ).... *rofl....

jetzt hör auf dir alles mögliche einzubilden... (ja ja.. ich hab gut reden.. ich weiss.... )...

schreib mal... was tust du eigentlich gegen deinen infekt... ausser antibiotika zu schlucken...

GLG steffi.... (nicht böse gemeint)



von stefanie38 - am 09.02.2006 09:00
Ich bin euch nicht böse, ich weiß ihr meint es wirklich nur gut.
Komischerweise geht es mir am Morgen so schlecht.
Ich weiß gar nicht mal, ob es der Infekt oder diese Scheiß Angst ist.
Im laufe des Nachmittags bin ich dann oft viel ruhiger und mir geht es dann auch viel besser.
Dann bekomme ich sogar auch Appetit.

Was mache ich gegen meinen Infekt?
Ich nehme noch Gelomyrthol und div. Vitamine ein, esse Obst und trinke Säfte und Bronchialtee.

Die meiste Zeit lege ich mich dann auch auf die Couch, aber viel schlafen tue ich eigentlich nicht.

Nachmittags dusche ich mich, was mom schwerstarbeit ist und dann ziehe ich mich an.

Marcel

von [marcel] - am 09.02.2006 09:05
@ Briggix5

Hallo Briggi,
als ihr diesen Virus hattet, hat euch da das Silber geholfen?
Soweit ich weiß, seid ihr ja auch gegen AB und das Silber sollte ja auch bei Viren helfen.
Geht´s dir gut? Hab schon länger nichts von dir gehört.

Alles Liebe Joy

von Joy - am 09.02.2006 09:07
Lieber Marcel,

Du nervst nicht, ich denke allen tut es leid dass es Dir schlecht geht.....aber auch ich werde zu den Erkältungsgeschichten nichts mehr sagen, ich denke es bringt Dir auch nicht wirklich was....
Ich kann mich Verena wieder mal nur anschliessen, melde Dich in der Klinik an!!!!!!!!!!!!!!
Lieber Marcel, was hält Dich nur ab ein paar Wochen in die Klinik zu gehen? Du kannst dort auch am Wochenende heimfahren..
gute Besserung und..............es fehlt Dir nichts.....nichts mit Deinem Körper..
Ich habe Dir ja schon einmal angeboten mich anzurufen....das gilt auch weiter...
viele Grüsse
Anna

von Anna - am 09.02.2006 09:13
Hallo Joy,

schön von Dir zu lesen.
Also meine Kleine hat ja angefangen mit dem Virus. Ich gab Ihr dann auch sofort das silber, habe aber hinterher erfahren, dass Ich Ihr hätte mehr geben müssen, weil der Virus sehr hartnäckig ist.
Mein Mann wollte es nicht nehmen(selber schuld).
Ich wurde Gott sei Dank geschont vor dem Virus, aber Ich habe auch die ganze Zeit wo der Virus im Haus war das silber genommen, so als vorbeugung. Denke das hat mir schon geholfen, denn meine kleine hat ständig an mir geklebt, weil es Ihr so schlecht ging, und der Arzt meinte der Virus wäre ziemlich ansteckend.

Wie geht es bei Dir? Nimmst Du das silber ab und zu?

Liebe Grüsse biggix5

von biggix5 - am 09.02.2006 09:14

Re: Joy

Hi Joy,

wenn ich mich einmischen darf;)

Man unterscheidet zwischen bakterieller Infektion oder viraler Infektion.

AB sollte man, wenn es sich dann um eine bakterielle Infektion handelt, schon einnehmen.
Bei einem Virus würden AB nicht helfen.

Marcel

von [marcel] - am 09.02.2006 09:15
Hallo Marcel,

ja danke ich weiß eh, aber ich habe eine ganz schlimme Erfahrung damit gemacht, daher lasse ich es wohl lieber ;-)
Ich steh aber voll dahinter, daß in manchen Fällen AB genommen werden muss - schon klar.

Liebe Briggi,

danke es geht mir gut :-) Ich nehme schon ab und zu das Silber, aber ich musste es noch nicht wegen Viren oder Bakterien nehmen, ich hab es eher zur Desinfektion oder bei Zahnschmerzen oder Blasen im Mund etc. benützt. Meine Schwester nimmt es aber richtig ein und hat erfolgreich einige Krankheiten damit wegbekommen.
Super, daß dich deine Kleine nicht angesteckt hat, ja da hat sicher das Silber guten Dienst geleistet.

GLG Joy

von Joy - am 09.02.2006 09:24
Hi Marcel,
was ich noch sagen wollte...
Ich weiss nicht wie es den Anderen geht, aber seit ich die AS habe, ist es vormittags immer schlechter und bessert sich bis zum Nachmittag.....ich denke das hängt mit der Angststörung zusammen und die müssen wir ja leider akzeptieren....
Mach Dir einen schönen Tag.....hier in Bayern scheint die Sonne...und bei Euch?

von Anna - am 09.02.2006 09:27

Re:@marcel

Hy Marcel, klar darfst Du dich einmischen.

Google mal über kolloidales silber. Von dem hatten Joy und Ich es gerade, und das hilft sowohl gegen Viren und Bakterien.

Grüsse biggix5

von biggix5 - am 09.02.2006 09:28
ich hab auch mal von dem silbr gelesen. das soll auch gegen viele andere dinge helfen oder? ist das teuer? hilft das wirklich?

würde mich mal interessieren

lg ve

von verena p. - am 09.02.2006 09:47
Hallo Verena,

ich wollte dir eben einen Link schicken wo eine schöne Liste drinnen wäre, was das Koll. Silber alles heilen kann, aber ich finde sie nicht mehr *seufz*

Ich habe nur Positives drüber gehört. Von Briggi, von meiner Schwester und aus diversen Berichten im Internet, aber ich selber hab es noch nicht richtig eingenommen, eher als Allheilmittel äußerlich und im Mundbereich. Sicher hab ich da auch schon einiges runtergeschluckt, aber ich meine, daß ich nicht bewußt Viren oder Bakterien von Innen behandelt habe. Es hat keine Nebenwirkungen und kann in keinem Fall schaden.

Die Kosten sind unterschiedlich und man kann es auch selber herstellen, so wie Briggi das macht.
Ich zahle in Wien pro 100ml 23¤. Das ist sicher nicht günstig, aber ich kann der Herstellung vertrauen.

LG Joy

von Joy - am 09.02.2006 10:30
achherje und wie stellt man das her? und wiviel muß man so einnehmen? hat es sinn das übers internet zu bestellen?

10000 fragen :)

von verena p. - am 09.02.2006 10:48
Hallo, so ist es mir auch gegangen als ich das erste Mal davon gehört hatte und ich überglücklich war, daß es einen natürlichen Ersatz von AB gibt. Da gibt es so Generatoren mit denen man Silber herstellen kann - siehe [www.msnaturprodukte.de]

und im Internet bestelle ich mein Silber, ja, aber ich wollte den Hersteller vorher kennenlernen, also einfach so habe ich nicht bestellt. Vielleicht kann dir Briggi weiterhelfen, wo du bestellen könntest, oder du googelst mal danach. Ich kann dir meinen Link geben von Ö, aber ich weiß nicht, ob du dir das mit Versandkosten antun willst? Dann gibt es auch ein gutes Buch dazu, wo alles genau drinnen steht wofür wieviel einzunehmen ist. Ach leider hab ich den Link nicht mehr gefunden, da war das auch drinnen *sorry*

Es kommt drauf an wofür du es nimmst mit der Dosierung. Mit der Zeit machst du das dann mit Gefühl. Ich glaube, wenn du einen Virus hast, dann kann man schon 3x täglich ein Löfferl nehmen und vorbeugend 1 Löfferl täglich, aber sooo sicher bin ich auch nicht. Da erkundigst du dich besser noch. Meine Schwester hat ihre Paradontose wegbekommen damit. AB hat nichts geholfen, Silber schon :-)

LG Joy

von Joy - am 09.02.2006 11:11
Hallo verena,

also Ich finde das silber einfach toll. Es ist zwar kein allheilmittel, aber es kann schon sehr viel.

Ich hatte eine chronische Borreliose. Heftigste Gelenkschmerzen. Habe alle möglichen Therapien gemacht, zb. 4 Wochen hochdosiertes AB. Mir ging es durch das AB sehr beschissen und geholfen hat es auch nicht.
Dann hab Ich von dem silber gehört und habe das 15 Tage lang 3 mal tägl. 1 Schnapsglas voll eingenommen. Und seitdem sind meine Schmerzen WEG.

Auch bei meinen Kids hatte Ich schon tolle erfolge.

Bestellen ist so ne Sache, es gibt viele Anbieter, aber die verlangen auch ein heiden geld.

Ich hab mir deshalb selber einen Generator zur herstellung gekauft, und dann kann Ich es selber frisch herstellen, wenn Ich es brauche.

Wenn Du fragen hast, kannst mich ja auch anmailen.

Liebe Grüsse biggix5

von biggix5 - am 09.02.2006 12:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.