@verena wg. dem Buch

Startbeitrag von *Britta* am 23.02.2006 19:40

Hi verena,

ich hatte heute nach sechs Wochen mal wieder meine sporadische Therapiestunde ;-)

ich habe ihm von den beiden bestellten Büchern erzählt und er sagte, dass er mir zur Zeit davon abrät, die Bücher zu lesen. Nicht weil ich das Thema vermeiden soll, sondern weil durch meine jetzt schon ängstliche Haltung das Thema nicht mehr real betrachtet wird. Das führt dazu, dass das Thema anschließend noch negativer besetzt ist als jetzt.

ich soll mir ruhig Gedanken über den Tod machen und mir meine Vorstellung von dem was "danach" ist machen. aber die Bücher soll ich erst lesen, wenn ich es wirklich möchte und der Meinung bin, dass es mich nicht zu sehr belastet.

das wollt ich dir nu sagen - falls es noch nicht zu spät ist ;-)

LG, Britta

Antworten:


hmmm, interessante ansicht....:)

von nadine17 - am 23.02.2006 19:42
hallo britta,

danke für den hinweis.

ich bin aber bei mir nicht sicher, ob es schaden kann. ich habe so eine angst davor und da nun schon seit ich denken kann, das ich mene für mich muss mal was passieren.

aber zu spät ist es noch nicht habe nicht angefangen ... vielleicht brauch ich ja noch 1-2 jahre :)

lg verena

von verena p. - am 24.02.2006 08:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.