Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum-Angststörungen
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ale, Hasenfuß, *Britta*, elisabeth, Joy

Stechen in der magengegend?

Startbeitrag von Ale am 09.03.2006 18:28

ich möchte gerne eure meinung hören. heute abend hab ich geputzt und plötzlich hatte ich ein fieses stechen zwischen dem busen, ca. eine handbreit unter dem brustknochen (oder wie der auch heisst zwischen dem busen). ich hab mich dann gleich hingesetzt und es war auch recht schnell weg. was geblieben ist, ist ein beklemmendes gefühl und immer wieder aufkehrende hitzewallungen. meine angst vor einem herzinfarkt ist wieder sehr gross.... kann mich jemand etwas beruhigen?

Antworten:

Hallo Ale,

ich weiß nicht, ob ich dich beruhigen kann. Ich hatte in den letzten Wochen so Herzgefühle die unangenehm und komisch waren. Mein Arzt hat gemeint, daß alles ok ist und manche Menschen sehr sensibel sind und Körperbwwegungen registrieren, die andere nicht wahrnehmen oder nicht beängstigend empfinden. Ich kann dir daher nur raten keine Sorge zu haben, es ist meist nichts und fült sich doch so unangenehm an.

LG Joy

von Joy - am 09.03.2006 18:51
hallo joy
weisst du, in meinem kopf schwirrt dann immer rum, dass es ja TROTZDEM etwas sein könnte. weisst du wie ich meine?

hat das sonst noch niemand gehabt??



von Ale - am 09.03.2006 19:02
hallo ale,

ich kenn das auch, habe auch manchmal so einen richtigen großen stechenden schmerz , auch in dieser gegend, dass ich fast nicht atmen kann.... aber mittlerweile kann ich mich doch meistens wieder beruhigen... aber auch manchmal nicht. aber es ist mit sicherheit nichts tragisches!!!!!

klar, wenn ich mich nicht beruhigen kann, dann schwirrt auch in meinem kopferl alles mögliche herum...... mir hilft in so einem fall am besten ablenkung!!

alles liebe

liebe grüße
elisabeth

von elisabeth - am 09.03.2006 19:20
Hi ale,

ja, ich habe das sehr oft - bei mir kommt es oft vom Rücken. Das sticht dann ein paar mal und irgendwann wird es besser. ich denke, dass die Hitzewallungen von der Angst kamen - der liebe Teufelskreislauf halt.

LG, Britta

von *Britta* - am 09.03.2006 19:35
elisabeth und britta
vielen dank für eure antworten.

britta
ich denke auch, dass da von der angst kommt, die hitzewallungen. gestern war ich nach diesen attacken so erschöpft, dass ich schon um 20.30 uhr eingeschlafen bin (gehe sonst eher selten vor mitternacht ins bett).

elisabeth
finde ich toll, dass du dich selber wieder beruhigen kannst... ich kann das leider (noch) nicht immer.

arzt
hab jetzt doch einen arztbesuch für heute ausgemacht da mir auch die johannes-krauttabletten ausgegangen sind. ich habe eine tolle ärztin. sie selber hatte solche attacken und wurde, dank akupunktur, beschwerdefrei. sie selber macht jetzt auch akupunktur. jetzt hab ich mich eben heute auch deswegen angemeldet. hat mir schon einmal etwas geholfen. weshalb nicht ein 2. mal?


von Ale - am 10.03.2006 08:27
Ich bin erst heute hier auf die Seite gestossen und bin überrascht,das ich nicht die einzige bin die sowas hat!
Ich antworte dadurch spät,aber besser spät als nie!:-)

Ich kenne deine Symptome.Ich hab sogar alle Symptome die es gibt gleichzeitig zusammen!Bei mir bezieht sich dasnicht nur auf eine Sache,sondern auf alles!
Zum thema Herzinfarkt:du könntest nicht putzen oder danach schlafen wenn du was mit dem Herz hättest.Die Schmerzen würden nicht aufhören!Jenachdem wie du geputzt hast,kannst du dich nur überanstrengt haben.Stiche in der Herzgegend oder Magen sind manchmal gar nur durch die Rippenmuskulatur.Das sind nur Verspannungen und weisen ähnliche Symptome auf wie echte Herzbeschwerden.Mit dem Herz hast du mit Sicherheit nichts.Das sagt dir die richtige,aber von der Beschreibung ist es nicht das Herz.Hoffe ich konnte dich etwas ermutigen.
ausgerechnet,vom Hasenfuß!:-)

von Hasenfuß - am 13.03.2006 07:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.