Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ale, nadine17, neelchen, Ramona, Nadine

Warum immer das komische gefühl im Kopf

Startbeitrag von Nadine am 03.03.2006 18:30

Hallo . ich bin im Moment nur noch Müde und benommen im Kopf. Schwindel usw. Heute morgen hatte ich eine Pa die ich nicht kannte, leere im Kopf Schwindel, Übelkeit Kloß im Hals und Angst verrückt zu werden,. Mein Rücken hat gestochen und ich weiß auch nicht, als wenn mein Hirn spinnt. Ist denn so ein EEG also Hirnstrommessung so genau das wirklich nichts mit dem Kopf ist. Mein Herz las ich im Moment links liegen es ist der Kopf . Danke alle antworten. l g Nadine

Antworten:

Hallo Nadine :-)
Mir geht es ähnlich wie Dir . Mein Kopf macht auch nicht was er soll . Ich hab Panikattacken seit 5 Jahren , sie sind mal mehr mal weniger . In letzter Zeit , wird es wieder schlimmer . Ich weiß nicht genau , wie man diese Gefühle beschreiben soll , die sich da im Kopf abspielen . Mir ist immer schwindelig , Kribbeln , erst auf dem Kopf , dann im Gesicht und dann der ganze Körper . Ich fühle mich immer total hilflos , war schon bei vielen Ärzten , hab alle möglichen Untersuchungen gemacht , ich weiß eigentlich das es nichts körperliches ist , sondern das sich alles in meinem Kopf abspielt , aber das hilft mir auch nicht . Ich hab mich mal so reingesteigert das ich einen Muskelkrampf im Gesicht hatte , das heißt mein gesicht war wie eine Fratze entstellt , alles verkrampft , das war die Hölle . Konnte nichts mehr machen , lag nur am Boden und hab gewartet bis mein Freund kam und den Arzt rief . Ich will nicht jammern , oder so ,aber es ist alles total verwirrend .
sorry sollte kein jammerbrief werden , aber es geht mir nicht so gut .
Trotzdem alles liebe
Ramona

von Ramona - am 03.03.2006 19:43
hey nadine,
ich habe gerades deinen beitrag gelesen únd das gefühl das du beschreibst kenne ich sehr gut,nur eine frage,für mich zum verständniss, hast du in diesem moment mehr angst gehabt IM KOPF oder war es (ich kann das gefühl schlecht beschreiben)MEHR KÖRPERLICH?!

hoffe,dass du mit dieser etwas komischen fragestellung etwas anfangen kannst;-)

liebe,liebe grüße

neele

von neelchen - am 04.03.2006 14:23

hey neelchen!

freut mich von dir zu hören...das hab aber ich geschrieben, nicht die Nadine an die du da grerad geschrieben hast!! egal...naja, also zuerst wars immer so,dass ich die angst richtig gespürt habe (so richties wames gefühl in der brust, und so beklemmung) und halt zusäzlich diese panik-symptome wenns arg war.....undirgendwann warens dann nur noch diese körperlichen paniksymptome wenn arg war und diese "harmlosen" sachen, habe mir keine angst mehr gemacht, eventuell doch mal wieder mehr herzklopfen bei kleinigkeiten, aber die angst war nimma da!!!

wie gehts dir so? schon besser?? hab schon auf ein Lebenszeichen von dir gewartet!!

lg, nadine

von nadine17 - am 04.03.2006 21:05
ich kenne dieses gefühl auch so gut!! es ist so deprimierend wenn man das hat!!! ich bin immer froh wenn ich aufstehen kann und mein "kopf frei" ist!!!

von Ale - am 07.03.2006 12:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.