Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Joy, elisabeth, Claudia, verena p., *Britta*, [marcel]

Britta

Startbeitrag von Joy am 01.03.2006 20:20

Liebe Britta,

wie geht´s dem Opa von Bernd? Gibt es Neuigkeiten?

Alles Liebe
Joy

Antworten:

Liebe Joy,

vermutlich hast du einen siebten Sinn... Bernds Opa ist heute Nacht eingeschlafen :-(

Liebe Grüße, Britta

von *Britta* - am 02.03.2006 11:56
liebe britta,

bei allem traurigen ist es doch schön das er eingeschlafen ist.
er hat sich nicht mehr lange quälen müssen, so wie du es gewünscht hast!!

ganz liebe grüße und nochmal ganz viel kraft

*drück dich* verena

von verena p. - am 02.03.2006 12:06
Auch von mir..... ich drücke Dich!!! :-)

von [marcel] - am 02.03.2006 12:26
Liebe Britta!

Das tut mir sehr leid für alle die den Opa jetzt vermissen,
aber wie Verena schon gesagt hat, ist es für den Opa ein Beenden des Leidens und wenn man dem glauben kann, was dein Buch da schreibt, dann beginnt für ihn einen neue aufregende Reise.

Alles Liebe dir und an die Familie,
Joy

von Joy - am 02.03.2006 12:52

Liebe Britta,

ich drück dich ganz fest, ich weiß, so was tut weh. Aber man kann auch glücklich sein, wenn man überhaupt so alt wird. Meine Oma ist mit 83 gestorben, von heute auf morgen, war immer voll fit, das haut einen dann schon um. Aber für denjenigen ist es doch schön, wenn er nicht mehr lange leiden muß.

Ja mich würde das schon mal interessieren, ob es so was gibt wie ein Leben nach dem Tod. Ich bin nicht unbedingt gläubig, aber ich denke schon, daß es irgendetwas zwischen Himmel und Erde gibt, was wir nicht wissen, schade eigentlich.

Weißt du, ich stelle heute manchmal fest, daß ich damals vor 3 Jahren, als meine Oma starb, eigentlich nie richtig getrauert habe, das erschreckt mich manchmal. Ich hatte eine super Beziehung zu meiner Oma, wir waren damals nach 7 Jahren Bielefeld gerade wieder nach Sachsen gezogen und dann ist sie gestorben. Da war ich schon sehr nieder, weil ich eigentlich dachte, wir hätten zusammen noch paar schöne Jahre.

LG Claudia

von Claudia - am 02.03.2006 15:49
hallo liebe britta,

ach,das tut mir leid! es war sicher für den opa vom bernd eine erlösung, es tut trotzdem weh, wenn ein angehöriger einen verläßt.

alles liebe und viel kraft!
drück dich ganz fest!

liebe grüße
elisabeth



von elisabeth - am 02.03.2006 17:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.