Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
katarinchen, Joy, verena p., biggix5

ne frage: phönix entgiftung - hat jemand erfahrung?

Startbeitrag von verena p. am 25.02.2006 20:35

hallo zusammen.

nachdem ich gestern nach langem mal wieder s ne richtige pa im auto hatte - aber durch "ok komm bring mich um" das ganze recht schnell vom tisch war (2 min.)

hatte ich aber noch ein erlebnis das mich echt verfolgt und nachdenklich macht....

ich war noch in ner werbeagentur, um daten abzugeben, da die was für uns machen.

naja, ich kam da rein, und wir quatschten so, und die frau fragte mich warum ich so grün um die nase wäre..... ich n riesen schrecken bekommen.... naja hatte auf dem weg hierher ne pa .. ist aber wieder vorbei,. bin nur hundemüde und freue mich aufs bett. gehe nun nach hause und hau mich direkt hin.

... naja, es kam mal wieder anders... wir haben uns fest gequatscht, auch über meinen chef, die kennt den ja auch - und die können sich auch gar nicht ab - jedenfalls telefonierte sie irgendwann und meinte dann... so wir haben gleich um 19 uhr einen termin bei anke .... aha - wer ist anke???? .... es handelte sich um ihre heilpraktikerin..... nun denn, ich mit hin ......... ........

7 stunden später war ich zuhause. hab einen wickel bekommen, ne iris diagnose.... kügelchen,.... geweint, erzählt, gelacht...., tee getrunken. fragen beantwortet, puls gessen, hier gedrückt und da ... magnetkügelchen am ohr .... ... war völlig verwirrt als ich da raus bin ....

und sie hat mir einige dinge gesagt diemich echt umgehauen haben---- aber die gute dame meinte ich solle am besten erstmal richtig entgiften... nach dem rauchen aufhören und dem ewigen antibiotika und sooo.

ich hab mir heut das zeug bestellt und warte darauf das mich die apotheke anruft damit ich es mir heut noch abholen kann.

aber ichhabe da natürlich auch wieder ein bisi angst vor .... was passiert da mit mir? hat jemand erfahrung damit?

*BAMMEL** ..... lg verena

Antworten:

Hi Verena,

was meinst du mit was passiert da mit dir?

Ich hab einen Link zur Phönix Entgiftung

[www.gesund-heilfasten.de]

Ich kenn mich damit aber nicht aus und hab das noch nie gemacht. Kann dir da nichts dazu sagen.

Gute Nacht
Joy


von Joy - am 25.02.2006 21:02
oh schade,

von verena p. - am 25.02.2006 21:20
Verena, bin ja auch ne Kräuterhexe *gg*
Also um das richtige hom. Mittel zu finden, braucht es ein ausführliches Gespräch, was so um die 1,5 - 2 Std. geht. Nur mal eben mit Puls fühlen findet man das nicht raus....sorry. Dafür bezahlt man so zwischen 50 und 80 Euro, die Globuli gibts dann dazu.

Zu der Entgiftung kann ich nichts sagen, da kenne ich mich gar nicht aus.

von katarinchen - am 26.02.2006 06:08
Hallo Verena,

ja ich kenn mich schon damit aus, aber von der Entgiftung hab ich echt noch nie gehört.
Frag mal in der Apotheke nach, was die davon halten.

Globuli - weche hast du da bekommen? Was sollen die für einen Zweck erfüllen bei dir? Weißt du wie sie heißen?
Katarinchen hat schon recht, da geht man normal zur Austestung. Diese Ganzheitlichen wie Kinesiologen etc. geben normal gerne Bachblüten und Essenzen. Wie Aurosoma etc. Eher selten Globuli. Ich bin aber der Meinung, daß Globuli nichts anrichten. Sie helfen oder werden einfach ausgeschieden. Meiner Meinung nach eher ungefährlich. Ich hab mich damals von einer Homöopatin beraten lassen und die Globoli haben mir gute Dienste geleistet. Sie regen die Selbstheilung an und das find ich so gut dran.

LG Joy

von Joy - am 26.02.2006 08:20
Also das entgiften ist das, was jeder heilpraktiker oder kräuterhexe, kinesiologen gerne machen, und dafür nen richtigen Batzen Geld verlangen.

Ich hab schon mal darüber geschrieben, dass Ich da ne ganze odyssee hinter mir habe, aber nichts was gebracht hat. Der 1 hat mich entgiftet mit so Mittelchen aus der Apo,weiss nicht mehr wie das hiess, war aber wahnsinnig teuer. Dann meinte er, jetzt wäre Ich total entgiftet, das würde man an seinem Glasstab sehen(verfärbte sich in verschiedene Farben). Kurz darauf war Ich bei einer Kinesiologin, die meinte Ich wäre voller Giftstoffe, da muss Ich erstmal ein paar Pülverchen und Mittelchen nehmen, die wären nicht ganz billig aber absolut zuverlässig, danach wäre mein Körper wieder fit.Ach ja, die Mittelchen hatte sie alle schon im Schrank stehen, und meinte so mit 200,-¤ müssten wir hinkommen.
Nein danke, bin dann gegeangen, weil Ich mir total verarscht vorkam.
So ist es mir des öfteren gegangen, deshalb liebe Verena sei Vorsichtig.

PA`s kommen vom Kopf, und nicht von unserem vergifteten Körper.

Liebe Grüsse biggix5

von biggix5 - am 26.02.2006 15:52
Verena, was hast Du den bezahlt bei der Heilpraktikerin?

von katarinchen - am 26.02.2006 17:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.