Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Alexandra, bibo, verena p., Anna, katarinchen

Erfolgserlebnis

Startbeitrag von Alexandra am 18.02.2006 18:26

Hallo Ihr Lieben....

heute hatte ich ein tolles Erlebnis....nämlich.....

ICH bin ganz ALLEINE, mit meinem Auto zum Bäcker und in den Zeitungsladen....muß dazu sagen...das die zwei Geschäfte vieleicht 100 meter von meiner Whg...weg sind....und dieser Weg mir ziemliche Kopfschmerzen bereitete.Hatte mich die ganze Zeit nicht getraut....

Nach dem ich doch gestern den Geb. meines Sohnes... wir feierten mit 11 Kindern in einem überdachten Spielplatz...keinerlei Angstzustände hatte....mir aber nach dieser Feier....Frankfurt , wie ein Kurort vor kam ( diese Halle ist mit dem ganzen Kindergeschrei ) mega laut....bin ich heute morgen aufgestanden...hab mich angezogen...und hab gedacht...ok....du tust es....

Es ging relativ gut....ich hatte nur eine mega Anspannung in den Beinen ( Grüße an Bibo ).

Beim nach Hause fahren, habe ich die Kuppling im Auto getreten und mein linkes Bein war komplett am zittern, aaaaabbbäääärrrr.....es hat mir keine Angst gemacht.

Ich glaube, das sind die kleinen Schritte und wenn man sooo weiter macht...gehts irgendwann wieder von ganz alleine.

Liebe Grüße
Alexandra

Antworten:

schöne grüße zurück!
ja da kann ich ein lied von singen, ach was sag ich arien kann ich davon singen :D
find ich super toll deine einstellung. ganz langsam nichts überstürzen! :spos:
WEITER SO
lg bibo

von bibo - am 18.02.2006 18:37
Huhu Bibo...

mal zu deiner Situation...Hausverkauf....Hauskauf...und Arbeit...

Zum ersten, halte dir vor Augen....DU GEHST ARBEITEN....und du verweigerst es ja nicht und du hast doch am Monatsende dein verdientes Geld..für dich und deine Familie !!!

Punkt für dich...


Versetzung an der arbeit...weißt du dort schon was auf die zukommt!? Wenn nein...lass es doch erstmal auf die zu kommen....dann kannst du dir weitere Gedanken machen...

Wieder ein Punkt für dich...

Finanzielle Ängste...hat heut zu Tage jeder von uns....wobei ich mir sage...es gibt bestimmt immer einen Weg...und als erstes muß das bezahlt werden, was wichtig ist... Dach über dem Kopf..Strom...( Telefon ) ;-), dann sehe ich zum Bsp. zu das, das Geld für essen und trinken natürlich auch da ist...an letzter Stelle kommen dann die Sachen, die nicht soooo wichtig sind, wie ist das bei dir???

LG
Alexandra

von Alexandra - am 18.02.2006 18:44
wenn ich ganz normal weiter arbeiten gehe, gib es finanziell keine probleme! die sorge die ich habe ist,was wenn ich wegen der PA/AS nicht mehr arbeiten gehen kann! ich weiß das dieses nicht geschehen wird (hoffe ich). aber ein haus kauf ist ja auch nicht ganz billig, ich glaube ohne AS/PA würde ich viel lockerer an die sache gehen.
lg bibo

von bibo - am 18.02.2006 19:01
Huhu...

du wirst irgendwann keine Attacken mehr haben...vorrausgesetzt...du übst natürlich weiter.

Glaube mir...du wirst irgendwann....ANGSTFREI sein...ich spreche aus Erfahrung !!

Du packst das, ich weiß es, du weißt es und deine Familie weiß es....

Kopf hoch, positiv angehen...und dann klappt das auch...

LG
Alexandra

von Alexandra - am 18.02.2006 19:29
danke alex!

von bibo - am 18.02.2006 19:37
hallo frau alexandra :)

Glückwunsch!!! hehe und nächste woche darfste mich dann irgendwo in frankfurt abholen ... da wo man mich raus wirft *nicht wahr?!!!!!!

und am samstag zu fuß zum bäcker? ich legmich auf die lauer.... so ganz ohne übungsaufgabn inner tasche komm ich net - glaub ma nicht du!!! :)

freu mich auf euch 3!

lg verena

von verena p. - am 18.02.2006 19:38
Meine Liebe....

natürlich hole ich dich irgendwo in FFm ab....kann dich doch net sthen lassen...einfach so *hihi*

Und...KLAR geh ich dann zu Fuss zum Bäcker...ich kann des....ausserdem kannste ja mit gehn...bin ja kein Hotel :-P


LG
Alexandra

von Alexandra - am 18.02.2006 19:49
babyyyyy... ich KANN zum bäcker gehen! du mußt das noch üben :)

und vor allem überwindung der "höllenampel" .... ich schmück die lustig dann lann die gar keine angst mehr machen!!!!

*drück dich - freu mich

lg verena

von verena p. - am 18.02.2006 20:00
Ha ha...


ich hab einen Heimtrainer hier stehn....die Qual der Wahl *lachmichschlapp* :-P

Wünsch dir natürlich auch noch was und freu mich natürlich auch, ganz klar!!

LG
Alexandra

von Alexandra - am 18.02.2006 20:05
Super, das Du das geschaftt hast! So ist es genau richtig"! Taste Dich ran, immer weiter vor, Du packst es!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich freu mich immer so, wenn jemand solche Fortschritte macht, weil ich weiß, wieviel das bedeutet!!!!!!!!!1

von katarinchen - am 18.02.2006 20:51
Glückwunsch!!! Find ich super!! Ich hatte auch Zeiten wo ich mich über jeden Zentimeter Freiheit gefreut habe. Jeden Tag hab ich es in mein Tagebuch notiert wenn ich wieder einen Schritt weiter war.....mach weiter! Immer weiter:-))
lg Anna

von Anna - am 18.02.2006 22:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.