Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
katarinchen, Nixesissy, Joy

Nun ist Jannik auch noch krank....

Startbeitrag von katarinchen am 10.02.2006 05:00

Guten Morgääääääääääääähn!!!!!!!!!!!!!!

Das war eine Nacht. Seit 2.30 Uhr kotzt sich mein Großer die Seele aus dem Leib, ich hab kein Auge mehr zugetan. Nun bin ich am zittern vor lauter Schlafmangel und hab soooo dolle Angst das es Tomke auch noch erwischt. Das ist so ein Mist.
Hab meinen Freund gefragt ob er nicht daheim bleiben kann heut mal, der hat mich nur angeblafft, wie ich mir das vorstellen würde.
Hahaha, sein Kollege ist erst am Mo daheim geblieben weil das eigene Kind gebrochen hatte! Und mein guter Freund kann das natürlich nicht! Ich bin stinksauer! Der kann doch eben sagen, es hat ihn auch erwischt und gut. Mein Gott, bei aller Ehrlichkeit, ich versteh das nicht so recht. Er hat auch kaum geschlafen und fühlt sich eh schon schlapp.
Und ich häng hier rum und bin am zittern, hab Probs das ich das nicht wieder mit der Panik verwechsel und muß mich um beide Kids allein kümmern, weil jannik ja nicht in den Kiga kann heute. Dann geht es ihn noch schlecht und was mach ich wenn der Kleine auch noch anfängt mit brechen und Durchfall???????? Hab schon 2 Maschinen Wäsche durch, Bettzeug, Decke und alles, weiß gar nicht was ich zuerst machen soll....Scheiße-......

Antworten:

.

von Nixesissy - am 10.02.2006 05:13
Oje Katarinchen, das tut mir leid für den Kleinen und für dich - ist ja jede Menge Arbeitr mit Wäsche und so. Aber so wie Sissy schreibt, alles mit der Ruhe und nicht hetzen. Es läuft dir nichts davon. Wenn du mal deine innere Ruhe wieder hast, dann ist auch das Zittern weg.
Wirst sehen, der Kleine schafft das gut. Viel Trinken, Salzstangerl essen, na du weißt ja selber was gut ist.

Alles Gute und gute Besserung an euch,
glg Joy

von Joy - am 10.02.2006 06:54
Ja, Du hast Recht, ruhig bleiben und alles der Reihe nach.
Und weißte was ich mach? Ich putz die Bude, weil ich mich ablenken muß.
Ich habe richtig Angst, ich zittere wenn nur ein Kind heut hier hustet und ich denke, gleich geht das wieder los mit dem brechen. Hab sicher da ne richtige Phobie gegen. Echt. Ich konnte selbst 20 Jahre lang nicht ko..... (sorry), aber meine Hom. hat mir da neulich als ich die Magen-Darm-Grippe hatte ein Mittelchen gegeben, da mußte ich dann ob ich wollte oder nicht und danach gings mir ja auch besser. ich dachte ich kratz ab, denk dann immer die Kinder ersticken dabei und was weiß ich alles. Tja und dann kenn ich mich ja auch bissel aus, wie schnell so ein Kind austrocknen kann, gerade bei den Kleinen. Da hab ich Horror vor und dann läuft der Film ab: brechen, Gefahr, Krankenhaus, Infusion.....ich weiß, ich bin da bescheuert, sorry......

Na ich werd dann mal raus gehen mit den Kids, Jannik scheint soweit munter, singt Bob der Baumeister und spielt Lego, zum Glück in seinen Zimmer...er hat ne Schüssel mit falls es ihm so ist. das ist ein Mist, also da versag ich als Mutter total. Sonst mach ich alles wenn sie krank sind, aber mit erbrechen kann ich einfach nicht umgehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von katarinchen - am 10.02.2006 06:59
Ach ich weiß was du meinst. Ich habe eine Zeit lang als Kind jeden Abend ins Bett gebrochen. Das hat meine Mam voll fertig gemacht. Ich weiß nicht was ich da hatte. Naja nervlich war ich wohl schon als Kind nicht gut besammen, wegen meiner Operationen und so. Trauma das nicht behandelt wurde und heute hab ich den Salat.
Naja, aber das wird wieder, keine Sorge, es muss nicht immer gleich so schlimm kommen mit austrocknen und so. Mach ihm gute Säfte die er gerne trinkt und so kann ihm nichts passieren und das hom. Mittel können Kinder ja auch nehmen.

Alles Gute, du machst das schon, nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen ;-) (das sagt gerade die Richtige)

GLG Joy - die jetzt fleißig arbeiten muss, gehe heute zu meiner Tante die mit PA in der Herzamulanz liegt und muss gestärkt sein um das seelisch asuzuhalten *zitter*

von Joy - am 10.02.2006 07:07
.

von Nixesissy - am 10.02.2006 07:26
Oh Joy, da wünsch ich Dir aber heut viel Kraft für diesen Besuch in der Klinik!!!!! Das ist sicher nicht leicht, ich hätte damit auch Probleme das auszuhalten.

Sissy, ich hab kein Problem mit dem wegmachen, ich denk eben die Kinder ersticken wenn sie erbrechen müssen. Nee, hast ja Recht, ne schlechte Mutter bin ich deshalb nicht gleich *schmunzel*

So, Bad und Kücjhe sind blitzeblank, Waschmachine und trockner laufen auf Hochtouren. Jannik schaut Zeitungen an und ruht sich aus, Tome bemalt den Couchtisch *stöhn*
Wie geht es Dir heut morgen mit Deiner Angina? Hast Du noch Fieber und gurgelst Du auch fleißig mit dem Salbeitee??????????

von katarinchen - am 10.02.2006 07:37
.

von Nixesissy - am 10.02.2006 07:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.