Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
elisabeth, Joy, katarinchen, Pflänzchen

Guten Morgen

Startbeitrag von katarinchen am 18.02.2006 06:25

Huhu, guten Morgen!

Einfach mal so, weil hier nix los ist :-)
Wünsche Euch ein schönes WE mit viel Sonne draußen und im Herzen!
Was habt Ihr vor, was ist geplant?

Wir werden einkaufen, mal bei den SE vorbeifahren und unsere Verlobung bekannt geben, Kisten für den Umzug packen und dann sicher auch mal spazieren gehen.

Antworten:

Guten Morgen Katarinchen!

Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

Na das wird ja ein aufregender Tag bei euch. Verlobung bekanntgeben ist etwas sehr Schönes.

Ich habe schon wieder so viel vor und so wenig Zeit für alles. Mein Haushalt hinkt total hinten nach und unternehmen wollen wir aber auch so viel. Da weiß ich nicht, was ich zuerst machen will. Daher bin ich so früh aufgestanden und halbwegs alles unter einen Hut zu bringen.
Das mit dem Haushalt macht mich so nervös, da glaube ich sind Zwangsgedanken dahinter.

Draußen scheint die Sonne und es ist seit langem ein wunderschöner Tag! Das gibt Auftrieb.

Einen wunderschönen Tag euch allen,
Joy

von Joy - am 18.02.2006 07:25
hallo liebes katarinchen,

verlobung bekannt geben, hui das ist aufregend, ich mein aber positiv aufregend und schööön

nachdem wir den gestrigen tag nur unterwegs waren, bleib ich mit der kleinen heute eher daheim. mein mann fährt jetzt in die arbeit, kommt erst nächste woche wieder , mein sohn ist heute schifahren.
ich fühle mich auch heute nicht so besonders, aber langsam glaub ich wirklich schon , dass es von wenig schlafen kommt. ich hab nun mal im babytagebuch gelesen, die kleine schläft schon seit okt. schlecht und es wird immer , immer schlechter.... letzte nacht war sie von 23-1 uhr munter und von 3.15- 5.00 uhr munter ....dazwischen lag sie im bett und schlief aber auch nicht richtig, da kitzelte sie mich, ich kann da sowieso nicht schlafen, wenn sie bei uns schläft... zig nächte davor auch so ähnlich, aber wie gesagt immer mehr stunden... klar, wo sie krank war, noch mehr, aber da verständlich.
ich weiß nicht mehr, was ich machen soll, ich halt das nicht mehr aus. mein mann auch nicht, letzte nacht haben wir schon wg. dem nicht schlafen unserer kleinen gestritten......
am tag schläft sie ca. 30 minuten, gestern gar nichts...
beim arzt waren wir , sie ist gott sei dank gesund, vielleicht zähne, aber so richtig sehen tut er nichts....
hast du einen rat, wie man kinder zum schlafen bringt???

habe eben gelesen, dass du dieses bauchweh-virus gehabt hast?? aber nun gehts dir ja gott sei dank wieder besser!!! hoffe ich!

habt ihr schon einen termin für die hochzeit?

alles liebe

liebe grüße
elisabeth





von elisabeth - am 18.02.2006 09:39
Hallo...

oooch ihr habt es gut, schönes Wettger. Bei mir gießt es aus Kannen...ekelig und noch dazu will ich übers Wochenende wegfahren zu einem Doppelgeburtstag in der fränkischen Schweiz.
Mein Käsekuchen backt im Ofen, daas Tiramisu ( ohne Eier) :) ist im Kühlschrank und nun mach ich mich ganz gemütlich schön :) für die kleine Reise. Wünsch euch allen ein schönes Wochenende , viel Spaß bei allem was ihr so vor habt...Verlobung bekannt geben wär ja auch mal was...:) da fehlt mir aber leider noch was Entscheidendes :)

Tschüßi Kerstin

von Pflänzchen - am 18.02.2006 10:02
hallo liebe joy,

bei euch scheint die sonne??? "frechheit" aber vielleicht kämpft sie sich ja noch durch, bei uns...

hm, haushalt, ja da gehört auch dringend etwas gemacht, ich mein , so in richtung frühlingsputz...fenster..etc....wenns mich nur freuen würde............ aber ich glaub, dass es bei dir sowieso ordentlich und sauber ist, sagt mir mein gefühl ;-)

alles liebe

hab auch gestern nowotny... angschaut, stellenweise schon recht lustig..find ich

liebe grüße
elisabeth

von elisabeth - am 18.02.2006 11:16
Liebe Elisabeth,

Kinder zum schlafen bringen?????
Mach sie abends so richtig K.o., laß sie rumtoben, geht vielleicht nochmal raus an die friische Luft vorher. Vielleicht hilft leise Entspannungsmusik, oder eine Massage vor dem Schlafen?
Aber ich kann Dir sagen, was Du auf keinen Fall machen solltest: dieses Buch "Jedes Kind kann schlafen" benutzen!!!! Es ist der größte Mist den es gibt, die Kinder leiden unsagbar und verlieren das Vertrauen zu den Eltern.....

Die Zähne, die tun eben weh, wenn man sie noch nicht sieht. Sie schießen ja in den Kieder ein und das macht die Schmerzen. Hast Du denn das Zahnöl bekommen?

Nein, einen Termin für die Hochzeit haben wir noch nicht, vielleicht im September im Urlaub?!?

Uns gehts soweit wieder gut was den Virus angeht und ich hoffe, das bleibt auch so.

Heut abend haben wir Eltern und SE eingelden und kochen grieschich. Lecker!!!!

von katarinchen - am 18.02.2006 13:29
Lieb Joy,

jaja, der Haushalt! Ich will da auch immer perfekt sein - ein Unding mit den Kindern!!!!!
Ich putz einmal die Woche, meist Freitags, am WE will ich das nicht auch nochmachen.

Was habt Ihr denn unternommen heute?
Wir waren bei IKEA, mann, war das voll dort!

von katarinchen - am 18.02.2006 13:30
hallo katarinchen,

hm, das machen wir ja schon, wir sind jeden tag draußen, sie krabbelt viel, ....hm, massage vor dem schlafen muss ich noch ausprobieren...

ja, ja kenn eh das buch, kennen ist übertrieben , in der buchhandlung mal geschmöckert...... gabs auch schon bei meinem sohn... habs aber nicht gelesen, ja du hast recht, soll man nicht anwenden, nur ich bin schon sooooo fertig... wenn man jede nacht so ein theater hat.. geht man am zahnfleisch und letzte nacht war ich so weit, dass ich geheult habe und am liebsten die methode nach diesem buch angewandt hätte...
du weißt ja wie das ist, wenn man nicht schläft, wir haben das aber schon wochenlang... pro nacht komm ich auf ca. 4 stunden, ist sogar mir zu wenig...

ich hoffe, dass es eine phase ist und diese phase einfach wieder vorbei geht...

gott sei dank gehts dir wieder gut, ...griechisch hm... mag ich auch gerne...

liebe grüße
elisabeth



von elisabeth - am 18.02.2006 14:10
Elisabeth, jetzt mal ganz offen , ich hoff Du bist mir nicht böse!
Kann es sein, das sich Deine Angst und Unruhe auch auf Valentina überträgt? Die Kleinen haben soooo feine Antennen....kann gut sein das sie denkt, der Mama gehts nicht so gut, da muß ich "aufpassen" und wachbleiben????? Ich kenn das von meinen Kindern, da ist echt was dran.

Und am Tag schläft sie auch nicht? Und Dein Mann????? Der ist doch sicher nicht immerzu weg! Du stillst nicht, also kannst Du auch ihm die Nachtbetreuung anvertrauen! Und Du legst Dich in ein anderes Zimmer schlafen! Ihr dreht Euch doch im Kreis.....also gib sie ihm nachts und ruh Dich aus!

von katarinchen - am 18.02.2006 14:39
hallo katarinchen,

warum böse, natürlich nicht.

nein, nein, das glaub ich sicher nicht, dass die kleine denkt, sie muss auf mich aufpassen und daher nicht schlafen kann. warum sie nicht schläft, keine ahnung, aber aus diesem grund sicher nicht.
die kleine schlief letzten samstag bei meiner mutter, das war natürlich toll, da ich einfach auch mal zur ruhe kam ,und auch einfach mehrere stunden schlief.... nur am nächsten tag ging es wieder so weiter. übrigens war sie auch bei meiner mutter oft wach.....
mein mann ist auch natürlich nicht immer weg, aber viel. wir probierten es schon , dass ich mich ins wohnzimmer schlafen legte, aber ich selbst kann nur im schlafzimmer schlafen, aber das ist wieder eine andere geschichte und hängt mit meiner "schlafgeschichte" zusammen. momentan ist sie auch so auf mich fixiert , d.h. sie will auch nur von mir getröstet werden, ist aber neu, wobei ich mir denk, dass das sicher nur eine phase ist und auch vorbei geht.

am tag schläft sie so ca. 30 minuten, außer im auto schläft sie manchml länger.

hm, ich glaub, man kann das nur nachvollziehen, wenn man ein kind hat, dass schlecht schläft, ging mir grade so durch den kopf. ich hab heute gelesen, dass kinder wieder besser schlafen, wenn sie laufen können. vielleicht hängt es bei der kleinen auch damit zusammen, keine ahnung, zahnöl, haben wir, dentinox.....

na ja ... wird ja mal anders werden, mein sohn hatt es nie so extrem, klar machmal schlafen kinder schlechter , aber nicht so...

liebe grüße
elisabeth




von elisabeth - am 18.02.2006 15:06
Hallöchen Ihr Lieben,

wir sind wieder da! Wir waren spazieren im der VIC beim Donauturm und am Rathausplatz und Auto waschen und aussaugen bei dem schönen Wetter und einkaufen für morgen. Das war ein schönes Wetter bei uns. *g* Liebe Elisabeth, ich wünsch dir für morgen viel Sonne bei euch.

Ich putze eigentlich täglich Katarinchen, aber am WE so richtig. Heute habe ich die Vorhänge gewaschen und mein Mann die Fenster geputzt. Leider muss ich die Vorhänge noch bügeln. Der Stoff ist so sensibel scheinbar, daß man ihn bügeln muss - so ein Käse.

Hihi, warum denkst du, daß es bei mir sauber ist Elisabeth? Wahrscheinlich, weil ich mich dauernd über´s Putzen beschwere *g* Naja so sauber wie ich gerne hätte is es nicht, weil ich 2 Katzen habe und die jede Menge Dreck machen. Man glaubt es nicht. Jeden Tag muß man die Bank absaugen und den Teppich und sie kacken stellenweise daneben und die Steine liegen rum. Wenn ich meinen Mantel nicht wegräume, dann liegt der in der Nacht am Boden und sie schlafen drauf *grrrr* und den miskübel schmeißen sie um und verbreiten alles in der Küche *stöhn*. Ich kötte euch endlos weiter erzählen. Also allein die 2 machen so viel Mist, daß ich kaum nachkomme und das täglich. Ach ja, lassen wir das ;-)

Jetzt geh ich bügeln und mein Mann hat die Ehre die Dinger aufzuhängen.

Alles Liebe euch und jede Menge Schlaf für Valentinchen und ihre Mami *wünsch*
Joy

von Joy - am 18.02.2006 17:14
Elisabeth, ich hatte auch ein Kind was so schlecht schlief! Jannik war jede Nacht aller 2 Stunden auf! Und das solange bis er 2 Jahre alt war. Ich kenne also die Probleme, die damit verbunden sind. Und es schien bei uns damit zusammen zu hängen, das ich diese Panik hatte und dadurch hatte Jannik so viel Unruhe.

Du kannst ja auch allein im SZ schlafen und Dein Mann geht mit der Kleinen ins WZ oder woanders hin. Wie war es als Du noch gestillt hast? Hat sie sich dann an der Brust immer wieder beruhigt?

von katarinchen - am 18.02.2006 20:57
hallo katarinchen,

hm, 2 jahre lang alle 2 std. wach... da musst du auch fertig gewesen sein...

zimmer gewechselt , mein mann mit ihr im ki-zi meines sohnes schon ausprobiert... hat nichts gebracht... wahrscheinlich abwarten, bis besser wird...

als ich gestillt hab, hat sie sich an der brust beruhigt, ja .... aber sie schlief überhaupt besser auch nachdem ich mit 6 monate abgestillt habe.. schlief sie auch noch besser... bis ca. sept./okt.

es zerrt halt .... bei mir ist es schon so... aber es wird schon werden...

liebe grüße
elisabeth

von elisabeth - am 19.02.2006 19:27
Liebe Elisabeth,

ich weiß ja nicht in wie fern es wirkt und ob es wirkt und ob du das überhaupt willst, aber was hältst du von Bachblüten vor dem Schlafen gehen für die Kleine? 2 Tröpfchen in den Tee hineinmischen schadet auf keinen Fall und ob es hilft weiß ich nicht, aber eín Versuch wär´s vielleicht wert?

Ich wünsche euch angenehme Träume und etwas mehr Schlaf für euch alle.

Alles Liebe
Joy

von Joy - am 19.02.2006 19:52
hallo joy,

danke für den tipp! ...muss ich mich noch schlau machen...

wir waren heute den ganzen tag unterwegs, auch spazieren, ....

mal schauen, wie die nacht wird, letzte nacht war sie von mitternacht bis 2.00 uhr und von 3.00 bis 4.15 uhr munter... mein mann kam gestern überraschend heim, da es ihm nicht gut ging,... schon wieder bauchgrippe,... aber es geht ihm heute wieder etwas besser, aber wir stritten dann noch wg. der kleinen bzw. über die gründe warum sie in der nacht so viel munter ist....
hm, vielleicht bin ich schon zu alt für kinder, dass mich das einfach schlaucht.. ich weiß auch nicht, aber irgendwie bin ich nur am heulen....

mein großer 5 fünfer... irgendwie bin ich deprimiert und mich geht alles an, ... aber das wird schon wieder anders werden....
dann bin ich heute noch mit einer art "bergbahn" gefahren..obwohl ich zuerst gar nicht fahren wollte, wg. platzangst.... ging aber eh alles gut, komischerweise hatte ich gar nichts, was heißt komischerweise ... eigentlich gott sei dank!!! und ich könnte stolz darauf sein, aber ich kann mich gar nicht darüber freuen.... komisch...

ich hoffe, du hattest einen schönen tag.... schönes wetter hattet ihr ja auch in wien!!!

alles liebe
einen schönen entspannten abend!!!

liebe grüße
elisabeth





von elisabeth - am 19.02.2006 20:17
Liebe Elisabeth,

lass dich drücken! Das klingt ja wirklich depremierend und es tut mir leid, daß es gerade nicht so gut läuft bei euch!

Aber du hast recht, du hast auch einen tollen Erfolg mit der Angst gehabt heute! Gratuliere, daß du das ohne Angst geschafft hast. Klingt ja gruslig eine Bergbahn.

Du hast recht, es wird bald wieder besser laufen. Das mit deinem Sohn wußtest du ja schon irgendwie und dass die Kleine so munter ist in der Früh ist wirklich lästig. Vielleicht liegt es ja doch an den Zähnen auch und wenn die endlich durch sind, dann geht´s wieder besser. Du bist nicht zu alt! Es kommt dir nur alles zusammen im Moment und das schlaucht.

Nehmt euch mal alle wieder in den Arm und haltet zusammen. Das wird wieder und das Wichtigste ist, wenn ihr alle gesund seid.

Alles Liebe dir und gute Besserung deinem Mann und wer weiß, heute schläft die Kleine vielleicht wieder gut und du kommst auch wieder zu deinem Schlaf!
GLG Joy

von Joy - am 19.02.2006 20:48
liebe joy,


danke für deine aufbauenden und lieben worte!

manchmal ist halt alles nicht so einfach, aber das kennst du eh. dieses doch viele weg sein von meinem mann ist auch für ihn nicht immer lustig, da wenn er da ist , alle etwas von ihm wollen, klar, er freut sich auch darüber, aber im haus sollte er auch noch so viel machen, die zeit ist immer so schnell um und dann muss er wieder weg. irgendwie sind wir alle irgendwie "geschlaucht"....aber zumindest hat mein sohn mal ferien...

letzte nacht war es besser, na vielleicht wirds ja , sie war nur von 23.45 - 1 uhr munter, und um 3 uhr aber eher kurz, 4.30 bis 5 uhr und um 6.30 sind wir eh auf.....

wünsche dir liebe joy einen angenehmen , nicht zu stressigen tag....

alles liebe

liebe grüße
elisabeth






von elisabeth - am 20.02.2006 07:52
Liebe Elisabeth,

ja es ist nicht immer einfach. Ich kenne das Problem von deinem Mann irgendwie. Zu wenig Zeit für private Dinge und doch so viel zu tun. Man bräuchte viel mehr Zeit, aber das geht wieder nicht mit Job. So ein Kack.
Man bräuchte einen Lottogewinn und dann hätte man mehr Zeit für sich selber und für die Familie. Aber das ständige Arbeiten gehen versaut einem so viel. Finde ich zumindestens. Es kommt halt immer drauf an wo die Prioritäten liegen.

Aber der nächste Urlaub kommt bestimmt und da könnt ihr wieder alles nachholen, was ihr jetzt versäumt. Ich kenne das Problem, obwohl mein Mann echt tolle Arbeitszeiten hat und täglich nach Hause kommt. Trotzdem belastet es mich, daß wir nicht einfach weg fahren können und machen können was wir wollen, weil man ständig sau müde von der Arbeit ist und der Tag dann auch schon vorbei ist.

Na bitte, hat das Valentinchen heute wieder besser geschlafen. Dafür waren wir heute Nacht dauernd munter. Irgendwie kam kein tiefer Schlaf zustande.

Ich wünsch dir einen schönen Tag und alles Liebe
Joy - und nie vergessen, es kommen auch wieder die schönen Zeiten, da denkt man gar nicht mehr dran, daß es irgendwann nicht so gut gelaufen ist :-)

von Joy - am 20.02.2006 08:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.